Windows 9 könnte bereits im April 2015 auf den Markt kommen

Diskutiere Windows 9 könnte bereits im April 2015 auf den Markt kommen im Software News Forum im Bereich Software News; Über die mangelnde Akzeptanz von Windows 8 wurde schon so viel geschrieben, dass man sich eigentlich jedes weitere Wort ersparen kann. Das sieht...
#1
G

Geronimo

Dabei seit
03.09.2012
Beiträge
3.149
Über die mangelnde Akzeptanz von Windows 8 wurde schon so viel geschrieben, dass man sich eigentlich jedes weitere Wort ersparen kann. Das sieht man bei Microsoft möglicherweise ähnlich, weshalb es schon bald einen deutlich überarbeiteten Nachfolger unter anderem Namen geben könnte Im April diesen Jahres findet die jährliche BUILD statt, wie die Entwicklerkonferenz von Microsoft...

Zum Artikel: Windows 9 könnte bereits im April 2015 auf den Markt kommen
 
#2
Andy

Andy

Administrator
Team
Dabei seit
16.08.2001
Beiträge
12.370
Alter
44
Ort
Wilder Süden
Wobei man die Hoffnungen auf ein Startemenü etwas bremsen sollte. Das es zurück kommen wird, ist denke ich relativ sicher. Die Frage ist in welcher Form. Dass es exakt so aussehen wird (Aussehen und Funktion) wie in Windows 7..... ich wage es einmal zu bezweifeln. Ich denke eher an irgendeine abgespeckte Version, die nur wirklich grundlegende Funktionen zurück bringt.

Vielleicht ist es "nur" so etwas wie das hier?
Aber lassen wir uns überraschen.

Mini-Start.png
 
Zuletzt bearbeitet:
#3
Z

Zycho

Gast
Ich hoffe viel mehr, dass man das überflüssige Startmenü komplett ausblenden kann.
Eigentlich bin ich mit diesem dämlichen Knopf unter Windows 8.1 schon unzufrieden. :blush
 
Zuletzt bearbeitet:
#5
Z

Zycho

Gast
Da bist du zumindest hier aber so ziemlich der einzige dem es so geht. :D
Ich weiß. ;)
Aber ich muss gegen den Strom schwimmen, sonst wäre ich ein ekelhafter Konformist und zu einem gewissen Grad ein Heuchler. Fakt ist aber, dass der Startknopf überhaupt keine Besonderheit hat, also wozu braucht man so einen, man möge mir den Ausdruck entschuldigen, 'Shice'? Der nimmt nur unnötig Platz weg, blinkt ständig dämlich, wenn man mit der Maus darüber fährt und das war es auch schon. Mit anderen Worten, er passt einfach nicht in das Windows 8-Konzept. :sleepy
 
#6
JumpingJohn

JumpingJohn

Dabei seit
09.05.2006
Beiträge
2.026
Alter
34
Na das einfachste für dich wäre doch dann einfach nur die Metro-Oberfläche zu benutzen, dann bekommst du ihn erst garnicht zu Gesicht! ;-)
 
#7
Micha45

Micha45

Dabei seit
16.08.2009
Beiträge
483
Wer nur mit dem App-Menü arbeitet, für den ist der Startbutton natürlich überflüssig. Weil er den Desktop dann wahrscheinlich nie zu Gesicht bekommt.

Für diejenigen, deren System in den Desktop bootet und dies nicht ohne Grund so eingestellt haben, für die ist dieser Startbutton sehr wohl sehr nützlich.
Klickt man den mit rechter Maustaste an, dann ergibt sich daraus die Möglichkeit, darüber sehr wichtige Einstellungen mit nur einem Klick zu erreichen.

Ich als der notorische Mausklicker und Kaumnutzer von Hotkeys finde diesen Button sehr sinnvoll und nützlich.
 
#8
Z

Zycho

Gast
Oh mann! :wut
Der Startbutton ergibt NULL Sinn, weil man auch schon vorher mit der rechten Maustaste links unten klicken konnte!
 
#9
Micha45

Micha45

Dabei seit
16.08.2009
Beiträge
483
Das war aber vorher viel umständlicher, weil man erst mit dem Mauszeiger nach unten in die Ecke fahren musste. Je nach Art der Maus war das ein ewiges Herumgeschiebe.

