Windows 8: Reicht Essentials aus?

Diskutiere Windows 8: Reicht Essentials aus? im Win8 - Software Forum im Bereich Windows 8 Forum; Hallo und guten Morgen, weiß nicht, ob dass eine gute Idee ist, aber ich hab vor mir eine komplette Security-Suite zu kaufen, vorzugsweise Norton...
P

Petrus

Gast
Hallo und guten Morgen,

weiß nicht, ob dass eine gute Idee ist, aber ich hab vor mir eine komplette Security-Suite zu kaufen, vorzugsweise Norton 360.

Oder glaubt ihr, dass Microsoft Essentials und die Windows Firewall doch ausreichend sind?

Ein guter Schutz zu Hause ist mir nämlich schon wichtig.

Viele Grüße
Petrus
 
I

imported_dau0815

Mitglied seit
08.01.2013
Beiträge
1.128
Wenn man nicht allzu "experimentierfreudig" ist, also, wenn man nicht zu arglos im Internet unterwegs ist, sollte "Essentials" genügen. Der Virenscanner steht anderen Lösungen kaum nach und die Firewall blockiert zwar lediglich Zugriffe von außen, aber das sollte eigentlich genügen.
Ich bin schon seit dem Beginn des PC-Zeitalters mit MS unterwegs, angefangen mit MS-DOS 3.11, hatte aber selber noch nie Ärger mit Viren. Ich denke, weil ich eben nicht alle Buttons anklicke, die mir vor die Maus kommen.
 
T

Tobile

Mitglied seit
06.02.2013
Beiträge
77
Wer Online "unterwegs" ist, sollte schon seinen Verstand einsetzen.

Wer unseriöse Seiten meidet, E-Mail Anhänge generell mißtraut und wer, wie dau0815 schon schrieb, nicht allzu "experimentierfreudig" ist, für den reicht der Defender vollkommen aus.

100% Sicherheit bekommst du auch bei den "Suiten" nicht.

Empfehlen würde ich dir noch "Win7FirewallControl". Dies ist eine grafische Benutzeroberfläche um die Win8-Firewall eleganter zu konfigurieren.
Das Programm ist Freeware (light) und läuft auch unter Win8.

Einzig die Systemprozesse sind nur mit der vollwertigen "Win7FirewallControl" zu kontrollieren.
Des Weiteren bietet auch die Win8-Firewall keinen 100% Schutzt. Deswegen immer schön die Augen offen halten....

Grüße
Tobile
 
W

wickinger8

Mitglied seit
09.03.2013
Beiträge
136
Alter
44
Standort
Rostock
Hallo und guten Morgen,

weiß nicht, ob dass eine gute Idee ist, aber ich hab vor mir eine komplette Security-Suite zu kaufen, vorzugsweise Norton 360.

Oder glaubt ihr, dass Microsoft Essentials und die Windows Firewall doch ausreichend sind?

Ein guter Schutz zu Hause ist mir nämlich schon wichtig.

Viele Grüße
Petrus
Beide Teile Kannst du in die Tonne haun. Beides ist Schrott die von dir genanten.
Norten macht dein Rechner Larm und MS hust mich weck ist von Micrsoft was nichts taugt.
Punkt 3 man sollte nie 2 AV Programme gleich laufen haben die Beißen sich unter einander Schutz =0
 
B

Bloodymice

Mitglied seit
08.02.2013
Beiträge
7
90% das antiviren programm und 10% der Anwender obwohl diese 10% beim pc oder notebook am meisten ausmachen wenn du nicht gerade auf youporn oder popups klicks wie wild reicht der defender kann aber kein bezahltes ersetzen
 
I

imported_dau0815

Mitglied seit
08.01.2013
Beiträge
1.128
Ich würde das glatt umdrehen: 90% Anwender und 10% AV-Programm. ;)
 
A

agentred

Mitglied seit
25.06.2013
Beiträge
3
Laut dem Ct Magazin ja.
 
W

wickinger8

Mitglied seit
09.03.2013
Beiträge
136
Alter
44
Standort
Rostock
Ich würde das glatt umdrehen: 90% Anwender und 10% AV-Programm. ;)
Bei den Häckerversuchen auch in Netzwerken wie Facebook reicht es nicht aus.

