Windows neu Installation da Reparatur

Diskutiere Windows neu Installation da Reparatur im Win 10 -Installation Forum im Bereich Windows 10 Forum; Hallo, auf dem Laufwerk C (genannt "wichtig" s. Anhang) ist der Speicher voll, sodass der blaue Bildschirm auftaucht und ich jetzt den Rechner per...
Z

Zhrid

Threadstarter
Dabei seit
29.01.2021
Beiträge
6
Hallo, auf dem Laufwerk C (genannt "wichtig" s. Anhang) ist der Speicher voll, sodass der blaue Bildschirm auftaucht und ich jetzt den Rechner per USB Versuche, mit einem neuen Windows zu installieren.
Das vorherige Windows ist unter Laufwerk C (genannt "wichtig" s. Anhang). Ich möchte es gern dort installieren, aber geht leider nicht, da voll.
Also muss ich es unter Laufwerk D, genannt "Games" installieren. Dabei wird nichts gelöscht, richtig?
Kann ich im Nachhinein das Windows zu "wichtig" irgendwie rüberziehen, sodass Windows nicht unter "Games" ist?
Die Partition 1 soll ich ignorieren oder? Da kann ich das nicht formatieren und drauf installieren?

Mit freundlichen Grüßen
 
Z

Zhrid

Threadstarter
Dabei seit
29.01.2021
Beiträge
6
IMG_20210129_170800.jpg
IMG_20210129_170808.jpg
IMG_20210129_170820.jpg
IMG_20210129_170828.jpg
 
Erli

Erli

WB-TEAM / MOD
Team
Dabei seit
16.08.2005
Beiträge
10.895
Ort
GB
:welcome

Ich persönlich würde unter "wichtig" installieren, dazu muß diese Partition allerdings gelöscht werden.
Das heißt etwaige Daten sollten vorher gesichert werden!!!

Erli :cool
 
Hups

Hups

Katzennarr
Team
Dabei seit
01.07.2007
Beiträge
21.172
Ort
D-NRW
Sollte unter Games auch Spiele installiert sein, laufen die nach einer Neuinstallation nicht mehr.
Mir war zwar nicht bekannt, das man bei einer vollen Festplatte einen Bluescreen bekommt, wenn das aber so ist, dann wäre es wahrscheinlich einfacher,
den Rechner mittels eines Live-Linux zu starten und von der Partition "Wichtig" einige Daten auf einen USB-Stick zu installieren.
Damit kämst du um eine Neuinstallation herum.

Dein Speicherplatz scheint etwas zu klein ausgelegt zu sein.
 
R

Robbie

Co-Admin
Team
Dabei seit
01.10.2012
Beiträge
157
Oder mit einem Partitionsmanager die C Partition vergrößern indem man die Game Partition etwas verkleinert. Da ist zwar auch nicht mehr viel drauf, sollte aber immer noch reichen. Insgesamt würde ich aber mal dort etwas ausmisten, sodass man für beide Partitionen noch genug Luft hat.
 
Z

Zhrid

Threadstarter
Dabei seit
29.01.2021
Beiträge
6
Vielen Dank!! Ich schau Mal im Internet wie ich das genau machen kann. Super Infos! :)
 
Z

Zhrid

Threadstarter
Dabei seit
29.01.2021
Beiträge
6
Sollte unter Games auch Spiele installiert sein, laufen die nach einer Neuinstallation nicht mehr.
Mir war zwar nicht bekannt, das man bei einer vollen Festplatte einen Bluescreen bekommt, wenn das aber so ist, dann wäre es wahrscheinlich einfacher,
den Rechner mittels eines Live-Linux zu starten und von der Partition "Wichtig" einige Daten auf einen USB-Stick zu installieren.
Damit kämst du um eine Neuinstallation herum.

Dein Speicherplatz scheint etwas zu klein ausgelegt zu sein.
Ich versuche gerade Infos über Live-Linux zu erfahren. Ich habe keine Admin Rechte mehr auf dem Rechner (komischerweise nicht vorhanden, bestimmt da Speicher voll, keine Ahnung?). Geht das, wenn ich das auf einem USB Stick von einem anderen Laptop installiere und dann bei dem Rechner reinstecke ?
Da mein Adminbenutzerkonto komplett weg ist, weiß ich nicht ob ich da viel machen kann.

