Windows macht Platte voll

Diskutiere Windows macht Platte voll im Win7 - Allgemeines Forum im Bereich Windows 7 Forum; Hallo, habe folgendes Problem: Auf der Platte sind über 500MB frei. Ich mache nichts. Windows lässt irgendeinen Dienst laufen, erkennbar am...
D

D741

Threadstarter
Dabei seit
12.01.2006
Beiträge
156
Hallo, habe folgendes Problem: Auf der Platte sind über 500MB frei. Ich mache nichts. Windows lässt irgendeinen Dienst laufen, erkennbar am Plattenzugriff. Plötzlich kommt die Meldung "Platte fast voll" und es sind nur noch 20MB frei. Wie kann ich herausfinden, womit der Platz belegt ist und ihn wieder freigeben? Hat jemand eine Idee? Danke im Voraus
 
D

D741

Threadstarter
Dabei seit
12.01.2006
Beiträge
156
Ohne hier jetzt zu schwarzmalend oder negativ zu sein, halte ich selbst 520 MB freien Restspeicherplatz auf der Windows-System-Festplatte für etwas zu wenig...
Ist richtig, ist ne alte Kiste. Aber das Problem muss ja trotzdem lösbar sein oder zumindest eine Erklärung haben.
 
D

D741

Threadstarter
Dabei seit
12.01.2006
Beiträge
156
Es ist auch nichts auf die Platte in der entsprechenden Zeit geschrieben worden, was auch nur annähernd die Größe hätte. Aber das Verzeichnis, in welches zur entsprechenden Zeit geschrieben wurde ist "System Volume Information". Darauf kriege ich allerdings selbst mit Administrator-Rechten keinen Zugriff.
 
Alfiator

Alfiator

On Air
Dabei seit
27.11.2008
Beiträge
37.374
Alter
55
Ort
Thüringen
Das 500 MB freier Platz zu wenig sind hat der TE glaube selber schon gemerkt; deswegen dieser Thread.... :D
 
D

D741

Threadstarter
Dabei seit
12.01.2006
Beiträge
156
C

cardisch

Dabei seit
07.01.2013
Beiträge
697
schon Windows Updates, ein Signaturupdate, ein anlegen einer temporären Datei wird den "reichlich" vorhandenen Platz dezimieren.. Mittels Treesize kannst du aber rausbekommen, ob etwas "sinnloses" Plattenplatz belegt, insofern würde ich diese Tipps befolgen.
Windows lässt sich nicht in einen Read-Only Modus versetzen.
Man kann aber den Ruhezustand deaktivieren, die Auslagerungsdatei verkleinern, auf dem Datenträger eine Bereinigung ausführen (inkl Systemdateien), da kann man durchaus Platz schaffen
 
D

D741

Threadstarter
Dabei seit
12.01.2006
Beiträge
156
schon Windows Updates, ein Signaturupdate, ein anlegen einer temporären Datei wird den "reichlich" vorhandenen Platz dezimieren.. Mittels Treesize kannst du aber rausbekommen, ob etwas "sinnloses" Plattenplatz belegt, insofern würde ich diese Tipps befolgen.
Windows lässt sich nicht in einen Read-Only Modus versetzen.
Man kann aber den Ruhezustand deaktivieren, die Auslagerungsdatei verkleinern, auf dem Datenträger eine Bereinigung ausführen (inkl Systemdateien), da kann man durchaus Platz schaffen
Sicher sind die Tipps richtig, aber es handelt sich wie gesagt um einen als MP3-Player verwendeten Rechner, der seit vielen Jahren offline ist, und daher auch keine updates macht. Ich habe auch nicht vor, an einem laufenden System irgendwas zu ändern.
ps. mit dem altmodischen Total Commander kann man auch alles rauskriegen, wie oben zu lesen.
 
Thema:

Windows macht Platte voll

Windows macht Platte voll - Ähnliche Themen

System wird langsam und Festplatte voll durch Windows Defender - So löst man den Defender Bug!: Manchmal sollen es ja die kleinen Dinge sein, die Freude machen, aber im Moment erfreuen so viele kleine Dinge die der Windows Defender erzeugt...
Fritz.nas-Zugriff läuft, aber nicht rund: Ein donnerndes HUHU in die Runde. :huhu Problem: Der Zugriff auf meine Netzlaufwerke. Grobe Konfiguration: 4 Rechner 2x per Lan, Desktop-PCs...
Windows 10 - Standby Ram wird nicht freigegeben - Crashes und Systemfreezes: Hallo. Ich habe Windows 10 Pro und nutze dies schon sehr lange. Ich lade auch brav immer alle Updates. Doch jetzt scheint sich dies als großer...
Windows 10 saubere Neu-Installation von DVD - Frage zum Ablauf bis zum ersten Setup-Fenster: Moin allerseits! Vor gut zwei Wochen habe ich hier...
Windows-Tool zum Entfernen bösartiger Software - Juni 2019 (KB890830)- Fehler bei Installation: Hallo, kann oben genanntes Update nicht installieren, weder automatisch noch manuell. Nutze die Windows 10 Pro 32Bit Version Build 1903 vom Mai...
Oben