Windows friert ein

Diskutiere Windows friert ein im Windows 2000 Forum im Bereich Weitere Betriebssysteme; Hallo zusammen! Ich bin wiedermal auf eure Hilfe angewiesen. Nun hab ich folgendes Problem. Gestern testete ich für einen Arbeitskollegen einen...
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
B

Borias

Threadstarter
Dabei seit
21.08.2002
Beiträge
24
Hallo zusammen! Ich bin wiedermal auf eure Hilfe angewiesen.

Nun hab ich folgendes Problem. Gestern testete ich für einen Arbeitskollegen einen Prozessor in meinem Mainboard. Ich hab normalerweise ein AMD XP 1600+ und der neu getestete war ein AMD XP 1800+. Ich musste einfach schnell testen, ob der CPU defekt war oder nicht.

Also ich meinen CPU raus, den neuen rein, Bios reset und gestartet. lief eigentlich so weit so gut. Also mein CPU wieder rein, noch ein bisschen neue Paste drauf (so viel wie man muss), Lüfter drauf und nun wollte ich den PC starten.

Nach mehrmaligen Hängern beim Aufstarten, kam dann endlich mal die Windows-Anmeldemaske. Und dann gefriert das ganze ein!

Ich hab dann alle Karten entfernt (ausser Grafikkarte). Aber das Problem besteht weiterhin. Wenn ich genu schnell bin, kann ich bei der Anmeldung noch einloggen, aber sobald die ersten Symbole vom Desktop erscheinen, friert es wieder ein.

Ich hab gestern Abend ganze 5 Stunden geübt! Jetzt weiss ich echt nicht mehr weiter! Ok, die Grafikkarte könnte ich noch wechseln, aber das wär's dann auch... :nixweis

Ach ja, das Mainboard ist AMD XP 1800+ tauglich...

Kann mir jemand von euch Genies helfen?
Gruss
Borias
 
R

rajsio

Dabei seit
01.10.2002
Beiträge
527
Alter
48
Ort
Castrop-Rauxel
hi
ich würd jetzt den kumpel um hilfe bitten
nochmals die 1800 cpu rein und probieren
wenn es läuft ok "der rechner stabil läuft" dann meld dich ich suche weiter nach lösungen
 
G

Guest

Gast
@rajsio
danke für deinen tipp! ich werde das heute abend mal ausprobieren.

als ich gestern den 1800er einbaute und startete hab ich den pc nicht vollständig starten lassen. also das heisst, ich hab ihn bevor der windows laufbalken (dort wo man f8 drücken kann) kommt abgewürgt. wollte ja nur schauen, obs ihn im bios erkennt oder nicht...

vielleicht ist das ja ein grund, warum es nicht mehr geht...
 
B

Borias

Threadstarter
Dabei seit
21.08.2002
Beiträge
24
mein system läuft wieder...

aber fragt mich ja nicht, was es war... :knall
hatte nur über die nacht die batterie vom board rausgenommen. wobei ich, wahrscheinlich verursacht von der lan-karte, immer wieder einen bluescreen produzierte. hab dann ne neue eingebaut und es ging wieder...
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema:

Windows friert ein

Windows friert ein - Ähnliche Themen

Freeze beim Hochfahren / Automatisch Neustart ( dxgkrnl.sys 0X3b ) [Windows 10]: Vorgestern hatte ich nach einem Windows Update beim Hochfahren das erste Mal einen Freeze. Bei dem Windows Logo mit dem Kreisladebalken unten...
Windows 10 Fehler Codes: Hallo, habe mit meinem neuen System seit mehreren Tagen zu kämpfen. Kriege es einfach nicht stabil ans laufen. Nach mehreren frischen Windows 10...
win 10 friert ein bei leer lauf bei kleinen anwendungen oder großen games: win 10 friert ein bei leer lauf, kleinen anwendungen oder großen games ich habe alles getestet was mir einfiehl oder wovon ich gelesen habe...
100% CPU und GPU Auslastung beim starten von Spielen unter Windows 10 Home: Hallo Community, Ich habe folgendes Problem, als erstes ist es mir bei Forza Horizon 4 aufgefallen. Sobald ich das Spiel starte ist meine CPU...
Windows 10 friert auf älterem Notebook sporadisch ein: Hallo, eine harte Nuss, die mich schon seit etwa einem Jahr beschäftigt. Ich habe ein älteres Notebook, das in der Werkstatt seine "Gnadenfrist"...
Oben