Aber geschenkt. Muss ja im Grunde jeder für sich selbst entscheiden und es ist ja niemand gezwungen, diesen Button zu nutzen, wenn er ihn nicht braucht.
 
#10
G

G-SezZ

Gast
Start Button hin oder her. Dass MS seinen Nutzern vorschreibt wie der Computer zu bedienen ist, indem sie keine Alternativen anbieten ist die eigentliche Frechheit. Man hätte doch einfach das Win7 Startmenu optional drin lassen können, und alle wären zufrieden. Aber MS sieht sich nun mal als eine Art Modedesigner der seinen Stil durchsetzen will. Es scheint offensichtlich wichtiger zu sein neue Desktop-Trends zu kreieren, als den Kunden ein funktionales und vor allem bewährtes und bekanntes Modell weiterhin anzubieten. Wer diese App Spielereien auf seinem Heimrechner haben möchte, meinetwegen. Aber auf Firmenrechnern hat das einfach nichts zu suchen, und da verliert MS meiner Meinung nach irgendwann den Boden wenn sie diese Schiene weiter fahren.
 
#11
J

juergen1

Dabei seit
18.01.2009
Beiträge
2.424
Startbutton hin oder her, es kommt drauf an, was Microsoft draus macht.
Es kann was nützliches und brauchbares entstehen, oder er ist eben da,
daß einer da ist.
 
#12
Micha45

Micha45

Dabei seit
16.08.2009
Beiträge
483
Die Wiedereinführung des Startbuttons in Win 8.1 wurde von MS doch auf vielfachem Wunsch der Kundschaft in die Tat umgesetzt.
Und da man davon ausgehen kann, dass mit 8.2 das klassische Startmenü wieder Einzug finden wird, ist MS auch hierbei auf die Wünsche der Benutzer eingegangen.
Die bauen ganz sicher nicht "einfach mal so" etwas ein.
 
#13
Andy

Andy

Administrator
Team
Dabei seit
16.08.2001
Beiträge
12.370
Alter
44
Ort
Wilder Süden
Start Button hin oder her. Dass MS seinen Nutzern vorschreibt wie der Computer zu bedienen ist, indem sie keine Alternativen anbieten ist die eigentliche Frechheit.
Früher gab es auch keine Alternative. Du musste man sich mit dem Startmenü abfinden, optional ausblenden ging nicht.
Da hat auch keiner von einer Frechheit gesprochen.

:sing
 
#14
J

juergen1

Dabei seit
18.01.2009
Beiträge
2.424
Mich würde es nur mal interessieren, wie es eigentlich mit den 'gehassten' Kacheln weitergeht ?
Also, wenn die vom Aussehen so bleiben würden, und man die künftig auf den Desktop platzieren kann, dann geb ich Brief und Siegel drauf, wirds mit Win 9 wieder nichts, denn dann würden ja die normalen Icons noch frischer aussehen.
Entweder weiter entwickeln oder ganz weg.
 
#15
Micha45

Micha45

Dabei seit
16.08.2009
Beiträge
483
Die Geschichte mit dem Aussehen der "Kacheln" ist reine Geschmacksache.
Ich habe mich schnell daran gewöhnt. Schnell wahrscheinlich auch deshalb, weil ich ein Smartphone mit W8P besitze und kein anderes Design, vor allem nicht das Android, mehr haben möchte.
 
#16
Alfiator

Alfiator

On Air
Dabei seit
27.11.2008
Beiträge
20.302
Ort
Thüringen
Eine Möglichkeit wäre es dem Anwender schon während der Installation die Entscheidung in Sachen Kacheln ja oder nein zu überlassen.
Alle wären glücklich...:sing
 
#17
Micha45

Micha45

Dabei seit
16.08.2009
Beiträge
483
Genau das ist eben nicht die Strategie von MS.
Eigentlich ist es so gedacht, dass mit der Einführung von 8 ein einheitliches Betriebssystem geschaffen werden sollte, das auf allen computerbasierten Geräten zur Anwendung kommt. Ohne großen Aufwand.

Dass MS mittlerweile Abweichungen vornimmt, liegt sehr wahrscheinlich nur daran, dass ein Großteil der Kunden das so haben möchte und diese somit genügend Druck ausgeübt hatten.
 
