Windows Defender Virenschutz: Wiederherstellen auf Netzlaufwerk schlägt fehl und nun?

Diskutiere Windows Defender Virenschutz: Wiederherstellen auf Netzlaufwerk schlägt fehl und nun? im Windows 10 Forum im Bereich Microsoft Community; Nachdem ich schon - da der Virenschutz sich ja ungefragt selbst reaktiviert - Großzügig Pfade als Ausnahme definiert habe (vgl Windows Defender...

MS-User

Threadstarter
Dabei seit
20.09.2016
Beiträge
94.184
Nachdem ich schon - da der Virenschutz sich ja ungefragt selbst reaktiviert - Großzügig Pfade als Ausnahme definiert habe (vgl Windows Defender Virenschutz pausieren, so lange ICH will)


Hatte der Defender offenbar Langeweile und hat sich auf einem Share rumgetrieben und dort mehrere Dateien in Quarantäne verschoben. Das wäre halb so schlimm, jedoch klappt das - für viele Dateien sinnlos aufwändige - einzelne Wiederherstellen von quarantänisierten Objekten offenbar nicht für Netzlaufwerke. Das wird nun endgültig dazu führen, dass ich den Virenschutz permanent deaktivieren werde - aber sei es drum: Wie bekomme ich die Objekte aus der Quarantäne, die der Defender auf dem Share einkassiert hat?

Edit: Und bevor jemand klug fragt: Nein, in diesem Fall kann ich die Daten nicht einfach aus einem Backup wiederherstellen oder neu downloaden.
 
Thema:

Windows Defender Virenschutz: Wiederherstellen auf Netzlaufwerk schlägt fehl und nun?

Windows Defender Virenschutz: Wiederherstellen auf Netzlaufwerk schlägt fehl und nun? - Ähnliche Themen

Windows Defender Virenschutz: Wiederherstellen auf Netzlaufwerk schlägt fehl und nun?: Nachdem ich schon - da der Virenschutz sich ja ungefragt selbst reaktiviert - Großzügig Pfade als Ausnahme definiert habe (vgl Windows Defender...
Oben