Windows 8.1: Name und kostenlose Verteilung offiziell bestätigt

Diskutiere Windows 8.1: Name und kostenlose Verteilung offiziell bestätigt im Software News Forum im Bereich Software News; So wie ich das verstanden habe , sind die vermeindlichen SP´s keine SP´s im klssischen oder bekannten Sinne mehr , sondern eher wohl sowas wie...
#21
S

Schnick-Schnack

Gast
So wie ich das verstanden habe , sind die vermeindlichen SP´s keine SP´s im klssischen oder bekannten Sinne mehr , sondern eher wohl sowas wie UpGrade´s . Die "Patch Day´s" wird es wohl auch weiterhin geben , wird wohl auch unerlässlich sein , und evtl. (reine Vermutung) so alle 1 bis 2 jahre ein großes oder weniger großes UpGrade .

An @Alfiator: NT habe ich als solches nie genutzt , und daher habe ich dbzgl. keine Erfahrungen . hatte kurz 95c , dann 98 , später 98se mit sp´s , ca. 2 wochen ME , umgesattelt auf 2k , und dann die erste RC der Xp . Dann ne ganze lange Zeit überall nur Xp , und seit ca. 2 oder 2,5 Jahren die 7 . Ich hatte mich sehr schwer getan , mich von meiner lieb gewonnen Xp zu trennen (zumindest der Hauptrechner und die 2 anderen PC´s am Arbeitsplatz) . Auf meinen 2 Laptop´s ist die Xp immer noch voll im Einsatz . Dann laufen noch 2 Desktop´s mit Xp , 3 andere Desktop´s haben 7 drauf , und auf dem eigentlichen Testrechner ist eine unbeschränkte :blush RC der 8 drauf .

Gruß

Schnick-Schnack
 
#22
P

Prometheus

Gast
Das NT war auch ganz in Ordnung, wirklich
 
#23
Alfiator

Alfiator

On Air
Dabei seit
27.11.2008
Beiträge
20.280
Ort
Thüringen
...und auf dem eigentlichen Testrechner ist eine unbeschränkte :blush RC der 8 drauf...
Zum testen nimmste besser die Enterprise oder installierst ein normales Win8 mit dem allgemeinem von MS bereit gestelltem Key.Hatte das selber ca 6 Wochen im Einsatz und Windows hat sich nicht beschwert.Wie lange man das treiben kann weiss ich allerdings auch nicht.Win8 hatte ´mich nach dieser Zeit überzeugt...:sing

Das NT war auch ganz in Ordnung, wirklich
Auf jeden Fall....
 
#24
WalterB

WalterB

Internet die Zukunft
Dabei seit
13.09.2002
Beiträge
4.066
Ort
Aargau
win95 = ohne Worte (außerhalb der negativsten Bewertung)

Win98 = naja - ging so lala :up (gegenüber Win95 aber dennoch eine erhebliche Verbesserung)

Win98se = für damalige Verhältnisse recht gut 2x :up
Das SP war auch recht förderlich , und da gab es noch ein "inoffizielles SP" , damit war die 98se seiner Zeit gut gerüstet und funktionierte recht gut bis sehr gut (gemessen am damaligen "Stand" der entwickelten BS von MS) , zumindest gemessen an dem , was dem "normal" User dbzgl. zur Verfügung stand .

ME = hoch angepriesen , und bei der Presse-Vorführung - Bluescreen - wie
peinlich , ansonsten Mist 3x :thumbdown

2000 = gutes NT mit kleinen Macken :up

Xp = soweit OK , seit SP1 richtig GUT , und mit / seit SP2 und höher sehr stabil 3x :up
(Klarer Anwärter / Kandidat für die "Hall of Fame" der Betriebssysteme)

Vista = von MS hoch angepriesen , und konnte die vollmundigen Versprechen von MS nicht halten , auch die SP´s brachten nicht immer die erhoffte Abhilfe der Probleme 2x :thumbdown

Win7 = von Anfang an richtig gut bis sehr gut , seit SP1 TOP !!! 3x :up

Win8 = absolut am Kunden und Verbraucherwunsch vorbei entwickelt . Die Rekord niedrigen / niedrigsten Verkaufzahlen sind eine absolute Bestätigung , dass das System so von den meisten nicht angenommen oder auch nicht akzeptiert wird (vielleicht liegt es an der Metro-Oberfläche) 2x :thumbdown

Win 8.1 = müsste demnach auch wieder richtig GUT sein bzw. werden .

Zumindest ist und war das mein Eindruck der bisherigen Betriebssysteme von MS .

MS - DOS und Win3.0 / 3.1 / 3.11 etc. mal ganz außen vor und keine Beurteilung !!!

Gruß

Schnick-Schnack

Sehe ich auch so, gut beschrieben.

Habe vorläufig bei allen Windows 8 die Kacheln auf der Startoberfäche entfernt und nur noch die Desktop Kachel nicht entfernt.

