GELÖST Windows 7 Neuinstallation

Diskutiere Windows 7 Neuinstallation im Win7 - Installation Forum im Bereich Windows 7 Forum; Hallo Boys, meine Nichte wird am Montag 14, und hat Win 7 Ultimate geschenkt bekommen. Geschenkt bekommen hat sie auch die Installation - die...
M

mankei

Threadstarter
Mitglied seit
08.01.2004
Beiträge
1.315
Hallo Boys,

meine Nichte wird am Montag 14, und hat Win 7 Ultimate geschenkt bekommen.

Geschenkt bekommen hat sie auch die Installation - die darf ich machen.

a) C: ist noch XP Pro. Ich würde die Partition vor der Windows 7-Installation gerne von XP befreien, also formatieren. Wie mache ich das am besten? Ich hätte hier die Minitool 7.x Partitionssoftware, aber die wird die Partition nur löschen können, nicht formatieren.

b) Dann noch was: im PC sind zwei 1 TB-Festplatten. C:\ ist 50 GB gross. Installiert sich W7 problemlos in C:\, oder ist wieder was zu beachten? Auch im Hinblick auf die berühmte 100 MB-Partition.

c) Sollte die 100 MB-Partition angelegt werden: haut es dann die Laufwerksbuchstaben durcheinander? Die erste Platte hat im Moment C, D, E, F, G.

Wenn dem so sein sollte, kann ich das gar nicht brauchen, weil sonst alles nicht mehr stimmt, auch die Folgelaufwerksbuchstaben der zweiten Festplatte.

Das Gigabyte Motherboard von ca. 2007 sollte es ja schaffen. Der Upgrade Advisor hat jedenfalls die Kiste für gut befunden.

Ist vielleicht im BIOS was zu beachten? BIOS-Update geht nicht. Soviel ich gesehen habe, gibt es keins mehr.

Blamieren will ich mich nicht. Mein aufopfernde Tätigkeit wird mit Argusaugen überwacht werden. Vom Kommentar bei der Installation gar nicht zu reden.

Im Voraus herzlichen Dank für Eure Hilfe.

Schönen Abend!

Mankei
 
P

Prometheus

Gast
Die c: partition darf nicht angelegt sein. Dann werden die 100 mb beim installieren in den freien bereich angelgt. 50gb sind allerdings etwas zu klein. Rechne mal mit 90 oder auch 120 gb. Die laufwerksbuchstaben kannst du hinterher in win7 nach belieben wieder aendern.
 
frankbier

frankbier

Mitglied seit
20.10.2005
Beiträge
7.402
Standort
WinBoard
Win 7 ins Laufwerk und nicht gleich auf weiter klicken , sondern auf Erweitert :D

Dann kannst du die Funktion auch zum Löschen auswählen.

50 GB können knapp werden ,wenn man alles auf c spielen will . Wenn man aber bei der Installation von Programmen und vor allem Spiele immer eine andere Partition nimmt, dann reichen auch die 50 GB.

Sollte die 100 MB-Partition angelegt werden: haut es dann die Laufwerksbuchstaben durcheinander?
Nein , dadurch ändert sich nichts an den Buchstaben und wenn 7 sie braucht, legt sie sich die 100 MB Partition ja selber an .
 
Hups

Hups

Katzennarr
Team
Mitglied seit
01.07.2007
Beiträge
18.375
Standort
D-NRW
Da die Partition C jetzt 50GB groß ist, solltest du dort auch erstmal WIN 7 installieren.
Also wie Frankbier geschrieben hat, DVD rein und auf "Erweitert" gehen.
Dort löschst du dann C und installierst Windows 7 dahin.
Die Größe kannst du später noch in der Datenträgerverwaltung von Windows 7 ändern.
 
M

mankei

Threadstarter
Mitglied seit
08.01.2004
Beiträge
1.315
Kapiert, danke schön.

Wenn 7 drauf ist, wieviel Platz bleibt dann für Programme übrig? Spiele kommen keine drauf.
 
Hups

Hups

Katzennarr
Team
Mitglied seit
01.07.2007
Beiträge
18.375
Standort
D-NRW
Pi mal Daumen würde ich 25-28GB sagen.
 
M

mankei

Threadstarter
Mitglied seit
08.01.2004
Beiträge
1.315
Merci Hups, das wird nicht reichen.

Also die anderen Partitionen mit den Daten sichern, und nach der Installation von W7 die Partitionen in der Größe anpassen.

Muss ich externe Festplatten bei der Installation abstecken, oder sollen die sogar dran bleiben?

Wie schauts mit anderen USB-Geräten aus? Drucker, Dymo Label Writer?

Ich hoffe, das, nachdem es W7 nun doch schon länger gibt, das mit den Treibern kein Problem werden wird.

Was musss sich die (junge) Kuh auch zu Ultimate versteigen? Ganz der Vater. Der hat mir von vier Jahren Acronis True Image Echo Server *aufgenötigt*. Ja ich weiss, sauteuer. Wird aber unter W7 nicht mehr laufen ...?
 
Hups

Hups

Katzennarr
Team
Mitglied seit
01.07.2007
Beiträge
18.375
Standort
D-NRW
Ich würde die externen Festplatten entfernen, wobei es aber auch kein Beinbruch sein sollte, wenn sie dran bleiben.
Andere Hardware kannst du angeschlossen lassen, evtl. bringt Windows 7 ja schon passende Treiber mit.
Ansonsten kann man auch nach der Installation mal das Windows-Update laufen lassen, da kommen auch ab und an Treiber mit rüber.
 
