Windows 7 - Viel zu wenig Vorbestell-Versionen

Diskutiere Windows 7 - Viel zu wenig Vorbestell-Versionen im IT-News Forum im Bereich IT-News; Ein Marketinggang. Die Hannoversche Allgemeine spricht klar aus, was sich seit gestern wohl die meisten Interessenten für die Vorbestellaktion von...
#1
Duke

Duke

Dabei seit
26.07.2007
Beiträge
9.646
Alter
45
Ort
Niedersachsen
Ein Marketinggang. Die Hannoversche Allgemeine spricht klar aus, was sich seit gestern wohl die meisten Interessenten für die Vorbestellaktion von Windows 7 für 49,97 Euro denken. Schon Minuten nach dem Start um 9 Uhr waren die günstigen Versionen fast überall ausverkauft, Anbieter wie Amazon oder Notebooksbilliger hätten laut Informationen der Zeitung gerade einmal 1.500 Exemplare erhalten, Cyberport und Conrad gerade einmal 500. Vermutlich haben die Online-Händler zusammen gerade einmal 10.000 Stück zugeteilt bekommen.

Microsoft selbst erklärte, dass der Erfolg auch den Softwarekonzern überrascht habe. Die Nachfrage sei sogar noch höher gewesen als in Japan und den USA. Eine Webseite von Microsoft listet noch einige Ladengeschäfte auf, bei denen eventuell noch einzelne Exemplare erhältlich sein könnten.

Powered by IDG Entertainment Media GmbH/Gamestar.de
 
#2
R

Ronny

SPONSOREN
Dabei seit
07.08.2004
Beiträge
12.311
Ort
Rheinland
Zu der Liste der Ladengeschäfte, die Microsoft hier nennt, kann ich nur mal zum Besten geben, was ich gestern diesbezüglich erlebt habe...

In meiner unmittelbaren Nähe gibt es einen Laden der Expert-Kette. Und da der eine ganze Stunde früher aufmacht als z. B. Saturn, nämlich um 9:00 anstatt 10:00 Uhr, stand ich natürlich gestern Morgen Punkt 9:00 Uhr im Laden und wollte eine entsprechende Vorbestellung kaufen.

Um es kurz zu machen, der Verkäufer hatte keinen blassen Schimmer von dieser Aktion und musste sich erst im Internet informieren, von was ich da überhaupt sprach! Er könne mir das Produkt dann höchstens bestellen, sagte er.

Ich habe mich natürlich bedankt und mich von da auf direktem Wege zu Saturn begeben. Ich mache dem Mann absolut keinen Vorwurf, denn wenn er - wovon ich ausgehe - von seiner Firmenleitung über solche Aktionen nicht in Kenntnis gesetzt wird, kann er dem Kunden gegenüber natürlich auch nicht anders reagieren.

Wo in dieser Kette nun die wirklichen Trottel sitzen werden wir wohl nie erfahren. :satisfied
 
#4
automatthias

automatthias

vernunftgeplagt
Dabei seit
21.04.2006
Beiträge
7.274
Im übrigen war das Ganze von vornehrerein nur als begrenzte Marketing-Aktion geplant. Bei solchen Aktionen gilt immer: nur solange Vorrat reicht, und die Vorräte sind sehr eingeschränkt.

Ähnliches sieht man doch z.B. auch bei der Bahn. Ich habe es noch nie geschafft, einen Supersparpreis zu bekommen, selbst mitten in der Nacht am erstmöglichen Verkaufstag. Erst hat der Server gezickt, dann war das plötzlich nicht mehr verfügbar.
 
#6
M

MadMaster

Dabei seit
15.06.2005
Beiträge
504
Alter
30
Im übrigen war das Ganze von vornehrerein nur als begrenzte Marketing-Aktion geplant. Bei solchen Aktionen gilt immer: nur solange Vorrat reicht, und die Vorräte sind sehr eingeschränkt.

Ähnliches sieht man doch z.B. auch bei der Bahn. Ich habe es noch nie geschafft, einen Supersparpreis zu bekommen, selbst mitten in der Nacht am erstmöglichen Verkaufstag. Erst hat der Server gezickt, dann war das plötzlich nicht mehr verfügbar.

