Windows braucht ungewöhnlich lange zum Starten

Diskutiere Windows braucht ungewöhnlich lange zum Starten im WinXP - Allgemeines Forum im Bereich Windows XP Forum; Hallo, ich habe folgendes Problem. Mein PC bootete immer in etwa 25 Sekunden, was aber seit einiger Zeit nicht mehr der Fall ist. Beim Windows...
U

Ufisch

Threadstarter
Mitglied seit
10.09.2006
Beiträge
17
Hallo,

ich habe folgendes Problem.
Mein PC bootete immer in etwa 25 Sekunden, was aber seit einiger Zeit nicht mehr der Fall ist. Beim Windows Boot-Screen ist noch alles in Ordnung. Aber beim Loginscreen dauert es ewig, bis ich mich einloggen kann. Mit Bootvis habe ich eine Bootzeit von 66 Sekunden gemessen. Bootvis zeigt bei der Grafik unter Logon+Serv eine Dauer von 45 Sekunden an.

Dieses Problem war von dem einen Tag auf den anderen da und ich hab keine Ahnung, an was das liegen könnte! Ich hoffe ihr könnt mir helfen.

Ich habe schon HiJackthis laufen lassen sowie Spybot Search + Destroy. In TuneUp und XPClean. Bootvis benutze ich auch schon seit langem. Mir fällt einfach nichts mehr ein.

MfG Ufisch
 
Travel-pc

Travel-pc

Laptop-Fan
Mitglied seit
25.08.2006
Beiträge
6.061
Standort
Nord-Europa
Hallo ,

hast du wirklich KEINE Änderungen bzw. Software installiert ??
Durch Einstellungsänderungen im Netzwerk, Drucker oder Antivir-Progs.
können sich diese Zeitprobleme schon mal ergeben.
Prüfe dies zuerst.......

;)
 
U

Ufisch

Threadstarter
Mitglied seit
10.09.2006
Beiträge
17
Hallo ,

hast du wirklich KEINE Änderungen bzw. Software installiert ??
Durch Einstellungsänderungen im Netzwerk, Drucker oder Antivir-Progs.
können sich diese Zeitprobleme schon mal ergeben.
Prüfe dies zuerst.......

;)
Es ist schon so lange her. Seit dem habe ich viel gemacht. Kann ich also nicht mehr nachvollziehen.

Installiere gerade mal alle Updates für Windows. Vielleicht hilft das ja.
 
Herr Usedom

Herr Usedom

WinBoard
Mitglied seit
25.12.2005
Beiträge
594
Alter
63
Standort
Oldenburg (Oldb.)
Hab das mal installiert. Erkenne da aber keinen ungewöhnlichen Prozess. Und was bedeuten die verschiedenen Farben?

Das kann ich leider nicht beantworten, da ich ein anderes Programm dafür benutze.
PS.Defragmentieren bringt auch etwas.
:blush
 
Travel-pc

Travel-pc

Laptop-Fan
Mitglied seit
25.08.2006
Beiträge
6.061
Standort
Nord-Europa
Zwischen den Windows-Bootlogo und der Eingabemaske zum LOGIN

werden viele Treiber geladen, sind dort evtl. Fehlende oder Falsche Treiber
oder "Reste" von deinstallierten Programmen vorhanden, kann es schon mal
20 bis 50 sec. länger dauern.

Die Zeit NACH dem LOGIN sind Anwender-bezogene Programme und Dienste,

Dort können Zeitschleifen von 1-2 min oder auch totaler Stop entstehen.

Also mal prüfen, welche Zeit länger geworden ist, und dann kann man evtl. auch mit dem Prozessexplorer diese Fehler eingrenzen.
Auch mit dem Logfile aus dem Hijack könnte man einige Fehler finden.
Kannst dies ja man posten zwecks Hilfe ?
 
U

Ufisch

Threadstarter
Mitglied seit
10.09.2006
Beiträge
17
Zwischen den Windows-Bootlogo und der Eingabemaske zum LOGIN

werden viele Treiber geladen, sind dort evtl. Fehlende oder Falsche Treiber
oder "Reste" von deinstallierten Programmen vorhanden, kann es schon mal
20 bis 50 sec. länger dauern.

Die Zeit NACH dem LOGIN sind Anwender-bezogene Programme und Dienste,

Dort können Zeitschleifen von 1-2 min oder auch totaler Stop entstehen.

