Windows Vista mit erweiterter Echtheitsüberprüfung

Diskutiere Windows Vista mit erweiterter Echtheitsüberprüfung im IT-News Forum im Bereich IT-News; Windows Vista wird öfter als der Vorgänger überprüfen, ob der Anwender im Besitz einer legalen Version ist. Microsoft wird in Windows Vista mehr...
#1
Eric-Cartman

Eric-Cartman

Moderator
Team
Dabei seit
22.06.2005
Beiträge
8.628
Alter
37
Ort
In Windows Nr. 10


Windows Vista wird öfter als der Vorgänger überprüfen, ob der Anwender im Besitz einer legalen Version ist.

Microsoft wird in Windows Vista mehr Echtheitsüberprüfungen (WGA) einbauen. Laut einem Bericht der US-Site Microsoft Watch wird Vista laut Angaben von Microsoft öfter überprüfen, ob der Anwender im Besitz einer legalen Version des Betriebssystems ist. Solange er dies ist, wird er von dem Ganzen aber wohl nichts mitkriegen.

Es könnte sein, dass vor der Nutzung bestimmter Vista-Funktionen im Hintergrund zunächst überprüft, ob man eine legale Version nutzt. Das könnte beispielsweise vor der Nutzung der Teilapplikationen Windows Photo Gallery, Windows Media Center oder Windows DVD Maker geschehen, die teils nur in den teureren Fassungen von Vista enthalten sein werden. Microsoft wird außerdem für die Ultimate-Version von Vista Extras zum Download anbieten, bei denen vor dem Download oder der Nutzung ebenfalls eine Echtheitsüberprüfung notwendig sein könnte.

Grund für die Verschärfung der Echtheitsüberprüfung dürfte nicht zuletzt sein, dass Microsoft alle Versionen von Windows Vista auf dem gleichen Installationsmedium ausliefern wird. Welche Vista-Version sich bei der Installation freischaltet, entscheidet der erworbene Produktschlüssel. Für den Käufer bietet sich der Vorteil, dass er später günstig einen neuen Schlüssel erwerben könnte, mit dem er eine höherwertige Version des Betriebssystems freischalten kann.

In dieser Woche hatte sich allerdings auch gezeigt, wie sinnlos WGA sein kann. Ein US-Journalist wollte die Echtheitsüberprüfung überprüfen und hatte von Microsoft um einen Produktschlüssel gebeten, der von der Echtheitsüberprüfung als illegal gewertet wird. Microsoft lieferte ihm allerdings einen Schlüssel, mit dem sich XP nicht installieren ließ. Um die Echtheitsüberprüfung dennoch testen zu können, bemühte der Journalist Google und fand nach wenigen Minuten einen Schlüssel, mit dem er Windows XP installierte. Das Ergebnis: Die Echtheitsüberprüfung wertete sein XP als legale Version.

Quelle: IDG Magazine Verlag GmbH/PC-WELT Online
 
#2
Dosenbomber

Dosenbomber

Dabei seit
07.02.2006
Beiträge
529
Alter
40


In dieser Woche hatte sich allerdings auch gezeigt, wie sinnlos WGA sein kann. Ein US-Journalist wollte die Echtheitsüberprüfung überprüfen und hatte von Microsoft um einen Produktschlüssel gebeten, der von der Echtheitsüberprüfung als illegal gewertet wird. Microsoft lieferte ihm allerdings einen Schlüssel, mit dem sich XP nicht installieren ließ. Um die Echtheitsüberprüfung dennoch testen zu können, bemühte der Journalist Google und fand nach wenigen Minuten einen Schlüssel, mit dem er Windows XP installierte. Das Ergebnis: Die Echtheitsüberprüfung wertete sein XP als legale Version.
[/URL]
Es wird immer irgendwo mittel und wege es geben um sich der Echtzeitprüfung zu entziehen oder sie auszuhebeln. Aber wer sauber ist, hat sowieso nichts zubefürchten. :D
 
#3
G

Gearfried

Dabei seit
17.06.2005
Beiträge
1.450
Das beste an der Sach von Vista ist ja das alles auf dem Installationsmedium drauf ist.
Nach einiger Zeit wird es wieder zig gecrackte Dateien und Schlüssel geben mit denen man auch die Premium klamotten bei Vista freischalten kann.
Warum liefert man nicht Premium Versionen auf extra DVDs aus?
Damit würde man Kopieren doch mehr Steine in den Weg legen.
 