P

Prometheus

Gast
Ich wuerde sie wegmachen. Irren ist und menschlich, dann wird aus versehen doch noch die externe hdd partition geloescht, und schon haben wir den salat! ;)
 
M

mankei

Threadstarter
Mitglied seit
08.01.2004
Beiträge
1.315
Hi ihr Drei.

Werde alles abstecken. Sonst landet W7 womöglich noch auf der Wasweissich-Partition.

Meine Nichte will unbedingt Ultimate. Den Floh wird ihr wohl der Papa ins Ohr gesetzt haben.

Es ist schon erstaunlich, wie fit und mit welch schneller Auffassungsgabe sie mit ihren fast 14 Jahren daher kommt.

Nun muss aber erst mal der Onkel ran.

Vielen Dank für Euren Support. Falls was klemmt, melde ich mich noch einmal.

Mir graut schon vor dem Programme einrichten, dem installieren weniger. Schätze mal, so peu a peu, mit etwa vier Wchen.

So long, Mankei
 
P

Prometheus

Gast
Wenn du drei bis vier stunden zeit hast, duerfte eigentlich alles erledigt sein. Sehr wichtig sind auch die updates. Die muessen dann eben nach und nach automatisch geladen werden. Da kann man schlecht hinsitzen und zugucken. ;)
 
M

mankei

Threadstarter
Mitglied seit
08.01.2004
Beiträge
1.315
Na ja, Win7 wird relativ zügig drauf sein, aber das ganze andere Zeugs.

... und dann die Sucherei, wo verstecken sich welche Dateien? Grrrrrr.
 
Slayer10061977

Slayer10061977

Mitglied seit
31.10.2006
Beiträge
3.430
Standort
Lübeck
@mankei

Ich würde schon vorab prüfen, ob es für die zusätzlichen Geräte Windows 7 Treiber gibt und mir diese bereits vorher herunterladen!

Während der Windows 7 Installation würde ich alles an Geräten, was nicht unbedingt vonnöten ist abstöpseln.

Wie alt ist denn die Hardware auf welcher Win7 laufen soll...?! Kommt Win 7 32-Bit oder 64-Bit zum Einsatz?

Sind die zu verwendende Software/Programme alle Win 7 kompatible?

externe Festplatten würde ich lieber abstecken wie Du selbst schon beschlossen hast...!

Viel Glück!;)
 
M

mankei

Threadstarter
Mitglied seit
08.01.2004
Beiträge
1.315
Howdy Slayer!

Wie alt ist denn die Hardware auf welcher Win7 laufen soll...?! Kommt Win 7 32-Bit oder 64-Bit zum Einsatz?
Oktober 2007, glaub ich. Bin im Nachtdienst, müsste ich morgen nachschauen.

Das Prüftool sagt Harte Ware ok, Software läuft zu 98%, was ich rausgefunden habe.

cu, Mankei
 
G

GaxOely

Gast
Ich würde auch erst die Treiber Verfügbarkeit prüfen!
Wäre nicht die erste Installation die in die Hose geht!
 
M

mankei

Threadstarter
Mitglied seit
08.01.2004
Beiträge
1.315
Servus GaxOely.

Ich lasse mir Zeit.

Erst Win7 drauf, dann Image.

Dann die Software, von der ich weiss, dass sie läuft. Ein bisschen habe ich mit Win7 schon rumprobiert, wenn auch nicht mit Ultimate. Dann Image. Und so weiter.

Bye bye, Mankei
 
P

Prometheus

Gast
Sorry, wenn ich diesen punkt verpasst haben sollte: von welchem image redest du denn? Wenn du win 7 neu installierst, sollte kein was auch immer image, womoeglich noch von win xp, drueber gebuegelt werden? :cheesy
 
M

mankei

Threadstarter
Mitglied seit
08.01.2004
Beiträge
1.315
Ein Image ziehen, nicht - von was auch immer - einspielen.
 
Thema:

Windows 7 Neuinstallation

Windows 7 Neuinstallation - Ähnliche Themen

  • Verkauf Notebook, Neuinstallation Windows 2, Erneute Aktivierung wie möglich?

    Verkauf Notebook, Neuinstallation Windows 2, Erneute Aktivierung wie möglich?: Ich möchte mein Notebook weiterverkaufen. Die SSD-Platte will ich vollständig löschen, anschließend mit einem bootfähigen USB-Stick Windows10 Pro...
  • sind bei einer Neuinstallation von Windows 10 externe Speichermedien gefährdet?

    sind bei einer Neuinstallation von Windows 10 externe Speichermedien gefährdet?: ...oder sollte man diese unbedingt vom PC trennen? (außer der Platte für's Tool...)
  • Windows 10 vorhandenen Benutzer nach neuinstallation weiter verwenden

    Windows 10 vorhandenen Benutzer nach neuinstallation weiter verwenden: Hallo zusammen, ich habe bei meiner damaligen Windows Installation meine Benutzer mittels registry auf eine andere Partition gelegt. Alles hat...
  • Windows 10 Neuinstallation / Gespiegelt Festplatten behalten?

    Windows 10 Neuinstallation / Gespiegelt Festplatten behalten?: Hallo, ich musste aufgrund von Hardwareproblemen mein Mainboard und meine CPU tauschen. Da einige Treiber (zB Sound) jetzt Probleme machen, würde...
  • Windows 10 Frische Neuinstallation diverse Fehler nach USB Installallation WIN10 + Runtime exe + komme nicht in Einstellungen

    Windows 10 Frische Neuinstallation diverse Fehler nach USB Installallation WIN10 + Runtime exe + komme nicht in Einstellungen: Hallo Community, habe gleich mehrere Probleme vlt. deutet es ja auf defekte Hardware hin..aber von Anfang an... Notebook: Sony VAIO - VPCEJ1J1E...
  • Ähnliche Themen

    Oben