GELÖST Windows 8.1 bootet nicht mehr

Diskutiere Windows 8.1 bootet nicht mehr im Win8 - Allgemeines Forum im Bereich Windows 8 Forum; Hallo zusammen, ich habe folgendes Problem mit meinem Dell XPS 12-9Q33, Windows 8.1 als Betriebssystem: Ohne erkennbaren Auslöser fuhr das...
I

isarweid

Threadstarter
Mitglied seit
03.04.2016
Beiträge
2
Hallo zusammen,

ich habe folgendes Problem mit meinem Dell XPS 12-9Q33, Windows 8.1 als Betriebssystem:
Ohne erkennbaren Auslöser fuhr das Netbook nicht mehr hoch, es kam nur bis zum Delllogo, ein booten fand nicht mehr statt.

Zur Vorgeschichte: Ich betreibe das Netbook mit einer Dockingstation via USB (Toshiba dynadock), beim Herausziehen im laufenden Betrieb hat es durchaus mal rumgezickt (zumeist einfach aufgehängt, sodass ich ihn per langem halten des Powerknopfes gewaltsam ausschalten musste). Vor dem „Vorfall“ habe ich keine Updates o.ä. installiert, habe jedoch eine vielleicht etwas dubiose Freeware heruntergeladen.

Ich muss leider eingestehen weder eine Sicherung erstellt zu haben, noch die Festplatte entsprechend partioniert zu haben, sodass ein einfaches neuaufsetzen leider nicht ohne Datenverlust möglich ist. Daher habe ich verschiedene Schritte unternommen, um das Betriebssystem wieder herzustellen bzw. die Daten zu sichern. Bisher leider ohne Erfolg, sodass ich nun hoffe hier Hilfe zu finden. Ich versuche im Folgenden die bereits erfolgten Maßnahmen so genau wie möglich zu beschreiben, damit der Fehler besser nachzuvollziehen ist und nachfolgende mit derselben Problematik hiermit auch Lösungswege finden:

PC-Diagnose des BIOS durchgeführt:
Ich habe im BIOS den Punkt Diagnostics ausgeführt. Diese lief durch ohne einen Fehler zu erkennen. Lediglich die teilweise hohe Temperatur (90°) fiel mir auf.

Schritte laut Dell zu Behebung eines POST-Fehlers (Selbsttest):
Diese Schritte habe ich auf folgender Seite gefunden: http://www.dell.com/support/article/us/en/04/SLN127732/de
Zusammengefasst habe ich alle Peripheriegeräte entfernt, das Netbook vom Netz genommen und die Batterie abgeklemmt. Dann habe ich den Betriebsschalter 15 Sekunden gedrückt und nur mit dem Netzkabel gestartet. Das Problem blieb nach wie vor bestehen.

Windows Reparatur CD eingelegt und gebootet.
Folgende Optionen standen zur Verfügung und führten zu folgendem Ergebnis:
  • Reparieren/Starthilfe: Bleibt bei „Diagnose des PCs wird ausgeführt“ hängen, 14 Stunden gewartet, dann abgebrochen.
  • PC zurücksetzen und eigene Dateien behalten: Es erscheint ein blauer Bildschirm ohne Text, 45 min gewartet dann abgebrochen
  • System wiederherstellen: Es erscheint folgende Fehlermeldung: Es wurden keine Systemwiederherstellungspunkte erstellt.
  • Systemimage wiederherstellen: Es erscheint folgende Fehlermeldung: Auf dem Computer wurde kein Systemabbild gefunden
  • Zum vorherigen Build zurückkehren: Es erscheint ein blauer Bildschirm ohne Text, 45 min gewartet dann abgebrochen
  • Windows 10 drüber installieren: Hängt sich nach 12 Stunden auf
  • In der Eingabekonsole (Shift+F10 beim Sprachauswahlfenster) die Hibernationfunktion ausschalten. Folgende Fehlermeldung erscheint:
    Code:
    X:\Sources>powercfg -h off
    Fehler beim Wechsel in den Ruhezustand: Die Aufforderung wird nicht unterstützt.
    
    Der Wechsel in den Ruhezustand wird durch folgende Elemente im System verhindert:
    	Die Aktivierung des Ruhezustandes während des Upgradeprozesses wird von Windows nicht unterstützt.
    	Der Ruhezustand wird von Windows Preinstallation Enviroment nicht unterstützt.
    
