windows friert ein

Diskutiere windows friert ein im Win 10 - Installation Forum im Bereich Windows 10 Forum; hy an alle, Weis leider nicht ob ich es in der richtigen Forenkategorie erstellt habe (@Mods: sonnst bitte in den richtigen bereich verschieben)...
W

weby112

Threadstarter
Dabei seit
27.12.2007
Beiträge
144
Alter
31
Ort
St. Johann i. S. / Steiermark / Österreich
hy an alle,

Weis leider nicht ob ich es in der richtigen Forenkategorie erstellt habe (@Mods: sonnst bitte in den richtigen bereich verschieben).

Ich hab vor einiger zeit von einen bekannten seine alten Komponenten geschenkt bekommen da er seinen PC aufgerüstet hat.
(Hab das MB (MSI 990FXA), Prozessor (AMD FX-9590), be quiet Kompakt WAKÜ und mit 32GB RAM)

Damit habe ich mir einen neuen PC mit den Komponenten die ich noch so zuhause herrumliegen hatte zusammengebaut.
(Chieftec 650 W NT, MSI GT1650 Gaming X, Crucial SSD BX500, ...)

Jetzt zur eigentlichen Frage:

Ich hab den PC jz schon zum 20x mal (gefühlten) neu installiert, habe aber immer das Problem das er nach kurzer Zeit einfriert.
Hab auch schon den den Arbeitsspeicher Test durchlaufen Lassen, der sagte mir das es ein Problem gibt, da hab ich die rigel getauscht und bin zu dem schluss gekommen das die DIM Bank B Probleme bereitet. da dachte ich mir 16GB reichen ja e völlig für etwas offis arbeiten aus und hab die beiden Bänke lehr gelassen, die Speicherdiagnose läuft jz ohne fehler durch und sagt mir es ist alles in Ordnung. hab auch schon die ganzen Treiber die ich auf der MSI Homepage gefunden habe installiert, hab aber noch immer das Problem das er mir einfriert.

Ich hab ihn jz im Abgesicherten Modus gestartet, da funktioniert er einwand frei. ich bin mit meinem Latein am ende, hoffe ihr könnt mir einen Tipp geben.


lg weby112
 
JollyRoger2408

JollyRoger2408

Dabei seit
30.09.2005
Beiträge
12.279
Alter
62
Ort
Klosterneuburg/Österreich
Haben die Komponenten, die du geschenkt bekommen hast, bei deinem Bekannten problemlos funktioniert?
Welche BQT Wakü ist es GENAU?
Womit hast du den RAM getestet?
Welches Gehäuse verwendest du und und wie viele Gehäuselüfter sind wo im Gehäuse verbaut?

Die FX-9590 CPU ist ein echtes Unding, was die Temperaturen angeht und das nicht nur an der CPU selbst, sondern auch am Board. Die Spawas am Board werden mit dieser CPU so richtig heiß. Die AiO Wakü kühlt dir zwar die CPU aber das Board bekommt, wenn da nicht ordentlich Air-Flow im Gehäuse herrscht, keinerlei Kühlung. Ich vermute, dass das der Grund für dein Problem ist.
 
W

weby112

Threadstarter
Dabei seit
27.12.2007
Beiträge
144
Alter
31
Ort
St. Johann i. S. / Steiermark / Österreich
Haben die Komponenten, die du geschenkt bekommen hast, bei deinem Bekannten problemlos funktioniert?
soweit ich weiß ja.

Welche BQT Wakü ist es GENAU?
kann ich nicht genau beantworten, der Radiator hat platz für 2x120mm lüfter

Womit hast du den RAM getestet?
mit dem windows eigenen Ram Speicher Test modul

Welches Gehäuse verwendest du und und wie viele Gehäuselüfter sind wo im Gehäuse verbaut?
Das verwendete gehäuse ist das be quiet! Pure Base 500DX

Die FX-9590 CPU ist ein echtes Unding, was die Temperaturen angeht und das nicht nur an der CPU selbst, sondern auch am Board. Die Spawas am Board werden mit dieser CPU so richtig heiß. Die AiO Wakü kühlt dir zwar die CPU aber das Board bekommt, wenn da nicht ordentlich Air-Flow im Gehäuse herrscht, keinerlei Kühlung. Ich vermute, dass das der Grund für dein Problem ist.
laut hwmonitor und BIOS hab ich am MB ca 32-36°C

wieso kann ich dan im abgesicherten Modus normal arbeiten?