Ich nutze Avast Freeware und wurde noch nie gehäckt, weil ich es auch immer sehr Scharf einstelle.
Andere AV Programme erkennen es später wie Avast komischer weise ich bekomme in mili sek eine Warnung was ich nicht sagen kann von den Regenschirm. ;)
 
I

imported_Charles

Mitglied seit
30.11.2013
Beiträge
943
Standort
Indonesien
Wollte eben das selbe schreiben: 90% User!
 
NiFu

NiFu

Mitglied seit
13.06.2012
Beiträge
679
ich hab vor mir eine komplette Security-Suite zu kaufen
"Komplette Security-Suiten" bieten meist nicht mehr Schutz. Man erhält oftmals nur mehr Programme, die den PC zumüllen; bei Norton 360 z.B.:

  • Kindersicherung
  • Norton Power Eraser
  • Norton Bootable Recovery
  • Defragmentierung
  • Startmanager
  • PC-Optimierung
  • Spam-Blockierung
Alles "irgendwie" nützliche Programme - die aber nichts mit Virenschutz zu tun haben. Selbst "Spam-Blockierung" hat im Grunde nichts mit "Virenschutz" zu tun.

Oder glaubt ihr, dass Microsoft Essentials und die Windows Firewall doch ausreichend sind?
"Microsoft Essentials" sollte man unter Windows 8 nicht einsetzen.

Hintergrund:

  • Unter Windows 7 ist standardmäßig der "Defender" installiert. Das ist aber eine sehr kleine Virenschutzlösung. Durch "Microsoft Essentials" wurde diese kleine Virenschutzlösung unter Windows 7 zu einem vollwertigen Virenschutz ausgebaut.
  • Windows 8 bringt ebenfalls den "Defender" vorinstalliert mit. Das ist dann aber vom Funktionsumfang schon der alte "Defender" + "Microsoft Essentials". Damit hat man also schon unter Windows 8 einen vollwertigen Virenschutz.
  • Noch besser ist der "Defender" von Windows 8.1. Denn der bringt zusätzlich noch eine "Verhaltenserkennung" mit. Also bei Viren, für die noch gar keine aktuellen Virensignaturen existieren, erkennt diese "Verhaltenserkennung" oftmals Viren. Z.B. wenn ein Programm versucht an andere Programme Schadcode anzuheften.
Kleiner Nachteil beim "Defender" von Windows 8 und 8.1 ist, dass Virensignaturen nur alle 24 Stunden aktualisiert werden. Andere Virenscanner machen das 3-4 mal täglich. Dabei stellt Microsoft neue Virensignaturen ca. alle 2 Stunden bereit (siehe hier). Per Aufgabenplaner kann man eine Aufgabe planen, so dass auch der "Defender" ca. alle 2 Stunden nach neuen Signaturen sucht ("%programfiles%\Windows Defender\MpCmdRun.exe" -SignatureUpdate -MMPC"). Dann ist man auf dem gleichen Niveau wie "Avast" oder "Avira", etc.
 
W

wickinger8

Mitglied seit
09.03.2013
Beiträge
136
Alter
44
Standort
Rostock
"Komplette Security-Suiten" bieten meist nicht mehr Schutz. Man erhält oftmals nur mehr Programme, die den PC zumüllen; bei Norton 360 z.B.:

  • Kindersicherung
  • Norton Power Eraser
  • Norton Bootable Recovery
  • Defragmentierung
  • Startmanager
  • PC-Optimierung
  • Spam-Blockierung
Alles "irgendwie" nützliche Programme - die aber nichts mit Virenschutz zu tun haben. Selbst "Spam-Blockierung" hat im Grunde nichts mit "Virenschutz" zu tun.


"Microsoft Essentials" sollte man unter Windows 8 nicht einsetzen.

