Windows 8 ist der letzte DRECK!

Diskutiere Windows 8 ist der letzte DRECK! im Win8 - Allgemeines Forum im Bereich Windows 8 Forum; Theoretisch müsste Microsoft doch ein kostenloses Downgrade auf Win 7 einem geben! Weil wegen dem verschissenen Win 8 ich schon Unmengen an Daten...
G

Gast

Gast
Theoretisch müsste Microsoft doch ein kostenloses Downgrade auf Win 7 einem geben! Weil wegen dem verschissenen Win 8 ich schon Unmengen an Daten TROTZ Wiederherstellungspunkt, der eigentlich eh für den Arsch ist wenn Win 8 sagt das er doch nicht geht und Wenn man täglich eine Datensicherung macht, gerade viele Daten kopiert hat von einem Medium, diese auf dem Medium löscht und Win 8 dann genau vor der täglichen Sicherung abkackt! Normalerweise müsste Microsoft dafür haften! Ganz zu schweigen von den ganzen anderen Problemen! Und es ist mir SCHEIß EGAL wenn ihr jetzt sagt ich soll in dem Ton hier nicht so reden! Ich habe schonmal eine Frage ganz normal gestellt und keine Antwort von euch möchtegern IT-Fuzies bekommen!
 
G

Gast

Gast
Theoretisch müsste Microsoft doch ein kostenloses Downgrade auf Win 7 einem geben! Weil wegen dem verschissenen Win 8 ich schon Unmengen an Daten TROTZ Wiederherstellungspunkt, der eigentlich eh für den Arsch ist wenn Win 8 sagt das er doch nicht geht und Wenn man täglich eine Datensicherung macht, gerade viele Daten kopiert hat von einem Medium, diese auf dem Medium löscht und Win 8 dann genau vor der täglichen Sicherung abkackt! Normalerweise müsste Microsoft dafür haften! Ganz zu schweigen von den ganzen anderen Problemen! Und es ist mir SCHEIß EGAL wenn ihr jetzt sagt ich soll in dem Ton hier nicht so reden! Ich habe schonmal eine Frage ganz normal gestellt und keine Antwort von euch möchtegern IT-Fuzies bekommen!
Ich hab leider auch 2 wertvolle Partitionen verloren,weil MS glaubt,das ganze Laufwerk,also alle Partitionen löschen zu müssen,wenn man nur C: wiederherstellen möchte.
Ehrlich gesagt hatte ich dies in der Beschreibung gelesen und schlicht für miese Übersetzung bzw. einen Übersetzungsfehler gehalten.

Ich wollte nur C: neu installieren,aber es wurden mir insgesamt 3 Partitionen gelöscht.
und das schlimmste: Aktiv überschrieben !! Nicht wiederherstellbar.

Das ist natürlich alles sehr sehr sehr DUMM.

Microsoft schämen sie sich,solch eine Zwangslöschung anderer Partitionen ist völlig unnötig !!!
 
G

Gast

Gast
Windows 8 ist nicht für den Alltag und für gelegentliche Computernutzer geeignet

Dieses Windows 8 ist für Freaks geeignet, die nichts anderes zu tun haben, als ständig vor dieser Dreckstechnik zu sitzen.
Für den gelegentlichen Hausgebrauch ist dieser Pfeffer nicht zu empfehlen. Auch hier wir mit Apps und dem ganzen Mist nur Schaumgeschlagen. Typischer Auswuchs von "Experten" . Dieses System bringt einn zur Weißglut, man sucht sich dumm und dusselig.
Hauptsache es wird ständig etwas geändert und "verbessert" anstatt mal irgend etwas Bewährtes zu belassen. Wenn man nach szenetypischen Fachbegriffen erst im Wörterbuch nachsehen muss, ist so ein beklopptes System nicht mehr tauglich für den Familienbetrieb, es sei denn, man hat technisch versierte Kinder. Für mich ist dieses Windows 8 ein Beispiel für diese Schaumschlägergesellschaft, wo nur Luftblasen gemacht werden.