#5
H

HWFlo

Dabei seit
04.09.2005
Beiträge
5.271
Alter
30
und wo sollte da ein Problem sein?
nein man macht es sich auch oft viel zu leicht
und dann sind es wieder die bösen raumkopierer
 
#6
oele3110

oele3110

Dabei seit
17.08.2004
Beiträge
1.152
Alter
30
Ort
Falkensee
weil dann das aufrüsten auf größere versionen mit einer neuen dvd verbunden wären
Trotzdem sollte da kein Problem bei sein. Die DVDs sind doch sowieso (fast) wertlos, es ist doch sowieso die Lizenz, die Windows so teuer macht.
Und ob man nun 5 €uro mehr bezahlt und einen neue DVD dabei hat oder nur den neuen Key bekommt und mit der alten DVD neuinstalliert und dafür 5 €us weniger bezahlt ist ja wohl egal.
Zuerst wolen sie die Raubkopierer aufhalten mit immer mehr Tools und andererseits schenken sie allen die Ultimate Version und man muss nur noch den Key im Netz suchen, super durchdacht die Sache!

MFG Oele
 
#7
E

eschga

Dabei seit
02.01.2004
Beiträge
140
Alter
94
Mir egal der Ms kann noch einen persönlichen Wächter zu den verkauften Cd mitgeben um selber noch zu beobachten.
Ich werde dieses Window nie kaufen und nie Installieren

:aah
 
#8
Danjo

Danjo

Dabei seit
07.04.2006
Beiträge
68
Weiß man schon in welcher Preisklasse sich Windows Vista bewegen wird?

Gruß Danjo
 
Thema:

Windows Vista mit erweiterter Echtheitsüberprüfung

Windows Vista mit erweiterter Echtheitsüberprüfung - Ähnliche Themen

  • Upgrade von Vista auf Windows 10

    Upgrade von Vista auf Windows 10: Hallo ich möchte meinen Rechner von Vista auf Windows 10 upgrade. Kann mir einer Helfen.
  • Mails und Kontakte von Windows Mail (Vista) auf Mail für Windows 10 portieren

    Mails und Kontakte von Windows Mail (Vista) auf Mail für Windows 10 portieren: Ich unterstütze einen Freund beim PC Wechsel. Das alte NB hat Windows Vista mit Windows Mail. Das neue NB hat Windows 10 und er hat auch Office...
  • Wie kann ich ein Programm in Windows 7 Professional installieren, das mal unter Vista lief?

    Wie kann ich ein Programm in Windows 7 Professional installieren, das mal unter Vista lief?: Guten Tag, ich möchte das ursprüngliche Verarbeitungsprogramm meiner digicam installieren, um nur noch die Bilder und nicht sonst noch was...
  • Windows Vista Business Key mit upgrade für Windows 7 Pro nicht mehr gültig nach neustem Update Marz

    Windows Vista Business Key mit upgrade für Windows 7 Pro nicht mehr gültig nach neustem Update Marz : Sehr geehrte Damen und Herren, nach dem großem Patch-Day 2018 habe ich das Problem, dass mein alter Win-Vista Business Key, der gleichzeitig...
  • Apple iTunes wird auf Windows XP und Vista abgeschaltet

    Apple iTunes wird auf Windows XP und Vista abgeschaltet: Microsoft hat den Support für Windows XP und Windows Vista längst eingestellt, doch Apple unterstützt die beiden Betriebssysteme mit seiner...
  • Ähnliche Themen

    Oben