Windows Lite für Senioren?

Diskutiere Windows Lite für Senioren? im WinXP - Allgemeines Forum im Bereich Windows XP Forum; Hallo, zu Windows 3.1 (16-bit) Zeiten hat es eine Art vereinfachtes Windows gegeben. Ich kannte zum einen "KidDesk - Sicher im Internet" (ca...

^L^

Threadstarter
Dabei seit
25.02.2004
Beiträge
2.952
Alter
64
Ort
in-meiner-welt.at
Hallo,
zu Windows 3.1 (16-bit) Zeiten hat es eine Art vereinfachtes Windows gegeben.

Ich kannte zum einen "KidDesk - Sicher im Internet" (ca. 1994)
http://www.kundp.de/Spiele/System/K/KidDeskSicherimInternet.htm

und dann "Microsoft Bob" (Utopia? ca. 1995)
http://www.winhistory.de/pics/big/BOB.gif
http://www.winhistory.de/more/bob/bobp.htm

Ich suche etwas moderneres (32-bit) dieser Art, für einen älteren Herrn, der nur ein
paar Schaltflächen z.B.: Internet, Mail, Office, Ein/Auschalten braucht.

Kennt wer von Euch eine aktuelle Software mit der sich XP (bzw. der Desktop)
zumindest optisch-intuitiv (nur Symbole) aufs wesentliche reduzieren lässt? :sleepy

salü
^L^


PS:
Programme wie Magic Desktop sind leider zu verspielt
- naja für Kids eben http://magicdesktop.easybits.com :D
 
Zuletzt bearbeitet:
G

Gast

Gast
Warum so kompliziert?

Mach doch ein Benutzerkonto (eingeschränkt - nicht Administrator!) und leg die
benötigten Programme mit großen Symbolen auf den Desktop - fertig!

Das sollte doch gehen.

Eine aufgeräumte Startleiste könnte dem Überblick auch nicht schaden.
 

guidoh7

Dabei seit
19.10.2005
Beiträge
163
Hi,

wäre auch mein Vorschlag. System einrichten. Eingeschränktes Nutzerkonto erstellen, und die benötigten Programme auf den Desktop plazieren. Einfacher gehts fast nicht mehr.

guidoh7
 

^L^

Threadstarter
Dabei seit
25.02.2004
Beiträge
2.952
Alter
64
Ort
in-meiner-welt.at
Danke für die Antworten, :aah

hab vegessen zu erwähnen dass es auch um die zusätzlichen
Sprachfeatures, also Voice & Speech Recognition geht.

Das der alte Herr auch das Headset für Sprachbefehle nutzen kann.
(Programme starten, beenden & Vorleseprogramm) - handlos sozusagen.:D

Hatte gehofft das es auch dafür aktuellere Software gäbe (war in Utopia
vorgesehen), die MSAgents sind ja nun auch bald 10 Jahre alt.


Der in XP integrierte Narrator ist funktionell leider eingeschränkt.
http://www.microsoft.com/germany/msdn/coding4fun/magazin/artikel/LassetDieRechnerSprechen.mspx

salü
^L^
 
Zuletzt bearbeitet:

Secula

Dabei seit
02.10.2006
Beiträge
583
Hi,

... oder Windows nicht mit dem Explorer als Shell, sondern den alten Filemanager verwenden - wie zu Win3.1x damals :wacko :hm

MfG
Secula
 
T

trancemaster2k

Gast
Ich hab hier gerade erst einen Mini-PC zusammengebaut, der für einfachste Anwendungen (Internet, eMail, Grafik, Office) gedacht ist.

Am besten eine XP-Version mit nLite aufs minimum zusammenschrumpfen und dann halt die notwendigen Programme als PortableApps rüberkopieren.

Auf dem Desktop kann man dann Verknüpfungen zu den Apps machen und alles andere aus dem Startmenü entfernen inkl. Systemsteuerung etc.

Auch wäre ein eingeschränktes Konto für diesen Benutzer nicht verkehrt.
Wenn man dann etwas administrieren/reparieren will einfach mit dem Administrator-Konto einloggen oder per USB-Stick in ein PE-Windows booten.
 
L

Lenny

Gast
Ich habe ja kein Vista, glaube aber gelesen zu haben, das in Vista eine Sprachsteuerung eingebaut ist...müsste man dann natürlich auf Vista umsteigen.

Für eine einfache Steuerung könnte man vielleicht eine Sidebar nehmen, in die man nur die Sachen integriert, die man benötigt, den Rest verbannt man vom Desktop.
 

^L^

Threadstarter
Dabei seit
25.02.2004
Beiträge
2.952
Alter
64
Ort
in-meiner-welt.at
Hi,
ja das von Vistas Sprachsteuerung hab ich gelesen,
und das der Vista-Nachfolger das sogar im Filesystem integriert haben soll ...
-> System Formatieren auf Zuruf !? :aah !:D

Hmm... bzgl. Einschränkung - ist gar nicht nötig - sondern
interaktive & einfache Bedienung - wie es halt z.B. MS Bob macht(e).
Also mit einem Assistent der fragt was er jetzt tun soll, und einige
Auswahlmöglichkeiten anbietet - aber wie ich das so sehe werde ich die
MS Agents reaktivieren.

MS Bob läuft ja sogar noch auf XP - aber leider nicht wirklich gut.
Nostalgische können ja hier mal gucken ... :hehe
http://www.winhistory.de/downloads/downloads.htm
 
Zuletzt bearbeitet:
Thema:

Windows Lite für Senioren?

Windows Lite für Senioren? - Ähnliche Themen

Im Anfang war der Sputnik-Schock – Eine kurze Geschichte des Internets vom APRANET bis Web 4.0: Wir leben in einem digitalen Zeitalter. Große Teile unser Arbeits- und Privatwelt finden dort statt und werden teilweise sogar hineingetragen. In...
WIKI - Windows 8.1 Core Download für jedermann: Daniel Erler: '''Momentan gibt es immer noch keinen bekannten Direct-Link um Windows 8.1 Core von Microsoft downzuloaden. Diesen allerdings von...
Internet Explorer 11: Finale Version für Windows 7: Für Windows 7 steht der Internet Explorer 11 zum kostenlosen Download bereit. Ab sofort kommen somit nicht nur User von Windows 8.1 an Microsofts...
Windows, sowie diverse Tasks reagieren nicht (immer) auf Mausklicks: Hallo liebe Leute, ich habe einen Windows 7 Home Premium (64 Bit) Asus Laptop und bin seit nun fast 2 Jahren überaus zufrieden damit. Allerdings...
Microsoft: Patches für Windows, Internet Explorer & Office: Der Patch-Day fiel dieses Mal wieder etwas umfangreicher aus. Die Sicherheitsflicken beseitigen sicherheitsrelevante Schwachstellen in Windows, im...
Oben