Windows 8.1: Schnellstartleiste Quick Launch aktivieren - so geht es

Diskutiere Windows 8.1: Schnellstartleiste Quick Launch aktivieren - so geht es im Software News Forum im Bereich News; Die Schnellstartleiste gehörte früher zur Grundausstattung von Windows, wurde aber mit Einführung der neuen Startmenüs angeschafft. Wobei...
Die Schnellstartleiste gehörte früher zur Grundausstattung von Windows, wurde aber mit Einführung der neuen Startmenüs angeschafft. Wobei abgeschafft das falsche Wort ist, denn eigentlich ist der sogenannte Quick Launch nur deaktiviert. Mit ein wenig Aufwand lässt sich dieser Bereich in der Taskleiste wieder herstellen, um dort die Programme abzulegen, die künftig mit nur einem Mausklick gestartet werden sollen - was übrigens auch in Windows 7 möglich ist

Windows-8.1-Logo.png

Um die Schnellstartleiste zu aktivieren sind mehrere Schritte notwendig. Als erstes wird in einem freien Bereich der Taskleiste (dem blauen Streifen am unteren Bildrand) ein Rechtsklick ausgeführt, der ein Kontextmenü öffnet. Dort wird im ersten Schritt das Häkchen bei "Taskleiste fixieren" (grünes Oval) durch einen Mausklick entfernt. Anschließend wird wird "Neue Symbolleiste" angeklickt.

Windows-Quick-Start-1.jpg

Im jetzt sichtbaren Ordner wird in der Kopfzeile (grüner Pfeil) der Befehl %USERPROFILE%AppDataRoamingMicrosoftInternet ExplorerQuick Launch durch kopieren und einfügen eingegeben, und anschließend durch drücken der Enter-Taste bestätigt.

Windows-Quick-Start-2.jpg

Im nächsten Schritt wird "Ordner auswählen" angeklickt, wodurch die Schnellstartleiste mit dem Begriff Quick Launch sichtbar wird.

Windows-Quick-Start-4.jpg

Nun muss mit einem rechten Mausklick im Bereich dieses neuen Feldes wieder das Kontextmenü geöffnet werden, gegebenenfalls sogar mehrfach. Dort müssen jetzt die Haken bei "Titel anzeigen" und "Text anzeigen" entfernt werden (blaues Oval), zudem kann im Bereich "Ansicht" auf "Große Symbole" umgestellt werden (dazu später mehr).

Windows-Quick-Start-5.jpg

Nun wird das Feld, das jetzt ohne Beschriftung sichtbar ist, durch greifen der schraffierten Fläche (grüner Kreis) mit Maus ganz nach links verschoben, was nicht immer im ersten Anlauf gelingt. Eventuell kann es daher hilfreich sein, eine eventuell bereits vorhandene Fläche auf der linken Seite nach rechts zu verschieben. Hier hilft ein wenig testen.

Windows-Quick-Start-6.jpg

Im letzten Schritt muss wieder das Kontextmenü des neuen Feldes aufgerufen werden, und der Haken bei "Taskleiste fixieren" gesetzt werden. Ab sofort steht die Leiste zur Nutzung bereit. Nun können Programme für den Schnellstart dort abgelegt werden. Das geht beispielsweise, indem das Icon auf dem Desktop mit der rechten Maustaste in den Bereich des Quick Launch gezogen wird, woraufhin ein Hinweisfenster mit weiteren Auswahlmöglichkeiten geöffnet werden kann. Zudem kann über den rechten Mausklick "Ordner öffnen" ausgewählt werden, woraufhin der entsprechende Ordner im Windows Explorer angezeigt wird, der dann bearbeitet werden kann.

Windows-Quick-Start-7.jpg

Im Bild oben sind die gut erkennbaren großen Symbole zu sehen, die allerdings relativ viel Platz wegnehmen. Wer viele Programme in der Schnellstartleiste unterbringen möchte, kann auch weiterhin kleine Symbole verwenden. Das kann dann beispielsweise so aussehen (hier in Verbindung mit dem Startknopf des Zusatzprogramm Classic Shell, welches das Windows 7 Startmenü in Windows 8 zurückbringt).

Windows-Quick-Start-8.jpg

Die Größe des Quick Launch Feldes kann jederzeit frei angepasst werden, indem kurzfristig "Taskleiste fixieren" deaktiviert wird. Dann lässt sich das benachbarte Feld über die kleine schraffierte Fläche verschieben.

Meinung des Autors: Alle Lieblingsprogramme nur einen Klick entfernt - für mich mit das erste, was ich bei einem neuen Windows 7 oder Windows 8.1 einrichte. Auf die Schnellstartleiste will ich nicht verzichten, hoffentlich gibt es sie auch in Windows 10 noch immer.
 
  • Windows 8.1: Schnellstartleiste Quick Launch aktivieren - so geht es Beitrag #2
I

Ide

Dabei seit
03.12.2005
Beiträge
45
Ort
Hamburg
Thema:

Windows 8.1: Schnellstartleiste Quick Launch aktivieren - so geht es

Windows 8.1: Schnellstartleiste Quick Launch aktivieren - so geht es - Ähnliche Themen

Papierkorb an Windows 11 Taskleiste anheften und komplett vom Windows 11 Desktop löschen: Windows 11 wirkt vom Design her cleaner als Windows 10 und so mancher will hier dann vielleicht alles so aufgeräumt wie möglich haben und darum...
Windows 11 Benachrichtigungen komplett oder pro App deaktivieren, personalisieren oder aktivieren: Benachrichtigungen sind in Windows 11 Standard und sollen über vieles informieren, aber hier wollen nicht alle ständig oder zumindest immer über...
Altes Windows 10 Kontextmenu in Windows 11 nutzen, wahlweise kurzzeitig oder dauerhaft - So geht’s: Windows 11 wurde in vielen Bereichen überarbeitet und so sehen auch die Kontextmenüs anders aus als man es eben von Windows 10 gewohnt ist. Nicht...
Mehrere Zeitzonen für verschiedene Uhrzeiten in Taskleiste von Windows 11 anzeigen lassen: Für alle die bereits Windows 10 schon länger verwendet haben, ist das Ganze vielleicht nicht wirklich neu, aber so mancher steigt ja erst bei...
Neue Wetteranzeige in Taskleiste von Windows 10 aktivieren, deaktivieren oder anders darstellen: Die eine oder andere Neuerung in Windows 10 fällt den einen gar nicht so richtig auf, andere stören solche Änderungen doch extrem und man will sie...
Oben