WINDOWS XP HOME Aktivierung

Diskutiere WINDOWS XP HOME Aktivierung im WinXP - Allgemeines Forum im Bereich Windows XP Forum; hallo bin neu hier und finde dieses board scheint am besten von allen windows-support-foren. Mein Problem ist folgendes: Ich habe Gestern meinen...
S

slyde

Threadstarter
Mitglied seit
26.12.2006
Beiträge
4
hallo

bin neu hier und finde dieses board scheint am besten von allen windows-support-foren.
Mein Problem ist folgendes:
Ich habe Gestern meinen Laptop formatiert, (auf dem zuerst Windows XP professional drauf war) und hab dann Windows XP home installiert.
Nun will er dauernd eine Aktivierung von Windows, und das liegt daran dass die cd mit der ich installiert hab eine Recovery-CD von MEDION ist(habe noch einen ALDI PC). Da ich die XP CD von meinem Laptop nich mehr habe, bleibt mir nur diese Recovery cd.

Meine Frage allgemein lautet: Wenn ich mir eine "normale" Windows XP CD zulege, die nicht produktgebunden ist, muss dann keine Aktivierung erfolgen, bzw. könnte ich dann auch eine xp CD ausleihen und installieren ohne Aktivierungs-Aufforderung?

Habe in Suchfunktion nichts gleichartiges gefunden, hoffe auf baldige Hilfe

vielen Dank,
sLyDe
 
R

rincewind

Mitglied seit
03.01.2006
Beiträge
184
Ich hoffe mal, dass ich deine Frage richtig verstanden habe...

Also, ein XP musst du immer aktivieren (Ausnahme:Corporate Edition), sei es per Internet oder Telefon. Dass bei dir eine Aktivierung verlangt wird, hat also nichts mit Recovery-CD zu tun.
Von welcher CD du das XP installierst, ist dabei zweitrangig, solange du im Besitz der entsprechenden Lizenz bist.
Wobei natürlich nur eine Lizenz pro Rechner eingesetzt werden darf!
 
S

slyde

Threadstarter
Mitglied seit
26.12.2006
Beiträge
4
dies würde also bedeuten ich muss es mir kaufen.
oder mit dem risiko leben, dass mein key schonmal eingegeben wurde.
ich weiß nur dass man bei so einem fall keine updates und kein support mehr von microsoft bekommt, gibt es vielleicht noch andere folgen (rechtlich) ?
 
R

rincewind

Mitglied seit
03.01.2006
Beiträge
184
mit dem risiko leben, dass mein key schonmal eingegeben wurde.
ich weiß nur dass man bei so einem fall keine updates und kein support mehr von microsoft bekommt, gibt es vielleicht noch andere folgen (rechtlich) ?
???
Wenn du nur einen Key hast, darfst du es nur auf einem Rechner betreiben, so einfach ist das.
Daran hättest du vielleicht denken sollen, bevor du das Professional platt gemacht hast.
 
Mike

Mike

i7-6700HQ
Team
Mitglied seit
21.09.2006
Beiträge
24.377
Standort
in der Nähe eines Rechners
Also folgendes:

1. Die Recovery von Medion hättest du gar nicht installieren dürfen (produktgebunden - siehe Aufdruck der CD)

2. Bei den XP-Preisen (~90 EURO Home-Version, ~140 EURO Pro-Version) sollte man sich 2 Lizenzen bei 2 Computern die wesentlich mehr kosten eigentlich schon leisten können.

3. Solltest du ZWEI CD-Keys besitzen, dann kopiere dir die dementsprechenden CDs (Home oder Pro) von einem Freund. ABER NUR DEINE CD-Keys verwenden - alles andere währe eine Klau-Ware :D
Dieser Schritt ist legal! Wenn man den CDKey besitzt aber keine CD mehr, dann kann man sich natürlich eine Kopie machen (ohne illegalen CDKey!)

