Windows 8 macht beim Marktanteil einen Satz nach vorne

Diskutiere Windows 8 macht beim Marktanteil einen Satz nach vorne im Software News Forum im Bereich Software News; In den vergangenen Monaten konnte Windows 8 seinen Marktanteil immer nur in sehr kleinen Schritten steigern, teilweise machte der Zuwachs nur...
#1
G

Geronimo

Threadstarter
Dabei seit
03.09.2012
Beiträge
3.149
In den vergangenen Monaten konnte Windows 8 seinen Marktanteil immer nur in sehr kleinen Schritten steigern, teilweise machte der Zuwachs nur niedrige Werte hinter dem Komma aus. Im jetzt abgelaufenen Monat August hingegen machte das Betriebssystem für seine Verhältnisse einen satten Sprung. Die Frage ist jetzt nur, ob dies ein Trend oder doch nur eine...

Zum Artikel: Windows 8 macht beim Marktanteil einen Satz nach vorne
 
#2
Alfiator

Alfiator

On Air
Dabei seit
27.11.2008
Beiträge
20.309
Ort
Thüringen
Na also,es geht doch...:sing
 
#3
JumpingJohn

JumpingJohn

Dabei seit
09.05.2006
Beiträge
2.026
Alter
34
Wenn man sich den Kuchen aber anschaut wird Win8 niemals den Anteil erreichen den Win7 inne hat, erstens wird es auch nach Update-Support-Ende von XP noch XP-User geben, zweitens werden von Win7 oder den anderen OS kaum User auf Win8 umschwenken, zumal es in 2 Jahren ja eigentlich sch das nächste Win-OS geben soll.
 
#5
J

juergen1

Dabei seit
18.01.2009
Beiträge
2.424
Ich glaube das auch nicht.
Entweder haben jetzt überdurchschnittlich viele Geburtstag gehabt,
oder Weihnachten fällt jetzt auf August.:confused
 
#6
S

Schnick-Schnack

Gast
...oder Weihnachten fällt jetzt auf August.:confused
Für mich sind die Zahlen interessant , wo sich die Kunden selbst und freiwillig für ein BS / OS entschieden haben (in dem Fall Windows 8) .

Nicht die Lizensverkäufe noch mit drin , die man dem Kunden (Privat / Geschäftlich / etc.) mehr oder weniger "unterjubelt oder aufgezwungen" hat ... etc. .

Und man darf nicht vergessen , dass seit September (zumindest hatte meine Freundin ihr Weihnachtsgeld mit der September Löhnung erhalten) in den kommenden Monaten Weihnachtsgeld Auszahlungen stattfinden , und daher auch vermehrt PC´s / Notebook´s / Netbook´s / Tablet´s / etc. mit Win8 (Win8 Lizensen) gekauft werden .

Da werden die Zahlen aus meiner Sicht eh wieder etwas verfälscht .

Und ob die angegebenen Zahlen stimmen , bzw. MS dahingehend vermeldet ist auch fraglich .

Denn zumindest hätte MS ein begründetes Interesse , alles daran zu setzen , um die floppende 8 zu puschen .... egal wie .

Und wenn man den Kunden vorgauckelt , das nun mit dem 8.1 alles besser wird oder werden soll .

Gruß

Schnick-Schnack
 
#7
J

juergen1

Dabei seit
18.01.2009
Beiträge
2.424
Stimmt, wenn man ein Win 8 mit einem Kauf eines Rechners unterjubelt,
ist der reine Win 8 Verkauf gefälscht. Marktanteil, ist ja auch eine schöne Formulierung,
für ein Win 8 welches auf einem gekauften Rechner 'gezwungen' vorinstalliert ist. Win 7 ist ja heute garnicht mehr vorinstalliert. Das Ergebnis wäre sicherlich interessanter, wenn der Kunde bei Kauf eines Rechners die Wahl zwischen Win 7 und Win 8 hätte.
Außerdem, aus welchen Grund sollten gerade jetzt die Kunden aus Überzeugung ein reines Win 8 kaufen ???

Man muß eh abwarten, was kommt.
Wenn das ja stimmt, was diverse Medien berichten,
könnte Windows 9/10 wieder ein reines Desktop-Betriebssystem werden,
da künftig Windows Phone auf Smartphones und Tablets laufen soll.
Damit würde die Kacheloptik wieder der Vergangenheit angehören.
 
