Windows 7 SP1 Installation - Error / Fehler

Diskutiere Windows 7 SP1 Installation - Error / Fehler im Win7 - Installation Forum im Bereich Windows 7 Forum; Hi! Ich versuche seit vorgestern vergeblich das Service Pack 1 / SP1 (...
D

delatoy

Threadstarter
Mitglied seit
01.05.2007
Beiträge
124
Hi!

Ich versuche seit vorgestern vergeblich das Service Pack 1 / SP1 ( http://www.microsoft.com/downloads/en/details.aspx?FamilyID=C3202CE6-4056-4059-8A1B-3A9B77CDFDDA ) für Windows 7 zu installieren.

Ich habe Win 7 Ultimate - 64bit.
(Windows Partition belegt z.Z. ca. 15GB)

1) Alle bisherigen Updates hatte ich über Windows Update installiert => OK
2) System-Image Backup gemacht => OK
3) Commodo IS beendet (sonst keine weiteren Tools/Tweaks etc. laufen) => OK
4) SP1 über Windows Update ausgewählt (Angabe von ca. 60-90MB an Download-Daten) => Download bricht immer so bei ca. 20% ab! (Fehlercode: 0×800F081F)
5) System Update Readiness Tool ( http://www.microsoft.com/downloads/en/details.aspx?displaylang=en&FamilyID=914fbc5b-1fba-4bae-a7c3-d2c47c6fcffc ) installiert => OK
6) Erneut SP1 über Windows Update ausgewählt => Download erfolgreich! (ca. 1h !!!)
7) Installation des SP1 bricht nach ca. 3h !!! ab (Fehlercode: 0×80073712)
-> Windows Partition nun von 15GB auf 30GB angewachsen !!!
8) Download des SP1 (windows6.1-KB976932-X64.exe) für Offline-Installation => OK
9) Offline-Installation des SP1 erfolglos => Manueller Abbruch nach ca. 12h !!!!!!
-> Windows Partition nun von 15GB bzw. 30GB auf 40GB angewachsen !!!


Träum ich oder ist das alles nur ein schlechter Witz? :wacko

Ich werde jetzt erstmal das System-Image wieder zurückspielen, habe aber kein Plan was da eigentlich bei den Installationen des SP1 abging und befürchte, dasselbe Spielchen nochmal machen zu müssen... was ja aber sinnlos wäre!

Gibt's hier ähnliche Probleme / Workarounds?
Danke im Voraus...
 
Mike

Mike

i7-6700HQ
Team
Mitglied seit
21.09.2006
Beiträge
24.377
Standort
in der Nähe eines Rechners
1) Alle bisherigen Updates hatte ich über Windows Update installiert => OK
2) System-Image Backup gemacht => OK
3) Commodo IS beendet (sonst keine weiteren Tools/Tweaks etc. laufen) => OK
was mir immer abgeht bei missglückten SP1-Installation ... und auch bei dir NICHT zu lesen ....

- Festplatte bereinigt und defragmentiert ???
- Antivirentool (für OFFLINE-Installation) deaktiviert ??

Gibt's hier ähnliche Probleme / Workarounds?
Wie schon gesagt. Das Wichtigste ist, dass das System VORHER wirklich SAUBER (und auch defragmentiert) ist und keine zusätzlichen Sachen laufen (Kontrolle über Taskmanager)
Auch die Registry sollte nach der Bereinigung unbedingt bereinigt werden (CCleaner) BEVOR das SP1 installiert wird.

Das steht zwar nirgends, aber ist logischerweise unbedingt zu empfehlen um sauber updaten zu können.

Ich würde auch KEIN Image installieren, sondern (nachdem du schon Tage investiert hast) die Installation NEU machen! Dauert kürzer und bringt sicher Erfolg.
 
D

delatoy

Threadstarter
Mitglied seit
01.05.2007
Beiträge
124
was mir immer abgeht bei missglückten SP1-Installation ... und auch bei dir NICHT zu lesen ....

- Festplatte bereinigt und defragmentiert ???
- Antivirentool (für OFFLINE-Installation) deaktiviert ??

Wie schon gesagt. Das Wichtigste ist, dass das System VORHER wirklich SAUBER (und auch defragmentiert) ist und keine zusätzlichen Sachen laufen (Kontrolle über Taskmanager)
Auch die Registry sollte nach der Bereinigung unbedingt bereinigt werden (CCleaner) BEVOR das SP1 installiert wird.

Das steht zwar nirgends, aber ist logischerweise unbedingt zu empfehlen um sauber updaten zu können.
jo, hatte ich gemacht. Sehe das genauso wie du...

Ich würde auch KEIN Image installieren, sondern (nachdem du schon Tage investiert hast) die Installation NEU machen! Dauert kürzer und bringt sicher Erfolg.
Was meinst du? :confused
Kein Restore machen, sondern Win 7 komplett neu aufsetzen?
 
