Windows Surface - untaugliches Gerät

Diskutiere Windows Surface - untaugliches Gerät im Win8 - Tablets Forum im Bereich Windows 8 Forum; Habe mir gestern das Windows Surface gekauft. - Benutzerführung kaum nachvollziehbar - Betriebsanleitung gibt es nicht. - Im Internet existiert...
F

Fors7er

Threadstarter
Mitglied seit
12.06.2013
Beiträge
2
Habe mir gestern das Windows Surface gekauft.
- Benutzerführung kaum nachvollziehbar
- Betriebsanleitung gibt es nicht.
- Im Internet existiert eine Beschreibung, die zwar einige Funktionen erklärt, aber nicht wie sie gehen.
- Funktioniert nicht mit Surfstick
- Apps verfügen nur über rudimentäre Funktionen - keine brauchbare Computeranwendungen .

Ich möchte alle diejenigen, die sich auch so einen Mist gekauft haben darauf hinweisen, das auch die fehlende Produktbeschreibung einen Mangel darstellt, der zur Rückgängigmachung des Kaufes berechtigt. Das ist beim Windows Surface leider erforderlich.

Jon
 
P

pefo

Mitglied seit
21.07.2010
Beiträge
1.103
Standort
Berlin
Ich hätte mir an Deiner Stelle ein "Microsoft Surface" zugelegt (da es KEIN Windows Surface gibt), und mich vorher genau informiert was mich erwartet, wenn ich das erwerbe...
 
C

Citation

Mitglied seit
04.06.2013
Beiträge
122
wer etwas kauft ohne sich zu informieren....
ich hab das Pro und bin sehr zufrieden, das wichtigste für mich ist dass sie Beowser von Cessna Bewch und Pieper drauf laufen, was sie bei Android und Apple nicht tun, dadurch kann ich bei Standläufen das Tablet einfach auf dem Kneeboard befestigen nd alle Daten gleich eingeben, mit nem Laptop war es immer sehr eng im Cockpit, es ist nicht nur ein "Spielzeug" sondern man kann mit ihm arbeiten
 
R

RedFlag

Mitglied seit
14.11.2012
Beiträge
386
Verdammt, für mein iPhone und MacBook gab es auch keine Bedienungsanleitung....
Da muss ich wohl umtauschen - lol
 
F

Fors7er

Threadstarter
Mitglied seit
12.06.2013
Beiträge
2
Hej,

da sind ja einige Klugschreiber am Werk:

- Fehlen ihnen Lese- oder Verständniskompetenz?
- Lassen die sich von Microsoft instrumentalisieren?
- Oder glauben die wirklich, dass der Kunde die Mängel von MS selbst ausgleichen muss.

Ich habe mich in einem Fachgeschäft beraten lassen. Das hat das Gerät inzwischen wegen Beratungsfehler anstandslos zurück genommen.

Und tatsächlich: Wenn der Hersteller sein Produkt nicht hinreichend erklärt. ist das ein Produktmangel der zur Wandelung - Rückgabe - berechtigt. Für manch einen Ignoranten mag das wirklich verblüffend sein, es ist aber in Deutschland geltendes Recht:

- Der Verkäufer muss das Produkt erklären, nicht umgekehrt.
- Und noch etwas: AGB gelten nur, wenn sie VOR dem Kauf vereinbart wurden, das anklicken eines Icons zur Bestätigung NACH dem Kauf einer Software ist unbeachtlich.

Lasst Euch doch nicht von Micrrosoft vergackeiern.

Jon
 
C

Citation

Mitglied seit
04.06.2013
Beiträge
122
Wie schon gesagt ich bin zufrieden mit dem Pro, endlich ein tablet auf dem die Programme der Flugzeughersteller zügig laufen, in einem Cockpit ist es sehr eng und ein Laptop immer im Weg, das Pro auf dem kneeBoard und alles ist schön
für mich persönlich erleichtert es die Arbeit, das Pro ist eben mehr als nur ein groBes Handy mit dem man nicht mal telefonieren kann
 
R

raptor49

Mitglied seit
01.07.2011
Beiträge
349
Standort
München
So viel Scheiße in einem posting hat hier auch schon lange niemand mehr gebracht.