Hab gerade in Fusion360 ein ganzes model gezeichnet (ca 60min) und das ohne Probleme.
wen ich ihn normal starte (auch im kalten zustand) friert er mir nach ca 5min ein.

lg weby112
 

Anhänge

  • IMG_2498.jpg
    IMG_2498.jpg
    350,5 KB · Aufrufe: 18
  • IMG_2497.jpg
    IMG_2497.jpg
    382,6 KB · Aufrufe: 18
  • IMG_2496.jpg
    IMG_2496.jpg
    389,6 KB · Aufrufe: 19
Hups

Hups

Moderator
Team
Dabei seit
01.07.2007
Beiträge
21.208
Ort
D-NRW
Die Katze ist schuld :)

Ein Windows-Update hast du schon laufen lassen?
Wenn er im abgesicherten Modus läuft, gibt es vielleicht ein Problem mit einem Programm im Autostart, oder mit Treibern.
 
JollyRoger2408

JollyRoger2408

Dabei seit
30.09.2005
Beiträge
12.279
Alter
62
Ort
Klosterneuburg/Österreich
Ok, ein 240er Radi ist schon einmal nicht schlecht.
Teste den RAM (gemeinsam und einzeln) mit Memtest86+ Ist mMn besser als der Windows Test.
Das "BQT Pure Base 500DX sollte ausreichend Air-Flow haben.
laut hwmonitor und BIOS hab ich am MB ca 32-36°C
Kommt darauf an, wo da der Fühler am Board sitzt.
 
Alfiator

Alfiator

On Air
Dabei seit
27.11.2008
Beiträge
37.266
Alter
55
Ort
Thüringen
Hm, ich hätte irgendwie das Brett im Verdacht; angehackt scheint es ja schon zu sein. Ein Test mit memtest86 schadet aber nicht....
 
L

Limbo

Dabei seit
31.05.2004
Beiträge
1.152
Wenn der PC einfriert ist es meist ein Wärmeproblem.
Ich würde einfach mal unter gleichen Bedingungen die Zeit messen, bis der PC aufgibt. Dann das Gleiche mit offenem Gehäuse und vielleicht einen Ventilator davor.
Ein schönes Programm für so einen Belastungstest ist das Progamm "Dr.Hardware", einfach mehrfach laufen lassen.
 
L

Limbo

Dabei seit
31.05.2004
Beiträge
1.152
Ich hatte mal ein Hard- und Softwarehandel... und eine Dachwohnung.
Das "Einfrieren" ist ein typisches Wärmeproblem, auf das ich das erste mal reihenweise bei Paradiese-Grafikadaptern gestoßen bin. Wärmeprobleme können an allen Bauteilen und Baugruppen auftreten. Ebenso können die Kontaktleisten der Speicherbänke bei Wärme den Kontakt verlieren.

Bei den 286ern und 386ern gab es fast keine Wärmeprobleme, bei den 486ern schon mehr. Richtig lästig wurden die Wärmeprobleme erst ab dem Pentium, deshalb fingen die Boardhersteller auch in dieser Chipgeneration an, Temperaturmessungen auf den Boards zu installieren.
 
Alfiator

Alfiator

On Air
Dabei seit
27.11.2008
Beiträge
37.266
Alter
55
Ort
Thüringen
486DX25 lies sich soagr ohne Kühlkörper betreiben; alles danach nicht mehr. Und was das Einfrieren angeht, hat jeder so seine Erfahrungen....
 
tacky

tacky

Dabei seit
20.05.2008
Beiträge
2.523
Ort
Dortmund
Hi weby112,

da die Kiste im abgesichten Modus läuft, würde ich alle nicht benötigten Komponeten abstöpseln und den PC mal in einer MInimalkonfiguration laufen lassen.
Ausserdem könnten da auch fehlerhafte Treiber eine Rolle spielen, die im abgesicheten Modus nicht geladen werden.

Schönes Wochenende
[email protected]
 
Thema:

windows friert ein

Oben