Windows 8 nicht zu empfehlen!

Diskutiere Windows 8 nicht zu empfehlen! im Win8 - Allgemeines Forum im Bereich Windows 8 Forum; Soo erstmal das Positive: Ich benutze Windows 8 nun punkt genau seit Release. An die Oberfläche und an die neue Steuerung kann man sich durchaus...
D

Daniel

Gast
Soo erstmal das Positive:

Ich benutze Windows 8 nun punkt genau seit Release.
An die Oberfläche und an die neue Steuerung kann man sich durchaus gewöhnen und sie ist sogar bedienbar!
Zumindest wenn man sich die arbeit gemacht hat ALLE Metrostyle Apps zu löschen/Deaktivieren und stattdessen die Desktop variante nimmt bzw. Installiert.


Aber Windows 8 hat noch zuviele Probleme.
Insbesondere im bezug auf das "booten" des systems.

Insgesammt habe ich in dieser recht Kurzen Zeit Windows 4x Installiert.

Installation 1: Update von Win 7 auf Win 8


Installation Nummer 2:
Nach dem Update von Windows 7 auf 8 gab es anscheinend ein problem mit den "alten" treibern.
Das neue "schnelle" hybriede Booten verlief fehlerhaft, was bei jedem systemstart einen Doppelboot zu folge hatte. (Erster bootvorgang stürzte ab)
Das System lief mit diesem fehler 3 Tage bis das Booten nicht mehr möglich war.
Den Fehlerhaften Treiber konnte ich nicht identifizieren/löschen oder Updaten.

Installation Nummer 3:
Während des Bootvorgangs kam es zu einem kurzen Stromausfall.
Windows 8 ließ sich daraufhin nicht mehr starten.
Abgesicherter Modus ließ sich nicht ausführen.
Um genau zu sein ging garnichts. Anstelle ein Betriebsystem zu Booten gab es nur einen blinkenden _


Installation Nummer 4: (Laufzeit ca. 2 Monate)
Während eines Computerspiels ist das System abgestürzt.
Beim Neustart des Systems startete die Automatische Reparatur in einer art Endlosschleife.
Nach der Reparatur kam immer "Auf dem PC ist ein problem blablabla um mehr zu erfahren können sie den fehler im internet nachlesen "Driver_verfion_violation_detected"
Zumindest GLAUBE ich dass das dort stand. Es lässt sich fast nicht entziffern da es unglaublich unscharf war.
Laden eines Wiederherstellungspunkt blieb ohne erfolg.
Auffrischung des Systems blieb ohne Erfolg.
Abgesicherter Modus ließ sich nicht starten.



ist eigentlich noch jemand aufgefallen dass man NUR dann zum Auswahlbildschirm für den Abgesicherten Modus kommt wenn es keine Probleme gibt?
Gibt es ein Problem kommt man einfach nicht mehr zu den Starteinstellungen sondern "hängt" in der Reperatur und Wiederherstellen fest.
Über die Windows 8 CD lässt sich natürlich der abgesicherte MOdus auch nicht starten.

Aber schön dass man so immerhin noch in die Eingabeaufforderung kommt um seine Dokumente zu retten.
Glaub aber ja nicht dass ihr außer Dateien Kopieren irgend etwas machen könnt. Bearbeiten, Verschieben, Ändern ist unmöglich.
Man hat nicht die nötigen rechte.


Es ist nun mein letzter anlauf mit Win8 Pro bevor ich wieder auf Wind 7 umsteige.

Nach längerem arbeiten mit Win8 habe ich das Betriebssystem lieb gewonnen in der Steuerung aber wenn ich es nocheinmal NEU installieren muss weil es irgend ein bootproblem hat werd ich verrückt.
 