- Fehlen ihnen Lese- oder Verständniskompetenz?

- Lassen die sich von Microsoft instrumentalisieren?

Wer lesen kann, ist klar im Vorteil. Kauf dir ein Buch über Windows 8 lese und LERNE.

Welche Instrumentalisierung? Blödsinn!

- Oder glauben die wirklich, dass der Kunde die Mängel von MS selbst ausgleichen muss.
Die einzigen Mängel die es auszugleichen gilt, sind die deiner Mangelnden EDV und user-Kompetenz.


Ich habe mich in einem Fachgeschäft beraten lassen.
In solchen Geschäften wimmelt es von Halbwissenden Leuten, die dem Kunden einen Artikel VERkaufen sollen. Vorher selber schlau machen, dann kann dich im Laden niemand verarschen.


Und tatsächlich: Wenn der Hersteller sein Produkt nicht hinreichend erklärt. ist das ein Produktmangel der zur Wandelung - Rückgabe - berechtigt.
So ein Schwachsinn! BMW wird dir auch nicht erklären, wie du mit einem 7er BMW fahren sollst.


Für manch einen Ignoranten mag das wirklich verblüffend sein, es ist aber in Deutschland geltendes Recht:

- Der Verkäufer muss das Produkt erklären, nicht umgekehrt.
- Und noch etwas: AGB gelten nur, wenn sie VOR dem Kauf vereinbart wurden, das anklicken eines Icons zur Bestätigung NACH dem Kauf einer Software ist unbeachtlich.

Lasst Euch doch nicht von Micrrosoft vergackeiern.
Der Verkäufer muss gar nix und du widersprichst dir grad, siehe oben. Und AGB sind nicht verpflichtend, sondern üblich und Sinnvoll. Außerdem gibt es auch noch sowas wie BGB. In BRD gilt die Vertragsfreiheit.

Der einzige der versucht, uns zu vergackeiern, ist ein user mit Minderwerter EDV-User-Kompetenz. Ich schlage vor, du machst erst mal den Computer-Führerschein.

Microsoft Windows 8 - Schritt für Schritt von Ciprian Adrian Rusen und Joli Ballew erschienen bei Microsoft Press

:cool:

Microsoft Windows 8 Tablet von Walter Saumweber erschienen bei Microsoft Press
 
3

3DScrewer

Mitglied seit
06.07.2013
Beiträge
7
Also ich weiß nicht ....
Die Bücher beschreiben die Dinge die jeder DAU auch so rausfindet, wenn es interessant wird versagen sie kläglich, gerade in Bezug auf Tablet. Das sind gepfuschte W8 für PC Bücher sonst nichts. Einzig das Markt und Technik Windows 8 auf Tablets gibt einige Tips (Die den Preis aber nach meiner Meinung nicht rechtfertigen)
Interessant sind halt so Informationen, dass man auch noch die Bildschirmtastatur braucht um halbwegs vernünftig mit W8 Tablet arbeiten zu können. Die (Toshiba) System Tastatur hat keine Pause Taste, WIN+X funktioniert ebenfalls nicht. Die Bildschirmtastatur aus der Kachel aufgerufen ... zeigt erst mal den normalen Desktop. Dafür gehen dann aber die Shortcuts ....
Tablet ohne Tastatur scheint zur Zeit noch weit von wirklich brauchbar entfernt. Lustig ist auch wenn man einen zweiten Monitor/Fernseher anschließt. Man kann zwar ein Video in den anderen Monitor schieben .... das wars ....
Dann kann ich mein Toshiba ein Stückchen hochschieben und das Pad verwenden .... :D
Es ist für Tablets noch nicht wirklich geeignet, macht aber schon Spaß .... und für weitere Tipps sollte es ja das Forum geben ...
Achja, mit dem Touchscreen kann ich auch oben links und unten links die Funktionen nicht aufrufen, geht nur mit Touchpad ...
Gruß Heinz
 
W

w55

Mitglied seit
26.02.2013
Beiträge
1.133
Alter
63
Standort
Hohenlohe
Hallo Heinz

und für weitere Tipps sollte es ja das Forum geben ...
Das ist wohl wahr, aber es sollte nicht vergessen werden, dass alle Tipp-Geber hier rein privater Natur sind und nicht dafür bezahlt werden. Deshalb bin ich der Meinung, dass vom user ein wenig "Eigeninitiative" gefordert werden kann. Dazu gehört auch, sich vor dem Kauf eines solchen Gerätes darüber zu informieren.