Zuletzt bearbeitet:
#8
hundesohn

hundesohn

Dabei seit
21.01.2002
Beiträge
2.003
Alter
51
Ort
Ruhrpott
natürlich habe ich als kunde die wahl ob ich einen rechner mit win 7 oder win 8 kaufe. sollte der händler nur win 8 anbieten, muß er den pc halt behalten. und ich kaufe wo anders oder gar nicht :D
 
#9
JollyRoger2408

JollyRoger2408

Dabei seit
30.09.2005
Beiträge
5.636
Alter
59
Ort
Klosterneuburg/Österreich
Stimmt, wenn man ein Win 8 mit einem Kauf eines Rechners unterjubelt,
ist der reine Win 8 Verkauf gefälscht.
...
Nach deiner Rechnung muss man dann aber die Vergleichszahlen von XP, Vista & Win7 auch niedriger ansetzen; auch diese Betriebssysteme wurden den Kunden vorinstalliert "untergejubelt".


...
Damit würde die Kacheloptik wieder der Vergangenheit angehören.
Ich kann nicht glauben, dass die Kacheloptik immer noch ein Argument gegen Win8 ist. :confused Mit einem kleinen Tool bekommt man sie gar nicht zu Gesicht. Wenn man dafür kein zusätzliches Tool installieren möchte, ist es nur ein Klick, um zum gewohnten Desktop zu kommen und wenn man noch die paar Wochen bis zur finalen Version von Win8.1 wartet, startet das OS direkt auf den Desktop.
 
#10
S

Schnick-Schnack

Gast
....Ich kann nicht glauben, dass die Kacheloptik immer noch ein Argument gegen Win8 ist. :confused ...
Das wird auch nicht der alleinige Grund sein .

Die 8 als solche ist das Problem .

Die 8 ist nicht sehr beliebt ... warum sei dahin gestellt sein .

Da hilft auch das 8.1 nicht .

Alles was den Namen Windows 8.xxx tragen wird , würde höchst wahrscheinlich zum Flopp degradiert .

Die 8 hatte den denkbar schlechtesten Start bzw. Akzeptanz .

Schlechter als VISTA .

MS hat beachtend seiner globalen Monopolstellung gezockt . und hat sich VERzockt .

Wie ich schon oft anmerkte , ist auch ein Software Gigant wie MS auf Gedei und Verderb auf die Akzeptanz seiner Produkte angewiesen .

Denn ... Ohne Akzeptanz kein Verkauf , bzw. das der Verkauf wenn nur schleppend bis garnicht statt findet .

Und das ist MS mit der 8 passiert . Hoffentlich lernen die jetzt auch daraus .

MS wollte den Markt weiter dominieren und oder weiter erobern , bzw. den Kunden etwas "aufzwingen" was dieser so nicht wollte .

Ein derart diktatorisches Verhalten hat noch nie wirklich zum Erfolg geführt .

Die 8 ist ja wohl als solches nicht schlecht (Angaben von denen , die die 8 nutzen ... bin ich ja auch bereit zu glauben) , .... aber würdigend der mangelnden Akzeptanz Anschein vermutend zum Untergang verurteilt , bzw. das der 8 das selbe Schicksal wie der VISTA ereignet bzw. bevorsteht .

Natürlich ist der Einwand von @JollyRoger2408 richtig . Zitat: ... die Vergleichszahlen von XP, Vista & Win7 auch niedriger ansetzen; auch diese Betriebssysteme wurden den Kunden vorinstalliert "untergejubelt"....

Hier ist aber der wichtige und auch maßgebliche Unterschied , das die 7 oder xp eine extrem hohe Akzeptanz erfahren hat / haben , und auch dadurch eine extrem positive "Mund-Propaganda" vorhanden war .

Und auch nach Jahren sich immer wachsender Beliebtheit erfreut bzw. erfreuen .

Die xp war schon gut und ein wahrer Anwärter für die "Hall of Fame" der Betriebssysteme von MS , aber die 7 wird oder hat die xp schon geschlagen bzw. in der Gunst der User überholt .

Die 8 wird das aller Wahrscheinlichkeit nicht bzw. NIE erfahren bzw. erreichen .

Warum ??? Weil die 8 die 8 ist !!!! Egal ob 8.1 oder 8.2 oder so .....