    X:/Sources>

Festplatte an anderem Windows-Rechner auslesen:
Festplatte ausgebaut und per Adapter (mSata 256GB, eine Partion, Daten vor allem unter „Dokumente“) an einen anderen Windowsrechner angeschlossen. Daten werden angezeigt, ein Zugriff auf den Benutzerordner ist aber wegen mangelnder Berechtigung nicht möglich.
Auch die rekursive Rechteerteilung blieb erfolglos: Mit Adminkonto angemeldet, dann über den Reiter Sicherheit->Bearbeiten den aktuellen Benutzer mit Lese-/Schreibrechten ausgestattet. Auch nachdem Neustart war kein Zugriff möglich, beim drauf klicken lädt der Rechner 5 Minuten und schmeißt die Platte dann selbstständig raus.
Eine andere Idee war denselben Nutzer mit selbem Passwort wie beim Originalrechner zu erstellen. Auch dies blieb ohne Erfolg.

Festplatte an Linux-Rechner auslesen:
Ich habe die ausgebaute Festplatte an einen Linux-Rechner angeschlossen, um vielleicht hier die Daten auslesen zu können. Die Linux-Version ist Xubuntu 14.04 (trusty).
Beim Einbinden erscheint folgende Fehlermeldung:
Code:
Error mounting /dev/sda4 at /media/ubuntu/Windows: Command-line `mount -t "ntfs" -o "uhelper=udisks2,nodev,nosuid,uid=999,gid=999,dmas k=0077,fmask=0177" "/dev/sda4" "/media/ubuntu/Windows"' 
exited with non-zero exit status 14: The disk contains an unclean file system (0, 0). 
Metadata kept in Windows cache, refused to mount. Failed to mount '/dev/sda4': Operation not permitted 
The NTFS partition is in an unsafe state. 
Please resume and shutdown Windows fully (no hibernation or fast restarting), or mount the volume read-only with the 'ro' mount option.
Ich habe nun durch Google schon herausgefunden, dass dies am „Hibernating“ von Windows liegt bzw. die Datei hiberfil.sys das Problem ist (Quelle: http://askubuntu.com/questions/14590to-hibernation)
Auf der Seite ist auch der Weg des manuellen Einbindens im read-only modus beschrieben, welchen ich auch ausprobierte. Dabei erscheint jedoch folgende Fehlermeldung:
Code:
vernagt@Isar:~$ mount -t ntfs-3g -o ro /dev/sdb5 /media/windows
mount: nur der Administrator kann dies tun
Es gibt keine anderen Benutzer und ich bin definitiv der Administrator. Weiterhin habe ich einen weiteren Lösungsansatz (http://askubuntu.com/questions/38442ntfs-partition) gefunden:
Code:
vernagt@Isar:~$ sudo mount -t ntfs-3g -o remove_hiberfile /dev/sdb5 media/windows
[sudo] password for vernagt: 

The disk contains an unclean file system (0, 0).
Metadata kept in Windows cache, refused to mount.
Failed to mount '/dev/sdb5': Vorgang nicht zulässig
The NTFS partition is in an unsafe state. Please resume and shutdown
Windows fully (no hibernation or fast restarting), or mount the volume
read-only with the 'ro' mount option.

vernagt@Isar:~$ sudo mount -t ntfs-3g -o debug,remove_hiberfile /dev/sdb5 media/windows

The disk contains an unclean file system (0, 0).
Metadata kept in Windows cache, refused to mount.
Failed to mount '/dev/sdb5': Vorgang nicht zulässig
The NTFS partition is in an unsafe state. Please resume and shutdown
Windows fully (no hibernation or fast restarting), or mount the volume
read-only with the 'ro' mount option.

vernagt@Isar:~$ fsck /dev/sdb5

fsck von util-linux 2.20.1
e2fsck 1.42.9 (4-Feb-2014)
fsck.ext2: Keine Berechtigung beim Versuch, /dev/sdb5 zu öffnen
Sie benötigen r/w- oder root-Rechte für das Dateisystem.
vernagt@Isar:~$ ntfsfix /dev/sdb5
Mounting volume... Error opening '/dev/sdb5': Permission denied
FAILED
Attempting to correct errors... Error opening '/dev/sdb5': Permission denied
FAILED
Failed to startup volume: Permission denied
Error opening '/dev/sdb5': Permission denied
Volume is corrupt. You should run chkdsk.
Linux Liveversion zur Datenrettung:
  • Booten über Slax als Liveversion: Keine Zugriffsberechtigung
  • Booten über Knoppix als Liveversion: Fehler beim Einbinden:
    Code:
    mount: I could not determine the filesystem type, and more was specifi
    ed
  • Booten über Xubuntu als Liveversion: Einbinden nicht möglich, selbe Fehlermeldung wie beim Lesen als externe Festplatte

Abließend noch Daten zum System:

PC: Dell XPS 12-9Q33
BIOS Version: AO6
OS: Microsoft Windows 8.1
CPU: Intel Core i7, 1,8 Ghz, 2700 Mhz
Festplatte: Liteonit LMT-2 (256 GB) mSATA
RAM: 8192 MB DDR3