Dies kann auf mannigfaltige Art geschehen. In Foren wie diesem, im Internet auf einschlägigen Testseiten. Im guten Fachhandel (ja, den gibt es auch noch) und eben nicht nur beim Verkäufer des Multi-Planeten-Medialem-Markt. Der will, wie 'raptor49' schon bemerkte "verkaufen" und ist auch nicht immer fachlich so versiert, wie man es erwarten möchte.

Viele Tipps weiterhin und ....
 
C

Citation

Mitglied seit
04.06.2013
Beiträge
122
@3D also die Bildschirmtastatur von Surface funktioniert gut auch die handschriftliche Eingabe, kann sogar meine Klaue entziffern, benutze die Hubtastatur nur wenn ich längere Texte zu schreiben hab
 
3

3DScrewer

Mitglied seit
06.07.2013
Beiträge
7
Ich kann deine Aussage gut nachvollziehen, der ursprüngliche Titel und Aussage war ja auch recht ultimativ gewählt.
Ich bin seit C64 und Dataphon dabei, hatte mehrere (Super)BBS im Fidonet und habe immer noch den Norton Commander aufm USB Stick. Aber die Aussage bezüglich Information mag ich so auch nicht stehen lassen. Ich hatte mich wochenlang über das große Acer Iconia informiert, das Teil mit den 2 Touchscreens. Bin sogar in andere Städte gefahren um es mir an zu sehen. Nirgendwo kam die Info, dass die Dinger bei Acer schon nicht mehr repariert werden. Die haben den Restwert bezahlt und gut ... oder weniger gut, weil der Nutzungsabzug recht gepfeffert war ....
Anderes Beispiel, Bitcasa, google mal danach .... wahre Lobeslieder, dann gehst du nach support.bitcasa und liest mal da die complains und Versprechungen .....
Für mich ist Fakt, dass die dir eher eine neue Hardware verkaufen, als das es ein Bugfix oder Firmware Update gibt. Es kommt halt auch immer auf die Sichtweise an, was man mit seiner Hardware tun möchte, bzw verlangt.

Aber die Information die man im Internet bekommt ist mittlerweile stark verfremdet, da werden Studenten angeheuert die für XXXX Wörter Blogeinträge ihr Geld bekommen und kritische Einträge werden wegmoderiert .... oder von anderen Usern direkt mundtot gemacht (was ich jetzt nicht auf diesen Thread münze, weil hier ganz klar eine brauchbare "Warum" Aussage fehlt.)
Anyway .... hier gefällts mir ... :o
 
3

3DScrewer

Mitglied seit
06.07.2013
Beiträge
7
@3D also die Bildschirmtastatur von Surface funktioniert gut auch die handschriftliche Eingabe, kann sogar meine Klaue entziffern, benutze die Hubtastatur nur wenn ich längere Texte zu schreiben hab
Mit Tastatur mag das Tablet durchaus tauglich sein, ganz ohne Tastatur kann ich mir W8 noch nicht vorstellen, aber es wird als die ultimative Lösung verkauft. Da klafft die Wirklichkeit und Wunschdenken nun wirklich weit auseinander ...
btw. wie gibt man bei der Handschrift ALT+F4 ein um eine Kachel-App zu schließen? :confused:
 
areiland

areiland

Mitglied seit
05.07.2012
Beiträge
8.702
Sieht man sich den Ausgangspost mal genauer an, dann fällt einem doch sofort auf, dass der TE sich garantiert nicht mit der Materie auseinandergesetzt und informiert hat. Er hat vielmehr erwartet, ein PC/NB ähnliches Gerät zu bekommen auf dem ein komplettes Windows 8 läuft. Stattdessen hat er ein Surface mit der RT gekauft, das nunmal keinen Desktopmodus kennt. Deshalb mosert er wegen den Apps rum - ist sich aber nicht im Klaren, dass die Apps auch auf anderen Tablets keine Anwendungsprogramme a`la PC/NB darstellen sondern sehr stark spezialisiert sind. Statt sich einzugestehen, dass er sich besser eingehender informiert hätte, kommt er nun ins Forum und lädt seinen Frust hier ab. Dazu passt auch, dass er die Forengemeinde gleich angreift, weil sie ihn unmissverständlich auf seine Versäumnisse aufmerksam macht.