Mike

Mike

i7-6700HQ
Team
Mitglied seit
21.09.2006
Beiträge
24.377
Standort
in der Nähe eines Rechners
Kein Restore machen, sondern Win 7 komplett neu aufsetzen?
Genau :up .... man (du) weiß nie was im Image drinnen ist, was das SP1 stören könnte.
In deinem Fall (dreimal installieren versucht mit x Stunden) ist die Neuinstallation sicherer und schneller.

Persönlich suche ich schon lange keine Fehler mehr stundenlange (hab besseres mit meiner Freizeit vor!) sondern mach eine Neuinstallation.
 
J

juergen1

Mitglied seit
18.01.2009
Beiträge
2.430
Ich denk, daß eine Neuinstallation vorerst überflüssig ist/war !
Gerade der Fehlercode 0 X 80073712 deutet darauf hin, daß
nur das VorbereitungsUpdate für SP1 fehlte.
Es gibt offiziell bei Microsoft eine ISO-Datei zum runterladen,
die bereits alles mitbeinhaltet was zum Installieren des SP1 erforderlich ist.
 
JollyRoger2408

JollyRoger2408

Mitglied seit
30.09.2005
Beiträge
6.413
Alter
60
Standort
Klosterneuburg/Österreich
...
Es gibt offiziell bei Microsoft eine ISO-Datei zum runterladen,
die bereits alles mitbeinhaltet was zum Installieren des SP1 erforderlich ist.
Wo gibt's die Datei? Die .iso, die ich mir bei MS heruntergeladen habe, beinhaltet diese vorbereitenden Updates, ohne die es nicht geht, nicht.
 
R

Ronny

SPONSOREN
Mitglied seit
07.08.2004
Beiträge
12.311
Standort
Rheinland
Wo gibt's die Datei? Die .iso, die ich mir bei MS heruntergeladen habe, beinhaltet diese vorbereitenden Updates, ohne die es nicht geht, nicht.
Meinst Du diesen Link? Das ist die deutschsprachige Seite des zweiten Links des Eröffnungsthreads. Laut Beschreibung müsste die aber eigentlich auch für das SP1 vorbereitend sein...
Dieses Tool wird zur Verfügung gestellt, weil im Windows Servicing Store ein Konflikt gefunden wurde, durch den die erfolgreiche Installation zukünftiger Updates, Service Packs und Software möglicherweise verhindert wird.
Allerdings gibt's die offensichtlich nur für die 64Bit-Version von Windows 7. :nixweis
 
J

juergen1

Mitglied seit
18.01.2009
Beiträge
2.430
Ich danke, ich habe @juergen1 da falsch verstanden. Ich dachte, er schreibt da über eine .iso-Datei, die das SP1 und die vorbereitenden Updates enthält.
Eigentlich habe ich es auch so gemeint, wie ich es beschrieben hatte.
http://www.chip.de/artikel/Windows-7-Service-Pack-1-installieren_46784389.html

Die Iso für x86 ist um die 5xx MB groß,
und die für x64 um die 9xx MB
Es gibt auch eine die alle Sprachpakete beinhaltet,
die allerdings mit 1,8 GB zu Buche schlägt.

Wenn dieses Vorbereitungstool nicht Bestandteil wäre, müßte es diesbezüglich separat mit angeboten werden.
Hierauf weist Microsoft bei den link nicht daraufhin.

Zu der Microsoftseite gelangt man beim durchstöbern des Chip-Artikels.

Zudem wird erklärt wie man die Iso in eine Win 7-DVD integrieren kann.
Würde hier das entsprechende KB fehlen, wäre die erstellte DVD schlichtweg Schrott,
da sich das SP1 garnicht mitinstallieren liese.
 
HaraldL

HaraldL

Mitglied seit
26.07.2006
Beiträge
5.805
Standort
Niederbayern
Die Iso für x86 ist um die 5xx MB groß,
und die für x64 um die 9xx MB
Es gibt auch eine die alle Sprachpakete beinhaltet,
die allerdings mit 1,8 GB zu Buche schlägt.
Beim "großen" DVD-ISO ist zusätzlich das SP1 für Itanium-CPUs dabei. Also nur der reine SP1 für 32bit, 64bit und Itanium. Aber nicht das Vorbereitungstool, leider ist das nicht drauf obwohl es auf der DVD locker Platz gehabt hätte.
 
JollyRoger2408

JollyRoger2408

Mitglied seit
30.09.2005
Beiträge
6.413
Alter
60
Standort
Klosterneuburg/Österreich
Wobei mir nicht klar ist, warum MS diese vorbereitenden Updates, ohne die eine Installation des SP1 nicht möglich ist, nicht gleich in das SP1 integriert hat.
 
