Windows Programme unter Linux Ubuntu starten

Diskutiere Windows Programme unter Linux Ubuntu starten im Linux Forum im Bereich Linux; Hallo Leute, habe hier eine heiße Frage. Wie kann ich Windows-Programme unter Linux starten? Habt ihr mir Tipps für gute eine freie Software...
#1
P

Prometheus

Gast
Hallo Leute,

habe hier eine heiße Frage. Wie kann ich Windows-Programme unter Linux starten? Habt ihr mir Tipps für gute eine freie Software unter Linux, oder eine günstige zu erwerben, die das kann? Ich würde gerne mehr mit Ubuntu arbeiten. Was mir dort aber total fehlt, ist itunes. Ich kann kein anderes Programm für Musik nehmen, da ich schon viel Musik per itunes erworben habe.

Also, was sind eure Empfehlungen?
 
#2
froemken

froemken

SPONSOREN
Dabei seit
22.02.2005
Beiträge
1.138
Alter
40
Ort
Im Oberbergischen
"Wine" ist deine erste Anlaufstelle. Das ist eine Software mit der du EXE-Dateien starten kannst. Meine persönliche Faustregel: Je kleiner und bekannter das Programm, desto eher bekommst du es mit Wine ans Laufen.

Wenn du ganz sicher gehen willst kannst du Dir auch mal die VirtualBox saugen. Damit kannst du Dein komplettes Windows-BS unter Linux ans Laufeb bringen. Die Software ist der absolute Wahnsinn und funzt ohne Probs.

Die beiden genannten Programme sind meine persönlichen Favoriten und beide sind OpenSource bzw. Freeware.

Vielleicht findet sich ja auch jemand hier, der eine iTunes Abspiel-Software für Linux kennt...

Stefan
 
#4
P

Prometheus

Gast
Obige Software hatte ich auch schon überlegt zu nutzen. Habe es aber nicht vernünftig zum Laufen gebracht und ausserdem wollte ich es nicht weiter ausprobieren. Nicht, dass die Musikdateien damit noch kaputt gemacht werden. Außerdem geht es nicht direkt um den iPod, sondern um itunes. Und das möchte ich lieber unter Windows lassen.
Die Software, die du nennst, erlaubt nur zugriff auf nicht-geschützte Dateien. Das bringt mir aber nichts, da ich meine bei itunes gekauften Lieder hören will.
 
#5
T

tycoon96

Dabei seit
21.12.2006
Beiträge
48
VMWare-Server ist für Linux auch Freeware, als Alternative für wine.
(VM-Ware GSX-Server)


gruss


tycoon96
 
#7
T

tycoon96

Dabei seit
21.12.2006
Beiträge
48
Wine ist ein reiner Emulator für Windows-EXE-Dateien und VM-Ware ist für die Emulation kompletter Betriebssysteme. Wenn...dann ist VM-Ware eine Alternative zu VirtualBox.
Yepp, zum Glück gibts Leute die Aufpassen :up
 
#8
F

Felis

Dabei seit
29.04.2007
Beiträge
105
VMware-Server ist allererste Wahl um Windows(Programme) unter Linux laufen zu lassen. Mit entsprechendem Arbeitsspeicher merkt man praktisch keinen Unterschied, dass Windows im Emulator läuft und mit einem Mausklick läufts im Vollbildmodus.
 
#10
F

Felis

Dabei seit
29.04.2007
Beiträge
105
sudo apt-get update
sudo apt-get install wine

aber Itunes wird wohl kaum funktionieren.
 
#11
P

Prometheus

Gast
Wieso?

VirtualBox habe ich probiert. Er will aber dann eine Boot-CD/DVD. In meinem Fall ist aber das Win2000 Betriebssystem auf der Master-HD, von wo er starten soll. (LinuxUbuntu ist auf der Slave-HD) Und die entsprechende Option zum umstellen habe ich nicht gefunden. Also das klappt noch nicht ganz.
 
#12
F

Felis

Dabei seit
29.04.2007
Beiträge
105
Hm, möchtest du jetzt Itunes aus Linux heraus in deinem Windows starten? Sowas geht zwar mit Wine, wäre mir allerdings zu heiß. Hab' mir früher mit sowas mein Windows schon mal zerschossen.
Oder möchtest du Itunes mit wine in Linux installieren? Das glaube ich nicht, dass es klappt. Ich habe es zumindest nicht geschaft. Deshalb dachte ich an die Lösung mit VMware-Server. Das läuft zwar nicht immer auf den brandneuen Kerneln - ausprobieren - aber wenn, dann ist es super. Ist halt eine separate Windows-Installation in einem Emulator. Man kann allerdings mit VMware-Converter http://www.vmware.com/download/converter/download.html das vorhandene Windows in eine virtuelle Maschine konvertieren. Alles gratis. :)
 
#13
P

Prometheus

Gast
Ich glaube, dann klappt das ganze nicht so nach meinen Vorstellungen. Wenn es mit wine klappen würde. Lasse ich jetzt lieber die Finger davon.
Dann bleibt Linux eben nur eine Spielwiese. Wieso auch nicht. Mein WinXp/2000 ist für meine Bedürfnisse mehr als ausreichend und super.
 