Ansonsten muss ich wirklich "wichtig" blind löschen (alles Windows Programme, MSI Rechner Programme etc)
 
R

Robbie

Co-Admin
Team
Dabei seit
01.10.2012
Beiträge
157
Die meisten Partitionsmanager kann man auch von einem USB Stick aus starten. Da Dein PC ja wohl nicht mehr startet, müsstest Dir diesen dann auf einem anderen PC erstellen. Ich persönlich nutze Paragon Partitionsmanager, hatte aber auch schon den Acronis Disk Direktor im Einsatz. Mit beiden waren solche Aktionen ohne Datenverlust durchzuführen. Gibt aber auch noch andere Programme von diversen Herstellern.

Trotz allem, sieh zu, dass Du mal das Game Laufwerk etwas entrümpelst.

Ich weiß zwar nicht, ob das bei den heutigen SSDs immer noch so ist, aber früher bei HDDs hieß es mal, man sollte sie nicht unbedingt zu mehr als 50 % füllen, weil es sonst Geschwindigkeitsverluste geben würde. Ob dem tatsächlich so ist/war, kann ich aber nicht sagen. Hatte es seinerzeit mal gelesen und es kam mir auch irgendwie logisch vor.
 
Alfiator

Alfiator

On Air
Dabei seit
27.11.2008
Beiträge
37.040
Alter
54
Ort
Thüringen
@Zhrid Zuerst mal an Dich....

:welcome

Ansonsten muss ich wirklich "wichtig" blind löschen (alles Windows Programme, MSI Rechner Programme etc)
Wenn das mangels Alternativen nicht anders geht, genügt es im Setup die entsprechende Partition zu formatieren. Macht am wenigsten Arbeit heißt das geht ratz fatz....

In Sachen fehlender Admin-Rechte gibt es durchaus Wege diese wieder zu erlangen, aber die möchte ich hier jetzt nicht posten. Ausserdem löst das wohl Dein Platzproblem nicht...
 
Z

Zhrid

Threadstarter
Dabei seit
29.01.2021
Beiträge
6
Die meisten Partitionsmanager kann man auch von einem USB Stick aus starten. Da Dein PC ja wohl nicht mehr startet, müsstest Dir diesen dann auf einem anderen PC erstellen. Ich persönlich nutze Paragon Partitionsmanager, hatte aber auch schon den Acronis Disk Direktor im Einsatz. Mit beiden waren solche Aktionen ohne Datenverlust durchzuführen. Gibt aber auch noch andere Programme von diversen Herstellern.

Trotz allem, sieh zu, dass Du mal das Game Laufwerk etwas entrümpelst.

Ich weiß zwar nicht, ob das bei den heutigen SSDs immer noch so ist, aber früher bei HDDs hieß es mal, man sollte sie nicht unbedingt zu mehr als 50 % füllen, weil es sonst Geschwindigkeitsverluste geben würde. Ob dem tatsächlich so ist/war, kann ich aber nicht sagen. Hatte es seinerzeit mal gelesen und es kam mir auch irgendwie logisch vor.

Danke für die schnelle Antwort! Habe nun Paragon Partition heruntergeladen und auf usb getan. Auf dem Rechner habe ich im "blue screen" auf "Ein Gerät verwenden" geklickt. Davor wurde mir der Windows USB Stick angezeigt. Jetzt der neue mit der Partition drauf wird nicht angezeigt.

Ich glaub ich werde einfach C löschen müssen. Anders scheint es bei mir nicht zu klappen :").
 
Alfiator

Alfiator

On Air
Dabei seit
27.11.2008
Beiträge
37.040
Alter
54
Ort
Thüringen
Ich glaub ich werde einfach C löschen müssen. Anders scheint es bei mir nicht zu klappen :").
Wenn Du damit kein Problem hast, würde ich das empfehlen. Nach der Neuinstallation haste dann ein Windows, welches schnell, stabil und garantiert fehlerfrei ist. Zumindest wenn´s gut läuft.... :D
 
R

Robbie

Co-Admin
Team
Dabei seit
01.10.2012
Beiträge
157
Du musst ja auch einen Notfall USB Stick mit dem Paragon Programm erstellen und mit diesen booten. Aus Windows heraus oder ohne den Notfall Stick geht es auch nicht.
 
