Windows 7 - Microsoft warnt vor Aktivierungs-Crack

Diskutiere Windows 7 - Microsoft warnt vor Aktivierungs-Crack im IT-News Forum im Bereich News; Im Netz kursieren bereits Anleitungen, wie sich die Aktivierungsroutine knacken lässt. Jetzt hat Microsoft darauf reagiert. Microsoft warnt vor...
Duke

Duke

Threadstarter
Dabei seit
26.07.2007
Beiträge
10.092
Ort
Niedersachsen
364504a4389a16765e.jpg


Im Netz kursieren bereits Anleitungen, wie sich die Aktivierungsroutine knacken lässt. Jetzt hat Microsoft darauf reagiert.


Microsoft warnt vor Aktivierungs-Crack
Eine im Netz aufgetauchte OEM-Version eines großen PC-Herstellers hat Hacker anscheinend zum Ziel geführt, die Aktivierungsroutine von Windows 7 zu knacken. Jedenfalls kursieren seit einigen Tagen Anleitungen im Netz, in denen erläutert wird, wie das alles funktioniert. Dabei kommen Methoden wie seinerzeit bei Windows Vista zum Einsatz.

Anzunehmen ist, dass Microsoft versuchen wird, per Updates und Aktualisierungen von Windows Update dem Spuk ein Ende zu bereiten. Dar Windows 7 allerdings noch gar nicht offiziell erhältlich ist, lassen sich die Redmonder aber wahrscheinlich noch Zeit.

Auf den Aktivierungs-Crack für Windows 7 angesprochen, hat Microsoft offiziell gegenüber dem US-Dienst Betanews erklärt, dass Anwender sich nicht über zwielichtige Quellen (sprich: Tauschbörsen) illegale Kopien von Windows7 besorgen sollten. Zum einen sie diese Piraterie und zum anderen würden sich die Anwender der Gefahr aussetzen, sich einen Schädling einzufangen. Von beschädigten Daten bis Identitätsdiebstahl sei alles möglich.

Viel interessanter noch ist aber der abschließende Satz von Microsoft: "Wir sind glücklich zu sehen, dass es die Anwender kaum erwarten können, Windows 7 zu nutzen."

Powered by: IDG Magazine Media GmbH/PC-Welt.de
 
I

imaetz70

Dabei seit
07.12.2005
Beiträge
9.256
Alter
51
Ort
Hamburg
364504a4389a16765e.jpg



... Viel interessanter noch ist aber der abschließende Satz von Microsoft: "Wir sind glücklich zu sehen, dass es die Anwender kaum erwarten können, Windows 7 zu nutzen."

Powered by: IDG Magazine Media GmbH/PC-Welt.de


na sieh mal einer an... ;) da denkt MS so.. schauen wir mal, wie schnell sie gegen diese aktivierungsmethode vorgehen. bei vista, dort lief es ja ähnlich, haben sie nicht geschafft bzw. unternommen..
 
Hoschi347

Hoschi347

Dabei seit
26.07.2006
Beiträge
3.086
Alter
42
Ort
Hessen
Völliger Schwachsinn. Windows 7 ist momentan noch kostenlos erhältlich, warum sollte man sich da die Mühe machen die Aktivierungsroutine zu knacken? Ich werde mein Windows 7 solange benutzen, bis ich auf die Grenze stoße, das mein System alle 2 Stunden automatisch heruntergefahren wird.

Ich kann mir gut vorstellen, das dahinter nichts weiter als eine Public Relation von MS steckt, natürlich über dritte.
 
Alfiator

Alfiator

On Air
Dabei seit
27.11.2008
Beiträge
37.659
Alter
55
Ort
Thüringen
Wer sich das Ding illegal besorgt, kann vermutlich trotzdem das System ohne Key 30 Tage nutzen und dann mit slmgr.vbs -rearm (Adminrechte!) den Testzeitraum verlängern. Und das ist - wenn es wie bei Vista ist - völlig legal.
Stimmt schon,aber es soll ja beim Cracker länger funktionieren als der besagte Zeitraum (bis zu 120 Tagen legal) und zwar ohne Aktivierung respektive Bezahlung.....;)
 
S

seppjo

Gast
Die können darauf nicht reagieren. Wie soll das gehen! Indem Sie dann für eine bestimmte Hardwarekonfiguration ID's für die Registrierung sperren. Sowieso egal. Wer wirklich damit arbeitet wird es sich legal beschaffen.
Außerdem frage ich mich wann hier die geistige Erleuchtung wie bei DRM erfolgt.
Ich sehe diese ganzen Meldungen nur als Softwarepolitik an.
 
W

wsinformatik

Dabei seit
09.06.2007
Beiträge
417
Ort
Weiden
na sieh mal einer an... ;) da denkt MS so.. schauen wir mal, wie schnell sie gegen diese aktivierungsmethode vorgehen. bei vista, dort lief es ja ähnlich, haben sie nicht geschafft bzw. unternommen..