Techno am liebsten unplugged....

Diese Dreckstechnik... Keiner weiß mehr wie der Wald riecht, aber jeder Spinner hat 80000000000000000000 Apps auf seinem Rechner. Keinen Job, aber Playstation und Mordsflat, zu faul zum Arbeiten, aber 2 Autos, keine Kohle, aber bis 06 Uhr auf der Piste.
hartz 4 . Zum Kotzen, wie Windows 8 mit seinen ganzen bekloppten Schaumschlägern.
 
W

windows 9000

Gast
Windows 8 Ist Für Tablets Vorgesehen windows 7 ist gut für spele geeignet windows xp war das erst beste
Betriebssystem Vista Ist Schrott
 
B

Blechbuex

Mitglied seit
03.05.2013
Beiträge
80
Dieses Windows 8 ist für Freaks geeignet, die nichts anderes zu tun haben, als ständig vor dieser Dreckstechnik zu sitzen.
Für den gelegentlichen Hausgebrauch ist dieser Pfeffer nicht zu empfehlen. Auch hier wir mit Apps und dem ganzen Mist nur Schaumgeschlagen. Typischer Auswuchs von "Experten" . Dieses System bringt einn zur Weißglut, man sucht sich dumm und dusselig.
Hauptsache es wird ständig etwas geändert und "verbessert" anstatt mal irgend etwas Bewährtes zu belassen. Wenn man nach szenetypischen Fachbegriffen erst im Wörterbuch nachsehen muss, ist so ein beklopptes System nicht mehr tauglich für den Familienbetrieb, es sei denn, man hat technisch versierte Kinder. Für mich ist dieses Windows 8 ein Beispiel für diese Schaumschlägergesellschaft, wo nur Luftblasen gemacht werden.

Techno am liebsten unplugged....

Diese Dreckstechnik... Keiner weiß mehr wie der Wald riecht, aber jeder Spinner hat 80000000000000000000 Apps auf seinem Rechner. Keinen Job, aber Playstation und Mordsflat, zu faul zum Arbeiten, aber 2 Autos, keine Kohle, aber bis 06 Uhr auf der Piste.
hartz 4 . Zum Kotzen, wie Windows 8 mit seinen ganzen bekloppten Schaumschlägern.
Deine Psychose ist vieleicht doch noch behandelbar,wenn du dich in Ärztliche Behandlung begibst.
 
W

windows 9000

Gast
ich habe noch die developer previev ich verbrauche erstmal das jahr und erst dann spiele ich windows
blue auf und ich kann sagen windows8 Ist KEIN Dreck
 
G

Gast

Gast
Wie kann ich auf meien eigenen Daten zugreifen???

Hallo Gemeinde,

so einen Mist wie Windows 8 habe ich noch nicht erlebt. Windows 7 war ja schon suboptimal, aber das hier schlägt dem Fass den Boden aus. Nachdem ich nach Tagen endlich einigermaßen das Handling von diesem Machwerk heraus habe, habe ich nun versucht die Daten vom alten PC auf den neuen zu übertragen.

Habe Acronis zur Sicherung und Wiederherstellung.

Nun kann ich aber nicht mal auf meinen "Eigene Dateien" Ordner mehr zugreifen. "Zugriff verweigert".

Die Hilfen in den Foren helfen nicht, weil der Reiter "Benutzer" fehlt. Ich werde langsam wahnsinnig... Der PC ist so völlig nutzlos.

Ich möchte Microsoft verklagen!!! Macht jemand mit?

Es grüßt,

Bernd Krause
 
8

8termüll

Gast
Hihi gerne, ja win8 ist schon sehr umständlich und macht oft keinen Spaß. Aber Win7 find ich gut, da hatt alles geklappt wie immer.