I

insel

Mitglied seit
25.09.2012
Beiträge
93
Der Themen Titel ist extrem milde ausgedrückt sehr unglücklich gewählt!
Außerdem scheint mir keines der von dir geschilderten Probleme
allein von Windows 8 verursacht worden zu sein.
Da von abgesehen besorg dir alle Treiber und mach doch mal eine
saubere reine Windows 8 Installation - also Windows 7 installieren
bis zur Aktivierung - runterfahren mit Windows 8 booten - Partitionen
löschen - neu anlegen, installieren- reines Windows 8 (aber diesmal ohne
Stromausfall - kann mit nem Laptop übrigens nicht passieren.
Gruß
insel
 
P

Piek7

Mitglied seit
19.12.2012
Beiträge
55
Standort
Eifel
Daniel, ich kann den Frust durchaus verstehen aber die Aussage das WIN 8 nicht zu empfehlen sei kann man so nicht stehen lassen. Bei vielen anderen und auch bei mir gab es bisher keinerlei Probleme. Die Aussage das es sich erst vernünftig arbeiten lässt wenn man WIN 8 so verändert das es wie WIN 7 funktioniert finde ich persönlich immer absurd. Ich kaufe mir doch auch keinen Golf um ihn anschließend so umzubauen dass er wie ein VOLVO aussieht und fährt.

Herzliche Grüße
Frank
 
S

schlepptop-one

Mitglied seit
13.06.2011
Beiträge
65
Also ich kann nur bestätigen, dass ein Upgrade von Win7 auf Win 8 bei mir auch nicht geklappt hat. Permanente Abstürze und Treiberprobleme bzw. fehlen von Systemtreibern usw....
Nachdem ich aber durch Änderung eines Registry Eintrages, Win8 sauber installiert habe läuft jetzt alles einwandfrei. Ich hatte zwar noch verschiedene Probleme mit dem Ruhezustand und dem sporadischen unterbrechen der W-Lan Verbindung, was aber am Treiber der Netzwerkkarte lag, da mußte ich einen älteren Vista nehmen (da komm erstmal drauf).
Von der Upgrade-Lösung halte ich persönlich überhaupt nichts zumal die Installation von Win8 nur 15 Minuten dauert.
Erwähnen möchte ich noch, dass mein Laptop, mit 5 Jahren, auch schon etwas älter ist und trotz dem alles funktioniert.
 
4

404 NotFound

Mitglied seit
27.11.2012
Beiträge
182
Man kann nicht einfach sagen dass Windows 8 nicht zu empfehlen ist.
Jeder hat seine eigene Meinung
 
F

Friesenbomber

Mitglied seit
25.11.2010
Beiträge
237
Alter
46
Standort
Zetel
Die Treiber braucht man doch gar nicht, da er sich die passenden Treiber nach der Installation übers Internet bzw Updates selber zieht. So war es bei mir.
 
S

schlepptop-one

Mitglied seit
13.06.2011
Beiträge
65
Das mag ja sein mit den Treibern, aber in meinem Fall waren die Neuesten eben nicht die besten, sondern die Älteren ermöglichten erst eine optimale Funktion.
 
F

Friesenbomber

Mitglied seit
25.11.2010
Beiträge
237
Alter
46
Standort
Zetel
Da bleibt eben nur das austesten. Ich hab grad vor zwei Stunden Win 8 neu installiert und alle Treiber wurden über Updates oder manueller Aufforderung aus dem Internet geladen. Für meinen Epson habe ich grad mal die neuen Win 8 Treiber geladen weil die Win 7 Treiber die ich noch im November installiert hatte nicht mehr funzten
 
S

schlepptop-one

Mitglied seit
13.06.2011
Beiträge
65
Gefunden bzw. installiert hat Win8 bei mir auch alle, nur eben dass der Intel Wlan Treiber nicht zuverlässig gefunzt hat.
 
N

nokixe

Gast
Da muss ich nur zustimmen! Wir haben gleich bei ZWEI Computern/Windows8 den hochgepriesenen Bitdefender installiert.
Damit haben wir - in beiden Fällen - einen Totalsturz erreicht. Der sich nicht mehr behoben ließ.
Auch nicht, nachdem wir - den Anweisungen nach - die Sotware deinstalliert und nach den Anweisungen neu installiert haben. Wer kann uns da weiter helfen?

Dake, N.
 
I

imported_Atomino

Mitglied seit
05.12.2012
Beiträge
30
Standort
bei Landshut
Warum externe Sicherheitssoftware? Da gibt es, egal von welchem Anbieter, immer noch Probleme mit Win 8 welche erst nach und nach verschwinden werden. Ich nutze das Win 8 eigene Sicherheitssystem seit dem Start von Win 8 und kann nichts negatives darüber sagen. Mein PC ist immer noch virenfrei.
 