Also mal prüfen, welche Zeit länger geworden ist, und dann kann man evtl. auch mit dem Prozessexplorer diese Fehler eingrenzen.
Auch mit dem Logfile aus dem Hijack könnte man einige Fehler finden.
Kannst dies ja man posten zwecks Hilfe ?
Beide Vorgänge sind länger geworden, wobei nach dem Login alles ok ist. Das liegt halt an meinen vielen Programmen. Was mich stört ist das davor, wenn steht "Windows wird geladen..."

Hier mal der Link zu der Logfile: http://hijackthis.de/logfiles/6d61f824c179c6facdd2a5bf33fa0faf.html
Da ist allerdings alles im grünen Bereich!
 
Herr Usedom

Herr Usedom

WinBoard
Mitglied seit
25.12.2005
Beiträge
594
Alter
63
Standort
Oldenburg (Oldb.)
Ein nützliches Tool ist auch TuneUp oder CleanUP XP.
 
U

Ufisch

Threadstarter
Mitglied seit
10.09.2006
Beiträge
17
Ein nützliches Tool ist auch TuneUp oder CleanUP XP.
TuneUp habe ich schon (habe ich in meinem ersten Beitrag auch geschrieben). CleanUp XP könnte ich auch nochmal probieren. Ist das nicht fast das selbe wie XP-Clean?
 
Travel-pc

Travel-pc

Laptop-Fan
Mitglied seit
25.08.2006
Beiträge
6.061
Standort
Nord-Europa
Hallo Ufisch,

du hast ja einige Progs. in und deinstalliert, aber von einigen sind noch div.
Treiberreste vorhanden, dies ist im Log von Hijack auch ersichtbar.
Diverse Treiber und Software RICHTIG deinstallieren , die da sind
Bitdefender ,VNC, X10Wlan ( MS) und DLL ??? von AVM ( saraha.dll ??? )
Wenn du natürlich alle Dienste über autostart eingetragen hast,
ICQ, iPod, ITunes, Clon... Azeu... und auch noch über Wlan und FritzDSL

gleichzeitig ins Internet startest,,, DAS DAUERT DANN AUCH ....

Also erstmal alle Treiber und Prog-Leichen entfenen...

:sneaky:wacko
 
U

Ufisch

Threadstarter
Mitglied seit
10.09.2006
Beiträge
17
Hallo Ufisch,

du hast ja einige Progs. in und deinstalliert, aber von einigen sind noch div.
Treiberreste vorhanden, dies ist im Log von Hijack auch ersichtbar.
Diverse Treiber und Software RICHTIG deinstallieren , die da sind
Bitdefender ,VNC, X10Wlan ( MS) und DLL ??? von AVM ( saraha.dll ??? )
Wenn du natürlich alle Dienste über autostart eingetragen hast,
ICQ, iPod, ITunes, Clon... Azeu... und auch noch über Wlan und FritzDSL

gleichzeitig ins Internet startest,,, DAS DAUERT DANN AUCH ....

Also erstmal alle Treiber und Prog-Leichen entfenen...

:sneaky:wacko
Also ich habe eben schon einige Programme entfernt. Außerdem entferne ich die immer über den Software-Manager, lösche sie also nicht per Hand, sondern richtig. Im Autostar sind nur die nötigsten und auch diese läd es doch erst beim einloggen, oder?

Bitdefender weiß ich gar nicht mehr was das ist. VNC habe ich schon lange wieder deinstalliert. Wie bekomme ich dann diese Reste weg?
 
Travel-pc

Travel-pc

Laptop-Fan
Mitglied seit
25.08.2006
Beiträge
6.061
Standort
Nord-Europa
Also ich habe eben schon einige Programme entfernt. Außerdem entferne ich die immer über den Software-Manager, lösche sie also nicht per Hand, sondern richtig. Im Autostar sind nur die nötigsten und auch diese läd es doch erst beim einloggen, oder?

Bitdefender weiß ich gar nicht mehr was das ist. VNC habe ich schon lange wieder deinstalliert. Wie bekomme ich dann diese Reste weg?
Wie aus dem Hijack-Logfile ersichtlich und eigentlich bei vielen Programmen
leider immernoch , bleiben div. RESTE zurück.
Im Hijack-Progr. kannst du auch diese Einträge selektieren und dann entfernen
lassen. ( Wie immer dabei... Evtl. Sicherung der Daten ?? )
Dafür legt das Programm aber auch einen Backup-ordner an, mit diesem können solche Änderungen rückgaängig gemacht werden. ( Siehe Hilfe )

Viel Glück....
 
