Windows Vista wird billiger

Diskutiere Windows Vista wird billiger im IT-News Forum im Bereich IT-News; Microsoft wird mit dem Erscheinen des Service Pack 1 den Preis für Windows Vista in der Retail-Version zum Teil deutlich verringern. Zudem wird es...
#1
copy02

copy02

News Master
Threadstarter
Team
Dabei seit
11.02.2005
Beiträge
6.493
Alter
42
Ort
Im Wilden Nordwesten an der Nordsee
Microsoft wird mit dem Erscheinen des Service Pack 1 den Preis für Windows Vista in der Retail-Version zum Teil deutlich verringern. Zudem wird es den Windows-XP-Nachfolger fortan gleich mit integriertem Service Pack 1 geben. Die Preissenkung gilt für die Vista-Ausführungen Home Basic, Home Premium sowie Ultimate.

Quelle und ganzer Bericht bei Golem.de
 
#2
I

imaetz70

Dabei seit
07.12.2005
Beiträge
9.246
Alter
48
Ort
Hamburg
wird auch zeit. naja haben ja genug verkauft und damit eingenommen..
 
#3
battlemonster

battlemonster

MikeK's Avatar :up
Dabei seit
23.08.2006
Beiträge
801
Alter
28
jetzt will Microsoft die ansprechen, die erst nach dem sp1 möglicherweise zugreifen wollten.

und jetzt kommt MS ihnen noch entgegen und macht die versionen billiger.

ein gutes manöver von seiten MS, ma gucken wie sich der verkauf von Vista mit sp1 und billiger auf die verkaufszahlen auswirkt.
 
#4
Rebecca M.

Rebecca M.

...wird behandelt...
Dabei seit
23.01.2006
Beiträge
2.429
Alter
48
Ort
D - Ahrensburg (No-Go-Area)
jetzt will Microsoft die ansprechen, die erst nach dem sp1 möglicherweise zugreifen wollten.
Nun, mittlerweile hat sich wohl auch herumgesprochen, das Vista in China für einen Symbolischen Betrag an den(die) Mann\Frau gebracht wird.

Da fragen sich natürlich die Leute, warum sie so viel zahlen sollen :sneaky .

Um diesen unbequemen Fragen aus dem Weg zu gehen, senken sie jetzt die Preise.
Ob auch hier, bleibt wohl abzuwarten :unsure .

Gruß


Rebecca :sing
 
#5
S

Smilodon

Dabei seit
26.07.2007
Beiträge
1.627
Alter
32
Ort
hinterm Deich
Bin mal gespannt, wie groß die Preisunterschiede zwischen den Retail und den SB Versionen dann noch sind. Aber ich rechne nicht damit, dass gerade die Ultimate Retail dem Preis der SB nah kommt.

MfG Smilodon
 
#6
M

ModellbahnerTT

Dabei seit
20.04.2005
Beiträge
3.778
Alter
38
Die Preissenkungen sind nur um die Verkaufszahlen zu erhöhen weil die MS viel zu mager sind.
 
#7
G

GehtDichNichtsAn

Gast
die können mir die VISTA auch für *0,00€ anbieten :blush , ich will die dennoch nicht haben :D . die VISTA ist definitiev NICHT ausgereift ... es gibt zu viele unerklärliche probleme oder inkompatibilitäten oder andere bugs oder phänomene , die dazu führen , das die VISTA streikt (themen gibt es dazu hier auf WB zu genüge ....) , ne ne ne .... ich bleib vorerst bei meiner zuverlässigen xp he sp3 v 3311 . läuft echt super .... keine probleme .......

:sneaky :cheesy ...... VISTA ..... NEIN danke :thumbdown

aber es soll ja immer wieder welche geben , die sich auf dem altar der betriebssysteme selber auspeitschen müssen oder wollen :confused , NUR weil sie das aktuellste OS haben wollen bzw. müssen :wut , obwohl es voller macken ist . aber ok .... jedem das seine ..... :D ......

in diesem sinne

mfg

gehtdichnichtsan
 
#8
G

Gh0stc0der

Gast
... nicht schon wieder so einer...

...und im XP-Forum gibts auch sehr viel weniger geschilderte Probleme *ironie*...
 
#9
R

Rambó.Ò

Dabei seit
13.05.2007
Beiträge
2.681
Alter
27
Ort
D-NRW
Vista Ultimate von 478€ auf 309€.:aah Das ist schon ein Wort finde ich:up
 
#13
T

Think different

Gast
Das ist aber dann noch nicht so lange! Als ich mir das vor kurzem noch angeschaut habe, gab es den Service noch! Dann nehme ich meine falsche Aussage natürlich zurück!
 
#14
Hups

Hups

Katzennarr
Team
Dabei seit
01.07.2007
Beiträge
17.763
Ort
D-NRW
Ich habe auch noch so ein Teil bekommen :)
Vielleicht funktioniert es nach SP1 ja wieder....
 
#15
E

eifelyeti

Dabei seit
10.03.2006
Beiträge
1.187
Alter
60
Für knapp unter 100€ bekommt man eine SUSE-Linux-Version mit Support , und dafür würde ich mir eine Premium-Version kaufen. Es ist nun mal leider so , dass Windoofs zum Standard geworden ist , und wenn ich in der Firma mithalten will , muss ich mich eben zu Hause damit auseinandersetzen. Aber scheinbar sind die Kaufleute bei Microschrott genauso vernagelt wie die Programmierer !
 
#16
T

Think different

Gast
Wieso denn Windows als Standard? Heutzutage kommt man auch schon ohne Windows aus. Ohne Microsoft Office ist was anderes, aber die „Fenster aus Redmond“ kann man auch ersetzen!
 
Thema:

Windows Vista wird billiger

Windows Vista wird billiger - Ähnliche Themen

  • Upgrade von Vista auf Windows 10

    Upgrade von Vista auf Windows 10: Hallo ich möchte meinen Rechner von Vista auf Windows 10 upgrade. Kann mir einer Helfen.
  • Mails und Kontakte von Windows Mail (Vista) auf Mail für Windows 10 portieren

    Mails und Kontakte von Windows Mail (Vista) auf Mail für Windows 10 portieren: Ich unterstütze einen Freund beim PC Wechsel. Das alte NB hat Windows Vista mit Windows Mail. Das neue NB hat Windows 10 und er hat auch Office...
  • Wie kann ich ein Programm in Windows 7 Professional installieren, das mal unter Vista lief?

    Wie kann ich ein Programm in Windows 7 Professional installieren, das mal unter Vista lief?: Guten Tag, ich möchte das ursprüngliche Verarbeitungsprogramm meiner digicam installieren, um nur noch die Bilder und nicht sonst noch was...
  • Windows Vista Business Key mit upgrade für Windows 7 Pro nicht mehr gültig nach neustem Update Marz

    Windows Vista Business Key mit upgrade für Windows 7 Pro nicht mehr gültig nach neustem Update Marz : Sehr geehrte Damen und Herren, nach dem großem Patch-Day 2018 habe ich das Problem, dass mein alter Win-Vista Business Key, der gleichzeitig...
  • Apple iTunes wird auf Windows XP und Vista abgeschaltet

    Apple iTunes wird auf Windows XP und Vista abgeschaltet: Microsoft hat den Support für Windows XP und Windows Vista längst eingestellt, doch Apple unterstützt die beiden Betriebssysteme mit seiner...
  • Ähnliche Themen

    Oben