GELÖST Windows 7 Internetgeschwindigkeit

Diskutiere Windows 7 Internetgeschwindigkeit im Internet Forum Forum im Bereich Software Forum; :confused Hallo, seit ca. 5 Wochen habe ich Internet über Kabel Deutschland (32 mbit/sek.). Die erste Woche hat es super funktioniert. Mein OS ist...
C

Carl Mueller

Threadstarter
Mitglied seit
06.08.2009
Beiträge
47
:confused
Hallo,
seit ca. 5 Wochen habe ich Internet über Kabel Deutschland (32 mbit/sek.). Die erste Woche hat es super funktioniert. Mein OS ist Windows 7. Vor ca. 4 Wochen habe ich keine Verbindung mehr herstellen können (PCs meiner Kinder können ohne Probleme mit XP und mit der Geschwindigkeit von 32 mbit/sek. auf das Internet über den Router zugreifen). Ich habe ziemlich im Internet rumgesucht und habe am Ende (das hat dann funktioniert) über Start > Systemsteuerung > Netzwerk und Internet > Netzwerk- und Freigabecenter, dort Adapter-Einstellungen ändern > Eigenschaften > konfigurieren – erweitert > Speed & Duplex (von vormals: Auto negotiation) auf 10 MBPS Full duplex umgestellt.
Jetzt habe ich zwar wieder eine Netzwerkverbindung, aber natürlich nicht meine mögliche Geschwindigkeit, die, wie schon geschrieben, andere an dem Router erzielen.
Ich habe dann heute „TCPOptimizer.exe“ ausgeführt, hat aber keine Änderung in der Geschwindigkeit gebracht.
Kann mir vielleicht jemand einen Tipp geben, wie ich die (richtige / normale) Geschwindigkeit wieder hinkriege?

Carl
 
M

Marcel_01

Mitglied seit
06.06.2011
Beiträge
14
Hi,

Wie viele Rechner hast du denn insgesamt mit dem Router verbunden und wie,
per Kabel oder WLan?
 
P

Prometheus

Gast
:confused
Hallo,
seit ca. 5 Wochen habe ich Internet über Kabel Deutschland (32 mbit/sek.). Die erste Woche hat es super funktioniert. Mein OS ist Windows 7. Vor ca. 4 Wochen habe ich keine Verbindung mehr herstellen können (PCs meiner Kinder können ohne Probleme mit XP und mit der Geschwindigkeit von 32 mbit/sek. auf das Internet über den Router zugreifen). Ich habe ziemlich im Internet rumgesucht und habe am Ende (das hat dann funktioniert) über Start > Systemsteuerung > Netzwerk und Internet > Netzwerk- und Freigabecenter, dort Adapter-Einstellungen ändern > Eigenschaften > konfigurieren – erweitert > Speed & Duplex (von vormals: Auto negotiation) auf 10 MBPS Full duplex umgestellt.
Jetzt habe ich zwar wieder eine Netzwerkverbindung, aber natürlich nicht meine mögliche Geschwindigkeit, die, wie schon geschrieben, andere an dem Router erzielen.
Ich habe dann heute „TCPOptimizer.exe“ ausgeführt, hat aber keine Änderung in der Geschwindigkeit gebracht.
Kann mir vielleicht jemand einen Tipp geben, wie ich die (richtige / normale) Geschwindigkeit wieder hinkriege?

Carl
Sowas kenn ich noch von früher, da musste man manuell 10 half duplex einstellen. Dachte nicht, dass das heute wieder nötig ist. Hat KabelBW ein eigenes Forum? Ich würde es dort auch mal probieren!
 
M

Marcel_01

Mitglied seit
06.06.2011
Beiträge
14
Es ist auf jeden Fall wichtig, dass alle Rechner ihre IP-Adressen und die DNS-Serveradressen automatisch beziehen!

Schau mal in den Verbindungseinstellungen nach, ob da alles richtig eingestellt ist.
 
C

carlton681ao

Mitglied seit
08.03.2008
Beiträge
2.261
Standort
Bayern
Hi,

klingt etwa so wie das Problem das ich vor kurzem mit meinem Mainboard hatte. Kurz gesagt: der Netzwerkanschluss ist wohl defekt. Ein Garantiefall.
Start - 'Eingabeaufforderung' ins Suchfeld eingeben und dann den Eintrag auswählen. Gib im Fenster dann 'ping www.winboard.org' ein und drücke Enter. Dann werden vier Ping Befehle abgesetzt. Sind alle erfolgreich? Du kannst auch 'ping -n xx www.winboard.org' eingeben, dann werden xx (Zahl einsetzen) Pings abgesetzt. Normalerweise müssen die alle ankommen.
Was passiert wenn Du den Netzwerkanschluss auf 'Auto' stellst? Ebenfalls den Pin versuchen. Oder kommt dann die Meldung dass kein Netzwerkkabel angeschlossen sei?
Und natürlich ganz für Dummies: Hast Du schon mal ein anderes Kabel probiert?

Wenn Du eine PCI- oder PCIe-Netzwerkkarte hat kannst Du die in den PC einbauen und probieren.
 
C

carlton681ao

Mitglied seit
08.03.2008
Beiträge
2.261
Standort
Bayern
Es ist auf jeden Fall wichtig, dass alle Rechner ihre IP-Adressen und die DNS-Serveradressen automatisch beziehen!
Weshalb? Wenn man weiß was man einstellen muss ist es kein Problem. Stationäre PCs stelle ich immer mit fester IP und DNS Server ein. Dann steht die Verbindung beim Systemstart früher und der Rehcner muss nicht erst mit dem Router über DHCP verhandeln.
Mobile Geräte wie Notebooks lasse ich auf DHCP.
 
