Windows Updates: Nicht nur WGA Notifications sendet Daten nach Redmond

Diskutiere Windows Updates: Nicht nur WGA Notifications sendet Daten nach Redmond im IT-News Forum im Bereich IT-News; Ich musste nach der Hälfte des Artikels aufhören zu lesen, weil ich vor Lachen vom Stuhl gekippt bin. :rofl1
#22
J

joe-icebaer

Dabei seit
18.04.2006
Beiträge
739
es werden ja ohnehin nur Daten abgerufen, die jeder Server abrufen kann ;)
Ok das hintert mich nicht daran, das ich es nicht will wenn jemand von aussen ungefragt auf meinem Rechner zugreift.

Da gehts nicht darum, das "ich nichts zu verbergen habe", sondern darum das da eine Firma der Auffassung ist das sie alles machen kann was sie will und keinen Mux dazu sagt, erst wenn man ihr das nachweist.

Finde ich persönlich keinen guten Zug, und nicht vertrauenserweckend.
 
#23
S

seppjo

Gast
@Mike40,
da ich gerne auch mit Entwicklern zusammenarbeite gehen meine Daten niemanden was an. Wollen die jetzt auch noch das "know how" Monopol der Welt oder was? Die ticken doch nicht mehr richtig.
Lasst euch alle schön einlullen/vollquatschen und wir werden die Bescherung haben. Helden/Korrekter/Legaler werdet Ihr dadurch sicher auch nicht werden.

@Michel1980,
mir ist so langsam nicht mehr nach Lachen zumute. Der hält uns alle wohl für komplett bescheuert oder?
 
#24
Michel

Michel

Gallery / Moderator
Team
Dabei seit
09.11.2006
Beiträge
12.595
Alter
37
Ort
Wetterau
@seppjo: Ich bin selber außer dem ein oder anderen Dokument nicht produktiv am PC, was Programmierung betrifft. Aber ich verstehe deine Empörung als solcher sehr gut. Dennoch hoffe/glaube/denke ich, dass die Macht von M$ nicht ins unendliche Wachsen wird. Jedes Imperium ist bisher untergegangen, irgendwann überspannen sie den Bogen soweit, dass er bricht.
 
#25
T

Tikonteroga

Dabei seit
23.05.2005
Beiträge
1.969
Hallo,

also ich merke von diesem WGA Zeugs gar nichts und musste mich damit noch nie rumärgern. Das passiert ja alles im Hintergrund. Die Daten, die durch WGA gesendet werden verletzen nicht meine Privatsphäre. Man kann es ja in den Datenschutzbestimmungen alles nachlesen.

Macht euch doch nicht selbst das Leben schwer. Installiert es einfach und macht ganz normal eure Updates bei Windows Update. Das Leben kann so einfach sein ...

Die von Microsoft interessiert es nicht die Bohne was ihr macht und wer ihr seit, die wollen halt, dass der Anteil an illegalen Windows Installationen sinkt und der Anteil der legalen Windows Installationen steigt. Es geht hier nur um Zahlen und Statistiken.

Gruß

Tikonteroga
 
#26
T

Tikonteroga

Dabei seit
23.05.2005
Beiträge
1.969
Ok das hintert mich nicht daran, das ich es nicht will wenn jemand von aussen ungefragt auf meinem Rechner zugreift.

Da gehts nicht darum, das "ich nichts zu verbergen habe", sondern darum das da eine Firma der Auffassung ist das sie alles machen kann was sie will und keinen Mux dazu sagt, erst wenn man ihr das nachweist.

Finde ich persönlich keinen guten Zug, und nicht vertrauenserweckend.
Vor jedem Download von WGA gibt es eine möglichkeit die Datenschutzbestimmungen zu lesen, in denen alles erleutert wird.

