Windows Vista Upgrade erhalten - Wichtige Fragen

Diskutiere Windows Vista Upgrade erhalten - Wichtige Fragen im Vista - Allgemeines Forum im Bereich Windows Vista Forum; Hallo alle zusammen ! Gestern habe ich endlich nach langem warten mein Vista Business Upgrade erhalten:satisfied Nun noch ein paar Fragen...

Remi78

Threadstarter
Dabei seit
01.08.2004
Beiträge
799
Hallo alle zusammen !

Gestern habe ich endlich nach langem warten mein Vista Business Upgrade erhalten:satisfied

Nun noch ein paar Fragen bevor ich die Installation beginne.




1.Die DVD Hülle war nicht eingeschweißt, wie war das bei euch?

2.Ich würde gerne das Upgrade auf einer zweiten Partition auf der gleichen Festplatte installieren, geht das?

Fragt Windows mich beim Start welche Windows Version ich starten möchte?

3.Bei mir ist ja zurzeit XP aktiviert, wie verhält sich das nun wenn ich Vista zusätzlich aktiviere?

Schönen Dank schon mal :up

Gruss OnKeL
 

maximal1981

Dabei seit
05.08.2005
Beiträge
761
Alter
39
Ort
nähe St. Pölten
wenn ich mich richtig entsinne, hast du dich durch das upgrade für Vista entschieden, und du darfst nicht beide oben haben, VISTA und XP, oder?

Wäre für die variante entweder - oder!!!

aber hier im forum schwieren eh ein paar Lizenzkundige herum
 

steveblume

Dabei seit
04.04.2007
Beiträge
4
No problem, Onkel Klaus. Boot with the CD, install to a different partition. Do NOT choose "upgrade". A boot menu will appear when finished. It can be edited with the program "BCDEdit" (search on internet).
 

steveblume

Dabei seit
04.04.2007
Beiträge
4
Ja, aktivieren geht auch. Doppelboot praktisch wenn Vista Treiber fehlen. EasyBCD (im Internet suchen) praktischer als bcdedit um Bootoptionen zu editieren.
 

eifelyeti

Dabei seit
10.03.2006
Beiträge
1.187
Alter
62
Mike40 : das sehe ich anders! Wenn ich 2 legale Versionen habe , darf ich doch downgraden- upgraden - downgraden usw , bis der Arzt kommt - rechtliche Probleme gibts erst , wenn BEIDE Versionen gleichzeitig (!) genutzt werden - und DAS mach mir mal vor!!!
 

MvSt1234

Dabei seit
24.04.2006
Beiträge
1.060
Alter
48
Ort
Dorsten
@eifelyeti:
Auf einem PC sicherlich schwierig. Aber auf zweien.....
Wenn man allerdings so einfach aus einer Upgrade - Version eine eigenständige Vollversion machen kann, dann frage ich mich warum überhaupt zwei Varianten verkauft werden.....
 

Remi78

Threadstarter
Dabei seit
01.08.2004
Beiträge
799
Hallo :satisfied

Mal sehen ob ich dass richtig verstehe:wacko

Wenn ich also angenommen meine Vista Upgrade Version auf einer neuen Festplatte installieren möchte und zu diesem Zeitpunkt ist auch die XP Version weder installiert noch aktiviert, muss ich nicht erst die XP Version installieren sondern beginne direkt mit der Vista DVD und klicke im Verlauf der Installation nicht auf Upgrade sondern auf Vollversion.

Somit brauche ich die XP Version überhaupt nicht bei der Vista Installation trotz Upgrade Version ???

Die Upgrade funktion bzw. installation benötige ich nur wenn ich jetzt über mein bestehendes XP, Vista bügeln möchte...ja???
 

submarine

Dabei seit
17.03.2007
Beiträge
5
Ja, funktioniert. Das erste Mal ohne Key installieren - dann aus >Vista< heraus ein 2. Mal mit Key installieren. Steht auch irgendwo im Board! und geht.
 

Remi78

Threadstarter
Dabei seit
01.08.2004
Beiträge
799
Ich habe morgen folgendes vor,falls möglich und falls legal.

Auf meiner Festplatte 1 ist auf der Partition C: XP installiert.

Nun möchte ich XP noch behalten und Vista testweise auf meine Festplatte 2 Partition G: installieren.

Wenn ich Vista installiert habe werde ich das Betriebssystem aktivieren.

Bleibt auf der Festplatte 1 XP weiterhin auch aktiviert oder deaktiviert sich das in dem Moment wo Vista aktiviert wird?

Oder kann ich wie ich will zwischen beiden Btriebssystemen switchen je nachdem welchem ich arbeiten möchte?
 

steveblume

Dabei seit
04.04.2007
Beiträge
4
XP und Vista bleiben aktiviert. Vista macht ein Bootmenu mit dem du Betriebssystem wählen kannst. Bootmenu ändern kannst du mit bcdedit.exe oder download Easybcd (einfacher).
 

