GELÖST Windows lässt sich nur mit zuletzt funktionierender Konfiguration starten

Diskutiere Windows lässt sich nur mit zuletzt funktionierender Konfiguration starten im WinXP - Allgemeines Forum im Bereich WinXP - Allgemeines; Hallo, ich hoffe ich bin in diesem Abschnitt richtig, wenn nicht bitte einfach verschieben. Nach dem Entfernen nicht erkannter RAM Riegel hat...
#1
I

ITnoopGrowing

Threadstarter
Dabei seit
23.04.2018
Beiträge
25
Hallo,

ich hoffe ich bin in diesem Abschnitt richtig, wenn nicht bitte einfach verschieben.

Nach dem Entfernen nicht erkannter RAM Riegel hat unser alter Tower PC von Xilence (mehr steht leider nicht drauf) keinerlei Signale mehr and den Bildschirm gesendet (den Geräuschen nach fuhr er aber problemlos hoch). Nachdem nichts half (RAM Riegel zurück, alles inkl Grafikkarte auf lose Kontakte etc hin geprüft, anderer Bildschirm etc) haben wir notgedrungener Weise die Festplatte in einen anderen Tower (hp Compac dc 2900 CMT DC ALL) eingebaut. Jetzt funktioniert das Ganze zwar, allerdings kommt beim Hochfahren jetzt immer die Meldung, dass Windows nicht erfolgreich gestartet werden konnte. Die einzige möglichkeit Windows zu starten ist die als zuletzt funktionierend bekannte Konfiguration zu verwenden, werder normal starten noch abgesicherter Modus sind möglich. An sich wäre das zwar nervig aber nicht so schlim. Es ist ein Labor PC, der nur zum Steuern von zwei Geräten verwendet wird. Eines der beiden Geräte wird auch immer einwandfrei erkannt. Das andere Gerät muss ich aber nach jedem Hochfahren durch eine erneute Installation des Treibers zum Laufen bringen und auf Dauer ist das echt suboptimal.

Hat jemand vielleicht eine Idee wie ich das beheben kann? Könnte das manuelle Erstellen eines Wiederherstellungspunktes helfen? Und ja, ich weiß, es grenzt an ein Wunder, dass der PC mit der Festplatte aus dem PC einer anderen Marke überhaupt so gut startet. ;)
Da der PC bewusst nicht an ein Netzwerk angeschlossen ist, ist das mit dem aktualisieren von Treibern übers Internet natürlich auch so eine Sache.

Vielen Dank schonmal für eure Hilfe!
 
#3
I

ITnoopGrowing

Threadstarter
Dabei seit
23.04.2018
Beiträge
25
Da ich keine Programme installieren kann (fehlender Netzwerkanschluss) ist das nicht so einfach :)

Ich habe immerhin den Prozessor und die Festplatte identifizieren können:

Festplatte: IDE\DISKWDC_WD800AAJS-ooPSA0

Prozessor: Pentium (R) Dual Core CPU E5200 2,5GHz

4GB RAM, wahrscheinlich DDR3, sonst DDR2,

Für alles Andere müsste ich den PC aufschrauben, was frühestens heute Abend geht, wenn der PC nicht in Benutzung ist.

Hilft das weiter, bzw welch Infos genau bräuchtet ihr noch? Vielleicht kann ich die in der Systemsteuerung noch auftreiben. :)
 
#5
HerrAbisZ

HerrAbisZ

Dabei seit
09.08.2014
Beiträge
3.182
Ort
Noch Wien
Man nehme einen USB Stick!

HP PC`s haben ein Pickerl mit der genauen Bezeichnung normalerweise
 
#6
I

ITnoopGrowing

Threadstarter
Dabei seit
23.04.2018
Beiträge
25
https://support.hp.com/us-en/produc...r-pc/3784892/model/3785165/document/c01570345

So, nachdem die hp Seite nicht mehr hängt, hier was ich herausgefunden habe:

Chipset: Intel Q45 Express chipset featuring Intel GMA 4500 DirectX 10 graphics
Prozessor: Intel Pentium dual-core E5200 processor 2.5 GHz, 2 MB L2 cache, 800 MHz FSB
RAM: 4GB SO-DIMM DDR2
Bei der Grafikkarte zeigt er mir lediglich "VGA-save" an, auf dem Chipset ist eine Intel Graphics Media Accelerator 4500 integriert.

Seriennummer CZC92909TK
p/n: KP719AV
 
#7
I

ITnoopGrowing

Threadstarter
Dabei seit
23.04.2018
Beiträge
25
Achja, BIOS Version: HPQOEM-20090305
 
#9
I

ITnoopGrowing

Threadstarter
Dabei seit
23.04.2018
Beiträge
25
Vielen Dank für den Link! Sehe ich das jetzt richtig, dass ich alle Treiber aus einen USB-Stick ziehe und dann nacheinander auf dem Tower installiere, bis das Problem gelöst ist?