Stattdessen hätte sich der TE einfach mal hier: Surface-Spezifikationen schlau machen sollen, um zu sehen ob ein Surface RT das richtige für ihn ist. Ausserdem hätte er die Produktbeschreibung hier: Themen nach Surface RT durchsuchen nachlesen können. Es ist aber eben leichter in diversen Foren rumzunölen, statt sich zu informieren - zudem er alle diese Informationen schon vor dem Kauf einsehen hätte können. Für Erläuterungen ist das Forum immer da, aber dann sollte man es vermeiden gleich mit solchen Thementiteln und den Aussagen im ersten Post zu kommen. Wer Fragen stellt, dem wird geholfen - wer nur kommt um zu trollen, der hat die Community gegen sich. Schliesslich war niemand von uns an der Entwicklung von Windows 8 und der zugehörigen Hardware beteiligt sondern wir helfen in unserer Freizeit. Aber das scheint bei den wenigsten anzukommen, denen reicht es aus dass wir ein Windows 8 Forum sind, um hier zu trollen.

Wenn man sich im Internet informieren will, dann muss man ohnehin nach den Herstellerseiten auch gleich richtig quer lesen und vor allem die Foren zurate ziehen. Aber eben vor dem Kauf und nicht wenn das Kind schon im Brunnen gelandet ist.

Du bist also ein alter Fido User. Ich hab mich früher auch im Fido-Net und im Domino-Verbund rumgetrieben. Und für Dein persönliches Wohlbefinden, zwei kleine Bilder von heute!

untitled1.jpg untitled2.jpg
 
Thema:

Windows Surface - untaugliches Gerät

Windows Surface - untaugliches Gerät - Ähnliche Themen

  • MSFT Surface Go Error Code 0cx0000098 nach Windows Update

    MSFT Surface Go Error Code 0cx0000098 nach Windows Update: Hallo zusammen, nach dem letzten Windows Update erhalte ich auf meinem Surface Go einen Bluescreen mit der Anzeige, dass bei mir der Error Code...
  • Surface Pro 4 Dauerschleife "Der Computer wurde unerwartet neu gestartet. oder ein unerwarteter Fehler ist aufgetreten. Die Windows Insatallation kann

    Surface Pro 4 Dauerschleife "Der Computer wurde unerwartet neu gestartet. oder ein unerwarteter Fehler ist aufgetreten. Die Windows Insatallation kann: mein Surface pro 4 hatte Bildschirmflimmern, der Bildschirm wurde schwarz , es startet nicht richtig, nach allen Problembehebungen ( neustart...
  • Surface Book 2 nach Windows Update Wlan Probleme (5GHz geht nicht mehr)

    Surface Book 2 nach Windows Update Wlan Probleme (5GHz geht nicht mehr): Hallo zusammen, nach einem Windows Update geht mein Wlan an meinem Surface Book 2 nicht mehr. Die Standard Tricks wurden probiert was leider zu...
  • Microsoft soll an Windows 10 Cloud Recovery arbeiten, ähnlich wie bei Microsoft Surface Modellen

    Microsoft soll an Windows 10 Cloud Recovery arbeiten, ähnlich wie bei Microsoft Surface Modellen: Wenn man sein Windows 10 System neu aufsetzen muss ist meist erst einiges an Vorbereitung nötig und danach muss man dann für Treiber und Updates...
  • Surface Pro 4 flackert (seit Windows Update letzte Woche?)

    Surface Pro 4 flackert (seit Windows Update letzte Woche?): Hallo, mein Surface flackert seit einigen Tagen. Das tut es (zum Glück) erst, wenn es ein paar Stunden (mindesten 2) in Betrieb ist und häufig...
  • Ähnliche Themen

    Oben