GELÖST Windows 8 hängt häufig - Problem mit Festplatte?

Diskutiere Windows 8 hängt häufig - Problem mit Festplatte? im Win8 - Hardware Forum im Bereich Windows 8 Forum; Hallo, seitdem ich Windows 8 auf meinem PC installiert habe, muss ich ein ständiges Hängen des PCs feststellen. Mehrmals die Stunde hängt der PC...
A

Avicenna

Threadstarter
Mitglied seit
08.03.2007
Beiträge
151
Hallo,

seitdem ich Windows 8 auf meinem PC installiert habe, muss ich ein ständiges Hängen des PCs feststellen. Mehrmals die Stunde hängt der PC ca. 15 Sekunden. Das macht sich so bemerkbar, dass ich zwar die Maus bewegen kann, allerdings keine Aktion ausführen kann (z. B. Programm aufrufen).

Ich bin mir zwischenzeitlich ziemlich sicher, dass es mit meiner Festplatte zu tun haben muss. Der Grund: Das "Hänger"-Ende kündigt sich immer mit einem typischen Festplattengeräusch an. Für meine Theorie spricht auch, dass, wenn das Problem dann auftritt und ich im Internet surfe und Seiten aufrufe, die Meldung lautet "Aus dem Cache laden..." (ca. 15 Sekunden kann ich keine Seite aufrufen, dann erscheint die gewünschte Webseite).
Es ist also so, also hätte die Festplatte regelmäßig Hänger.

Nun frage ich mich einerseits, wie dies mit dem Update auf Windows 8 zusammenhängen könnte (bei Windows 7 waren mir derartige Probleme nie aufgefallen). Und andererseits, wie ich das Problem löse. Ist meine Festplatte defekt? Könnte ein BIOS-Update etwas bringen?

Mit der Software HDDlife wurden auf meiner Festplatte keine Fehler festgestellt. Allerdings war mein PC unbenutzbar, während das Programm lief. Er war extremst langsam und reagierte mehrere Minuten nicht mehr. Ich musste das Programm wieder deinstallieren.

Hat jemand eine Idee?

Viele Grüße
Avicenna
 
G

GaxOely

Gast
Ich tippe auf fehlende Chipsatz und Sata Treiber.

Sag mal was du für ein Mainboard drin hast!
 
A

Avicenna

Threadstarter
Mitglied seit
08.03.2007
Beiträge
151
Vielen Dank für die Antwort. Mein Mainboard ist "ATI RS 780". Auf der Medion-Seite habe ich lediglich einen Treiber für Windows 7 gefunden. Dieser zeigt mir bei der Installation an, dass bereits alles installiert sei. Ich habe daraufhin auf der ATI-Website nach einem aktuelleren Treiber gesucht. Ich habe dann einen Treiber gefunden und konnte diesen auch installieren. Ich werde nun beobachten, ob das Problem noch weiterhin auftritt.
Ich hoffe bloß, mit dem Treiber nun nichts Falsches installiert zu haben. Denn einerseits ist beim Download von einem "Display Driver" die Rede, und ich habe keine embedded Grafikkarte. Andererseits wird bei "Products Supported" von einer Radeon HD5770 gesprochen, welche ja auch nicht embedded ist. In meinem PC ist eine Radion HD 5670 verbaut.
 
hundesohn

hundesohn

Mitglied seit
21.01.2002
Beiträge
2.003
Alter
52
Standort
Ruhrpott
Der Grund: Das "Hänger"-Ende kündigt sich immer mit einem typischen Festplattengeräusch an. Für meine Theorie spricht auch, dass, wenn das Problem dann auftritt und ich im Internet surfe und Seiten aufrufe, die Meldung lautet "Aus dem Cache laden..." (ca. 15 Sekunden kann ich keine Seite aufrufen, dann erscheint die gewünschte Webseite).
Es ist also so, also hätte die Festplatte regelmäßig Hänger.
nur mal laut gedacht:
eventuell schickt der pc durch seine stromspareinstellungen die festplatte(n) nach kurzer zeit in den ruhezustand? und bis wieder drauf zugegriffen werden kann, dauert es halt eine weile (ca.15sek) bis die platte ihre rotationsgeschwindigkeit hat und darauf gelesen werden kann.
wie gesagt, ist nur so eine idee.

lg
hundesohn
 
Alfiator

Alfiator

On Air
Mitglied seit
27.11.2008
Beiträge
22.650
Standort
Thüringen
Also 15 sek zum auf wachen wären dann doch etwas lang....:knall
 
hundesohn

hundesohn

Mitglied seit
21.01.2002
Beiträge
2.003
Alter
52
Standort
Ruhrpott
Also 15 sek zum auf wachen wären dann doch etwas lang....:knall
wären sie, aber das ist bestimmt nur eine subjektive zeit die der TE anführt.
wenn man auf was wartet dauert es gefühlt immer ewig bis das gewünschte eintrifft.

lg
hundesohn
 
Alfiator

Alfiator

On Air
Mitglied seit
27.11.2008
Beiträge
22.650
Standort
Thüringen
Und wenn so eine Platte anläuft hört man das eigentlich deutlich.....
 
