Windows 8: Microsoft klagt immer noch über schlechte Absatzzahlen des Betriebssystems

Diskutiere Windows 8: Microsoft klagt immer noch über schlechte Absatzzahlen des Betriebssystems im Software News Forum im Bereich Software News; Microsoft CEO Steve Balmer hat jetzt gegenüber Mitarbeitern die schlechten Verkäufe von Windows 8 bestätigt und somit die Befürchtungen diverser...
#1
P

POINTman

Dabei seit
03.09.2012
Beiträge
1.782
Alter
40
Ort
Mittelfranken
Microsoft CEO Steve Balmer hat jetzt gegenüber Mitarbeitern die schlechten Verkäufe von Windows 8 bestätigt und somit die Befürchtungen diverser System-Builder untermauert Das Windows 8 als Betriebssystem schon vom Markt-Start weg zu schlecht bei der Kundschaft ankommt und die Verkäufe hinter den Erwartungen von Microsoft zurück bleiben, ist bereits seid Anfang des Jahres ein offenes...

Zum Artikel: Windows 8: Microsoft klagt immer noch über schlechte Absatzzahlen des Betriebssystems
 
#2
WalterB

WalterB

Internet die Zukunft
Dabei seit
13.09.2002
Beiträge
4.066
Ort
Aargau
Es wäre so einfach gewesen den Verkauf vom Windows 8 zu fördern mit der Windows 7 Oberfläche ohne selber etwas zu basteln.
Sonst läuft das Windows 8 gut.

:satisfied
 
#5
jerrymaus

jerrymaus

Dabei seit
16.08.2005
Beiträge
3.403
Ort
Irgendwo im "Grünem Herzen" Deutschlands
Hast Du Deinem Freund ClassikShell auch empfohlen und installiert? Wenn ja, dann stimme ich Dir zu, wenn nein, dann kann ich es nicht verstehen.
Ohne ClassikShell ist Win8, für mich jedenfalls, unbenutzbar, bei einem klassichem PC/Laptop, bei einem Tablett/Laptop mit Touchscreen ist das wieder etwas anderes.
Win8 läuft bei mir auf dem Laptop und dem PC, beide mit ClassikShell und es ist stabil aber zu langsam!
Auf dem PC habe ich 6GB Arbeitsspeicher und auf dem Laptop 8GB, doch bei beiden dauert es sehr lange bis alles geladen ist. Besonders Skype braucht eine kleine Ewigkeit. Wenn alles geladen ist, geht es dann aber ziemlich schnell, auf beiden Geräten.
Beim PC bevorzuge ich allerdings immer noch die XP oder Win7 Partition, damit arbeitet es sich einfach angenehmer und schneller.
Ich denke mal, die Win8.1 wird es auch nicht retten, dazu ist die Änderung zu marginal.
Man hat zwar wieder einen Startknopf, doch ohne die gewohnte Funktionalität. Da kann man sich das Update auch gleich sparen.

gruß

jerrymaus:sing
 
#6
S

Schnick-Schnack

Gast
Es wäre so einfach gewesen den Verkauf vom Windows 8 zu fördern mit der Windows 7 Oberfläche ohne selber etwas zu basteln.
Sonst läuft das Windows 8 gut.

:satisfied
:updas nenn ich eine wahre Erkenntnis :up noch "richtiger" geht es schon gar nicht mehr .

Zumindest hätte man den Nutzern die Wahl lassen sollen , für welche Art von "Oberfläche" man sich entscheiden möchte .

Aber meine Meinung war es ja schon immer , das die 8 am Verbraucher vorbei entwickelt wurde .

Meine Meinung ist hier (WB) bzgl. der 8 hinreichend bekannt .

Da helfen auch die gut gemeintesten Flickereien seitens MS nicht mehr .

:irony soviel zur "Kompetenz" bzw. Weitsicht , und somit zwangsläufig Einsicht und Kundenfreundlichkeit von MS :sarkastisch

Das kommt eben davon , wenn man den Mark diktieren will .

Evtl. gepaart mit einem Hauch von Größenwahn berücksichtigend des weltweiten Marktanteil von Windows , und der dadurch Anschein vermutenden bzw. scheinbaren "Macht" von MS .

Nun musste MS lernen , das der NUTZER / USER mächtiger ist , und den Softwaregiganten abstraft .

Denn wie jedes andere Unternehmen ist MS von den Verkaufszahlen abhängig !!!

Und das heißt im Umkehrschluss: ... vom "Wohlwollen" des Kunden , bzw. in dem Fall von der Akzeptanz des Produkts oder der Produkte .

Aber vielleicht lernen die es bei MS ja noch ... :D

Gruß

Schnick-Schnack
 
#8
J

juergen1

Dabei seit
18.01.2009
Beiträge
2.424
... und auf Windows 8 sollen dann alle weiteren Versionen aufsetzen.
So war es ja zumindest vor kurzem noch von Microsoft angedacht gewesen.
Ich denke, selbst wenn der Update-Service bald bei XP zu Ende geht,
wird es Windows 8 in Jahren noch übertreffen.
Der Fehler war, Windows 8 auf Tabletts zuzuschneidern,
und haben den klassischen PC total außer Acht gelassen.
Und Microsoft ging wohl davon aus, daß Tabletts den PC verdrängen würde.
Tja, Kunden kann man zu nichts zwingen. Die Quittung haben sie jetzt bekommen,
nur ob sie auch davon lernen werden, bezweifel ich.
Ganz Microsoft besteht aus Egoisten.
 