#14
T

Think different

Gast
Noch eine kleine Berichtigung:
WINE ist kein Emulator. Das sagt auch schon die abkürzung, denn WINE steht für "Wine Is Not an Emulator.
WINE stellt versch. APIs unter Linux bereit.
;)
 
#15
Cyron

Cyron

SPONSOREN
Dabei seit
25.12.2004
Beiträge
3.280
Alter
30
Ort
far beyond /dev/null
Wieso?

VirtualBox habe ich probiert. Er will aber dann eine Boot-CD/DVD. In meinem Fall ist aber das Win2000 Betriebssystem auf der Master-HD, von wo er starten soll. (LinuxUbuntu ist auf der Slave-HD) Und die entsprechende Option zum umstellen habe ich nicht gefunden. Also das klappt noch nicht ganz.
Du hast da was falsch verstanden ...

VirtualBox wie auch VMWare können kein bereits installiertes Windows starten, da mit Windows auf Grund der großen Änderungen an der Hardware (Emulierte/Echtsystem) kein stabiler Betrieb möglich ist (wenns dann doch mal starten sollte ...).

Solltest du also per Itunes deine (gefesselte) Musik hören wollen, musst du ein Windows in einer VM (virtuellen Maschine) aufsetzten. Ich empfehle dir VMWare zu nutzen, VirtualBox ist langsamer (besonders bei der Netzwerkanbindung und dem Festplattenzugriff).

Starte deinen Paketmananger und installier dir die Pakete vmware-server und alsa-oss.

Starte die VMWarekonsole die du unter System -> VMWare ... findest.

Erstelle eine neue virtuelle Maschine, lege deine WindowsCD ins Laufwerk, wähle beim CD-Laufwerk "Connect" aus.
Wechsle ins BIOS nach dem Start der VM, stelle das CD-Laufwerk als Bootmedium ein. Installiere Windows, installier ITunes, kopiere dir die Musik per Netzwerkverbindung Host/VM auf deine VM. Und viel Spaß beim Hören :)


Grüße Cyron
 
Thema:

Windows Programme unter Linux Ubuntu starten

Sucheingaben

unter linux windows starten

Windows Programme unter Linux Ubuntu starten - Ähnliche Themen

  • "Windows 10 Insider Preview 10.0.18362.1 (19H1_RELEASE) amd64 2019-03" Warum amd? Ich habe keine Programme/ treiber von AMD

    "Windows 10 Insider Preview 10.0.18362.1 (19H1_RELEASE) amd64 2019-03" Warum amd? Ich habe keine Programme/ treiber von AMD: Moin, abgesehen davon, dass ich das neue Update nicht installieren kann, weil mein PC angeblich nicht kompatibel ist (das ist er nämlich), würde...
  • Windows letztes Update hat Programme gelöscht und es stand bei Update ich finde eine Liste der Programme im Store oder wo auch immer???

    Windows letztes Update hat Programme gelöscht und es stand bei Update ich finde eine Liste der Programme im Store oder wo auch immer???: :(((((((
  • Wie kann man Programme, die nicht in der Cortana Suche angezeigt werden zu C:\Users\Name\AppData\Roaming\Microsoft\Windows\Start Menu\Programs hinzufü

    Wie kann man Programme, die nicht in der Cortana Suche angezeigt werden zu C:\Users\Name\AppData\Roaming\Microsoft\Windows\Start Menu\Programs hinzufü: Wenn ich auf C:\Users\Marvin\AppData\Roaming\Microsoft\Windows\Start Menu\Programs gehe und dort eine Verknüpfung erstellen möchte, um ein...
  • Windows 10 stellt nach Installation einers Programms auf Standardanwendung zurück

    Windows 10 stellt nach Installation einers Programms auf Standardanwendung zurück: Nach der Installation eines Programms (prominente Beispiele sind IrfanView oder Adobe Acrobat) akzeptiert Windows 10 die neuen Dateizuordnungen...
  • Programm funktioniert bei einem Benutzerkonto unter Windows 10 und beim anderen Benutzer stürzt es ab

    Programm funktioniert bei einem Benutzerkonto unter Windows 10 und beim anderen Benutzer stürzt es ab: Hallo, ich habe ein Problem, das ein netzwerkbasierendes Programm bei einem Benutzerkonto funktioniert. Bei einem anderen Nutzer auf dem selben...
  • Ähnliche Themen

    Oben