G

guentlei

Mitglied seit
04.12.2012
Beiträge
5
Hallo,
was Daniel zu Windows 8 geschildert hat, ist wohl das Zusammenspiel unglücklicher Umstände.

Ich halte aber auch nichts von einem Upgrade von Win7 auf Win8.
Ich denke damit bekommt man kein sauber installiertes Betriebssystem.
Ich hatte mir die 30€ Version von MS heruntergeladen und habe mir davon eine Installations-Dvd gemacht. Für die Windows 8 Installation habe ich dann die Win7-Partition auf meinem Rechner gelöscht.
Die Win8-Install-CD hat dann auf dem nun freien Speicherbereich Win8 innerhalb 15min installiert. Mit allen nötigen Treibern. (Mein Rechner ist schon über 5 Jahre alt) Ich brauchte Garnichts weiter tun. Das war Anfang November. Ich habe seit dem kein einziges Problem mit Windows 8 gehabt.
Natürlich mußte ich nun auch meine diversen Programme wieder neu installieren.
Aber so viel Arbeit macht das nun auch nicht. Es sind doch in der Regel nur eine Handvoll wichtiger Programme, wie Office, Grafik, Musik, Email, evtl. Brennprogramme, usw.
All die kleinen Tools und Progis, die sich in der Zeit so ansammeln, können auch dann installiert werden, wenn man sie benötigt.
Auf die Art und Weise hat man wieder einen sauber installierten Rechner. Ohne all die Dateien und Ordner die sich im Laufe der Zeit angesammelt haben, aber nicht mehr benötigt werden.

Und eins möchte ich auch noch sagen: Wer Windows 8 nur auf die neue Optik reduziert, tut den Machern (Programmierern) von MS gewaltig unrecht.
Wer sich ein neues Auto kauft, schaut doch auch unter die Motorhaube und beurteilt das Auto nicht nur nach seiner Optik.
Genauso sollte man es auch bei Window 8 machen.
Windows 8 hat einiges unter der Haube. Ich denke da nur an Dateiversionsverlauf, Defender, virtuelles Laufwerk für iso-Dateien, schnelleres booten, Hyper-V, usw.

gruss guentlei
 
R

raptor49

Mitglied seit
01.07.2011
Beiträge
349
Standort
München
Und eins möchte ich auch noch sagen: Wer Windows 8 nur auf die neue Optik reduziert, tut den Machern (Programmierern) von MS gewaltig unrecht.
Du kannst dir sicher das, das wir Entwickler mehr Nerven mit dem neuen UI verballern, als die User. Schließlich ist jetz wieder was neues da und alle die weiter bei der Windows-Software-Entwicklung bleiben wollen oder müssen, dürfen jetzt was neues lernen.

Tatsächlich kann sich ein user innerhalb von tagen an das neue UI gewöhnen, bei Admins, Supportern und Entwicklern dauerts bissl länger.
Ich selber habe mich noch nicht entschieden, ob oder in welchem Umfang ich bei der Windows-Entwicklung bleibe.^^
 
H

Hallo

Gast
Windows 8 nicht zu empfehlen! Eine Zumutung für den Nutzer

Ich bin von Windows 8 überhaupt nicht begeistert. Denn ich habe Probleme damit zu recht zu . Nur mit Hilfe eines versierten Computerfreaks klappt es so einigermaßen. Für mich ist der PC ein Arbeitsgerät mit einem Bedienerprogramm, das einfach zu bedienen sein sollte. Leider bin ich auf die Werbung von Microsoft hereingefallen und habe Windows 8 gekauft. Ich komme damit nur sehr schwer zurecht, denn es ist wie beim “Ostereiersuchen”, man weiß sie (die Programme und Anwendungen) sind da. Nur wo? Es ist eine Zumutung von Microsoft. Vorteile sehe ich gar keine. Jedes mal wenn ich an meinen PC gehe, ärgere ich mich über Windows 8. Nach meinen Erfahrungen sollte man es sich reichlich überlegen auf Win 8 umzusteigen. Ich jedenfalls werde wieder mein altes Betriebssystem neu installieren.
 
