Windows Home Server: 120-Tage-Testversion erhältlich

Diskutiere Windows Home Server: 120-Tage-Testversion erhältlich im IT-News Forum im Bereich IT-News; Nachdem Microsoft bisher bei Windows Home Server überwiegend auf Hardwarekooperationen (Medion, Maxdata, Fujitsu-Siemens usw.) gesetzt hatte...
#1
Eric-Cartman

Eric-Cartman

Moderator
Team
Dabei seit
22.06.2005
Beiträge
8.628
Alter
37
Ort
In Windows Nr. 10





Nachdem Microsoft bisher bei Windows Home Server überwiegend auf Hardwarekooperationen (Medion, Maxdata, Fujitsu-Siemens usw.) gesetzt hatte, folgt nun ein kleiner Umschwung. Wer die nötigen Hardware-Komponenten bereits besitzt, bekommt nun die Gelegenheit die Home-Server-Software 120 Tage zu testen.

Mit Windows Home Server hat Microsoft ein Betriebssystem für Heimnetzwerke entwickelt, mit dem die Daten von angeschlossenen XP- sowie Vista-Systemen einfach an einem zentralen Punkt gesichert werden können. Über verbundene Clientrechner können Sie alle Daten auf dem Windows Home Server speichern und vom dort auch wieder abrufen. Auch die Streaming-Funktionen und die Bereitstellung der Informationen über das Internet ist möglich. Eine drahtlose Verbindung von Server und Client (über WLan) wird nicht unterstützt.

Wer Windows Home Server nun testen möchte, hat die Chance dazu. Microsoft verschickt auf Anfrage und gegen Zahlung der Versandkosten (6,68€) eine DVD, mit der die Software 120 Tage kostenfrei genutzt werden kann.

Die Bestellung läuft über ein Web-Formular, der Download der Software ist momentan nicht möglich. Die Zustellung des Testpakets kann bis zu vier Wochen dauern.

Das Windows Home Server 120-Day Evaluation Kit - so die offizielle Bezeichnung - lässt sich in den Sprachen Deutsch, Französisch, Englisch und Spanisch installieren.

Die Systemvorraussetzungen: 1-GHz-Pentium III, 512 MB Arbeitsspeichr, 70 GB Festplattenspeicher, DVD-Laufwerk und Netzwerkanschluss.

Die Testversion enthält neben einem Installations-Medium von Windows Home Server auch die Software, welche auf den Client-Systemen installiert werden muss, um die Funktionen des Heim-Servers nutzen zu können. Auch die zur Wiederherstellung von beschädigten Client-Systemen benötigte Restore-CD ist im Paket enthalten.

Als Systembuilder-Version ist das Betriebssystem im Handel ab etwa 150 Euro erhältlich.

Powered by: IDG Magazine Media GmbH/PC-Welt.de
 
#2
S

Simi1989

Dabei seit
26.11.2006
Beiträge
2.327
Ort
NRW
Wird es in absehbarer Zeit ein download geben?
 
#3
Fireblade

Fireblade

Grüßt die Winboarder
Dabei seit
10.12.2004
Beiträge
19.623
Die Bestellung läuft über ein Web-Formular, der Download der Software ist momentan nicht möglich. Die Zustellung des Testpakets kann bis zu vier Wochen dauern.
@daddycool007,ich denke nicht.
 
#4
J

joe-icebaer

Dabei seit
18.04.2006
Beiträge
739
also da braucht man einen heftigen Spieltrieb um das auszuprobiern.:blush

Ich hab die technische Infrastruktur hier privat nicht,
und extra aufrüsten ????
da sagt der Geldbeutel NÖ!:sing
 
#5
C

crome

Gast
Ich möcht ja zugern wissen, wie man denn im Hausgebrauch sowas nutzen will. Klar, interessant ist es allemale, aber ich mein, keiner hat mehr als 4Rechner zuhause...und sich dann nen Windows Home Server zu basteln...
ich halte das für etwas überzogen, es reicht doch einfach, wenn im normalen LAN alle wichtigen und relevanten Dateien auf einen Rechner schiebt, den man sich ausguckt.
Wozu dann ein extra OS? Dafür lohnt der Aufwand doch nicht oder? Und den Home Server müsste man ja auch wohl laufen lassen...was im privaten LAN eigentlich völlig verschwenderisch ist! Wie oft nutzt man das? Und winzige Unternehmen, nunja...da vielleicht...

Wie ihr lesen könnt, ich seh das ein bisschen sehr kritisch...
 
#6
H

heubi

Dabei seit
03.05.2006
Beiträge
79
Mein Spieltrieb wird da auf alle fälle wach. Würde das ding gerne mal testen. Denke es ist auch für Benutzer eines MediaCenter sehr interesant, da man so auch seine Filme sichern kann. Ebenfalls interesant finde ich die funktion des Backup für eigene Dateien usw. Da dies ja auch automatisch möglich sein soll... (nach konfig).
Allerdings bezahle ich nichts um eine Software zu testen. Darum hoffe ich das man das ding irgendwann doch herunterladen kann.
 
Thema:

Windows Home Server: 120-Tage-Testversion erhältlich

Windows Home Server: 120-Tage-Testversion erhältlich - Ähnliche Themen

  • SMB 1 Sicherheitsstatus wieder herstellen Home Server und Windows 10

    SMB 1 Sicherheitsstatus wieder herstellen Home Server und Windows 10: Nach irgendeinem Update von Win 10 funktionieren die Netzwerkfreigaben in meinem Heimnetz mit Windows Home Server auf einem Laptop nicht mehr...
  • Einrichtung pdf-Drucker auf Windows Server 2011 Essentials unter Windows 10 Home: Zugriff verweigert

    Einrichtung pdf-Drucker auf Windows Server 2011 Essentials unter Windows 10 Home: Zugriff verweigert: Hallo, wir haben bei uns folgendes Problem: auf unserem Windows Server 2011 Essentials ist ein pdf-Drucker installiert und im Netzwerk...
  • Hardware Empfehlung Windows 8 Home Server gesucht

    Hardware Empfehlung Windows 8 Home Server gesucht: Hallo, ich möchte mir einen Win 8 Home Server selbst zusammenstellen. Dieser sollte minimal mit einem i3 und 4GB sowie einem Raid1 mit 2x 1TB...
  • GELÖST Windows Home Server - Setupfehler (beim Installieren)

    GELÖST Windows Home Server - Setupfehler (beim Installieren): Moin Ich wollte mal den WHS ausprobieren auf ein Dell OptiPlex GX60 mit 1GB A.speicher und einer 300GB IDE Festplatte. Celeron Processor 2.40 GHz...
  • Windows Homer Server 2011 als Desktop?

    Windows Homer Server 2011 als Desktop?: Wie der Titel sagt, ist ein Windows Home Server System, in diesem Fall 2011, auch als Desktop-System einsetzbar? Welche Vorteile/Nachteile hätte...
  • Ähnliche Themen

    Oben