Mike :D
 
R

rincewind

Mitglied seit
03.01.2006
Beiträge
184
1. Die Recovery von Medion hättest du gar nicht installieren dürfen (produktgebunden - siehe Aufdruck der CD)


Mike :D
In Deutschland schon. ;)

BGH: OEM-Versionen (Microsoft)
Urteil vom 06.07.2000
(Az.: 1 ZR 244197)

Ausserdem kann man sich ja auch aus OEM-Versionen, die mit Herstellerspezifischen Treibern versehen sind, ganz legal eine Vollwertige XP-Version backen ;)
 
Mike

Mike

i7-6700HQ
Team
Mitglied seit
21.09.2006
Beiträge
24.377
Standort
in der Nähe eines Rechners
In Deutschland schon.

BGH: OEM-Versionen (Microsoft)
Urteil vom 06.07.2000
(Az.: 1 ZR 244197)
Ziemlich alt :D (siehe mein Profil). EU-Richtlinie zu den staatlichen Urheberrechtsgesetzen (Richtlinie 2004/48/EG des Europäischen Parlaments und des Rates vom 29.4.2004 zur Durchsetzung der Rechte des geistigen Eigentums, ABl L195/16 vom 2.6.2004)

Mit dem zweiten Punkt hast du natürlich recht. Habs ja auch bestätigt mit meinem Punkt (3). Die RecoveryCD sollte man außerdem auch aus dem Grund der inkompatiblen Treiber nicht für ein anderes System verwenden.

Mike ;)
 
Fireblade

Fireblade

Grüßt die Winboarder
Mitglied seit
10.12.2004
Beiträge
19.623
Bei den XP-Preisen (~90 EURO Home-Version, ~140 EURO Pro-Version) sollte man sich 2 Lizenzen bei 2 Computern die wesentlich mehr kosten eigentlich schon leisten können.
Wieso 90€ für ne Homo Version ausgeben?
Gibts bei euch keine Computerbörsen,Trödelmärkte ect..??
Home kriegst hier teilweise für 20-30€ und die Pro für 50-70€ nachgeschmissen.Und das alles real...legal nicht illegal..:D

Gruß Fireblade
 
Mike

Mike

i7-6700HQ
Team
Mitglied seit
21.09.2006
Beiträge
24.377
Standort
in der Nähe eines Rechners
Gibts bei euch keine Computerbörsen,Trödelmärkte ect..??
Home kriegst hier teilweise für 20-30€ und die Pro für 50-70€ nachgeschmissen.Und das alles real...legal nicht illegal.
Doch, natürlich >> bei mir schon. Es gibt ja mittlerweile einige (Vista-süchtige) die ihr XP noch an den Mann bringen wollen. Ab 15 EUR ist man live dabei :D

Mike
 
Fireblade

Fireblade

Grüßt die Winboarder
Mitglied seit
10.12.2004
Beiträge
19.623
Hi grüß dich..
Na wollt doch schon meinen.Da viele ja jetzt auf Vista umsteigen,kann man sich umso mehr freuen,das läßt die Preise purzeln.

Gruß Fireblade ;-)
 
R

rincewind

Mitglied seit
03.01.2006
Beiträge
184
Und so lasset uns im Sinne des Weihnachtsfriedens die Übereinkunft treffen, dass
a) Es genügend Möglichkeiten gibt, kostengünstig ein legales MS-Betriebssystem zu erstehen und

b) Es auch der offenen Systeme genug gibt, die in vielen Bereichen hervorragend ihren Dienst tun.

Also frohes Restfest und guten Rutsch ;)
 
S

slyde

Threadstarter
Mitglied seit
26.12.2006
Beiträge
4
Doch, natürlich >> bei mir schon. Es gibt ja mittlerweile einige (Vista-süchtige) die ihr XP noch an den Mann bringen wollen. Ab 15 EUR ist man live dabei :D

Mike
und wenn ich mir so eine günstige cd hole, sollte ich schon danach gucken dass es ungebraucht und neu ist (tut mir leid für so naive fragen aber kenn mich noch nich so aus)? wie sieht es mit "gebrauchten" aus? theoretisch wurden ja diese dann schonmal mit dem key aktiviert.
 