Gruß Pierre
 
B

Blechbuex

Mitglied seit
03.05.2013
Beiträge
80
Langsam glaube ich man sollte Gästen das schreiben hier nicht erlauben wenn sie nur hier hin kommen um zu spammen.
 
B

Blechbuex

Mitglied seit
03.05.2013
Beiträge
80
Genau so wie ichs schrieb.
 
G

Gast

Gast
windows 7+8

Wie mein Vorredner schon sagte,,,die versionenen Win 7+8 ist ein Fehlgriff,abgesehen von den dauernden Updates die sich win 7 leistet ist Win 8 die reinste Reklamefirma wie Vista.Ich kann mir schlecht Vorstellen,das Entwickler auf diesen Betriebsprogramm auch Neue Entwickeln?!
 
B

Blechbuex

Mitglied seit
03.05.2013
Beiträge
80
Es scheinen einige immer noch nicht kapiert zu haben das Microsoft "interoperabilität" mit Windows 8 einen Namen gab.
Damit läuft ein nahezu identisches Betriebssystem auf mehreren Plattformen.
Wer das nicht mag kan doch zum Mac wechseln.
 
W

Win8Nerd

Mitglied seit
27.02.2013
Beiträge
1.774
für solche Fälle, baue ich schon seit Jahren eine eigene HDD (inzwischen SSD's) für das Betriebssystem
und eine zweite für die "Eigenen Dateien" ein.
PS: Acronis und Co. haben auch einige kleine Haken, besonders wenn man seine Sicherung
auf einem "fremden System" wiederherstellen will, da fehlen einem manchmal die "Freigaben",
bei solchen Aktion ist es fast besser den Zeitaufwand in kauf zu nehmem
und die kompletten Dateien auf eine zusätzliche HDD (egal ob USB oder zusätzlich dazugesteckt) zu kopieren
und dann wieder zurückzuspielen.

Bei so manchen möchte ich gerne mal sehen, wie es in WIN 8 aussieht,
warum dieses oder jenes nicht funktioniert.
Ich kann mir eigentlich nicht vorstellen, das Win 8 noch schlimmer sein soll als Vista,
das komische ist, zu testzwecken habe ich mal Vista installiert auf einem 8kern CPU System mit
8GB Arbeitsspeicher, das läuft wie der Teufel, zu VistaZeiten haben 2GB Arbeitspeicher noch locker
über 150.-€ gekostet, da gibt's heute 16GB und mehr dafür
 
H

hbss

Mitglied seit
27.08.2012
Beiträge
33
Das finde ich richtig mit den Daten. Ich habe nie auf win gehört und in Ordner Eigene Dateien etc abgespeichert.
Auf
c
kommt win
auf
d kommen Programme
und auf
e
die Daten.
Falls es mal kracht, geht es einfach das System wieder herzustellen und alles zu finden.
Und das Backup geht auch ohne Backupprogramm. Einfach E auf Brenner schieben.
Weil
C
D
habe ich auf den gekauften CDs.
 
L

Le-Betz

Gast
Eine Zeitlang lief mein Computer auf Windows ME, der reine Horror. Auch hab ich mich viel zu lange (ca. 1 Jahr) mit diesem grottenschlechten Vista rumgeschlagen. Damals habe ich Microsoft und Bill Gates hassen gelernt und regelmässig verflucht. Das meiste davon ist sicher auch heute nicht druckreif, aber vieles davon ging sicher in die Richtung, dass jemand, der solch einen Schrott unter die Menschheit bringt ein Verbrecher, zumindest ein mieser Betrüger sein muss.

Beim Erscheinen von Win 7 hab ich mich in dieses Betriebssystem geradezu verliebt, endlich lief der Computer ohne die ständigen Abstürze, Programme rannten geradezu und die Resourcen, die der Rechenknecht unter der Haube hatte wurden endlich auch mal ausgefahren. Dazu alles schön übersichtlich und unkompliziert und obendrein sieht das Ganze auch noch richtig gut aus (falls nicht kann man es ohne grossen Aufwand so gestalten, daß es gut aussieht).