Gruß

Tikonteroga
 
#27
Fireblade

Fireblade

Grüßt die Winboarder
Dabei seit
10.12.2004
Beiträge
19.623
Hab den Link von Heise,den automatthias eingestellt hat bereits auch schon gelesen,also lachen kann ich darüber auch nicht,sehe das irgendwie genauso wie seppjo. :cheesy
 
#28
M

MvSt1234

Dabei seit
24.04.2006
Beiträge
1.060
Alter
45
Ort
Dorsten
Wo ist das Problem?
Wie würdet ihr vorgehen wenn ihr in diesem Maße Software verkaufen würdet und ihr wüsstet dass X % davon illegal weiterverbreitet wird. Rechnet mal um wie viel Geld ihr betrogen würdet.
M$ hat sich für die WGA entschieden und erhebt zu diesen (und auch anderen) Zwecken Daten von den PC Usern.
Ihr gebt ja keine Adresse und/oder Namen an.
 
Zuletzt bearbeitet:
#29
M

*michi*

Gast
ich hab über meine Firewall dem WGA Tool untersagt nach Hause zu telefonieren und die Verbindung geblockt. Die wollte eine Verbindung nach hause, ohne das ich ein Update gezogen habe, oder eine M$ Seite aufgerufen habe, einfach, plötzlich fragt mein Bitdefender (v10) mich ob ich der WGA eine Internetverbinung erlaube!.... Nö, natürlich nicht.

*michi*
 
#30
M

*michi*

Gast
Wo ist das Problem?
Wie würdet ihr vorgehen wenn ihr in diesem Maße Software verkaufen würdet und ihr wüsstet dass X % davon illegal ist. Rechnet mal um wie viel Geld ihr betrogen würdet.
M$ hat sich für die WGA entschieden und erhebt zu diesen (und auch anderen) Zwecken Daten von den PC Usern.
Ihr gebt ja keine Adresse und/oder Namen an.
Bist Du Dir da Sicher?, ich nicht, ... deswegen gebe ich auf meinem Rechner bei der Installation immer Pseudodaten aus Entenhausen an, sollen die doch glauben das Dagobert Duck von Duck Industries auch Win$ benutzt.

*michi*
 
#32
B

BORG45

Gast
Das passiert ja alles im Hintergrund. Die Daten, die durch WGA gesendet werden verletzen nicht meine Privatsphäre. Man kann es ja in den Datenschutzbestimmungen alles nachlesen.

Macht euch doch nicht selbst das Leben schwer. Installiert es einfach und macht ganz normal eure Updates bei Windows Update. Das Leben kann so einfach sein ...
...wir sprechen uns wieder, wenn Dir der PC abbrennt, Du neue Hardware brauchst und einfach hardwaremäßig ÜBER das von M$ erlaubte updatest.
Von WGA wird die Seriennummer der Festplatte ermittelt, BIOS- und Mainboardinformationen, der PC wird gescannt, und natürlich auch die derzeitige Onlineverbindung.
M$ dürfte die zur Zeit vollständigste Sammlung von Daten der unterschiedlichsten PC haben.
Naja.. und bei der nächsten Installation nach nem Hardwarecrash:...
"Sie haben ein neues Auto und benötigen eine neue (Fahr)-Lizenz..."
...weil z.B. Dein altes Mainboard grad verbrannt an der Wand klebt...
 
#33
Fireblade

Fireblade

Grüßt die Winboarder
Dabei seit
10.12.2004
Beiträge
19.623
Endlich mal jemand der es richtig erkennt.Bravo @BORG45 :up
 
#34
F

Freak-X

Gast
Endlich mal jemand der es richtig erkennt.Bravo @BORG45
Sehe ich auch so! - Ist eine Unverschämzheit, was Microsoft da macht...

Zu den Vista Updatepacks, nach denen hier am Anfang gefragt wurde: In den Updatepacks sind ja auf Grund der Legalität nur Updates enthalten, die NICHT WGA-Pflichtig sind - Alle bisher erschienen Updates für Vista sind aber WGA-Pflichtig. Folglich kann noch kein Vista UpdatePack zur Verfügung gestellt werden, da es noch keine Updates gibt, die da rein dürfen.
 