Gruß

Schnick-Schnack
 
#11
JumpingJohn

JumpingJohn

Dabei seit
09.05.2006
Beiträge
2.026
Alter
34
Naja, die 8 wird zumindest die Entwicklungskosten bereits wieder eingefahren haben, MS musste ja nur die 7 optisch zurückschrauben und die Kacheln integrieren.
 
#12
J

juergen1

Dabei seit
18.01.2009
Beiträge
2.424
Allein die Nummer 8 wird nicht das ausschlaggebende sein.
Da spielen schon gewisse Gründe eine Rolle.
Bei mir war es ja beispielsweise so, nachdem ich die ersten Bilder von Win 8 gesehen hatte,
daß das nicht meins ist. Es mag durchaus gute Neuerungen im Win 8 geben,
aber das erste Bild hat sich bei mir festgebissen. Und im Prinzip war das auch der Grund, weshalb
ich es ablehne. Man kann es ausschalten, bzw. übergehen ja, aber es ist ein Bestandteil von win 8.
Zudem erschließen mir jetzt auch nicht das alles entscheidende Argument, warum ich jetzt unbedingt auf Win 8 umsteigen soll, wenns Win 7 doch auch tut. Für mich wäre es schlichtweg Geld aus dem Fenster geschmissen.

Es wäre vielleicht auch klüger, nur alle 4/5 Jahre ein Betriebssystem zu veröffentlichen, als alle 2 Jahre.
Für mich ergibt das so ein Gefühl, der Massenware, schnell, schnell was neues rausbringen, ohne auf die 'Qualität' zu achten.
Nicht falsch verstehen. Aber wenn man sich Zeit lässt, kann man ein durchdachtes Betriebssystem entwickeln, so meine ich das.
Ist Win 8 ein durchdachtes Betriebssystem, wenn man es sich noch zurechtstutzen muß ? Firmen würden sagen, minderwertig, Billig-Produktion.

Auch die Funktionen, Reset. Da mach ich ein Image, fertig, und es bleiben auch die Programme erhalten, und man muß nicht alles neu einrichten. Schnelleres Booten...nicht alle der Win 8 User bejahen eine deutlich spürbare verkürzte Bootzeit.
Unabhängig davon, was haste davon, wenn etwas 5-10 Sekunden schneller bootet, wenn du aber 5 Minuten bei einer roten Ampel wartest.
 
Zuletzt bearbeitet:
Thema:

Windows 8 macht beim Marktanteil einen Satz nach vorne

Windows 8 macht beim Marktanteil einen Satz nach vorne - Ähnliche Themen

  • Warum macht meine Festplatte Klick-Geräusche nachdem ich Windows 10 Insterliert habe?

    Warum macht meine Festplatte Klick-Geräusche nachdem ich Windows 10 Insterliert habe?: Ich hatte vohher Linux drauf wo die Festplatte mehrere Monate einwandfrei gelaufen ist. Die Festplatte ist recht noch neu (1Jahr) da die alte...
  • Windows defender offline fährt herunter, bleibt ausgeschaltet, macht keinen restart

    Windows defender offline fährt herunter, bleibt ausgeschaltet, macht keinen restart: auf verschiedenen Computern mit Windows 10 Version 1803 (17134.1) funktioniert Windows Defender offline wie erwartet, nur nicht bei einem HP Omni...
  • Defender macht in windows 10.1803 keine Offline-Prüfung

    Defender macht in windows 10.1803 keine Offline-Prüfung: Hallo zusammen, Defender macht in windows 10.1803 auf meinem Laptop keine Offline-Prüfung. Mein Windows ist auf dem neuesten Stand, Home 64bit...
  • Macht eine angesteckte USB Festplatte beim Hochfahren von Windows 10 Probleme?

    Macht eine angesteckte USB Festplatte beim Hochfahren von Windows 10 Probleme?: Hallo! Wenn ich einen Rechner mit nur einer SSD von sagen wir Mal 128 GB habe, braucht man ja noch eine externe für die ganzen Daten, Dokumente...
  • Win XP SP3 macht beim hochfahren 30sec. "Urlaub"

    Win XP SP3 macht beim hochfahren 30sec. "Urlaub": Hallo zusammen! Nachdem ich den Rechner neu aufgesetzt habe macht Windoof XP SP3 genau 30 sec. beim hochfahren pause. Es passiert vorm...
  • Ähnliche Themen

    Oben