J

juergen1

Mitglied seit
18.01.2009
Beiträge
2.430
OK, wieder was gelernt.
Dabei stell ich mir jedoch immer noch die Frage,
weshalb es im Internet sehr viele Artikel gibt,
in denen erklärt wird, wie man das SP1 auf einer Windows 7 DVD integrieren kann,
aber niergends daß zusätzlich auch das Vorbereitungstool integriert werden muß.

Und hier gibts für sämtliche Windows-Versionen das Vorbereitungstool :
http://windows.microsoft.com/de-DE/windows7/What-is-the-System-Update-Readiness-Tool
 
HaraldL

HaraldL

Mitglied seit
26.07.2006
Beiträge
5.805
Standort
Niederbayern
Dabei stell ich mir jedoch immer noch die Frage, weshalb es im Internet sehr viele Artikel gibt,
in denen erklärt wird, wie man das SP1 auf einer Windows 7 DVD integrieren kann,
aber niergends daß zusätzlich auch das Vorbereitungstool integriert werden muß.
Weil es bei der Integration nicht notwendig ist. Das Problem ist eine Datenstruktur die Win7 nach der Installation anlegt für die Updates. Bei jeden Updates werden hier Änderungen eingetragen. Da war anfangs ein Fehler in Win7 der bewirken konnte daß diese Datenstruktur ungültige Einträge oder Strukturen bekommen die bei späteren Updates, insbesondere beim SP1 stören. Hier muß also ggf. das vorbereitende Update erstmal reparieren, wobei das ja bei weitem nicht jeder braucht sondern nur einzelne Benutzer wo eben so ein Fehler entstanden ist.

Wenn du nun von einer DVD installierst wo der SP1 schon drin ist kann dieser Fehler in den Datenstrukturen gar nicht mehr entstehen weil das dort schon korrigiert ist. Die Datenstruktur wird sauber neu angelegt und das Modul das vorher den Fehler verursachen konnte wurde beim SP1 mit korrigiert. Also braucht das vorbereitende Update nicht in die DVD integriert zu werden, das ist nur nötig um nachträglich das Problem bei einem schon installierten Win7 ohne SP1 zu reparieren.
 
D

delatoy

Threadstarter
Mitglied seit
01.05.2007
Beiträge
124
Exakt!

Genausowichtig wie das Readiness-Tool ist anscheinend auch dieses Update (KB976902) hier:
http://support.microsoft.com/kb/976902/

(...habe ich leider zu spät entdeckt - mein Lappi wurde bereits neu aufgesetzt!)
 
Thema:

Windows 7 SP1 Installation - Error / Fehler

Windows 7 SP1 Installation - Error / Fehler - Ähnliche Themen

  • Windows 7 Ultimate SP1 64 Bit Version 6.1 Build 7601 Updates schlagen immer fehl

    Windows 7 Ultimate SP1 64 Bit Version 6.1 Build 7601 Updates schlagen immer fehl: Hallo, wer hat die Lösung für die ständigen Update Fehler von Windows 7 Ultimate 64 SP1 ? Ich habe ständig Fehlercodes wie...
  • 2018-11 Vorschau Qualität Rollups für.NET Framework 3.5.1, 4.5.2 4.6, 4.6.1, 4.6.2, 4.7, 4.7.1 und 4.7.2 für Windows 7 SP1 und Windows Server 20087 R2

    2018-11 Vorschau Qualität Rollups für.NET Framework 3.5.1, 4.5.2 4.6, 4.6.1, 4.6.2, 4.7, 4.7.1 und 4.7.2 für Windows 7 SP1 und Windows Server 20087 R2: Ich habe ein Problem. Beim Start von Windows 7 SP1 64x kommt folgende Meldung Windows Dienste können keinen Kontakt herstellen und mein Aero...
  • Probleme mit Update auf aktuellen Stand mit Windows 7 ohne SP1 unter Parallels

    Probleme mit Update auf aktuellen Stand mit Windows 7 ohne SP1 unter Parallels: Hallo zusammen, Ich brauche um ein Programm (Citavi 6) auf meinem Computer (MacBook mit ParallelsDesktop) zu benutzen den Internet Explorer 11...
  • Windows 8.1 sp1 Installation schlägt fehl

    Windows 8.1 sp1 Installation schlägt fehl: Hallo comunity Habe das Problem auf meinen asus laptop mit windows 8.1 pro das sich das Sicherheitsupdate/servicepack nicht installieren lässt. Es...
  • Windows 2003 + SP1 Installation CD

    Windows 2003 + SP1 Installation CD: Hallo zusammen, gibt es wie bei WinXP, die möglichkeit, sich eine Installtions-CD mit Windows 2003 und Service Pack 1 zu erstellen? Grüße aus...
  • Ähnliche Themen

    Oben