#35
Michel

Michel

Gallery / Moderator
Team
Dabei seit
09.11.2006
Beiträge
12.595
Alter
37
Ort
Wetterau
War bisher alles WGA-pflichtig? Ist mir noch nicht aufgefallen...:unsure WGA ist ja grundlegend für den Vistabetrieb.
 
#36
B

BORG45

Gast
War bisher alles WGA-pflichtig? Ist mir noch nicht aufgefallen...:unsure WGA ist ja grundlegend für den Vistabetrieb.

HÖ?
Liest Du hier nicht mit??
Schon mal WindowsUpdate gemacht in der Vergangenheit??
(siehe Thread-Titel).
Und siehe den Thread über Dir von Freak-X.
VISTA Besitzer dürften in Zukunft bei JEDEM (kritischen) Update ein Scan des PC über sich ergehen lassen.
Und siehe auch den anderen Thread hier in den NEWS "HLP Dateien unter VISTA wieder lesbar"
einfach nur zum ..... (den "smiley" schenk ich mir :--)
 
#37
Michel

Michel

Gallery / Moderator
Team
Dabei seit
09.11.2006
Beiträge
12.595
Alter
37
Ort
Wetterau
Ja, weiß dass es da ne WGA-Abfrage gibt bei der Help-File-Geschichte. Wenn du die Updates über die Windows-Funktion saugst, wird WGA mit keinem Wort erwähnt. Das ist doch raffiniert. Wie du siehst und ich zugebe, bin ich selbst drauf reingefallen. WGA steckt voll drin und du merkst es als Vista-User nur, wenn du dir selbst Downloads bei M$ abholen willst.
 
#39
Michel

Michel

Gallery / Moderator
Team
Dabei seit
09.11.2006
Beiträge
12.595
Alter
37
Ort
Wetterau
Naja, es ist ja noch keine Updateflut. Und ich kann mir nach wie vor aussuchen, welche ich will. Vollautomatisiert hab ich es auch nicht.
 
Thema:

Windows Updates: Nicht nur WGA Notifications sendet Daten nach Redmond

Windows Updates: Nicht nur WGA Notifications sendet Daten nach Redmond - Ähnliche Themen

  • Windows 10 Version 1809 Update kann installiert werden, aber diese Fehler sind bekannt!

    Windows 10 Version 1809 Update kann installiert werden, aber diese Fehler sind bekannt!: Nach einem ersten Fehlstart geht die Verteilung des Windows 10 Oktober Updates nun in die zweite Runde und dieses Mal sind viele Nutzer wohl...
  • Kumulatives Update KB4469220 (OS Build 15254.541) für Windows 10 Mobile 1703 wird ausgerollt

    Kumulatives Update KB4469220 (OS Build 15254.541) für Windows 10 Mobile 1703 wird ausgerollt: Auch wenn es um das Thema Smartphones mit Windows 10 Mobile sehr still geworden ist halten manche Nutzer an ihren Geräten mindestens noch so lange...
  • Updates für verschiedene Windows 10 werden am heutigen Microsoft Patchday verteilt

    Updates für verschiedene Windows 10 werden am heutigen Microsoft Patchday verteilt: Heute ist wieder einmal Microsoft Patchday und es gibt ein Bündel Updates für verschiedene Windows 10 Versionen, und zwar für das Creators Update...
  • Windows 10 Version 1809 Oktober Update Rollout wird gestartet, Sicherheitsupdate steht bereit

    Windows 10 Version 1809 Oktober Update Rollout wird gestartet, Sicherheitsupdate steht bereit: Was lange währt wird endlich gut sagt man ja und im Falle des Oktober Updates für Windows 10 stimmt dies nun hoffentlich auch, denn nach dem...
  • Aktualisierung bringt Fehler bei Dateizuordnungen für Windows 10 Version 1803 April Update 2018

    Aktualisierung bringt Fehler bei Dateizuordnungen für Windows 10 Version 1803 April Update 2018: Das große Windows Update 1809 für Oktober ist noch nicht wirklich verteilt und mancher ist noch auf einer viel älteren Version unterwegs, aber ein...
  • Ähnliche Themen

    Oben