:up
 
#25
I

imaetz70

Dabei seit
07.12.2005
Beiträge
9.246
Alter
48
Ort
Hamburg
ich hab mir nun ein ultrabook mit win8 64bit gekauft (Acer Aspire S3-391) und hab die vorhandene HDD erstmal gegen eine SSD ausgetauscht :)). geiles teil. gut, zu anfang hab ich wieder über win8 gemeckert (wie früher bereits wegen der Kacheln, da ich KEIN TouchScreen habe), aber nun habe ich es mit StartisBack in das Win7-Aussehen (also boot auf den Desktop usw.) zurück gesetzt und es fängt an mir zu gefallen.
Hab mir zudem das Windows8 Pro Update Pack inkl. Windows media Center gekauft (Lizenz-Key-Karte für 52 EURO), da man nur damit ein vorinstalliertes Windows8 OEM auf Pro updaten kann (hab noch eine Win8 Pro Update im Schrank liegen, die es zu 29 EURO gab) um das irgendwann auf meinen Desktop-PC zu pumpen (da läuft derzeit Win7 und bleibt noch dort).

Also mittlerweile find ich das Win8 richtig top (nicht besser oder schlechter als Win7, nur muss man erstmal selbst hand anlegen dafür). Ist genauso fix wie mein Win7 mit SSD.

Wenn dann das Win8.1 kommt, bin ich gespannt wie alles umgesetzt wurde, was die Kunden bemängelt haben..
 
#26
Alfiator

Alfiator

On Air
Dabei seit
27.11.2008
Beiträge
20.280
Ort
Thüringen
Also mittlerweile find ich das Win8 richtig top (nicht besser oder schlechter als Win7, nur muss man erstmal selbst hand anlegen dafür). Ist genauso fix wie mein Win7 mit SSD.
Siehste,früher oder später kriegen wir sie alle :).Selbst der einstige größte Win8 Hasser hier im Forum (sorry Schnick Schnack ;)) wird mittlerweile schwach,nach dem er gefühlt 10 Rollen rückwärts gemacht hat...

Wenn dann das Win8.1 kommt, bin ich gespannt wie alles umgesetzt wurde, was die Kunden bemängelt haben..
Wir werden sehen sprach der Blinde....:sing
 
#27
jerrymaus

jerrymaus

Dabei seit
16.08.2005
Beiträge
3.403
Ort
Irgendwo im "Grünem Herzen" Deutschlands
Tja, was soll ich dazu noch sagen, im Großem und Ganzem haben hier ja meine Vorposter das wichtigste schon geschrieben.

Ich habe mich jetzt auch dazu entschlossen auf meinem Hauptrechner eine Partition für Win8 ein zu richten und habe deshalb meinen ganzen Rechner platt gemacht. Ich bin gerade dabei die BS wieder ein zu richten und habe bereits XP, Win7 32 Bit und Win7 64 Bit auf der Platte drauf. Zuletzt wird nun Win8 Pro 64 Bit draufgebügelt und ich hoffe das es sich genauso Problemlos in den Startmanager von PM8 einbinden läßt wie es Win7 getan hat.
Ich hatte ja Win8 schon auf meinem altem Medion Läppi drauf, welches jetzt aber wieder durch XP ersetzt wurde.
Ich war begeistert vom Startverhalten auf der alten Möhre, aber dann war halt diese unsägliche Kacheloptik und die tief im Nirwana "vergrabenen" Funktionen der Systemsteuerung, welche ich recht häufig brauche. Das Ausschalten wurde zur Tortur, wenn man keine neuere Grafikkarte hat verzögert sich ja alles sehr, bis man da das richtige gefunden hatte vergingen gefühlte Minuten.
Mit einem Tool habe ich dann den Startbutton nachgerüstet, doch genau das sollte ja eigentlich bei einem BS vermieden werden, systemrelevante Funktionen erst durch so etwas nachrüsten zu müssen!
Ich freue mich jetzt schon auf das Update von Win8 auf Win8.1, denn was die Stabilität und die Schnelligkeit betrifft, war ich auch vorher schon angetan.
Zum Glück hatte ich mir ja kurz vor Toresschluß noch eine Lizenz von Win8 für 29,95€ gesichert und wenn es bei Win8.1, so wie ich es annehme, noch mal zu diesem Preis angeboten wird, greife ich noch mal zu.
Trotzdem bleiben bei mir auch XP/Win7 weiterhin im Einsatz. Da ich immer noch mit Software arbeite für die es auf das nächste BS keine Updates mehr gibt und auch keinen adäquaten Ersatz bisher, bin ich einfach dazu gezwungen.


gruß


jerrymaus:sing
 
#28
S

Schnick-Schnack

Gast
Siehste,früher oder später kriegen wir sie alle :).Selbst der einstige größte Win8 Hasser hier im Forum (sorry Schnick Schnack ;)) wird mittlerweile schwach,nach dem er gefühlt 10 Rollen rückwärts gemacht hat...

