Windows Vista: So klingt die finale Version

Diskutiere Windows Vista: So klingt die finale Version im IT-News Forum im Bereich IT-News; Nachdem Microsofts Jim Allchin die Fertigstellung von Windows Vista im Blog des Entwicklerteams mit einem knappen "It´s time" verkündete, hat er...
#1
Eric-Cartman

Eric-Cartman

Moderator
Team
Dabei seit
22.06.2005
Beiträge
8.628
Alter
37
Ort
In Windows Nr. 10


Nachdem Microsofts Jim Allchin die Fertigstellung von Windows Vista im Blog des Entwicklerteams mit einem knappen "It´s time" verkündete, hat er sich etwas mehr Zeit genommen, um über die Soundeffekte in Windows Vista zu parlieren.


Alle bisherigen Vorabversionen von Windows Vista enthielten Sound-Effekte, die bereits aus XP bekannt waren und/oder nur für die Vorabversionen gedacht waren. Die finalen Soundeffekte hob man sich seitens Microsoft für den RTM (Release to Manufacture) von Windows Vista aus. Sie wurden Anfang des Jahres von dem britischen Komponisten und Gitarristen Robert Fripp eingespielt ( wir berichteten im PC-WELT Blog ).

Jim Allchin, Co-President, Platforms & Services Division bei Microsoft, erläutert, dass im Vergleich zu den Vorabversionen bei Windows Vista RTM die Soundeffekte an insgesamt 45 Stellen ausgetauscht wurden. Dazu würde auch der Soundeffekt zählen, der beim Starten von Windows Vista erklingt. Mit dem Einbau der Soundeffekte werde das Gesamterlebnis komplettiert, das die Windows Aero Oberfläche dem Anwender bieten soll. Aero, so Allchin weiter, sei das Akronym für "Authentic, Energetic, Reflective, Open".

Bei XP habe man sich seinerzeit für Piano- und Orchester-Klänge entschieden, die eher aus einem "Western"-Film stammen könnten und die nicht mehr zu Vista und dessen Oberfläche gepasst hätten. "Soundeffekte sind ein wichtiger Teil dessen, wie Leute mit ihrem PC interagieren", betont Allchin. Der Anwender soll einen Klang hören und sofort wissen, was ihm der PC mitteilen will, ohne darüber nachdenken zu müssen. Ziel bei der Entwicklung der Vista-Klänge sei es gewesen, sie so klingen zu lassen, dass der Anwender sie bemerkt, sie aber auch nicht stören. Herausgekommen seien Klänge, die sanfter seien, als in den Vorgängerversionen von Windows Vista. Allchin selbst sei nach dem Hören der Klänge während des Arbeitens mit Vista darüber überrascht gewesen, wie sich das Gesamterlebnis der Aero-Oberfläche verändert habe.

Zum Start-Sound von Windows Vista erläutert Allchin: Er besteht aus zwei parallel abgespielten Melodien im Rhythmus "Win-dows Vis-ta". Der Klang ist vier Sekunden lang und besteht aus vier Akkorden, die jeweils für eine der vier Farben des Windows-Vista-Logos stehen.

Neugierig geworden, wie Windows Vista RTM nun klingt?

Bitte schön


Quelle:IDG Magazine Verlag GmbH/PC-WELT Online
 
#2
Andy

Andy

Administrator
Team
Dabei seit
16.08.2001
Beiträge
12.370
Alter
44
Ort
Wilder Süden
sehr gewöhnungsbedürftig
 
#4
H

HWFlo

Dabei seit
04.09.2005
Beiträge
5.271
Alter
30
Irgendwie sind das zu 99% die gleichen sound nur etwas leiser und "weicher"
naja als Komponist würde ich mich über so einen Auftrag freuen
kaum arbeit und doch gut dran verdienen

Gut wird aber sein das wenn ein böser Mensch einem Montags früh die Lautsprecher auf MAX aufdreht man wohl nicht mehr ganz so erschrecken wird
 
#6
XP'er

XP'er

SPONSOREN
Dabei seit
07.05.2006
Beiträge
1.862
Ort
Magdeburg
Ich finde den cool, gibt's den auch als Schema für XP.
Das wäre obercool:satisfied
 
#7
soulreeper

soulreeper

Dabei seit
11.09.2006
Beiträge
607
Alter
32
Naja,mancge sind schon nen bisschen komisch,nen Teil aber ganz cool.:D
 
#9
G

Ghost in the Shell

Gast
da ich eh alle Systemsounds ausgestellt hab sollte ich keinen Unterschied merken.
 
#11
Mike

Mike

TEAM
Team
Dabei seit
21.09.2006
Beiträge
24.341
Ort
in der Nähe eines Rechners
#12
D

duesso

Dabei seit
15.12.2005
Beiträge
4.324
Ort
Mettmann
ICh hab Sounds eh deaktiviert - von daher sind sie für mich weder ein schönes noch schlimmes Erlebnis :D
 
#13
froemken

froemken

SPONSOREN
Dabei seit
22.02.2005
Beiträge
1.137
Alter
39
Ort
Im Oberbergischen
Da machen die sich soviele Ideen mit Win-dows-Vis-ta.
Warum dann nicht auch einen komplett neuen Sound ala: Hard-Ware-Pre-sent (statt "PLUG"), Te-Le-Fon-Klin-Gelt (statt "RING") oder UPS-Er-ror (statt "Ding")?

Allerdings wär das dann doch ein bissl nervig bei:
New-Up-date-found-Ich-fahr-die-Kis-te-dann-mal-runter-nech :D

Stefan
 
#14
F

Freak-X

Gast
Der Sound klingt schwach und langweilig - Gut, dass ich die sowieso deaktiviert habe...
 
Thema:

Windows Vista: So klingt die finale Version

Windows Vista: So klingt die finale Version - Ähnliche Themen

  • Upgrade von Vista auf Windows 10

    Upgrade von Vista auf Windows 10: Hallo ich möchte meinen Rechner von Vista auf Windows 10 upgrade. Kann mir einer Helfen.
  • Mails und Kontakte von Windows Mail (Vista) auf Mail für Windows 10 portieren

    Mails und Kontakte von Windows Mail (Vista) auf Mail für Windows 10 portieren: Ich unterstütze einen Freund beim PC Wechsel. Das alte NB hat Windows Vista mit Windows Mail. Das neue NB hat Windows 10 und er hat auch Office...
  • Wie kann ich ein Programm in Windows 7 Professional installieren, das mal unter Vista lief?

    Wie kann ich ein Programm in Windows 7 Professional installieren, das mal unter Vista lief?: Guten Tag, ich möchte das ursprüngliche Verarbeitungsprogramm meiner digicam installieren, um nur noch die Bilder und nicht sonst noch was...
  • Windows Vista Business Key mit upgrade für Windows 7 Pro nicht mehr gültig nach neustem Update Marz

    Windows Vista Business Key mit upgrade für Windows 7 Pro nicht mehr gültig nach neustem Update Marz : Sehr geehrte Damen und Herren, nach dem großem Patch-Day 2018 habe ich das Problem, dass mein alter Win-Vista Business Key, der gleichzeitig...
  • Apple iTunes wird auf Windows XP und Vista abgeschaltet

    Apple iTunes wird auf Windows XP und Vista abgeschaltet: Microsoft hat den Support für Windows XP und Windows Vista längst eingestellt, doch Apple unterstützt die beiden Betriebssysteme mit seiner...
  • Ähnliche Themen

    Oben