Vielen Dank schonmal im Voraus fürs Lesen!
Dirk
 
I

isarweid

Threadstarter
Mitglied seit
03.04.2016
Beiträge
2
Habe mittlerweile die Lösung mittels Xubutunto gefunden. Ich beschreibe sie kurz, damit andere Suchende vielleicht Hilfe finden:

Die Festplatte als externe an einen Ubuntu-Rechner anschließen. Mit folgendem Befehl herausfinden wie die Festplatte heißt:

Code:
vernagt@Isar:~$ mount
/dev/mapper/xubuntu--vg-root on / type ext4 (rw,errors=remount-ro)
proc on /proc type proc (rw,noexec,nosuid,nodev)
sysfs on /sys type sysfs (rw,noexec,nosuid,nodev)
none on /sys/fs/cgroup type tmpfs (rw)
none on /sys/fs/fuse/connections type fusectl (rw)
none on /sys/kernel/debug type debugfs (rw)
none on /sys/kernel/security type securityfs (rw)
udev on /dev type devtmpfs (rw,mode=0755)
devpts on /dev/pts type devpts (rw,noexec,nosuid,gid=5,mode=0620)
tmpfs on /run type tmpfs (rw,noexec,nosuid,size=10%,mode=0755)
none on /run/lock type tmpfs (rw,noexec,nosuid,nodev,size=5242880)
none on /run/shm type tmpfs (rw,nosuid,nodev)
none on /run/user type tmpfs (rw,noexec,nosuid,nodev,size=104857600,mode=0755)
none on /sys/fs/pstore type pstore (rw)
/dev/sda1 on /boot type ext2 (rw)
systemd on /sys/fs/cgroup/systemd type cgroup (rw,noexec,nosuid,nodev,none,name=systemd)
gvfsd-fuse on /run/user/1000/gvfs type fuse.gvfsd-fuse (rw,nosuid,nodev,user=vernagt)
binfmt_misc on /proc/sys/fs/binfmt_misc type binfmt_misc (rw,noexec,nosuid,nodev)
/dev/sdb5 on /media/windows type fuseblk (ro,nosuid,nodev,allow_other,blksize=4096)
/dev/sdc1 on /media/vernagt/Volume type fuseblk (rw,nosuid,nodev,allow_other,default_permissions,blksize=4096)
Bei mir ist es die /dev/sdb5. Nun kann man diese mit folgenden Befehlen im read-only-Modus einbinden. Das heißt man kann nichts verändern, wohl aber die enthaltenten Dateien einsehen und kopieren.
Code:
sudo mkdir /media/windows
mount -t ntfs-3g -o ro /dev/sdb5 /media/windows
Jetzt hat man Zugriff:)
 
Thema:

Windows 8.1 bootet nicht mehr

Sucheingaben

windows 8.1 startet nicht mehr

,

windows 8.1 startet nicht

,

windows 8.1 bootet nicht mehr

,
windows 10 powercfg /h off Upgradeprozess nicht unterstützt
, windows 8.1 bootet nicht, win8 bootet nicht mehr, der ruhezustand wird von Windows Preinstalltion, win8.1 bootet nicht, win 8.1 bootet nicht mehr, windows 8 startet nicht, Windows 8.1 willkommen bootet nicht

Windows 8.1 bootet nicht mehr - Ähnliche Themen

  • Windows 10 bootet nicht mehr

    Windows 10 bootet nicht mehr: Hello everyone. Today i played a game, shut my laptop down, started it later again and now i see this. I installed nothing, i just started a game...
  • Windows 7 bootet nicht nach downgrade von windows 10

    Windows 7 bootet nicht nach downgrade von windows 10: Hallo, ich habe ein Downgrade von Windows 10 auf das zuvor laufende Windows 7 gemacht, da Windows 10 einfach seeehr langsam war. (irgendwann...
  • Windows 10 USB-Stick bootet nicht

    Windows 10 USB-Stick bootet nicht: Liebe Community, ich bitte um Eure Hilfe zu folgendem Problem: Mein Laptop ist ein Acer V5-573G, ca. 5 Jahre alt. Die wichtigsten Eckdaten...
  • Windows bootet nicht mehr

    Windows bootet nicht mehr: Hallo, mein Windows 10 bootet nicht mehr. So sehen momentan meine partitionen aus. Wenn ich versuche windows zu starten kommt diese...
  • Windows 10 seit update auf 1903, build 18362.267 sehr langsam bootet langsam shutdown ebenfalls sehr langsam

    Windows 10 seit update auf 1903, build 18362.267 sehr langsam bootet langsam shutdown ebenfalls sehr langsam: Hallo liebe MS-Community, mein Rechner ist zwar schon etwas betagt aber hatte immer ausreichend Leistung und Performance für meine Zwecke. Diese...
  • Ähnliche Themen

    Oben