Windows 7 von Windows XP aus installiert - Bootmgr is missing

Diskutiere Windows 7 von Windows XP aus installiert - Bootmgr is missing im Win7 - Installation Forum im Bereich Windows 7 Forum; Hallo, habe schon gesehen, dass es diese Problem des öfteren gibt, aber leider hat bisher keine der vorgeschlagenen Lösungen helfen können. Wie...
J

jufud

Threadstarter
Mitglied seit
14.01.2010
Beiträge
4
Hallo,
habe schon gesehen, dass es diese Problem des öfteren gibt, aber leider hat bisher keine der vorgeschlagenen Lösungen helfen können.
Wie schon im Titel steht, habe ich Windows 7 von WinXP aus installiert.
XP war noch auf einer alten 20GB Platte installiert, die ausrangiert werden soll.
Nun habe ich besagtes Problem dass Win7 gerade auf diese Platte den Bootmanager geschrieben hat.
Ich kann leider nicht von der DVD Booten, da mein Mainboard nur bedingt Win7 fähig ist (AsRock K7S41GX) und das DVD-Laufwerk auch nicht mehr das neueste. Ich kann daher momentan den Rechner nur in Windows 7 hochfahren lassen, wenn die alte Platte noch drinhängt. Windows XP haben ich schon aus dem Bootmanager löschen können, nur leider ist der ja am falschen Ort.
Habe mir schon EasyBCD heruntergeladen, und bisher keine Möglichkeit gefunden den BootManager auf eine andere Partition geschweige denn Festplatte zu schieben.
Wäre toll, wenn es eine Möglichkeit gäbe ohne das ganze nochmal neu zu installieren. (Bei Änderung der Reihenfolge der Festplatten)
Wäre sehr umständlich, da ich es erst zu spät bemerkt habe (nach Installation sämtlicher Programme, am nächsten Tag als ich die alte Platte ausbauen wollte)

Falls es weiterhilft, hier nochmal die Eckdaten:

K7S41GX mit Geode Nx 1750+
GeForce 6600GT
2GB DDR 400
Secondary Master DVD RW Laufwerk
Primary Master 20GB mit Win XP auf einer Partition (auch dem BootManager)
Primary Slave 80GB Samsung mit Win7, alleine nicht bootfähig, bootmgr is missing
 
HaraldL

HaraldL

Mitglied seit
26.07.2006
Beiträge
5.804
Standort
Niederbayern
Ich gehe davon aus daß die Platte mit Win7 auch nicht C: ist sondern die alte Platte. Wenn du die alte Platte ausbaust wird aber in den meisten Fällen die neue zu C: und es funktioniert vieles nicht mehr weil an Tausenden Stellen des Systems Pfade mit z.B. D: eingetragen sind die dann nicht mehr stimmen. Vermutlich wirst du um eine Neuinstallation nur mit der neuen Platte als Primary Master nicht herum kommen.
 
jhkil9

jhkil9

Mitglied seit
28.09.2006
Beiträge
1.815
Alter
55
Standort
BW
Hallo,
habe schon gesehen, dass es diese Problem des öfteren gibt, aber leider hat bisher keine der vorgeschlagenen Lösungen helfen können.
Wie schon im Titel steht, habe ich Windows 7 von WinXP aus installiert.
XP war noch auf einer alten 20GB Platte installiert, die ausrangiert werden soll.
Nun habe ich besagtes Problem dass Win7 gerade auf diese Platte den Bootmanager geschrieben hat.
Ich kann leider nicht von der DVD Booten, da mein Mainboard nur bedingt Win7 fähig ist (AsRock K7S41GX) und das DVD-Laufwerk auch nicht mehr das neueste. Ich kann daher momentan den Rechner nur in Windows 7 hochfahren lassen, wenn die alte Platte noch drinhängt. Windows XP haben ich schon aus dem Bootmanager löschen können, nur leider ist der ja am falschen Ort.
Habe mir schon EasyBCD heruntergeladen, und bisher keine Möglichkeit gefunden den BootManager auf eine andere Partition geschweige denn Festplatte zu schieben.
Wäre toll, wenn es eine Möglichkeit gäbe ohne das ganze nochmal neu zu installieren. (Bei Änderung der Reihenfolge der Festplatten)
Wäre sehr umständlich, da ich es erst zu spät bemerkt habe (nach Installation sämtlicher Programme, am nächsten Tag als ich die alte Platte ausbauen wollte)

