Windows Vista: Eine Original-Lizenz für bis zu vier virtuelle Versionen

Diskutiere Windows Vista: Eine Original-Lizenz für bis zu vier virtuelle Versionen im IT-News Forum im Bereich News; Unternehmenskunden erhalten von Microsoft eine Lizenz von Windows Vista, die es ermöglicht, auch ältere Windows-Versionen ohne zusätzliche Kosten...
Eric-Cartman

Eric-Cartman

Moderator
Threadstarter
Team
Mitglied seit
22.06.2005
Beiträge
8.631
Alter
39
Standort
In Windows Nr. 10
original.jpg

Unternehmenskunden erhalten von Microsoft eine Lizenz von Windows Vista, die es ermöglicht, auch ältere Windows-Versionen ohne zusätzliche Kosten als virtuelle Maschinen auf einem Rechner zu installieren. Voraussetzung ist ein Vertrag zur Software Assurance.

Microsoft hat am Donnerstag offiziell bekannt gegeben, dass Unternehmen, die Windows Vista inklusive einem Vertrag zur Software Assurance (SA) erwerben, nicht nur eine Lizenz für Vista erhalten, sondern auch Lizenzen für vier weitere, ältere Windows-Versionen.

Mittels der kürzlich kostenlos zum Download freigegebenen Virtualisierungssoftware Virtual PC 2004, beziehungsweise dem mit Erscheinen von Windows Vista folgendem Virtual PC 2007, können damit unter Windows Vista beispielsweise Windows 95, 98, 2000 und Vista als virtuelle Maschinen betrieben werden. Ohne das der Kauf einer weiteren Lizenz nötig wäre.

"Die Erweiterung ist vor allem für Unternehmen von Vorteil, die Kompatibilitäts-Szenarien für Anwendungen testen", so Microsoft. Die Downgrade-Rechte könnten dafür genutzt werden, um verschiedene Windows-Versionen auf einer virtuellen Maschine zu installieren. Dadurch würden die Kosten für das Testen und Entwickeln von Applikationen, die auf diversen Betriebssystemen laufen sollen , verringert.

Microsoft bietet Virtual PC 2004 seit vergangener Woche kostenlos zum Download an ( wir berichteten ). Das aktuellere Virtual PC 2007 soll ebenfalls kostenlos zum Download angeboten werden und wird innerhalb von 90 Tagen nach Erscheinen von Windows Vista freigegeben werden.

Quelle: IDG Magazine Verlag GmbH/PC-WELT Online
 
Thema:

Windows Vista: Eine Original-Lizenz für bis zu vier virtuelle Versionen

Windows Vista: Eine Original-Lizenz für bis zu vier virtuelle Versionen - Ähnliche Themen

  • Wie führe ich den Transfer von Windows Vista nach Windows 10 durch ?

    Wie führe ich den Transfer von Windows Vista nach Windows 10 durch ?: Bitte, ich brauche Hilfe Wie übertrage ich meine sämtlichen Daten vom alten Windows-Vista-PC auf meinen neuen Windows-10 - PC ? Beide PC...
  • PS. Ich benutze nur Windows PC , XP, Vista. Windows7 und Windows10und diese sind Alle bei Ihnen registriert!

    PS. Ich benutze nur Windows PC , XP, Vista. Windows7 und Windows10und diese sind Alle bei Ihnen registriert!: Ich verfüge über ein Konto bei MICROSOFT, mit meiner E-Mailadresse und Passwort! PS. Windows bietet ständig neue Produkte auf dem Markt an...
  • Windows 10 - 1909... Das neue Vista.

    Windows 10 - 1909... Das neue Vista.: Liebe Community, dies ist keine Frage, sondern eine allgemeine Information. Im beruflichen Alltag erhalte ich immer häufiger Rückmeldungen...
  • Kann man Windows Vista auf 8.1 oder 10 upgraden?

    Kann man Windows Vista auf 8.1 oder 10 upgraden?: Wenn man eine DVD mit 8.1 oder 10 hat und sie ins Laufwerk legt, ermöglicht die setup.exe ein Inplace-Upgrade? Oder geht das nur auf Windows 7...
  • Aktivierung Windows 8 unter Vista

    Aktivierung Windows 8 unter Vista: Moin Moin, habe eine Lizens für 8.1 erworben. Wie kann ich Windows, unter Vista, aktivieren? Danke
  • Ähnliche Themen

    Oben