Remi78

Threadstarter
Dabei seit
01.08.2004
Beiträge
799
Danke für die schnelle Antwort :satisfied

Ist das denn auch erlaubt bzw. legal ?
 

Michel

Dabei seit
09.11.2006
Beiträge
12.595
Alter
40
Ort
Wetterau
Eigentlich nicht. Du darfst Vista als Upgrade benutzen von XP oder XP als Downgrade von Vista. Nicht aber beides zur gleichen Zeit...
 

Michel

Dabei seit
09.11.2006
Beiträge
12.595
Alter
40
Ort
Wetterau
Sowas nennt man selektives Wahrnehmen. Man liest nur das, was einem gefällt! :D

@OnkelKlaus: Scherz! :D
 

Remi78

Threadstarter
Dabei seit
01.08.2004
Beiträge
799
;) @Michel1980

War eure DVD auch offen und nicht verschweißt?
 

Michel

Dabei seit
09.11.2006
Beiträge
12.595
Alter
40
Ort
Wetterau
Ich habe meine Vista-DVD im Ichbindochnichtblöd-Markt als SB-Version gekauft. Die war nicht verschweißt, aber in einer Pappverpackung mit dem EULA drauf und mit dem roten MS-Siegel versehen.
 

Remi78

Threadstarter
Dabei seit
01.08.2004
Beiträge
799
Eigentlich nicht. Du darfst Vista als Upgrade benutzen von XP oder XP als Downgrade von Vista. Nicht aber beides zur gleichen Zeit...


Zur gleichen Zeit würde ja nur gehen wenn ich das XP und Vista auf zwei verschiedenen PC installieren würde.Das habe ich nicht und habe ich auch nicht vor !!!

Aber wie ist das wenn XP auf meiner Festplatte 1 installiert ist und Vista auf der Festplatte 2 ?

So hat Vista mir das beim Upgraden von sich aus vorgeschlagen da nicht genug Platz auf der Festplatte 1 zur Verfügung stand.

Somit habe ich jetzt zwei Betriebssystem am laufen, nie gleichzeitig aber beide sind installiert.

Ich kann beim Starten des Rechner entscheiden ob ich XP oder Vista starten möchte.

XP ist aktiviert, das war es natürlich auch schon vor dem upgraden (installieren) von Vista. Das soll auch so bleiben weil ich noch nicht bereit bin komplett auf Vista umzusteigen da noch nicht alles was ich so brauche läuft mit mit dem neuen Betriebssystem.

ABER :

Ich würde Vista nun auch gerne aktivieren um Sicherheitsdownloads zu ziehen und Vista Internetfähig zu machen auf meinem PC und um vor allem um mich so langsam an Vista zu gewöhnen bevor ich komplett umsteige.

Ich habe aber die Sorge das sich dann XP deaktiviert?

Wie ist das? Wer hat das schon ausprobiert?

Schönen Dank!

Gruss OnKeL
 

MvSt1234

Dabei seit
24.04.2006
Beiträge
1.060
Alter
48
Ort
Dorsten
XP dürfte aktiv bleiben, und Vista sollte sich Problemlos aktivieren lassen.

Wenn nicht: einfach die M$-Hotline anrufen und den Bescheid sagen.
Die geben Dir dann einen neuen brauchbaren Key zum aktivieren.
 
Thema:

Windows Vista Upgrade erhalten - Wichtige Fragen

Windows Vista Upgrade erhalten - Wichtige Fragen - Ähnliche Themen

Nach Eingabe eines Lizenzkeys für ein Upgrade auf Win 10 Pro ist stattdessen Win 10 Enterprise installiert und er sagt das Windows nicht aktiviert ist: Guten Tag! Also, ich hatte bisher immer ein Windows 10 Home, welches ich durch das kostenlose Upgrade von Windows 7 erhalten hatte. Das hat...
Windows 10 reaktivieren nicht möglich: Hallo, habe nun endlich meinen I7 2600K in Rente geschickt und auf einen Ryzen5-3600 upgradet. Meine Lizenz ist eine Pro Lizenz und schon älter...
Outlook Ordner ( Nur dieser Computer ) verschwunden: Ich hoffe man kann mir hier helfen. Ich hatte gestern Vormittag 07.10.2020 um 10:45 Uhr ein Problem mit der Windows Anmeldung. Es ließ sich bei...
Windows 10 saubere Neu-Installation von DVD - Frage zum Ablauf bis zum ersten Setup-Fenster: Moin allerseits! Vor gut zwei Wochen habe ich hier...
Windows 10 Aktivierung nach Hardwarewechsel-Lösung, Tips: Moin Leute! Ich hatte wie so viele User das Problem meine Windows 10 Installation auf ein neues System zu migrieren. Also die alte Festplatte...
Oben