Falls es weiterhilft, hier nochmal die Eckdaten:

K7S41GX mit Geode Nx 1750+
GeForce 6600GT
2GB DDR 400
Secondary Master DVD RW Laufwerk
Primary Master 20GB mit Win XP auf einer Partition (auch dem BootManager)
Primary Slave 80GB Samsung mit Win7, alleine nicht bootfähig, bootmgr is missing
Und glaubst du, das wird dann besser, wenn nur noch die 80GB Samsung Platte dran hängt?
Um eine Neuinstallation wirst du nicht herum kommen. Und wenn du selbst schon sagst, das das System nur bedingt Win7 tauglich ist, würde ich bei XP bleiben.
 
J

jufud

Threadstarter
Mitglied seit
14.01.2010
Beiträge
4
Die 20GB Platte ist schon alt und nicht mehr wirklich leise. Daher würde ich sie gerne komplett ausrangieren. Da ich Win7 nicht ohne XP auf diesem PC installieren kann, wegen besagter Boot Probleme, müsste ich daher erst WinXp und dann Win7 auf der neuen Platte installieren, alles in allem sehr viel Aufwand.
Ich wollte es eigentlich so machen:

BootManager auf die 80Gb Platte packen (wie auch immer)
Beide Platten switchen, booten, die Reihenfolge der Namen sollte dann ja bleiben
Ich lösche die Partitionen der 20GB Platte, dann sollte C und D frei sein, da die 80Gb Platte E und F ist. Ich lösche dann Partition F auf der 80GB Platte und erstelle 2 kleinere Partitionen die ich dann C und D nenne, dann sind ja auf der einen Festplatte alle Buchstaben bereits vergeben, und Win7 dennoch auf Partition E. Das mit den Buchstaben ist also mein kleinstes Problem.
Dann habe ich ja alles so wie ich es gerne hätte
Nur der erste Schritt klappt leider nicht so.

Um keine Verwirrung zu stiften, das Board ist zwar offiziell nicht gerade Win7 tauglich, ich habe dennoch alle Treiber installieren können und habe keinerlei Performance-Probleme. Der PC ist also schnell genug, soll auch nur ein kleines Schreib und Internet-Surf System sein, für andere Zwecke habe ich noch einen anderen PC
 
M

mindcrawler

Mitglied seit
03.02.2009
Beiträge
124
Kannst du dir nicht irgendwo ein funktionierendes DVD-Laufwerk ausleihen?

Die einfachste Art ist, denke ich, die alte Platte raus, von DVD booten und dann den MBR (war es der?) reparieren. Da werden dann die Startdateien auf die Platte mit Win 7 gespielt.

Was anderes fällt mir dazu jetzt nicht ein.
 
J

jufud

Threadstarter
Mitglied seit
14.01.2010
Beiträge
4
Das DVD Laufwerk funktioniert einwandfrei, habe schon ein anderes eingebaut, es liegt definitiv am Board (das Bios unterstützt die spezielle Routine nicht die Win7 aufrufen möchte) unter WinXP geht das noch ohne Probleme, nur kann ich wohl kaum die XP Cd einlegen und damit dann bei Win7 was ausrichten.
Und ein Board-Wechsel steht natürlich ausser Frage.
Ich möchte mir hiermit nur ein wenig Arbeit sparen, da eine Neuinstallation von Win7 sehr Zeitintensiv wäre, mindestens 3-4 Stunden mit allen Programmen.
 
HaraldL

HaraldL

Mitglied seit
26.07.2006
Beiträge
5.804
Standort
Niederbayern
Statt von der DVD zu booten könntest du mit dem kostenlosen Tool von Microsoft das Win7-Setup auf einen USB-Stick mit mindestens 4GB übertragen und von dem aus booten und installieren.
 