Bei der Bahn ist es ganz einfach solche Tickets zu bekommen. Ich bekomme sie sehr oft. Du darfst dich eben nur nicht auf einem bestimmten Tag festlegen und es sollte nicht umbedingt eine viel befahrene Strecken sein. Dann wird es einfacher etwas zu finden.

Und wenigsten einen Monat vorher solltest du anfangen zu gucken ;)



Nun ja, ich hätte eine Marketingaktion vorgezogen, anstatt diesen Gag. 1500 Versionen für Amazon. Nun ja, da war es ja klar, dass sie so schnell ausverkauft sind. Schade, ich hätte gerne eine bekommen.
 
#7
Sascha_R

Sascha_R

Junior-Sponsoren
Dabei seit
01.12.2007
Beiträge
2.676
Ort
MYK
Bei der Bahn ist es ganz einfach solche Tickets zu bekommen. Ich bekomme sie sehr oft. Du darfst dich eben nur nicht auf einem bestimmten Tag festlegen und es sollte nicht umbedingt eine viel befahrene Strecken sein. Dann wird es einfacher etwas zu finden....
Klar, wenn mir egal ist wo ich hinfahre bekomm ich da auch Tickets ;)

Nun ja, ich hätte eine Marketingaktion vorgezogen, anstatt diesen Gag. 1500 Versionen für Amazon. Nun ja, da war es ja klar, dass sie so schnell ausverkauft sind. Schade, ich hätte gerne eine bekommen.
Stellt euch doch nicht so an, es wird jeder der möchte ein Win7 bekommen. Nur eben nicht für 50€.
 
#8
JumpingJohn

JumpingJohn

Dabei seit
09.05.2006
Beiträge
2.026
Alter
34
MS hat die Anzahl der Vorabversionen sicher an der Ländergröße und nicht an der Bevölkerungszahl! :D

Da bekommt das Arme kleine deutschland natürlich nicht viel, dabei ist die Bevölkerungsdichte Amerikas im Gegensatz zu Deutschland gerade zu lachhaft!
 
#9
M

MadMaster

Dabei seit
15.06.2005
Beiträge
504
Alter
30
MS hat die Anzahl der Vorabversionen sicher an der Ländergröße und nicht an der Bevölkerungszahl! :D

Da bekommt das Arme kleine deutschland natürlich nicht viel, dabei ist die Bevölkerungsdichte Amerikas im Gegensatz zu Deutschland gerade zu lachhaft!
Bzw. Sie lernen ;)
In den US haben sie lange gebraucht um alle zu verkaufen. Kein Run, für den Verbraucher sieht es so aus, als ob keiner es haben will, warum sollte er es selbst kaufen.

Japan: Einen Tag. Sieht doch schon gut aus.
Deutschland: 10 Minuten. Hier rennen alle nach Windows 7. Die können es garnicht er warten es zu bekommen.
 
#10
JollyRoger2408

JollyRoger2408

Dabei seit
30.09.2005
Beiträge
5.616
Alter
59
Ort
Klosterneuburg/Österreich
Hallo,
hier in Wien war es mir nicht einmal möglich, jemanden bei den großen Märkten (MediaMarkt, Saturn, Cosmos und Conrad) zu finden, der von dieser Aktion auch nur gehört hat. :confused
Eventuell ist Ö ja zu klein für MS. :nixweis
 
