Windows Partition verschieben

Diskutiere Windows Partition verschieben im WinXP - Installation Forum im Bereich Windows XP Forum; Ich will meinen freien Speicher von Partition "C" auf "D" verschieben. Auf "C" will ich dann nur das Betriebssystem haben, auf "D" Programme...

susi18

Threadstarter
Dabei seit
20.11.2006
Beiträge
37
Ich will meinen freien Speicher von Partition "C" auf "D" verschieben.
Auf "C" will ich dann nur das Betriebssystem haben,
auf "D" Programme installieren und Daten speichern.
Wie verschiebe ich freien Speicher von "C" nach "D"?

Habs mal mit Paragon Festplatten Manager probiert,
da steig ich aber net so durch, weil da z.B. beim verschieben immer der Laufwerksbuschstabe "C" verschwindet.
 

Rebecca M.

...wird behandelt...
Dabei seit
23.01.2006
Beiträge
2.429
Alter
50
Ort
D - Ahrensburg (No-Go-Area)
Guten Abend susi18,

hast Du bei Paragon die Möglichkeit, die Partition C:\ zu verkleinern? Also den freien Speicher, in "unzugeordneten" Speicher umzuwandeln?

Dann die Partition D:\ um den unzugeordneten Speicher vergrößern.


Sonst:

DiskDirektor von Acronis
gibt es als "Try"-Version; wenn die o. g. Funktion nicht ausgeschaltet ist (weiß ich nicht genau:unsure ) ; lad es Dir mal runter, und ändere Deine Partitionen damit :D

Wäre zumindest ein Versuch wert.

Gruß


Rebecca :sing
 

susi18

Threadstarter
Dabei seit
20.11.2006
Beiträge
37
Hi, habe zwar die Möglichkeit,
mit Paragon die Partitionsgröße zu ändern (verkleinern),
doch wenn ich die Größe ändere verschwindet
dann immer der Laufwerksbuchstabe "C".
Und das Risiko geh ich lieber nicht ein,
bevor mein Rechner nicht mehr startet.
 

mody

Dabei seit
27.03.2007
Beiträge
3.296
Ort
Heilbronn
Was ich mit sicherheit empfehlen kann ist Acronis TrueImage, ich brauch hierfür allerdings extra die "disk editor" version nicht, es geht auch mit erstellen eine "Secure Zone" diese Partition kann man in C:/ oder in D:/ erstellen, in deinem fall in C:/, und dann wenn die partition erstellt ist, dieses wieder beim Acronis "Secure Zone verwalten" -->die partition (secure zone) löschen-->diesen freien platz kannst du für D: auswählen.

Das habe ich sehr oft gemacht und nie was schief gelaufen.
 

Rebecca M.

...wird behandelt...
Dabei seit
23.01.2006
Beiträge
2.429
Alter
50
Ort
D - Ahrensburg (No-Go-Area)
TrueImage vorhanden?

Was ich mit sicherheit empfehlen kann ist Acronis TrueImage

Guten Morgen susi18,

darf ich mal ganz unverbindlich fragen, ob "rückspielbare" Images vorhanden sind?
Wenn Du TrueImage Dein Eigen nennst :satisfied, wäre ein Image der Sache sicherlich dienlich.

Soll keine "Schulmeisterei" von mir sein, aber Du sprichst davon, das Du möglicherweise nicht mehr starten kannst :unsure.
Wenn Du, wie "Moderator" schreibt aber TrueImage hast, kannst Du doch mit der Notfall CD starten; wenn "alle Stricke reißen".


Viele Grüße

Rebecca :sing
 

susi18

Threadstarter
Dabei seit
20.11.2006
Beiträge
37
Habs mittlerweile mit Partition Magic hinbekommen und so unterteilt:
c: windows, d: programme , e:daten
Wieviel Speicher reicht eigentlich für ne Windows Partition?
Danke für die Antworten.
 

susi18

Threadstarter
Dabei seit
20.11.2006
Beiträge
37
Habe bisher alle Programme unter "c" installiert.
Muss dann wohl nun alles neu auf "d" (Programme)installieren,
damit "c" kleiner wird.
Ausserdem würde ich gerne den Ordner "Eigene Dateien" unter "e" (Daten) haben.
Reicht dann ein einfaches verschieben aus?
 

paul 63

Dabei seit
14.04.2007
Beiträge
138
Hallo

Rechts Klick auf Eigene Dateien/Eigenschaften/Verschieben.
Programme auf D: installieren.
Ich würde die Auslagerungsdatei noch festlegen.

Paul
 

Roger_S

Dabei seit
01.05.2007
Beiträge
430
Alter
62
Ort
Roth / Nbg
Danke, wie legt man bitte die Auslagerungsdatei fest?

Ich nehme mal an, dass du XP hast.:blush

Gehe in der Systemsteuerung auf "System".
Dort auf die Registerkarte "Erweitert", dann "Systemleistung" und nochmal eine Schaltfläche "erweitert". Im unteren Drittel im Abschnitt "Virtueller Arbeitsspeicher" klickst du auf die Schaltfläche "Ändern".

Nun kannst du für deine verschiedenen Partitionen die größe der Auslagerungsdatei(en) festlegen. Die Änderungen werden erst mit Klick auf die Schaltfläche "Festlegen" übernommen und wirken i.d.R. nach dem nächsten Reboot. Viel Erfolg !
 

susi18

Threadstarter
Dabei seit
20.11.2006
Beiträge
37
Jo danke, habe XP.
Und wieso eigentlich braucht man die Auslagerungsdatei?
 

Roger_S

Dabei seit
01.05.2007
Beiträge
430
Alter
62
Ort
Roth / Nbg
Betriebsysteme brauchen eine Auslagerungsdatei, um Programmteile (auch Teile des BS) und Daten, die gerade nicht benötigt werden und im Hauptspeicher (RAM) keinen Platz finden, auf der Festplatte zwischenzulagern.

Wenn dein PC nicht gerade 4 GB RAM hat solltest du die Auslagerungsdatei nicht deaktivieren. Sonst kann es - wenn mehrere Speicherhungrige Anwendungen zugleich laufen - zum Absturz kommen. Auch XP knallt dann "an die Decke". :blush

Noch ein Link zum Thema:
http://de.wikipedia.org/wiki/Auslagerungsdatei
 
Zuletzt bearbeitet:
Thema:

Windows Partition verschieben

Windows Partition verschieben - Ähnliche Themen

Erweiterung der system reservierten Partition - Update Windows10: Hallo zusammen, ich habe die 60 GB große Boot-Festplatte meines Notebooks (mit Samsung Data Migration) auf eine Samsung SSD geklont, weil aus...
Kann Ordner nicht verschieben: Hallo Community, ich habe jetzt sehr oft Probleme beim verschieben oder kopieren von Ordner und Dateien. Habe gerade folgende Meldung bekommen...
Windows neu Installation da Reparatur: Hallo, auf dem Laufwerk C (genannt "wichtig" s. Anhang) ist der Speicher voll, sodass der blaue Bildschirm auftaucht und ich jetzt den Rechner per...
Windows 10 Arbeitsspeicher von C: nach D: verschieben: Wie kann ich den Arbeitsspeicher mitsamt Windows 10 Office 2019 usw. von C: nach D: verschieben? Mein Laptop hat gerade mal 32GB und die...
Partition: Hallo, ich habe versucht die Partition meiner Festplatte zu ändern, da ich auf der Partition C nur noch 6% freien Speicher habe, auf D jedoch...
Oben