#18
S

Schnick-Schnack

Gast
Genau das ist eben nicht die Strategie von MS.
Eigentlich ist es so gedacht, dass mit der Einführung von 8 ein einheitliches Betriebssystem geschaffen werden sollte, das auf allen computerbasierten Geräten zur Anwendung kommt. Ohne großen Aufwand.

Dass MS mittlerweile Abweichungen vornimmt, liegt sehr wahrscheinlich nur daran, dass ein Großteil der Kunden das so haben möchte und diese somit genügend Druck ausgeübt hatten.
Und genau das ist der springende Punkt .... MS wollte den Markt beachtend ihrer globalen Monopolstellung diktieren , ist aber nicht wirklich auf die Kundenwünsche eingegangen .

Dbzgl. wurde MS auch ganz mächtig Böse vom Kunden abgestraft .

Das Abstrafen spiegelt sich in den desolaten Verkaufszahlen (Global in %) sehr eindrucksvoll wieder , sodass sich MS gezwungen sieht , nun zu handeln , und mehr auf die Wünsche der Kunden eingeht .

Siehe den Satz von Micha45 in Blau .

Denn auch MS ist gezwungen , seine Produkte zu verkaufen . Und gekauft wird nur , wenn das Produkt auch eine Akzeptanz beim Kunden erfährt .

Da kann MS soviel Werbung machen , wie nur geht .
 
#19
J

juergen1

Dabei seit
18.01.2009
Beiträge
2.424
Ich glaube nicht, daß Microsoft bei Windows 9 auf die Kundenwünsche eingehen wird.
Richtig wäre, wie Alfiator schon schrieb, bei der Installation abzufragen, ob mit oder ohne Kacheln installiert werden soll. Das wird jedoch nicht passieren, da Kacheln künftig sogar mit auf dem Desktop platziert werden sollen.
Das heißt, es wird noch mehr auf Kacheln gesetzt, und zwingen sogar den Kunden, Kacheln zu benutzen.
Es sieht jedenfalls nicht danach aus, daß Microsoft aus seinen Fehlern zu lernen scheint.
 
Thema:

Windows 9 könnte bereits im April 2015 auf den Markt kommen

Windows 9 könnte bereits im April 2015 auf den Markt kommen - Ähnliche Themen

  • Windows 10 Pro Version 1809 Backup-Sicherung konnte nicht fertiggestellt werden, Zugriff verweigert,

    Windows 10 Pro Version 1809 Backup-Sicherung konnte nicht fertiggestellt werden, Zugriff verweigert,: Hallo. Nachdem ich das Upgrade auf die neue Version 1809 durchgeführt hatte, wollte ich danach das System sichern. Jedoch egal, immer erfolgt...
  • Windows 10 Pro Version 1809 Backup-Sicherung konnte nicht fertiggestellt werden, Zugriff verweigert,

    Windows 10 Pro Version 1809 Backup-Sicherung konnte nicht fertiggestellt werden, Zugriff verweigert,: Hallo. Nachdem ich das Upgrade auf die neue Version 1809 durchgeführt hatte, wollte ich danach das System sichern. Jedoch egal, immer erfolgt...
  • Windows 10 Mobile könnte bereits Ende September erscheinen

    Windows 10 Mobile könnte bereits Ende September erscheinen: Mit Windows 10 will Microsoft ein deutlich verbessertes Betriebssystem auf den Markt bringen. Zudem will man auch die Kluft zwischen Desktop und...
  • Windows 9 - Preview-Version könnte bereits in den nächsten Wochen erscheinen

    Windows 9 - Preview-Version könnte bereits in den nächsten Wochen erscheinen: Das Windows 8 oder auch 8.1 bei vielen Nutzern leider nicht die erhoffte Zufriedenheit erzeugen konnte, können auch immer wieder die monatlichen...
  • Windows 8.1 Update 2 könnte bereits am 12. August erscheinen

    Windows 8.1 Update 2 könnte bereits am 12. August erscheinen: Microsoft dürfte demnächst die nächste größere Aktualisierung seines aktuellsten Betriebssystems Windows 8.1 planen. Das Update 2 soll Berichten...
  • Ähnliche Themen

    Oben