#11
J

juergen1

Dabei seit
18.01.2009
Beiträge
2.424
hi,

ich sags doch...
nur verarsche das ganze.
derjenige der win 7 bekommen hat, soll sich freuen
und diejenigen die eben nicht das glück hatten,
werden aus frust kein windows 7 kaufen
mehrmals zu lesen im netz
ich war gestern direkt bei ladenöffnung vorort, hatten erst garnichts bekommen,
5 ecken weiter gleich 50, von denen ja logisch innerhalb von sekunden und minuten alles weg war.
also nicht nur pünktlichkeit spielte eine rolle, sondern auch das glück
daß gerade dieses geschäft welche hatte.
und so erging es nicht nur mir, auch amazon -käufer sind mehr als wütend
ich denke microsoft hat sich da ins eigene fleisch geschnitten,
wenn die user das verwirklichen, was sie schreiben, dann wird windows 7 ein flopp, von denen abgesehn, die halt das glück hatten.
und das ist ja ein schnäppchen, statt 199 euro 'nur' 119 euro bei manchen online-händlern heut zu lesen
also bitte, von gerechtigkeit hat das hier garnichts mehr zu tun
leute für dumm verkaufen....das ist die wahre microsoft-strategie...
ich will garnicht wissen, wieviele sich jetzt illegal windows 7 verschaffen werden und wollen...vollstens zu verstehn.
wenigstens diejenigen noch zufrieden stellen, die innerhalb von 2 stunden vorort waren, das wäre gerechtigkeit
aber ehrlich die verarsche war ja vorherzusehn
 
#12
W

wurzel

Dabei seit
07.12.2006
Beiträge
392
@juergen1: Die Leute, ich inkl., werden sich trotzdem Win7 holen, am 22.10. erinnert man sich vllt grad noch so dran dass es damals ne ****** PR war und dann kaufts man trotzdem, so is meine Meinung
 
#13
M

MadMaster

Dabei seit
15.06.2005
Beiträge
504
Alter
30
Und mal ehrlich? Keine vergünstigen Versionen ist doch immer noch schlechter als nur wenige vergünstigte Versionen.

Ich ärgere mich, dass ich keine bekommen habe, dass jetzt aber MS vorzuwerfen?
 
#14
J

juergen1

Dabei seit
18.01.2009
Beiträge
2.424
hi,

also, so ne aktion mach ich nicht mehr mit...
fehlt nur noch, daß dann einer kommt dich totschießt, damit er dann ans windows dran kommt..
das fehlte gestern noch...
aber ich sehs auch locker....
kauft halt in 2 jahren nen neuen rechner, dann hast ja auch windows 7.
dann gibts bestimmt das erste servicepack, und dann kann man überhaupt erst von einem echten windows sprechen. das war mit win 2000, xp und vista so, und da wird sicherlich win 7 keine ausnahme sein.
ich erinnere mich noch als aldi die ersten pcs verkauften, 2 stunden vorher mußte man im winter vor der tür verharren, und wenn du allein warst, wollst
noch boxen oder monitor holen, und als du dann zurück kammst war dein wagen leer, so wars ja auch bei amazon
wie sich die zeiten ähneln.

ps. natürlich muß man das microsoft vorwerfen,
deutschland hat zig millionen einwohner, im vorverkauf waren vielleicht 2500exemplare. amazon allein 1500, saturn, media-markt mit 20-30 stück verteilt
manche hatten garnichts bekommen...zahlenmäßig kommts hin
und dann sagen die noch..mit so einem ansturm hatten sie nicht gerechnet...
naja wers glaubt
 
#15
Alfiator

Alfiator

On Air
Dabei seit
27.11.2008
Beiträge
20.271
Ort
Thüringen
Und mal ehrlich? Keine vergünstigen Versionen ist doch immer noch schlechter als nur wenige vergünstigte Versionen.
Ich ärgere mich, dass ich keine bekommen habe, dass jetzt aber MS vorzuwerfen?
Eben.Und wer hier online war zur "Verkaufszeit" von Win7 hat auch was bekommen,oder......?:D
 
