GELÖST Windows Server 2003 startet nach Neuinstallation nicht mehr

Diskutiere Windows Server 2003 startet nach Neuinstallation nicht mehr im Windows Server 2003 Forum im Bereich Server Systeme; Also: ich habe eine Festplatte mit 2 Partitionen. Die Laufwerksbuchstaben sind C und E, D ist das DVD Laufwerk. Auf C liegen der Bootsektor und...

AyrA

Threadstarter
Dabei seit
16.08.2009
Beiträge
12
Ort
Schweiz
Also: ich habe eine Festplatte mit 2 Partitionen.
Die Laufwerksbuchstaben sind C und E, D ist das DVD Laufwerk.
Auf C liegen der Bootsektor und die boot.ini, dort ist ein Windows XP installiert.
Auf der E Partition ist ein Windows Server 2003 installiert. Das Windows XP hatte einen Virenbefall, also habe ich gedacht, ich installiere ihn neu. Die Boot.ini habe ich gesichert, XP neu installiert und die boot.ini wiederhergestellt. Soweit eigentlich in Ordnung. Ich kann wieder das Betriebssystem beim Boot wählen und XP starten. Wenn ich den Server 2003 starten will, dann kommt unten zwar der graue Balken der nach rechts durchläuft, wenn der Voll ist und eigentlich das Boot logo erscheinen soll, bleibt der blinkende Cursor oben links einfach stehen. Der Server weigert sich zu starten. Abgesicherter Modus funktioniert auch nicht.
Ich lege die boot.ini bei, obwohl das Problem nicht dort liegen sollte.
 

Anhänge

  • boot.ini.txt
    320 Bytes · Aufrufe: 212
Zuletzt bearbeitet:

morpheus36

WB Wiki - Team
Dabei seit
10.01.2008
Beiträge
700
Alter
49
Ort
Köln
Hi Ayra und :welcome

Erstmal Frage: War die Laufwerksbuchstabenreihenfolge, (C/E/D), auch schon so bevor du XP neu installiert hast?

Schau mal auf der E: Partition, welche Dateien da rumliegen. (Verstecke Dateien anzeigen lassen). Liegen dort Startdateien rum? (ntdetect, ntldr)
 

AyrA

Threadstarter
Dabei seit
16.08.2009
Beiträge
12
Ort
Schweiz
War schon immer so

Es war so: Am Anfang war da nur eine Partition mit XP, die etwa die hälfte der Festplatte ausfüllte. Erst nach der Installation habe ich mit Partition Magic den Freien Raum zu einer Partition umgewandelt, daher hat die zweite Partition nicht den Buchstaben D. Als ich den Server 2003 installiert habe habe ich diesen eben auf die Partition E installiert. Haben beide Systeme super funktioniert, bis ich Windows XP neu installieren musste wegen diesem Virus. Habe von der Xp CD gebootet und dort die C Partition entfernt und wieder neu angelegt (Server hatte immer noch Laufwerksbuchstabe E)
Als XP nach der Installation bootete, hatte dort das CD Rom plötzlich den Buchstaben E und die Server Partition war D. Ich habe das dann wieder in der Datenträgerverwaltung geändert, jedoch bootet der Server immer noch nicht.

Auf der Server Partition liegen keine Bootdateien, da die Partition 1 (XP) den Bootsektor enthält. Wenn beim Server einer vorhanden sein sollte, wäre ich froh, wenn du mir erklären könntest, wie ich einen drauf kriege. (DOS Umgebungen sind für mich übrigens kein Problem, falls die Wiederherstellungskonsole nötig ist)
 

morpheus36

WB Wiki - Team
Dabei seit
10.01.2008
Beiträge
700
Alter
49
Ort
Köln
Du könntest mal folgendes versuchen:

Windows Server 2003 CD einlegen und die Wiederherstellungskonsole starten.

Zuerst bootcfg /scan -> um zu schauen, ob er deine Server-Installation richtig findet.

Dann fixmbr und fixboot eingeben und den Bootsektor, sowie den ntldr neu zu schreiben.
 

AyrA

Threadstarter
Dabei seit
16.08.2009
Beiträge
12
Ort
Schweiz
Wiederherstellungskonsole

Du könntest mal folgendes versuchen:
Windows Server 2003 CD einlegen und die Wiederherstellungskonsole starten.
OK, konnte mich bei einer installation C: und einer D: anmelden. Habe D: genommen
Zuerst bootcfg /scan -> um zu schauen, ob er deine Server-Installation richtig findet.
Fundet den server nicht, nur [1]: C:\windows, dabei habe ich mich ja bei der Serverinstallation angemeldet?!
Dann fixmbr und fixboot eingeben und den Bootsektor, sowie den ntldr neu zu schreiben.
Hat nichts gebracht, kann nach wie vor nur Windows XP booten.
 

AyrA

Threadstarter
Dabei seit
16.08.2009
Beiträge
12
Ort
Schweiz
Wenn ich den Server 2003 einfach nochmals drüber installiere. Ist dann alles weg?
Sprich: ohne die Partition zu löschen und neu zu formatieren
 
Zuletzt bearbeitet:

morpheus36

WB Wiki - Team
Dabei seit
10.01.2008
Beiträge
700
Alter
49
Ort
Köln
Das könntest du zwar versuchen, aber da musst du aufpassen, welche Reparaturinstallation du machst.
Wenn du von der CD startest und er das erste mal eine Benutzereingabe fordert, solltest du schauen, ob er die Installation findet. Wenn er die nicht findet, zeigt er dir nur die Partitionen, auf die installiert werden können. In diesem Fall kannst du die Reparatur vergessen, da er alles überschreiben würde. (er macht aus Windows -> windows.0 oder windows.old). Die Progamme müsstest du alle neu installieren.

Dann kannst du nur noch von XP booten, müsstest die Daten aus E: sichern und dann neu installieren.
 
Thema:

Windows Server 2003 startet nach Neuinstallation nicht mehr

Windows Server 2003 startet nach Neuinstallation nicht mehr - Ähnliche Themen

Kein Zugriff auf Windows 2003 Server Freigaben nach Windows 10 Update auf Version 2004: Hallo Community, seit dem Update von Windows 10 pro (64-Bit)auf Version 2004 habe ich keinen Zugriff mehr auf die Freigaben eines Windows 2003...
WinXP mittels USB Stick auf Notebook nach Win7/Win10 installieren: Hallo, habe Notebook Dell Latitude E6400 mit Mainboard: 0W620R Chipsatz: Intel GM45 Southbridge: 82801IM(ICH9-M) Rev.03 SSD 128GB Samsung 830...
Windows startet nicht mehr nach Update 2004: Hallo, habe gestern auf meinen Dell Studio 1745-Laptop das Funktionsupdate 2004 installiert (bisher Win10 1903 64-bit, Windows Firewall und AV)...
Windows AppStore und einige andere Standardprogramme nach Neuinstallation nicht mehr vorhanden: Hallo liebe Community, ich musste vor einigen Monaten (Mitte Juli) meinen PC neu aufsetzen / Windows neu installieren. Das habe ich natürlich...
Windows Server 2019: Docker Installation schlägt bei NuGet Installation fehl: Hallo Zusammen, ich habe hier im Rahmen meiner Forschungsarbeit einen Windows Server 2019 im Einsatz. Zur Erweiterung meines technischen...
Oben