Ich glaub, wenn ein OS schon schlecht Umsatzzahlen liefert, warum dann noch wegen dieser Aktivierung einen Aufstand machen.
 
mic5

mic5

Dabei seit
12.05.2007
Beiträge
407
Alter
34
Wenn einer des mit nem Keygen zur Vollversion macht, können die auch nicht viel dagegen unternehmen...sie wissen ja nicht, ob der Key legal oder illegal besorgt wurde...:D

Spätestens bei der 2ten Registrierung/aktivierung würde/könnte dies schon auffallen.
Sofern beide zeitgleich benuzt werden.
 
S

seppjo

Gast
Wer sein System schonmal umgebaut hat wird bemerkt haben das es als eine Illegale Kopie erkannt werden kann. Das ist zwar lästig wie Sau aber anscheinend M$ egal. Die Ursache liegt dara, daß M$ die Harware ID's bei der Registrierung mit in dem Key verrrechnet und an M$ sendet. Daher sollte die Registrieung auch nur 1x funktionieren. Dies führt zu flgendem Umkehrschluss. Wenn man immer die gleichen ID's benutzt müsste der Key unendlich oft funktionieren.
Daher auch mein Vergleich mit dem DRM. Die Frage ist was einem jetzt mehr wert ist? Zuverlässige Kunden weiterhin mit vermeidbaren Meldungen zu belästigen und das WGA einfach noch mehr aufbohren. Oder sich auf die Kunden zu konzentrieren?
 
I

imaetz70

Dabei seit
07.12.2005
Beiträge
9.256
Alter
51
Ort
Hamburg
prinzipiell haben sie nur eine möglichkeit, wenn dieser hack funktionieren sollte (was ich auch denke, habe es bei digilife gelesen)..

MS kann lediglich den "Masterkey" und das iso-image für besagten OEM-hersteller verändern/erneuern, was zwar mit aufwand verbunden ist aber das wäre die einzig sichere methode in diesem fall. ob sie es tun, bleibt abzuwarten.

dieser key ist ja eine volumenlizenz, somit wird es auch nach einem hardwarewechsel zu keiner neuen zwangsaktivierung führen, was dann eine eventuelle meldung bezüglich raubkopie hervorrufen könnte.

so wurde doch auch bei vista damals das ganze aktiviert, soweit ich mich erinnere..

auch mit einem SP würden sie das nicht beheben können, da dann die OEM-händler auch alt aussehen würden, solange die nichts neues bekommen..

ich denke mal MS wird es dabei belassen, da auch so ihr neues windows7 extrem schnell ins gespräch kommt und durch die presse geht, dass es kunden bringt... (in wie weit diese illegale aktivierung dabei negativ auf das OS wirkt (bezüglich des rufs) bleibt abzuwarten)..

sicher ist nichts... egal wie man es anstellt..
 
blino

blino

Dabei seit
24.07.2008
Beiträge
1.439
Ort
Da, wo andere Urlaub machen 😅
Ja mit aufwand können sie des schon rausfinden...aber ob die wohl die ganze zeit daran arbeiten, illegal aktivierte Kopien zu suchen, bezweifle ich...die ham schon genug zu tun mit den Updates usw....:D
 
M

mody

Dabei seit
27.03.2007
Beiträge
3.296
Ort
Heilbronn
Ja mit aufwand können sie des schon rausfinden...aber ob die wohl die ganze zeit daran arbeiten, illegal aktivierte Kopien zu suchen, bezweifle ich...die ham schon genug zu tun mit den Updates usw....:D

Weil Microsoft die illegale Nutzung seines Systems tolariert, soll nicht heissen das die das nicht unterbinden können.So grosse Aufwand ist das nämlich nicht.


Verkaufstrategie für Win7 ist mehr als Fair, das sollte jeder, der illegal unterwegs ist schätzen und sich mal gedanken machen.Microsoft hat das verdient, das muss man denen geben.
 
Thema:

Windows 7 - Microsoft warnt vor Aktivierungs-Crack

Windows 7 - Microsoft warnt vor Aktivierungs-Crack - Ähnliche Themen

Kein Zugriff auf Microsoft Konto seit beinahe 5 Monaten: Guten Tag miteinander Ich habe mich bereits zwei Male hier gemeldet, doch die Lösungsvorschläge, welche ich damals erhielt, konnten leider das...
Ist ein Uebertrag einer Windows-7-Aktivierung auf das zweite Microsoftkonto möglich?: Ich habe zwei Microsoft-Konto. Mit dem ersten (älteren) habe ich seinerzeit Windows 7 Prof. aktiviert. Nun möchte ich dieses Konto löschen, aber...
Windows 10, erneute Aktivierung nicht möglich: Hallo, ich hatte damals das Angebot von Microsoft genutzt, und habe kostenlos von Win 7 pro auf Win 10 pro geupdatet. Damals landete dann Win 10...
Windows 10 installiert bei einer Neuinstallation ungefragt Treiber...: ...die nicht korrekt und daher nicht erwünscht sind. Hallo Community, es war so weit, ich wollte Heute aus gegebenem Anlass mein Windows 10...
Windows 7 Ultimate lässt sich nicht mehr aktivieren. Hilfe!: Hallo zusammen, folgendes Problem habe ich bei mehreren Systemen: Es wurde für den Einsatz von Bitlocker ein Anytime Upgrade von einer DELL...
Oben