U

Ufisch

Threadstarter
Mitglied seit
10.09.2006
Beiträge
17
Hab mal diverse Sachen in HijackThis ausgewählt und gefixt. Jetzt gehts wieder schnell! Könnte mir vorstellen, dass es an VNC oder Bitdefender lag. Jetzt dauert aber noch "Benutzereinstellungen werden geladen" recht lange. Mal schaun, was sich da noch machen lässt.

Aber danke für deine Hilfe
 
Travel-pc

Travel-pc

Laptop-Fan
Mitglied seit
25.08.2006
Beiträge
6.061
Standort
Nord-Europa
Langer Start

Die Zeit bei Benutzereinstellungen werden geladen ,
können an Netzwerkeinstellungen liegen ( DHCP... Virusupdate, ICQ...)
Dies ist im Prozessexplorer ersichtlich, welche Programme wie geladen werden.

:sing:sing
 
G

GaxOely

Gast
Warum machst du nicht mal ein Diagnosestart?
Msconfig in der Console und Diagnosestart das Häkchen.
Dann kannst langsam zuschalten!
 
U

Ufisch

Threadstarter
Mitglied seit
10.09.2006
Beiträge
17
Warum machst du nicht mal ein Diagnosestart?
Msconfig in der Console und Diagnosestart das Häkchen.
Dann kannst langsam zuschalten!
Stimmt, könnte ich mal machen. Diagnosesystemstart heißt das, richtig?

Und wie kann ich dann die Sachen einzeln zuschalten?
 
U

Ufisch

Threadstarter
Mitglied seit
10.09.2006
Beiträge
17
So, jetzt braucht der reine Bootvorgang laut Bootvis wieder nur noch 22 Sekunden *freu*. Allerdings bis alle Programme geladen sind dauert es noch mal sehr lange. Gut - das bekomme ich auch noch hin.
 
U

Ufisch

Threadstarter
Mitglied seit
10.09.2006
Beiträge
17
Warum machst du nicht mal ein Diagnosestart?
Msconfig in der Console und Diagnosestart das Häkchen.
Dann kannst langsam zuschalten!
Also das mit dem zuschalten hab ich kapiert, nachdem ich einen Neustart gemacht habe hat sich das von selbst erklärt.
Allerdings wüsste ich gerne, welche Dienste und Einstellungen notwendig sind, sodass ich z.B. ins Internet komme. Ich hab mal ein paar hinzugeschaltet, hat aber noch nicht sehr viel gebracht.
Gibt es irgendwo eine Liste mit den Einstellungen, welche sein müssen? Oder kannst du mir das sagen? Ist aber ja eher eine längere Liste.
 
Thema:

Windows braucht ungewöhnlich lange zum Starten

Windows braucht ungewöhnlich lange zum Starten - Ähnliche Themen

  • Wie viel mehr Speicher braucht Windows 10?

    Wie viel mehr Speicher braucht Windows 10?: Ich habe ein Toshiba P750 - G13 mit Prozessor Intel(R) Core(TM) i7-2670QM CPU @ 2.20GHz, 2201 MHz, 4 Kern(e), 8 logische(r) Prozessor(en) Auf...
  • Windows 10 (1903) braucht neuerdings sehr lange für einen Neustart

    Windows 10 (1903) braucht neuerdings sehr lange für einen Neustart: Hallo Community, in den letzten Tagen ist mir aufgefallen, dass Windows 10 sehr lange für einen Neustart braucht (ca. 2-3 Minuten im...
  • Windows 10 braucht nach Update von Win7 stets die Win 7 DVD zum booten

    Windows 10 braucht nach Update von Win7 stets die Win 7 DVD zum booten: Ich habe bei meinem Windows 7 Rechner das Update auf Windows 10 vorgenommen. Während des Installationsvorgangs fragte der Rechner mehrfach nach...
  • Windows HD Color-Einstellungen in Windows 10 nutzen - Welche Hardware braucht man?

    Windows HD Color-Einstellungen in Windows 10 nutzen - Welche Hardware braucht man?: Inhalte in HDR wiedergeben zu können ist schon lange für viele ein sehr wichtiger Punkt und in Windows 10 kann man über die Windows HD...
  • Windows 10 Update braucht Ewigkeiten auf Tablet

    Windows 10 Update braucht Ewigkeiten auf Tablet: Hallo, habe heute morgen ein neues Win 10 Tablet (CHUWI HI10 PLUS) geliefert bekommen. Habe es eingeschaltet und Windows fing nach der...
  • Ähnliche Themen

    Oben