C

cardisch

Mitglied seit
07.01.2013
Beiträge
582
Windows 8 nicht zu empfehlen! Eine Zumutung für den Nutzer

Tach,

ein inplace-upgrade war noch nie eine gute Idee, eine saubere Neuinstallation sollte eigentlich (eben wegen der "Hybridproblematik") Pflicht sein.
Ein Upgrade kann 100* gut gehen, aber an dem einen mal, wo es nicht klappt, beisst man sich die Zähne aus...
@TE:
Dein Probleme sind bis zu einem gewissen Punkt nachvollziehrbar, aber Windows 8 (oder mangelnden Treibern) die Schuld zu geben´, weil bei dir der Strom ausfällt (und da kann es bei JEDER Installation Probleme geben) oder das System (warum auch immer) abstürzt und es von da an nur noch Probleme hat.. Auch das ist nicht ungewöhnlich (ich selbst hatte einst gesagt, dass Windows7 deswegen 7 heisst, weil ich nach 7 Monaten alles neu installieren durfte)...
@Nokixe:
Hast du schon einmal mitbekommen, dass sich viele AV-Lösungen nur schwer deinstallieren lassen ?! Meistens bieten die Hersteller extra Deinstallationsprogramme für ihre Software an, die wissen schon warum...
Aber auch dieses Problem ist mir schon seit WIndows 2000 bekannt und hat wohl weniger mit Windows zu tun...
Gruß

Carsten
 
I

insel

Mitglied seit
25.09.2012
Beiträge
93
@Hallo Gast,
was ist denn das für ein Unsinn. Programme sind wie gehabt, in der Regel unter den Ordnern Programme bzw Program Files (x86) zu finden und natürlich im Startmenü (wie man das simpelste anzeigt erkläre ich hier nicht nochmal) und abgesehen davon legt so gut wie jede Anwendung bei der Installation eine Verknüpfung auf das Modern UI, ganz zu schweigen von der Suchfunktion und alle Apps anzeigen. Windows 8 = Das beste Windows bisher. Aber mir ist egal ob du dich lieber mit einem älteren rumärgerst.
Gruß
insel
 
Thema:

Windows 8 nicht zu empfehlen!

Windows 8 nicht zu empfehlen! - Ähnliche Themen

  • Empfehlung Windows 10 Tablet um Netflix und Co. streamen zu können?

    Empfehlung Windows 10 Tablet um Netflix und Co. streamen zu können?: Hallo Windows-Nutzer! ^^ Vielleicht hat ja der eine oder andere eine Empfehlung, denn ich bin auf der Suche nach einem Windows 10 Tablet mit dem...
  • Brauche Empfehlung... welches Windows 8 Phone - Smartphone?

    Brauche Empfehlung... welches Windows 8 Phone - Smartphone?: Hallo Leute, ich bräuchte bitte eine Empfehlung von Euch "alten Hasen". Ich möchte mir ein neues Smartphone anschaffen mit Windows 8 Phone...
  • Könnt ihr mir wlan Drucker empfehlen die für Windows 8 nutzbar sind?

    Könnt ihr mir wlan Drucker empfehlen die für Windows 8 nutzbar sind?: Sie sollten auch einigermaßen gute Qualität haben. Es reicht ein Tintenstrahldrucker. Aber auch Farbig.
  • Hardware Empfehlung Windows 8 Home Server gesucht

    Hardware Empfehlung Windows 8 Home Server gesucht: Hallo, ich möchte mir einen Win 8 Home Server selbst zusammenstellen. Dieser sollte minimal mit einem i3 und 4GB sowie einem Raid1 mit 2x 1TB...
  • Welches Windows könnt ihr mir empfehlen ?

    Welches Windows könnt ihr mir empfehlen ?: Hallo, zur Zeit läuft auf meinem Rechner (AMD Athlon 64 X2 6400+, 4GB RAM, Geforce GTX 260 Graka) Windwos XP Proffesional. Jetzt steht bald wieder...
  • Similar threads

    Oben