Windows Sysinternals

Diskutiere Windows Sysinternals im Software Allgemein Forum im Bereich Software Forum; So ich habe mir jetzt mal die Suite dieser Toolsammlung geladen. Bevor ich jedoch jetzt wild drauf los teste möchte ich noch einige Fragen...

AndreasBloechl

Threadstarter
Dabei seit
11.06.2005
Beiträge
6.434
Ort
FCNiederbayern
So ich habe mir jetzt mal die Suite dieser Toolsammlung geladen.
Bevor ich jedoch jetzt wild drauf los teste möchte ich noch einige Fragen stellen.
Ich kann jede exe in dieser Sammlung ohne Probleme testen ohne das ich mein System verbiege, sprich ich komme da ohne was zu verbiegen auch hinterher wieder raus?
Was mir auch noch aufgefallen ist es sind einige Anwendung mit X64 vorhanden, sind wie gewohnt alles die 64bit Versionen oder?
Und natürlich alles nur exe Dateien wo mir nix installiert wird?
 

automatthias

vernunftgeplagt
Dabei seit
21.04.2006
Beiträge
10.498
Bei einigen Teilen muss man beim ersten Aufruf eine Lizenz bestätigen; das wird irgendwo in der Registry vermerkt.
Ja, die mit 64 sind die 64bit Versionen.
Bei einigen wird temporär ein Systemtreiber installiert. Der wird nach Beendigung auch wieder deinstalliert.
Am besten vorher die Hilfedateien anschauen bzw. gibt es zu jedem Tool eine eigene Webseite.

Es gibt sogar ein offizielles Buch dazu.
 

AndreasBloechl

Threadstarter
Dabei seit
11.06.2005
Beiträge
6.434
Ort
FCNiederbayern
Ja aber alles in Englisch, mein Googleübersetzer läuft schon heiß. :D
Habe jetzt mal Autoruns 64 bit ausgeführt.
Unter Optionen habe ich alle deaktiv ausser Verify Code Signature, passt das schon damit ich alles sehe. Bei Hide alles weg, möchte mir jetzt eine Sicherung anlegen und hinterher dann mal mit Compare vergleichen. Funktioniert mein Vorhaben schon so?
Oben bei Everything wird alles gelistet oder?

Wo ich nicht ganz durchblicke ist, hier fehlen Daten:
Unbenannt.PNG
 

automatthias

vernunftgeplagt
Dabei seit
21.04.2006
Beiträge
10.498
"Everything" fasst alle anderen Reiter zusammen. Bei File-->Save wird immer alles gespeichert (leider in einem eigenen binären Format).
"Hide empty locations" kann man anlassen, das wird sonst zu unübersichtlich.

Bei den beiden bei dir im Bild gelb markierten kannst du den Haken weg machen. "File not found" heißt, dass es das nicht mehr gibt. Ist vermutlich von irgend einer Installation übrig geblieben. Wenn der Haken weg ist, werden die auch nach einem Reboot noch immer angezeigt, aber es wird nicht mehr versucht, das zu laden/auszuführen.
Mit dem Kontextmenü (rechte Maustaste) kann man zum passenden Registry-Eintrag springen (falls vorhanden), oder man kann die Datei suchen usw.

Wenn ich so was deaktiviert habe, kontrolliere ich ab und zu, ob die wieder neu auftauchen (es gibt ja auch temporäre Prozesse, die irgendwas anlegen).
Wenn es keine Probleme gibt, dann lösche ich die irgendwann.

Beachte auch, dass es Unterschied gibt, wenn man es als normaler User oder als Admin ausführt.
 

AndreasBloechl

Threadstarter
Dabei seit
11.06.2005
Beiträge
6.434
Ort
FCNiederbayern
Ja, ich habe es jetzt mal so eingestellt das wirklich alles angezeigt wird, überhaupt nichts ausgeblendet und als Admin ausgeführt. Eine Sicherung erstellt. Bin gespannt wie ich zurecht komme. Schaut gut aus das Tool. Gibt es vielleicht noch eine Anleitung für was die anderen Tools in dieser Suite sind, muß mich da mal richtig einlesen auf deren Page.
 

automatthias

vernunftgeplagt
Dabei seit
21.04.2006
Beiträge
10.498
Es gibt einige .chm Dateien, und für die ganz alten Sachen .HLP. Die README.TXT gibt kurze Erklärungen für die meisten, wozu was gut ist. Ansonsten, wie gesagt, die jeweilige Webseite.
Einige Tools wird man als normaler User nie benötigen, z.B. NotMyFault
 
Zuletzt bearbeitet:
Thema:

Windows Sysinternals

Windows Sysinternals - Ähnliche Themen

Windows 10 Insider Preview Build 16288 noch nicht das finale Fall Creators Update, aber nah dran: Microsoft hat neben dem gestrigen September-Patchday in der Nacht auf heute auch noch die neueste Insider-Build 16288 veröffentlicht. Wie schon in...
Win 8 auf Gaming Notebook Eine absolute Katastrophe! Ich bitte um Hilfe: Hallo zusammen, zu aller erst möchte ich hier einmal um Verständnis bitten, da ich ein Nooby und kein Fachmann bin was...
Tolino Shine: Test des eBook Readers - Einrichtung und erste Erfahrungen: Dank beleuchteter Displays erleben die eigentlich schon für tot erklärten eBook Reader aktuell eine Renaissance, die man ihnen eigentlich nicht...
Vorinstalliertes McAfee von einem Windows 8 basierten Laptop KOMPLETT deinstallieren: Hallo zusammen, aus gegebenem Anlass musste ich mich leider mit dem Thema der korrekten Deinstallation von McAfee Internet Security und McAfee...
Ultra HD Blu Ray: alle Filme in Deutschland auf dem neuen Datenträger - UPDATE: 26.01.2016, 15:37 Uhr: Ab Anfang März 2016 werden die ersten Ultra HD Blu Ray Player sowie die entsprechenden Discs verkauft werden. Den Anfang...

Sucheingaben

https://www.winboard.org/

Oben