Alfiator

Alfiator

On Air
Mitglied seit
27.11.2008
Beiträge
22.650
Standort
Thüringen
Wenn damit das Anlaufen der HDD gemeint ist haste schon mal recht.Wobei bei ständiger Aktivität die Platte eigentlich gar nicht einpennen dürfte.Und warum tritt das Problem erst seit Win8 auf?

@TE Teste die Platte mal mit Crystaldiskinfo und poste das Ergebnis hier.Und nimm die portable,die brauchste nicht installieren.....
 
A

Avicenna

Threadstarter
Mitglied seit
08.03.2007
Beiträge
151
Vielen Dank für eure erneuten Antworten.

Ich habe meinen PC nun zwei Tage beobachtet; seit der Installation des bereits genannten Treibers tritt das Problem nicht mehr auf! Ich bin verblüfft und habe mir mit der Antwort Zeit gelassen, weil ich es noch nicht so recht glauben konnte. Aber die Treiberinstallation scheint tatsächlich das Problem gelöst zu haben!

Das Festplatten-Geräusch ist übrigens dieses typische, dass auch auftritt, wenn man z. B. ein speicherintensives Programm aufruft. Oder ist das gar nicht die Festplatte, sondern der Arbeitsspeicher? Ich weiß es nicht.

Jedenfalls vielen Dank für eure Hilfe!

Avicenna
 
Alfiator

Alfiator

On Air
Mitglied seit
27.11.2008
Beiträge
22.650
Standort
Thüringen
Nee,RAM ist lautlos;also der war das bestimmt nicht :).Aber toll,wenn es jetzt läuft;und das ein fehlender Graka-Treiber
solche Probs verursacht....:knall
 
A

Avicenna

Threadstarter
Mitglied seit
08.03.2007
Beiträge
151
Ja das mit dem Treiber verstehe ich auch nicht so recht. Eben weil ich für meine Grafikkarte, eine ATI Radeon HD 5670, immer regelmäßig die neuesten ATI-Treiber installiere (dementsprechend hatte ich die Catalyst Software Suite bereits installiert). Ein Grafikkarten-Treiber hat also nicht gefehlt (das hätte ich auch beim PC-Spielen bemerkt). Dieser eine Treiber, der weitergeholfen hat, war dann wohl auch für den Chipsatz zuständig.
 
Thema:

Windows 8 hängt häufig - Problem mit Festplatte?

Sucheingaben

festplatte laptop hängt sich auf

,

win8 hämgt einige sekunden nach dem einloggen

Windows 8 hängt häufig - Problem mit Festplatte? - Ähnliche Themen

  • Nach Windows 10 update im Februar 2020 Windows startet nicht mehr und hängt in einer Dauerschleife

    Nach Windows 10 update im Februar 2020 Windows startet nicht mehr und hängt in einer Dauerschleife: Nach Windows 10 update im Februar 2020 Windows startet nicht mehr und hängt in einer Dauerschleife. Bekomme nur die Meldung : Es wird versucht...
  • Windows 10 hängt beim Start im Sperrbildschirm

    Windows 10 hängt beim Start im Sperrbildschirm: Hallo zusammen, ich habe seit kurzem das Problem, dass am meinem Win10 Laptop welcher erst ca. 4 Monate alt ist, manchmal Probleme beim Start...
  • Windows 10 "hängt" sich beim booten auf

    Windows 10 "hängt" sich beim booten auf: Hallo Beim booten läuft am Anfang alles normal aber wenn das Windows 10 logo kommt tut sich nichts mehr es ist dann ein "hard reset" (reset...
  • habe mir windows 10 gekauft und möchte es installieren, allerdings hängt der PC seit 24 stunden es werden nach updates gesucht was kann ich tun.vorher

    habe mir windows 10 gekauft und möchte es installieren, allerdings hängt der PC seit 24 stunden es werden nach updates gesucht was kann ich tun.vorher: habe mir windows 10 gekauft und möchte es installieren, allerdings hängt der PC seit 24 stunden es werden nach updates gesucht was kann ich...
  • Windows 7 64bit hängt häufig bei mehreren Programmen gleichzeitig! Warum?

    Windows 7 64bit hängt häufig bei mehreren Programmen gleichzeitig! Warum?: Hey Leute, ich brauche mal eure hilfe. Undzwar habe ich seit langem ein Problem mit Windows 7 64bit. Wenn ich z.b ein Spiel installiere und...
  • Ähnliche Themen

    Oben