Wenn ja, welches wäre die beste Möglichkeit um sicher zustellen, dass ich im schlimmsten Fall zum jetztigen Status zurückkehren kann? Normale Datensicherung und Systemabbild und zusätzlich erstmal noch nen manuellen Wiederherstellungspunkt erstellen? Ein eventuelles Neuaufsetzten den Tower kann ich leider keinesfalls in Kauf nehmen, da sich darauf eine Software für mehrere 1000 Euro befindet und jemand die Sicherungs-CD vrschlampt hat...
Und wenn wir schon dabei sind: Bin ich richtig informiert, dass es nicht möglich ist von bereits installierten Programmen eine Sicherung zu erstellen, die eine Neuinstallation ermöglicht? Ich habe mir außerdem mal sagen lassen, dass ein Systemabbild nicht unbedingt ermöglicht nach einem potentiellen Crash alles wieder wir vorher zum Laufen zu bekommen...

Vielen lieben Dank schonmal :)
 
#10
HerrAbisZ

HerrAbisZ

Dabei seit
09.08.2014
Beiträge
3.182
Ort
Noch Wien
Normalerweise sollte man ja ein Backup mit Acronis, etc. haben, eben im Falle des Falles abgesichert zu sein. Bis dato ist mir das nicht passiert, das ein Programm nicht funktionierte, mit Ausnahme von CDI, da das auf die HDD bezogen war.

Ich habe ja um ein Bild vom Gerätemanager gebeten. Da könnte man sehen, wo Fehler sind. HP hat da ne menge Sachen, die nicht unbedingt notwendig sind zu installieren.

Ansonsten hast du recht. Mit dem Chipsatz fängt man an
 
#11
I

ITnoopGrowing

Threadstarter
Dabei seit
23.04.2018
Beiträge
25
Sorry, mein Fehler, das mit dem Bild vom Gerätemanager habe ich voll überlesen. :)
DSC_1351[1].jpg
 
#13
I

ITnoopGrowing

Threadstarter
Dabei seit
23.04.2018
Beiträge
25
Vielen Dank!

Das Acronis universal restore braucht Internet wenn ich das richtig sehe, zwecks Herunterladen der richtigen Treiber.

Aber für den einen PC erstelle ich dann einfach einen Wiederherstellungspunkt, mache ein Backup und mache ein weiteres Backup wenn das mit dem Installieren der Treiber geklappt hat.

Vielen Dank übrigens für das superschnelle Antworten :)
 
#14
HerrAbisZ

HerrAbisZ

Dabei seit
09.08.2014
Beiträge
3.182
Ort
Noch Wien
Acronis universal restore braucht kein Internet um agieren zu können

Die neuen Treiber muss man halt schon haben.
 
Thema:

Windows lässt sich nur mit zuletzt funktionierender Konfiguration starten

Windows lässt sich nur mit zuletzt funktionierender Konfiguration starten - Ähnliche Themen

  • 2019-03 Update für Windows 7 für x64-basierte Systeme lässt sich nicht installieren

    2019-03 Update für Windows 7 für x64-basierte Systeme lässt sich nicht installieren: Hallo, das u.g. Update lässt sich nicht installieren. Fehlercode 80070643. Kann mir jemand weiterhelfen? Vielen Dank, Konnie
  • Nach Mainboard Tausch ist Windows deaktiviert und lässt sich nicht reaktivieren-

    Nach Mainboard Tausch ist Windows deaktiviert und lässt sich nicht reaktivieren-: Hallo, ich habe momentan das Problem, dass sich Windows 10 Pro bei mir deaktiviert hat. Ich habe ein neues Mainboard + Cpu und ram verbaut und...
  • Windows 10 lässt sich nach Hardwaretausch nicht reaktivieren

    Windows 10 lässt sich nach Hardwaretausch nicht reaktivieren: Hallo zusammen. Nachdem ich gestern einen neuen PC gebaut habe, tut sich heute ein nerviges Problem auf. Ich kann mein Windows nicht...
  • Windows 7 Netzwerkfirewall lässt sich nicht aktivieren

    Windows 7 Netzwerkfirewall lässt sich nicht aktivieren: Hallo ich habe vor kurzem ein Upgrade von meinem Laptop auf Windows 7 Pro gemacht. Im Wartungscenter soll ich nun die Firewall aktivieren weil...
  • Windows 10 lässt sich nicht installieren!

    Windows 10 lässt sich nicht installieren!: Hallo an alle, Ich habe ein Problem mit meinem Windows 10 Pc. Als sich vor kurzem während des Betriebs einfach so Programme schlossen, habe ich...
  • Ähnliche Themen

    Oben