Windows Vista: Neue Treiber für Soundblaster X-Fi

Diskutiere Windows Vista: Neue Treiber für Soundblaster X-Fi im IT-News Forum im Bereich News; Creative hat für alle Besitzer einer Soundblaster X-Fi neue Treiber für Windows Vista zum Download freigegeben. Für alle Anwender, die bereits...

Eric-Cartman

Threadstarter
Dabei seit
22.06.2005
Beiträge
8.640
Alter
40





Creative hat für alle Besitzer einer Soundblaster X-Fi neue Treiber für Windows Vista zum Download freigegeben.

Für alle Anwender, die bereits Windows Vista einsetzen, hat Creative neue Treiber für die Soundblaster-X-Fi-Soundkartenfamilie zum Download bereitgestellt. Die neuen Treiber sind für Windows Vista 32-Bit und 64-Bit verfügbar und die Versionsnummer lautet 2.13.0012.

Im Vergleich zu den im Dezember zuletzt erschienenen Vista-Treibern fehlt dieses Mal der Zusatz „Beta“. Die seinerzeit gültigen Einschränkungen gelten aber auch bei der neuen Version. So weist Creative darauf hin, dass derzeit die Treiber noch nicht das Dekodieren von Dolby Digital- und DTS-Signalen unterstützen. Zusätzlich fehlen auch die Unterstützung für DVD-Audio, DirectSound-basierte EAX-Spiele und den Lautsprechermodus 6.1. Die SPDIF-Durchleitung ist nur für Windows Vista 32-Bit verfügbar.

Zurück zu den neuen Treibern. Diese sind für folgende Soundkarten-Modelle geeignet:
* Creative Sound Blaster X-Fi XtremeMusic
* Creative Sound Blaster X-Fi XtremeGamer
* Creative Sound Blaster X-Fi Platinum
* Creative Sound Blaster X-Fi Fatal1ty
* Creative Sound Blaster Elite Pro

Folgende Funktionen werden durch die Treiber unterstützt: X-Fi Crystalizer, X-Fi CMSS-3D, MIDI-Wiedergabe, EAX-Effekte, PCM-Ausgabe in Stereo über optischen Ausgang, Line-in-Anschlussmöglichkeit und Aufnahmefunktionen. Wichtig: Die mit den Soundkarten mitgelieferte CD mit ihren Applikationen/Treibern darf unter Windows Vista nicht verwendet werden.

OpenAL statt DirectSound

Zumindest bei DirectSound-basierten EAX-Spielen können Gamer selbst für Abhilfe sorgen. Creative hatte hierfür im Januar das ALchemy Projekt gestartet. Mit einem Tool werden alle DirectSound-Signale von Spielen in das OpenAL-Format konvertiert, wodurch die Wiedergabe von Hardware-beschleunigtem Sound durch die Spiele wieder ermöglicht wird. Spiele, wie beispielsweise World of Warcraft, profitieren massiv von ALchemy unter Windows Vista. Weitere Infos zum Creative ALchemy Project finden Sie in dieser PC-WELT Nachricht .

Download: Vista-Treiber für Creative Sound Blaster X-Fi-Serie 2.13.0012


Quelle: IDG Magazine Verlag GmbH/PC-WELT Online
 

MrCharmanti

Dabei seit
25.04.2004
Beiträge
238
Für die Besitzer älterer SB Karten sei erwähnt:
Auch für Audigy 2 un Audigy 2 ZS Series sind neue Treiber erschienen.

Greetings Ralf
 
Thema:

Windows Vista: Neue Treiber für Soundblaster X-Fi

Windows Vista: Neue Treiber für Soundblaster X-Fi - Ähnliche Themen

Kumulatives Update für Windwos 10 Version 1909 für x64,basierte Systeme (KB4565351)... Fehler 0x800f0922: Hallo liebe Community Seit über drei Monaten habe ich Probleme mit dem Windows 10 Update, immer mal wieder versucht es zu reparieren und jetzt...
Der Audiodienst wird nicht ausgeführt.: Seit heute sehe ich bei meinem Lautsprecher-Symbol in der Taskleite ein hässliches weißes x in einem warnroten Kreis. Wenn ich dieses x mit...
Windows 10 Funktions Update 1807/1809: Hallo, seitdem Windows Funktionsupdate 1807/1809 funktioniert Sound Blaster Connect 2 bzw der ganze Soundkarten Treiber nicht mehr...es ist egal...
Startprobleme mit Win 10 / Treibersignatur erzwingen deaktivieren / bootres.dll beschädigt: Ich habe seit einiger Zeit Startprobleme der nervigen Art. Meine Startprozedur sieht folgendermaßen aus: -Ich schalte meinen PC ein. -PC...
Win10 Version1803 Soundkarte: Hallo! Ich habe seit Version 1803, Systembuild 17134.81 das Problem, dass in diversen Audio-Programmen (z.B. AVS4You Audio Editor, Audacity) bei...
Oben