#9
Alfiator

Alfiator

On Air
Dabei seit
27.11.2008
Beiträge
20.281
Ort
Thüringen
Naja,das Debakel haben die Strategen/Manager zu verantworten.Und eine volle Rolle rückwärts wollten die mit dem 8.1er nicht machen;hiesse ja Fehler zugeben müssen....
 
Zuletzt bearbeitet:
#10
M

microsoft

Dabei seit
22.01.2007
Beiträge
4.510
Nun konkurriert Windows 8 zu Windows 7.

Immer wenn ein Vorgängerprodukt derselben Firma qualitativ schon sehr gut war tritt dieses Phänomen auf. Auch in anderen Sektoren wie zum Beispiel der Automobilherstellern tritt dies auf. :D
 
#11
Alfiator

Alfiator

On Air
Dabei seit
27.11.2008
Beiträge
20.281
Ort
Thüringen
Deswegen wurde ja die neue Oberfläche eingeführt;sonst sieht man ja auf Anhieb keinen Unterschied zu Windows 7.....:hihi
 
#12
S

Schnick-Schnack

Gast
... und auf Windows 8 sollen dann alle weiteren Versionen aufsetzen.
So war es ja zumindest vor kurzem noch von Microsoft angedacht gewesen.
Ich denke, selbst wenn der Update-Service bald bei XP zu Ende geht,
wird es Windows 8 in Jahren noch übertreffen.
Der Fehler war, Windows 8 auf Tabletts zuzuschneidern,
und haben den klassischen PC total außer Acht gelassen.
Und Microsoft ging wohl davon aus, daß Tabletts den PC verdrängen würde.
Tja, Kunden kann man zu nichts zwingen. Die Quittung haben sie jetzt bekommen,
nur ob sie auch davon lernen werden, bezweifel ich.
Ganz Microsoft besteht aus Egoisten.
So krass sollte man das nicht unbedingt sehen .... die tun sich eben mit "Veränderungen oder Einsicht" schwer :D

Es ist ja nicht NUR der User bzw. Endverbraucher , sondern auch die Hersteller jammern über einen starken Einbruch der Absatzzahlen , aber das NUR bei Systemen mit Win8 . Und die Hersteller machen MS gehörig die Hölle heiß .

Mehr oder weniger betrifft es alles was mit Win8 zu tun hat , das hinkt mehr oder weniger alles den vorsichtigsten Verkaufserwartungen weit hinterher .

Viele meiner Kunden fragen mich beim Kauf eines neuen PC , ob man die 8 nicht entfernen kann , und statt dessen 7 drauf machen kann .

Oder auch (Beispiel aus dem Alltag) : Hmmm :unsure ... Ich würde gerne einen (oder diesen PC) kaufen , aber ich will keine 8 . Kann man das nicht von vorn herein gegen die 7 tauschen ???

Seit die 8 auf den Markt gepresst wird , habe ich noch nie zuvor so viele 7 Key´s (kompl. orig. 7 DVD) verkauft .

Und die nachfolgende ausgedruckte Anleitung (siehe Internetlink) gebe ich mit dabei , oder gegen eine "kleine" Pauschale :blush wird gleich neu installiert .

http://www.tecchannel.de/pc_mobile/...otz_uefi_und_usb_30_auf_windows_7_downgraden/

An dem ganzen Fiasko ist MS selber schuld .... :sarkastisch

Gruß

Schnick-Schnack
 
Thema:

Windows 8: Microsoft klagt immer noch über schlechte Absatzzahlen des Betriebssystems

Windows 8: Microsoft klagt immer noch über schlechte Absatzzahlen des Betriebssystems - Ähnliche Themen

  • Updates für verschiedene Windows 10 werden am heutigen Microsoft Patchday verteilt

    Updates für verschiedene Windows 10 werden am heutigen Microsoft Patchday verteilt: Heute ist wieder einmal Microsoft Patchday und es gibt ein Bündel Updates für verschiedene Windows 10 Versionen, und zwar für das Creators Update...
  • Windows 10 Einsteiger-Tipp: So installiert man neue Desktop Designs aus dem Microsoft Store

    Windows 10 Einsteiger-Tipp: So installiert man neue Desktop Designs aus dem Microsoft Store: Heute gibt es einen kleinen Tipp für alle Einsteiger und solche die es werden wollen… oder so ähnlich. Für viele ist die persönlichere Note auch...
  • Microsoft Surface Pro 2017 - Windows 10 - Taskleiste funktioniert nicht

    Microsoft Surface Pro 2017 - Windows 10 - Taskleiste funktioniert nicht: Hallo zusammen! Ich habe mir gerade ein 2017er Surface gebraucht zugelegt. Der Verkäufer hatte Windows 10 zurückgesetzt und neu aufgesetzt. Es...
  • Windows-Updates und Microsoft-Stores

    Windows-Updates und Microsoft-Stores: Bei allen Updates s.o. keine installation möglich Fehlermeldung 0x80070015 erscheint
  • Microsoft Life Cam 1.4, Installation unter Windows 10

    Microsoft Life Cam 1.4, Installation unter Windows 10: Die zur Life Cam gehörende setup.exe wird unter windows 10 wegen fehlender Kompatibilität abgelehnt, es erfolgt keine Installation. Welche...
  • Ähnliche Themen

    Oben