GELÖST Windows 98 Neuinstalieren

Diskutiere Windows 98 Neuinstalieren im Windows 9x / ME Forum im Bereich Weitere Betriebssysteme; Ich möchte mein Windows 98 neuinstalieren. Wie mache ich dies am besten? Gibt es einige Hindernisse die ich umgehen muss? Gibt es Tricks? Bitte...
D

dirk

Gast
Ich möchte mein Windows 98 neuinstalieren.
Wie mache ich dies am besten? Gibt es einige Hindernisse die ich umgehen muss? Gibt es Tricks?
Bitte helft mir!

Danke schon im Voraus

MfG Dirk
 
stpe

stpe

Dabei seit
14.11.2001
Beiträge
2.729
1. alle daten sichern (emails, adressbuch, favoriten usw. nicht vergessen)

2. vergewissern, dass Du für alle komponenten aktuelle treiber hast (vor allem für die internet-anbindung, denn wenn die hinterher wieder läuft, kannst Du Dir evtl. fehlende treiber ja auch im nachhinein besorgen)

3. vergewissern, dass Du eine startdiskette mit cd-rom-unterstützung hast, über die man das setup von cd starten kann

4. von einer startdiskette booten

5. platte formatieren (c:&#92
wink.gif


6. setup starten

7. installieren ...

fertig ...
 
S

sky

Gast
Tipps von stpe sind richtig & gut.
noch besser:
nach 2.
Vorrausetzung große Festplatte partioniert (giebts ja jetzt preiswert) oder 2 Festplatten - alte mit ca. 500 MB läst sich gut verwenden

Startdiskette herstellen / Diskette auf noch vorhandenen "Altsystem" formatieren - Systemdateien & FDISK & FORMAT übertragen.

Auf eine kleine leere Partition od. 2. kleine Festplatte die Installationsdisk für Win98 kopieren - möglichst nicht! auf C:

Altes System löschen - geht z.B. schnell -> mit der Startdisk PC booten - mit FDISK Festplatte neu partionieren - aber nicht die Festplatte auf die die Installationsdisk kopiert wurde :angry: - durch neu partionieren gehen alle Daten auf der betreffenden Festplatte verloren.

Neue Partitionen formatieren - (oder auch die alte Systempartition)
Auf das Laufwerk wechseln auf dem sich die kopierten Daten der Installationsdisk befinden.
Die Installation von Win98 mit setup starten.

Alles läuft wie von der InstallationsCD - nur ein ganzes Stück flotter

Wenn man etwas versiert ist, kopiert man von der InstallationsCD nur die für die Neueinrichtung von Win98 benötigten Dateien - SETUP.EXE aus dem Wurzelverzeichnis der CD und das WIN98-Verzeichnis.

Auch alle sostigen benötigten Treiber z.B. für die Grafik-, Netzwer- und Soundkarte kopiert man vorher auf die oben beschrieben Patition.
Genügend große Festplatten machen das jetzt möglich.

Damit läuft eine Neuinstallation wie geschmiert ohne daß man städig CD's wechseln muß.

Beläst man die Partition mit den originalen Installationsdateien auf der Festplatte sind bei spätere Nachinstallationen von Anwendungen usw. problemlos möglich. Das System findet immer (sage besser meistens) den richtigen Weg um notwendige Systemdateien nachzuinstallieren.

hi
 
Thema:

Windows 98 Neuinstalieren

Windows 98 Neuinstalieren - Ähnliche Themen

Windows: Hallo und guten Abend, Ich habe eine Frage und bitte um Hilfe oder um Ratschläge. Windows 10 Pro Version 2004 hatte, Version 20H2 habe ich...
Desktopsprachenleiste in Windows 11 Taskleiste ausblenden oder einblenden - So wird es gemacht: Viele Funktionen die es in Windows 10 gibt, findet man auch in Windows 11 wieder, wie zum Beispiel die Desktopsprachenleiste, die dann aber auch...
Updates in Windows 11 anhalten - So leicht kann man Window 11 Updates aussetzen bzw. pausieren: Nicht immer will man alle Updates sofort installieren, sei es weil aktuell vielleicht Fehler bekannt sind oder auch weil man es eben einfach nicht...
Windows: Guten Tag, ich möchte etwas ändern, weiß aber nicht wie oder was, also frage ich euch. So, ich habe LW C/: Lokaler Datenträger...
Windows Hello deaktivieren: Hallo, wenn ich meinen PC hochfahre, kommt in übergroßer Schrift, mein Name und Windows Hello einrichten mit der Aufforderung mein Kennwort...
Oben