Z

Zhrid

Threadstarter
Dabei seit
29.01.2021
Beiträge
6
@Zhrid Zuerst mal an Dich....

:welcome


Wenn das mangels Alternativen nicht anders geht, genügt es im Setup die entsprechende Partition zu formatieren. Macht am wenigsten Arbeit heißt das geht ratz fatz....

In Sachen fehlender Admin-Rechte gibt es durchaus Wege diese wieder zu erlangen, aber die möchte ich hier jetzt nicht posten. Ausserdem löst das wohl Dein Platzproblem nicht...
Vielen Dank! :) Für mich alles Neuland. Ich Google alles erst und probiere. Notfalls lösche ich das Laufwerk C "wichtig" einfach. Aber dadurch wird ja nicht Laufwerk D "gaming" beeinflusst, richtig oder?
 
O

OPEL

Dabei seit
01.08.2004
Beiträge
235
Alter
43
Ort
Wien
Hallo ich rate dir eine größere SSD ab 256 GB besser 480 GB zu kaufen und dort dann Win 10 zu installieren, damit bist jedenfalls auf der sicheren Seite. Wenn du dir einen Adapter für die SSD auf USB kaufst kannst du die kleine 120 GB Windows auf die große Neue klonen inkl. der 3 kleinen Partitionen ( werden für den Start benötigt), dabei wird dann die Windows Partition an die neue angepasst. 120 GB sind für heute einfach zu klein,
Müsstest das aber bei einem Freund machen. Ansonsten einfach neue SSD anstecken und Windows darauf installieren, ev im BIOS/UEFI die Neue als erste Startoption einstellen. Dann sollte alles laufen, falls nicht steck die alte vorm einschalten ab, im Bios anpassen, 1x normal starten, runterfahren, alte anstecken, einschalten, fertig.
Partition Mini Tool ist sehr gut dafür oder Acronis für Western Digital oder Seagateplatten macht es auch.
 
Skyhigh

Skyhigh

Dabei seit
17.02.2018
Beiträge
2.333
Ort
Lahr
Achtung: vor dem Löschen von C würde ich die Savegames aus dem Dokumente Ordner raus kopieren.
 
^L^

^L^

Dabei seit
25.02.2004
Beiträge
3.505
Alter
64
Ort
in-meiner-welt.at
Hm, wieso C ganz löschen? Ich würde nur den Windows Ordner sicherheitshalber backuppen und dann löschen, das bringt etwa 15 GB.
 
Skyhigh

Skyhigh

Dabei seit
17.02.2018
Beiträge
2.333
Ort
Lahr
Ich würde, wenn ich es neu mache, immer sauber neu starten. Das bleibt aber jedem selbst überlassen.

Das mit den Savegames war auch nur eine Anmerkung für den Fall der Löschung. da der TE wohl Zocker/Gamer ist. Nicht das die Spielstände später dann verloren sind ;)
 
Thema:

Windows neu Installation da Reparatur

Windows neu Installation da Reparatur - Ähnliche Themen

GELÖST Windows 7 installation fehlgeschlagen: Servus zusammen, Ich wollte heute mein System neumachen, da es mit meinem PC diverse Probleme gab. Dafür wollte ich win7 von DVD installieren...
Installation eines Spiels aus dem MS-Store nach neuinstallation von Windows nicht mehr möglich: ich habe vor kurzem Forza horizon 4 gekauft und prpblemlos auf meine D-platte installiert. heute musste ich mein Windows neu installieren und...
Booten nicht mehr möglich, Bios verstellt, +/- reagiert im Bios nicht: Hallo zusammen, ich habe vor einiger Zeit eine Partition D: eingerichtet, somit hatte ich C: und D: D: habe ich wesentlich größer eingerichtet...
Microsoft Store erkennt eines meiner Laufwerke nicht: Hallo alle zusammen, Ich habe bereits gelesen, dass viele dieses Problem mit Forza Horizon hatten, jedoch habe ich alle möglichkeiten...
Windows neu installieren (neue SSD): Moin, folgende Situation: ich hatte eine 1TB HDD und eine 250GB SSD mit Windows 10 drauf. Da die SSD aber irgendwann für spiele zu klein wurde...
Oben