#17
jerrymaus

jerrymaus

Dabei seit
16.08.2005
Beiträge
3.403
Ort
Irgendwo im "Grünem Herzen" Deutschlands
:blink Tja, da war ich wohl einer der glücklichen die den Einfall hatten im nächstem MM einen Tag vorher an zu rufen um zu hören ob und wieviel die bekommen haben!?:confused
MM sagte mir, wir haben es da und es sind eigentlich "viele", eine genaue Stückzahl konnte ich ihm nicht entlocken.:unsure
Nun es waren dann ca 30 -40 höchstens aber 50 Stück und als ich an die Kasse ging um ca. 09.05°°Uhr da waren es noch ca. 10 Packungen bei gerade mal ca. 10 Mann die mit mir hingestürmt waren!:mad
Schon da hörte ich das erste mal: "Ich brauch ja nur eine, die anderen verkaufe ich fürn hunni bei EBay!":wut
Einfach nur assozial solches Pack!:thumbdown
Nun ich habe eine genommen und ich werde diese nicht auf EBay verzocken sondern auf meiner "Möhre" installieren!:satisfied
Ich hoffe ja immer noch eine Ultimate von einem Kunden zu bekommen, doch wenn nicht dann habe ich wenigstens eine Home Premium!


gruß

jerrymaus:sing
 
#18
E

eifelyeti

Dabei seit
10.03.2006
Beiträge
1.187
Alter
60
Für mich hat Microsoft den Bockmist verzapft. Hier hatte man die Chance , was fürs Image zu tun und auch noch Bezahlwillige wie mich als legale Nutzer zu gewinnen. Ich musste leider (oder glücklicherweise.....) arbeiten , und nach Feierabend war natürlich alles gelaufen. Hätte Microsoft eine Millionen Pakete bereitgestellt , wäre man ja wohl nicht Pleite gegangen. Naja , vielleicht bekommen wir ja noch ne Chance auf so eine günstige Version. Bei mehr als 100Teuro bleibe ich noch einige Zeit bei XP!!!
 
#19
M

MadMaster

Dabei seit
15.06.2005
Beiträge
504
Alter
30
Laut Winfuture plant MS noch weitere Sonderaktionen nach dem Verkaufsstart, vielleicht auch für die Ultimateversion. Wer weiß.
http://winfuture.de/news,48479.html

Microsoft hat eine Millionen Pakete verschenkt ;) Da hast du ganz recht, dass sie daran nicht pleite gehen ;)
 
#20
E

emmert

Dabei seit
28.11.2006
Beiträge
3.007
Wenn das nicht mal ein Lockvogelangebot war. Das könnte teuer werden.....
 
Thema:

Windows 7 - Viel zu wenig Vorbestell-Versionen

Windows 7 - Viel zu wenig Vorbestell-Versionen - Ähnliche Themen

  • Windows 10 PC friert wenige Minuten nach Start ein

    Windows 10 PC friert wenige Minuten nach Start ein: Hallo, seit einigen Monaten habe ich das Problem, dass nach einem kumulativen Update von Windows 10, mein PC kurz nach dem Reboot einfriert...
  • Windows 10 Bluescreen wenige Minuten nach Start

    Windows 10 Bluescreen wenige Minuten nach Start: Hi Community! Bei meinem Notebook mit Windows 10 kam gestern plötzlich ein Problem auf, wodurch ein Bluescreen mit der Fehlermeldung "System...
  • Update auf Windows-10 nicht möglich - zu wenig Speicherplatz

    Update auf Windows-10 nicht möglich - zu wenig Speicherplatz: Moin, seit geraumer Zeit versucht mein Laptop ein Update auf W10 durchzuführen. Das scheitert jedes mal daran, dass meine Festplatte zu wenig...
  • Windows 10 - Meldung ploppt immer auf "Wenig Speicherplatz"

    Windows 10 - Meldung ploppt immer auf "Wenig Speicherplatz": Hallo, alle paar Minuten ploppt die Meldung "Wenig Speicherplatz - Es steht kein Speicherplatz auf dem lokalen Datenträger (H:) zur Verfügung...
  • Windows 10 zeigt mir ständig an, das meine Festplatte voll sei bzw. zu wenig Speicherplatz.

    Windows 10 zeigt mir ständig an, das meine Festplatte voll sei bzw. zu wenig Speicherplatz.: Problem s.O. Auf meiner SSD ist nur Windows 10 und ein paar wichtige Treiber. Lokaler Datenträger c: 59,9 GB frei von 111 GB. Irgendwie kapier ich...
  • Ähnliche Themen

    Oben