Wir werden sehen sprach der Blinde....:sing
Da lässt dich dein "Gefühl" aber schwer im Stich , das waren schon 11 Rollen rückwärts + Salto mit Schraube und doppeltem Rittberger .

Ich werde das ganze weiter :sneaky kritisch beobachten , aber die Hoffnung stirbt bekanntlich zuletzt .

Nur wie die 8 derzeitig ist , ist sie für mich keine Option .

Daher ruhen meinen Hoffnungen auf die 8.1 .

D.h. die 7 wird trotz dem noch eine ganze Weile ihren Dienst verrichten . :up

... bevor ich mir überlege , auf die 8.1 umzustellen .

Damit "ihr" wenn dieses Privileg zu Teil wird , muss "sie" sich meines Vertrauens würdig erweisen .

Thema: Funktionalität - Stabilität - und Kompatibilität - etc.-pp.

Gruß

Schnick-Schnack
 
#29
Alfiator

Alfiator

On Air
Dabei seit
27.11.2008
Beiträge
20.280
Ort
Thüringen
...und wenn es bei Win8.1, so wie ich es annehme, noch mal zu diesem Preis angeboten wird, greife ich noch mal zu.
Wäre ein logischer Schritt aus Sicht des Users;ob das MS auch so sieht bleibt abzuwarten.Schön wäre es auf jeden Fall und würde den Absatz sicher nach oben treiben...

Trotzdem bleiben bei mir auch XP/Win7 weiterhin im Einsatz. Da ich immer noch mit Software arbeite für die es auf das nächste BS keine Updates mehr gibt und auch keinen adäquaten Ersatz bisher, bin ich einfach dazu gezwungen.
Ich nutze für solche Sachen eine VM;hab selbst einen älteren Scanner,der unter Win7 nicht mehr will...
 
#30
seppjo

seppjo

Dabei seit
15.10.2008
Beiträge
436
Ort
Schwobaländle (Uf dr Alb)
Ich konfroniere mich wohl oder übel wegen der Arbeit damit.
W8 ist deutlich besser als oft angedeutet. Jedoch ist das fehlende Startmenü eine Zumutung.
Wobei man nicht vergessen sollte das jedes Windows System mit einer neueren Version immer mehr Nachkonfiguration hinter sich gezogen hat. Zu dem anscheinenden Komfort der DAU's und aus Sicherheitsgründen. (so auch W8)
(Keine Extensions, versteckte Dateien, SMB und Freigabekomplikationen... und vieles vieles mehr. Windows verkommt zum System für Leute die keine Ahnung von Computern haben und eben auch dafür bereit sind geld auszugeben)
Ob das der richtige Weg ist wird sich auch für Windows Systeme noch erweisen. Sollten Updates kostenpflichtig werden ist es jedoch endgültig im privaten Bereich mit Windows vorbei.
Kann dann eigentlich keinen Vorteil mehr für Windows sehen. Nicht mal mehr bei der Insallation. Sogar die verfügbaren Programme für Linux erobern so langsam im privaten Bereich die Windows Welt.
 
Thema:

Windows 8.1: Name und kostenlose Verteilung offiziell bestätigt

Windows 8.1: Name und kostenlose Verteilung offiziell bestätigt - Ähnliche Themen

  • Name Startbildschirm Windows 10

    Name Startbildschirm Windows 10: Hallo ich möchte gerne den Namen auf meinem Starbildschirm (Windows 10) ändern. Könnt ihr mir sagen wie ich da vorgehen muss. Gruß Stefan
  • Name Startbildschirm Windows 10

    Name Startbildschirm Windows 10: Hallo ich möchte gerne den Namen auf meinem Starbildschirm (Windows 10) ändern. Könnt ihr mir sagen wie ich da vorgehen muss. Gruß Stefan
  • Windows 10: Namen angeschlossener Drucker individuell ändern - so geht's

    Windows 10: Namen angeschlossener Drucker individuell ändern - so geht's: Wer in seinem Büro oder auch daheim mehr als einen Drucker am PC oder im Netzwerk angeschlossen hat, wird sicherlich schon einmal vor dem Problem...
  • Windows 10, angezeigter Name, Mailadresse im Anmeldebildschirm.

    Windows 10, angezeigter Name, Mailadresse im Anmeldebildschirm.: Hallo Helfer, beinm Anmelden wird ein falscher Name, Mailadresse angezeigt. Wie kann ich das ändern bzw. richtigstellen? Danke für nützliche Hilfe
  • Windows 10: kommendes Redstone-4-Update wird wahrscheinlich doch unter dem Namen "Spring Creators Update" veröffentlicht werden

    Windows 10: kommendes Redstone-4-Update wird wahrscheinlich doch unter dem Namen "Spring Creators Update" veröffentlicht werden: Sämtliche Redstone-Updates für Windows 10 konnten schon lange im Vorfeld auf einen Namen wie beispielsweise das "Anniversary Update" (1607) ...
  • Ähnliche Themen

    Oben