J

jufud

Threadstarter
Mitglied seit
14.01.2010
Beiträge
4
Das wird mein Problem nur vom DVD Laufwerk auf den Stick verschieben. Habe mal etwas gegoogelt, es ist definitiv ein BIOS Problem. Der Boot Loader auf der Win7 Iso wird von älteren AsRock BIOS (Mehrzahl) nicht erkannt. Ich habe aber vielleicht eine Möglichkeit gefunden, wie man die Win7 DVD mit einem herkömmlichen Boot Loader brennt und somit auch keine Erkennungsprobleme bekommt. Ich müsste demnach nur eine neue Win7 DVD brennen, ein vergleichsweise geringer Zeitaufwand. Ob das funktioniert kann ich noch nicht sagen, da ich im Moment keine Zeit dafür habe. Werde aber posten, ob das Problem gelöst ist.
Falls es noch jemanden mit diesem Problem geben sollte, kann ich den Lösungsweg dann auch posten.

Aber schonmal danke für die vielen Vorschläge
 
Duke

Duke

Mitglied seit
26.07.2007
Beiträge
9.671
Standort
Niedersachsen
Der Boot Loader auf der Win7 Iso wird von älteren AsRock BIOS (Mehrzahl) nicht erkannt.
Mein Bruder hat das hier vor ein paar Tagen erfolgreich durchgeführt (auf einem älteren MSI-Board). Dazu brauchst du allerdings eine Vista-DVD.
 
PeterD1960

PeterD1960

Mitglied seit
10.08.2005
Beiträge
30
Alter
59
Standort
D-NRW-Pulheim
Mein Bruder hat das hier vor ein paar Tagen erfolgreich durchgeführt (auf einem älteren MSI-Board). Dazu brauchst du allerdings eine Vista-DVD.

Hallo zusammen,
habe gestern den oben genannten "Installationshinweis" ausprobiert. DVD wurde ohne Fehler gebrannt, beim booten von meinem DVD-Laufwerk blieb er bei der Aufforderung " Wenn von CD oder DVD gestartet werden soll eine Taste drücken...." hängen :confused

Ich konnte nur noch über einen Hardwarereset neu booten.

Meine Frage: Geht es auch mit dem extrahieren des Bootimage von einer XP-Vollversion ?

Hatte gestern nur die Recoverversion von Vista-Home zur Hand :satisfied.

Mein Board ist ein Asrock K7S41GX mit AMD Athlon XP 2400+ !

Gruss Peter
 
Thema:

Windows 7 von Windows XP aus installiert - Bootmgr is missing

Windows 7 von Windows XP aus installiert - Bootmgr is missing - Ähnliche Themen

  • Windows 10 konnte nicht installiert werden. 0xC1900101 x 0x30004

    Windows 10 konnte nicht installiert werden. 0xC1900101 x 0x30004: "Die Installation war nicht erfolgreich. In der Phase FIRST_BOOT ist während des Vorgangs INSTALL_RECOVERY__ENVIRONMENT ein Fehler aufgetreten."...
  • Windows 10 Update von Version 1703 auf 1903

    Windows 10 Update von Version 1703 auf 1903: Hello Forum, ich habe ein Problem: Anscheinend ist irgendwie mein System verstört. Anscheinend wg. Umbau von SATA-Controller hatte ich...
  • Is it save to install Windows Updates (firmware) without informations about the features?

    Is it save to install Windows Updates (firmware) without informations about the features?: Windows is trying to install these updates "ASUSTeK COMPUTER INC. - Firmware - 7/15/2019 12:00:00 AM - 10.1.2.309" "ICEpower - Extension -...
  • Windows 10 Home startet nicht richtig, immer erst beim 2. Anlauf

    Windows 10 Home startet nicht richtig, immer erst beim 2. Anlauf: Von 10 Kaltstarts klappt es meistens nur einmal gleich, ansonsten drehen die Punkte nur drei mal und dann bleibt nur noch das kleine Windows...
  • Abbruch der Installation des Updates von Windows 10 Pro Version 1809 auf 1903

    Abbruch der Installation des Updates von Windows 10 Pro Version 1809 auf 1903: Bei dem Versuch meinen Lenovo Intel 5405 mithilfe des Updateinstallationsassistenten von Version 1809 auf die Version 1903 zu updaten läuft...
  • Ähnliche Themen

    Oben