Hintergrund:

  • Unter Windows 7 ist standardmäßig der "Defender" installiert. Das ist aber eine sehr kleine Virenschutzlösung. Durch "Microsoft Essentials" wurde diese kleine Virenschutzlösung unter Windows 7 zu einem vollwertigen Virenschutz ausgebaut.
  • Windows 8 bringt ebenfalls den "Defender" vorinstalliert mit. Das ist dann aber vom Funktionsumfang schon der alte "Defender" + "Microsoft Essentials". Damit hat man also schon unter Windows 8 einen vollwertigen Virenschutz.
  • Noch besser ist der "Defender" von Windows 8.1. Denn der bringt zusätzlich noch eine "Verhaltenserkennung" mit. Also bei Viren, für die noch gar keine aktuellen Virensignaturen existieren, erkennt diese "Verhaltenserkennung" oftmals Viren. Z.B. wenn ein Programm versucht an andere Programme Schadcode anzuheften.
Kleiner Nachteil beim "Defender" von Windows 8 und 8.1 ist, dass Virensignaturen nur alle 24 Stunden aktualisiert werden. Andere Virenscanner machen das 3-4 mal täglich. Dabei stellt Microsoft neue Virensignaturen ca. alle 2 Stunden bereit (siehe hier). Per Aufgabenplaner kann man eine Aufgabe planen, so dass auch der "Defender" ca. alle 2 Stunden nach neuen Signaturen sucht ("%programfiles%\Windows Defender\MpCmdRun.exe" -SignatureUpdate -MMPC"). Dann ist man auf dem gleichen Niveau wie "Avast" oder "Avira", etc.

Alle 24 und Avast macht es jede std Automatisch.
Das ich nicht Lache über den Defender gleich Null.
 
I

imported_Charles

Mitglied seit
30.11.2013
Beiträge
943
Standort
Indonesien
Wenn du so aengstlich bist,kannst du jederzeit den Defender manuell aktualisieren. Was diese Bezahlsuiten anbelangt,meine ich,es ist eben fuer die Leute,die sich schnell beeindrucken lassen. Business ,nichts anderes ! Diese ganzen Suiten sind alle fuer die Katz. Aufgebauscht,unwichtig und unnoetig. Der Windows defender macht das gut genug.
 
W

wickinger8

Mitglied seit
09.03.2013
Beiträge
136
Alter
44
Standort
Rostock
Hat nichts mit deinen oben genannten Beitrag zu tun bin bei vielen herrsteller beta Tester und ich weiß was ich schreibe.
Bei Avast bin ich auch nur ein Normaler user.
fackt ist das selbst IT-Leute die ich kenne Avast den usern empfehlen als wie die anderen.
 
I

imported_Charles

Mitglied seit
30.11.2013
Beiträge
943
Standort
Indonesien
dann schreib mal ein Fact,welches wirklich etwas aussagt.
 
I

imported_Charles

Mitglied seit
30.11.2013
Beiträge
943
Standort
Indonesien
Ich verstehe das auch nicht so recht. Bist du ueberhaupt qualifiziert ueber dieses Thema ein Meinung abzugeben?
 
Thema:

Windows 8: Reicht Essentials aus?

Windows 8: Reicht Essentials aus? - Ähnliche Themen

  • Reicht der Windows Defender unter Windows 10 aus?

    Reicht der Windows Defender unter Windows 10 aus?: Hallo, ich hatte bisher Windows 7 mit Microsoft Security Essential als Virenschutzsoftware im Einsatz. Jetzt habe ich einen PC mit Windows 10...
  • Reicht der Windows Defender Antivirus unter Windows 10 aus?

    Reicht der Windows Defender Antivirus unter Windows 10 aus?: Hallo liebe Community, wie oben im Titel schon geschrieben möchte ich wissen ob der Windows Defender Antivirus unter Windows 10 ausreicht oder...
  • Norton Security Online, Bei Windows 10 reicht Defender?

    Norton Security Online, Bei Windows 10 reicht Defender?: Ich habe auf meinem Rechner noch den Norton Security Online laufen. Kann ich bei Windows 10 darauf verzichten, wenn ich den Defender von Microsoft...
  • Acer Icona w3 810 mit Windows 8 reicht en externer dvd Brenner mit usb Anschluss

    Acer Icona w3 810 mit Windows 8 reicht en externer dvd Brenner mit usb Anschluss: Hallo,ich habe das oben beschrieben Tablet und möchte mir gern einen externen DVD Brenner kaufen für das Tab,Benötige ich einen der nur einen USB...
  • Windows 8 upgrade reicht der Speicherplatz

    Windows 8 upgrade reicht der Speicherplatz: Hi Leute habe eine SSD mit 120GB auf der jetzt genau 25 noch frei sind. kann ich da problemlos ein upgrade machen, wollte mich nur einmal genau...
  • Ähnliche Themen

    Oben