Windows Defender scheduled full scan

Diskutiere Windows Defender scheduled full scan im Windows 10 Forum im Bereich Microsoft Community; Ich möchte unter Windows 10 Version 1903 für den als einzigen Virenscanner installierten Defender einen periodischen Fullscan einrichten. In der...
M

MS-User

Threadstarter
Dabei seit
20.09.2016
Beiträge
94.184
Ich möchte unter Windows 10 Version 1903 für den als einzigen Virenscanner installierten Defender einen periodischen Fullscan einrichten. In der Aufgabenplanung gibt es im Bibliothekspfad .. Microsoft/windows/windows defender die vordefinierte Aufgabe Windows Defender Scheduled Scan. Sie startet :

das Programm "C:\ProgramData\Microsoft\Windows Defender\platform\4.18.1909.6-0\MpCmdRun.exe"

mit den Argumenten Scan -ScheduleJob -ScanTrigger 55.

Im Verlaufsprotokoll (habe ich manuell aktiviert) erscheinen aber nach Ablauf des Startzeitpunktes (z.b. täglicher scan um 1800 Uhr) keine Einträge, das Datum der nächsten Laufzeit wird aber korrekt hochgesetzt. Starte ich die Aufgabe in der Aufgabenplanung manuell, beträgt die Laufzeit nur ca. 1 Sekunde, im Protokoll steht u.a. ein Eintrag

-----------------------

Die Aufgabenplanung hat die Aufgabe "\Microsoft\Windows\Windows Defender\Windows Defender Scheduled Scan", Instanz "{ee5305ec-38ee-45a7-bf9f-110f57cabd94}", Aktion "C:\ProgramData\Microsoft\Windows Defender\platform\4.18.1909.6-0\MpCmdRun.exe" mit Rückgabecode 2147942402 erfolgreich abgeschlossen.

-----------------------

Gleiches Verhalten auch bei den Argumenten Scan -ScanType 2, die ich per Webrecherche gefunden habe.

Das Verhalten ist identisch auf 2 unterschiedlichen PCs, mit Windows 10 home bzw. Pro.


Fragen:

Ist die Vorgehensweise, die o.g. vordefinierte Aufgabe in der Aufgabenplanung durch Angabe eines Triggers anzupassen überhaupt richtig ?

Was sind die korrekten Argumente für einen periodischen Fullscan?

Was bedeuten die (default)-Argumente -ScheduleJob -ScanTrigger 55, die sind nicht dokumentiert und stehen anscheinend beim Ausführen von mpcmdrun auf der Kommandzeile nicht zur Verfügung.

Gibt es ein logfile (in der Verlaufsanzeige der Aufgabenplanung oder auch an einem anderen Ort), welches wie beim manuellen Ausführen eines ondemand-Scan in der Einstellugen-App weingstens die Anzahl der gescannten Dateien, die Laufzeit und das Ergebnis anzeigt?


Danke für jeden Hinweis.
 
Thema:

Windows Defender scheduled full scan

Windows Defender scheduled full scan - Ähnliche Themen

Windows Defender - Antivirus-Modul: Nach einem Zurücksetzen des Systems (Anfang Oktober, noch unter Windows 10 / 2004) funktioniert das Anti-Virus-Modul des Defenders nicht mehr...
Windows 10 Pro 2004 - Windows Sicherheit (ehemals Windows Defender) zeigt meine Ausschlüsse nicht an...: Hallo, ich habe die folgenden zwei Fragen (ich habe diese Fragen bereits in einem anderen Forum gestellt, aber niemand dort scheint eine Antwort...
Defender Signaturen Updates: Hallo, wer kann mir mal helfen? Ich würde meinen Defender alle 2 Std. auf neue Virensignaturen suchen lassen. Normaler Weise tut er das nur nach...
Defender Signaturen Updates: Hallo, wer kann mir mal helfen? Ich würde meinen Defender alle 2 Std. auf neue Virensignaturen suchen lassen. Normaler Weise tut er das nur nach...
PC mit Windows 10 (1903) geht nicht in den Standby-Modus: Nachdem ich meinen PC neu aufgesetzt hatte, funktioniert der automatische Standby-Modus nicht mehr. Manuell kann ich das Gerät allerdings in...

Sucheingaben

gold coast cDasino

,

how many chips do you get in po(ker

,

poker visor

,
newcastle casino
, newcastle ca%sino, poker video, dogs poker, dogs pokePr, promo codes for doubledown casino, promo codes for doubledown casinRo, tropica casino, real online Hcasino, doubledown casino promo code, doubledown c)asino promo code, how to play online poker, william hill casino, playing poker online, playing proker online, big fish casino facebook, clay apoker chips, real online casino, nuts poker
Oben