Wer sich auch immer hier kritisch über 7 geäussert hatte, ich kann seine Kritik in keiner Weise teilen. Meine Erfahrungen mit 7 sind durch und durch positiv, obwohl ich wirklich nicht gerne Gutes über Microsoft oder seinen Chef sage (siehe oben). Aber in diesem Fall: Gut gemacht, weiter so.

Leider scheint bei Microsoft immer dann, wenn sie mal was wirklich gut hingekriegt haben immer Einer (wer wohl?) zu entscheiden, man müsse jetzt unbedingt etwas radikal Neues machen. Und dann kommt Windows 8 und wie jedesmal wenn ein neues Win erscheint die übliche Diskussion wie besch... es wieder geworden ist und welche Kinderkrankheiten der Mist diesmal wieder hat.

Meinetwegen soll sich Windows 8 kaufen wer will, wer glaubt er braucht's und wem sein Geld dafür nicht zu schade ist.
Aber laßt mir mein Windows 7. Hin und wieder die Updates, alle paar Jahre ein Service Pack, was es eben so braucht um auch in Zukunft noch sicher und zuverlässig zu laufen und ich bin mit meinem Betriebssystem zufrieden.
 
G

Gast

Gast
Eines weiß ich, seit XP bringt MS nur noch Schrott auf den Markt. Wer wie ich mit DOS 1.0 angefangen ist und ein glühender Verehrer von Gates und MS war, lernt MS zu hassen. Derzeit gibt es schon kaum noch Rechner mit dem idiotischen 7, aber 8 ist das Letzte und läßt sich nur mit dem Totalmist Vista vergleichen.

Viele Programme und Geräte funktionieren nicht mehr, obwohl sie höchstens 2 Jahre alt sind. Buchhaltungssoftware geht gar nicht wegen Inkompatibilität und Stablitätsunsicherheiten. Der ganze Kachel- und Appwahnsinn geht nur auf die Nerven. Dazu das Schrott-System 10, daß keine neuen Fenster zuläßt sondern nur Reiter, egal was man einstellt. Wenn ich Mac-Mist haben will, dann kaufe ich Mac-Mist. Ich will MS Windoof haben und nichts zusammen geklontes Android- und Mac-Idiotiensystem von apfelhörigen Exzentrikern.

Man hätte das XP auf moderne System anpassen sollen und von seinen Beschränkungen befreien sowie an der Stabilität - die bei mir niemals ein Thema war - arbeiten sollen. Das Gleiche gilt für den IE 10, der ebenfalls nur Krampf ist. Zudem will ich kein System haben, wo ich ein Techniklexikon und einen Englisch-Duden daneben liegen haben will. In Frankreich käme MS nicht auf den Klopps, das anders als in französisch anzubieten. Nur hier müssen wir das tun. Viele Wörter in Englisch sind richtig, wichtig und gut. Aber das was in Windoof 7 und 8 geboten wird, das geht auf keine Kuhhaut.

MS sollte zu seinen Anfängen zurück kehren. Da machte es Spaß MS-Anhänger zu sein. Nach jetzt 26 Jahren überlege ich zu Linux über zu wechseln. Eben aus dem einzigen Grunde, daß man diesen Mist kaum ertragen kann.

Zudem: warum schafft MS nicht die Wahl der Möglichkeit des Aussehens eines XPs oder für die Anhänger von Verwirrspielen wie dem 7 oder 8. DAS wäre wenigstens Anwender- und Kundenfreundlichkeit. In 26 Jahren ist mir eine Umstellung noch nie so schwer gefallen. Wenn das so weiter geht, dann bleibt der Läppi in der Ecke liegen und ich benutze meinen Uraltrechner wieder. Stabiles und treues Arbeitstierchen - mit XP!!!!
Ein mehr als unzufriedender und demnächst Ex-Microsoft-Anhänger.