S

slyde

Threadstarter
Mitglied seit
26.12.2006
Beiträge
4
natürlich noch ein danke für jede bisherige hilfe ;)
 
Mike

Mike

i7-6700HQ
Team
Mitglied seit
21.09.2006
Beiträge
24.377
Standort
in der Nähe eines Rechners
und wenn ich mir so eine günstige cd hole, sollte ich schon danach gucken dass es ungebraucht und neu ist (tut mir leid für so naive fragen aber kenn mich noch nich so aus)? wie sieht es mit "gebrauchten" aus? theoretisch wurden ja diese dann schonmal mit dem key aktiviert.
Wichtig ist nur, dass die CD funktioniert und du auch den Aufkleber (mit Hologramm) mit dem CDKey bekommst. Nur dann ist es eine komplette Version die legal ist.
Einige Schlaumeier verkaufen ihre Original-CDs und behalten sich eine Kopie mit dem CDKey. Das ist dann schlecht für den hereingelegten Käufer. Eine Original-CD ist noch lange nicht legal, wenn man keinen CDKey hat.

Mike
 
Fireblade

Fireblade

Grüßt die Winboarder
Mitglied seit
10.12.2004
Beiträge
19.623
Wichtig ist nur, dass die CD funktioniert und du auch den Aufkleber (mit Hologramm) mit dem CDKey bekommst. Nur dann ist es eine komplette Version die legal ist.
Genau Mike,darauf sollte man unbedingt achten.
Leider werden immer noch zu viele unwissende User mit sowas reingelegt.
 
Bullayer

Bullayer

Schwergewicht
Mitglied seit
19.07.2006
Beiträge
24.155
Standort
DE-RLP-COC
Selbst das Hologramm wird heutzutage schon sehr gut gefälscht.
 
Bullayer

Bullayer

Schwergewicht
Mitglied seit
19.07.2006
Beiträge
24.155
Standort
DE-RLP-COC
Willst Du etwa damit sagen, dass die 300-Euro-Scheine in meiner Brieftasche vielleicht, eventuell, vermutlich, möglicherweise, unter Umständen falsch sein könnten? :flenn :flenn
 
Mike

Mike

i7-6700HQ
Team
Mitglied seit
21.09.2006
Beiträge
24.377
Standort
in der Nähe eines Rechners
@bullayer

wenn sie so aussehen:
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Bullayer

Bullayer

Schwergewicht
Mitglied seit
19.07.2006
Beiträge
24.155
Standort
DE-RLP-COC
Gottseidank, bei mir sehen sie anders aus. Ich hab keine weißen Balken auf den Scheinen. Die sind wohl dann echt, oder? :confused

Guten Rutsch :D
 
Thema:

WINDOWS XP HOME Aktivierung

WINDOWS XP HOME Aktivierung - Ähnliche Themen

  • Nach Upgrade von Windows Home nach Pro keine Aktivierung mehr

    Nach Upgrade von Windows Home nach Pro keine Aktivierung mehr: Servus, ich wollte von Windows Home (1903) nach Pro upgraden (Durch den OneStore). Nun kann ich mein System nicht mehr aktivieren. Fehlercode...
  • Windows 10 Home Aktivierung nicht möglich

    Windows 10 Home Aktivierung nicht möglich: Hallo Ich habe Ende 2017 Windows 10 Home über microsoft.com erworben und aktiviert. Nun habe ich Windows auf einem anderen Rechner neu...
  • Windows 10 Home auf Pro Upgrade aktivierung

    Windows 10 Home auf Pro Upgrade aktivierung: Guten Tag Ich habe Windows 10 Home auf Pro Upgradet mit Microsoft Store. Nach der Instillation ist Windows 10 Pro nicht aktiviert und lässt...
  • Windows 10 Pro Aktivierung auf einem Gerät mit einer digitalen Win10 Home Lizenz

    Windows 10 Pro Aktivierung auf einem Gerät mit einer digitalen Win10 Home Lizenz: Moin, ich habe mir einen OEM Product Key für Windows 10 Pro gekauft, da ich gerne ein Upgrade meiner vorhandenen Windows 10 Home Lizenz...
  • Aktivierung von Windows 10 Home auf Windows 10 Pro nicht möglich

    Aktivierung von Windows 10 Home auf Windows 10 Pro nicht möglich: Hallo, ich habe meinen Laptop mit Windows 10 Home neu zurückgesetzt, sodass dieser wieder leer ist und wollte danach mein Windows 10 Home...
  • Ähnliche Themen

    Oben