PS: Wenn jemand weiß, wie ich den IE dazu bringe, mehrere Fenster nebeneinander und keine Reiter zu öffnen, immer her damit. Oder ist es das bescheuerte 8er was das verhindert?
 
W

Win8Nerd

Mitglied seit
27.02.2013
Beiträge
1.774
PS: Wenn jemand weiß, wie ich den IE dazu bringe, mehrere Fenster nebeneinander und keine Reiter zu öffnen, immer her damit. Oder ist es das bescheuerte 8er was das verhindert?
Nein, ist schon so auch in Win7 möglich, sogar im IE 8 von XP.
>>Extras>>Internetoptionen>>Registerkarten>>>Einstellungen vornehmen
 
Thema:

Windows 8 ist der letzte DRECK!

Sucheingaben

imperium der aameisen win 8 ruckelt

Windows 8 ist der letzte DRECK! - Ähnliche Themen

  • Windows 64-Bit

    Windows 64-Bit: Hallo! Ich habe Windows gratis bekommen durch den "Media Creation Tool" und dort habe ich dann einfach mal von Windows 7 (32-Bit) auf Windows 10...
  • Windows app-suche benutzt kein cortana

    Windows app-suche benutzt kein cortana: Seitdem ich Windows neu installiert habe, scheint es als wenn die Windows app-suche kein cortana mehr benutzen würde. Das Suchfenster sieht anders...
  • Windows 10 Home auf Pro Upgrade funktioniert nicht

    Windows 10 Home auf Pro Upgrade funktioniert nicht: Hallo zusammen, Ich habe ein Problem mit meinem HP Notebook. Ich kaufte mir vor etwa 2 Monaten einen Dell Optiplex 760 mit installiertem und...
  • Adobe PhotoDeluxe 4.0 lässt sich unter Windows 10 nicht mehr installieren

    Adobe PhotoDeluxe 4.0 lässt sich unter Windows 10 nicht mehr installieren: Hallo, da ich erfahren habe das mein geliebtes Win 7 nicht mehr betreut wird, musste ich notgedrungen auf Win 10 umsteigen. Leider! Und schon...
  • Windows Live Mail

    Windows Live Mail: Bei einigen Anwendern wird, wenn man Antworten moechte, die "Windows Live Mail" vorgegeben. Diese ist jedoch nicht mehr aktuell und daher muss man...
  • Ähnliche Themen

    • Windows 64-Bit

      Windows 64-Bit: Hallo! Ich habe Windows gratis bekommen durch den "Media Creation Tool" und dort habe ich dann einfach mal von Windows 7 (32-Bit) auf Windows 10...
    • Windows app-suche benutzt kein cortana

      Windows app-suche benutzt kein cortana: Seitdem ich Windows neu installiert habe, scheint es als wenn die Windows app-suche kein cortana mehr benutzen würde. Das Suchfenster sieht anders...
    • Windows 10 Home auf Pro Upgrade funktioniert nicht

      Windows 10 Home auf Pro Upgrade funktioniert nicht: Hallo zusammen, Ich habe ein Problem mit meinem HP Notebook. Ich kaufte mir vor etwa 2 Monaten einen Dell Optiplex 760 mit installiertem und...
    • Adobe PhotoDeluxe 4.0 lässt sich unter Windows 10 nicht mehr installieren

      Adobe PhotoDeluxe 4.0 lässt sich unter Windows 10 nicht mehr installieren: Hallo, da ich erfahren habe das mein geliebtes Win 7 nicht mehr betreut wird, musste ich notgedrungen auf Win 10 umsteigen. Leider! Und schon...
    • Windows Live Mail

      Windows Live Mail: Bei einigen Anwendern wird, wenn man Antworten moechte, die "Windows Live Mail" vorgegeben. Diese ist jedoch nicht mehr aktuell und daher muss man...
    Oben