M

Marcel_01

Mitglied seit
06.06.2011
Beiträge
14
Weshalb? Wenn man weiß was man einstellen muss ist es kein Problem. Stationäre PCs stelle ich immer mit fester IP und DNS Server ein. Dann steht die Verbindung beim Systemstart früher und der Rehcner muss nicht erst mit dem Router über DHCP verhandeln.
Mobile Geräte wie Notebooks lasse ich auf DHCP.
Ein bekannter von mir hat auch einen Anschluss bei Kabel Deutschland und die Technikhotline hat ihm dies so empfohlen, deshalb.
 
C

Carl Mueller

Threadstarter
Mitglied seit
06.08.2009
Beiträge
47
Hi,

klingt etwa so wie das Problem das ich vor kurzem mit meinem Mainboard hatte. Kurz gesagt: der Netzwerkanschluss ist wohl defekt. Ein Garantiefall.
Start - 'Eingabeaufforderung' ins Suchfeld eingeben und dann den Eintrag auswählen. Gib im Fenster dann 'ping www.winboard.org' ein und drücke Enter. Dann werden vier Ping Befehle abgesetzt. Sind alle erfolgreich? Du kannst auch 'ping -n xx www.winboard.org' eingeben, dann werden xx (Zahl einsetzen) Pings abgesetzt. Normalerweise müssen die alle ankommen.
Was passiert wenn Du den Netzwerkanschluss auf 'Auto' stellst? Ebenfalls den Pin versuchen. Oder kommt dann die Meldung dass kein Netzwerkkabel angeschlossen sei?
Und natürlich ganz für Dummies: Hast Du schon mal ein anderes Kabel probiert?


Wenn Du eine PCI- oder PCIe-Netzwerkkarte hat kannst Du die in den PC einbauen und probieren.
Hallo,

4 Ping Befehle werden erfolgreich beantwortet.
Sowohl ein anderes Kabel als auch eine andere Netzwerkkarte ausprobiert. Kein anderes Verhalten.
Netzwerkanschluß auf "Auto" stellen - wo mache ich das - im BIOS?

Ncohmal zur Erinnerung: der Super-Internetanschluss hat 2 Wochen lang funktioniert. Ich hatte da nichts umgestellt.

Carl
 
C

Carl Mueller

Threadstarter
Mitglied seit
06.08.2009
Beiträge
47
Es ist auf jeden Fall wichtig, dass alle Rechner ihre IP-Adressen und die DNS-Serveradressen automatisch beziehen!

Schau mal in den Verbindungseinstellungen nach, ob da alles richtig eingestellt ist.
Hallo,

alle Rechner beziehen automatisch IP-Adresse und DNS-Serveradressen. Habe ich abgecheckt.

Carl
 
C

carlton681ao

Mitglied seit
08.03.2008
Beiträge
2.261
Standort
Bayern
Aus Sicht der Technikhotline macht das Sinn. Bevor ich jemandem per Telefon erkläre was wo einzustellen ist und warum, da ist es leichter (und schneller für die Hotline) alles auf Auto zu lassen.

Wenn für bestimmte Anwendungen Ports weitergeleitet werden müssen (je nach Router gar nicht trivial) muss? der Rechner an den die Ports weitergeleitet werden sollen zwingend immer dieselbe IP haben. Trifft auf die meisten User nicht zu und wer das port forwarding hin bekommt schafft es auch die IP einzustellen.
 
Duke

Duke

Mitglied seit
26.07.2007
Beiträge
9.671
Standort
Niedersachsen
Ncohmal zur Erinnerung: der Super-Internetanschluss hat 2 Wochen lang funktioniert. Ich hatte da nichts umgestellt.
Du hast nicht vielleicht an den Einstellungen der Firewall- oder Antivirus-Software etwas verändert ? :hm

Wenn alle Stricke reißen, würde ich eine andere Netzwerkkarte zum Test einbauen oder einen WLAN-Stick verwenden, falls vorhanden.

Sind im Gerätemanager irgendwelche Auffälligkeiten sichtbar ? Gelbe "?" oder schwarze "!" in gelbem Dreieck ?

Man könnte auch den Netzwerkkarten-Treiber deinstallieren und neu installieren. Das könnte auch schon helfen. ;)

:satisfied
 
C

carlton681ao

Mitglied seit
08.03.2008
Beiträge
2.261
Standort
Bayern
Hallo,

4 Ping Befehle werden erfolgreich beantwortet.
Sowohl ein anderes Kabel als auch eine andere Netzwerkkarte ausprobiert. Kein anderes Verhalten.
Netzwerkanschluß auf "Auto" stellen - wo mache ich das - im BIOS?
Das stellst Du dort um wo Du von 'Auto' auf '10 MBPS Full Duplex' umgestellt hast. Dann wird die Verbindungsgeschwindigkeit zwischen dem Netzwerkanschluss und dem Router ausgehandelt. Je nachdem was der langsamere Anschluss eben schafft. Hat Der Rechner Gigabit und der Router 'nur' 100Mbit, dann einigen sich die beiden auf 100 Mbit.

Ncohmal zur Erinnerung: der Super-Internetanschluss hat 2 Wochen lang funktioniert. Ich hatte da nichts umgestellt.

Carl
Ich vermute auch dass Dein super Internetanschluss keine Probleme macht. Die anderen Rechner funktionieren doch hast Du gesagt. Ich vermute die Verbindung zwischen Deinem Router und Deinem Rechner macht Probleme und da tippe ich auf Deinen Netzwerkanschluss am Rechner. Du hast den von 100Mbit auf 10 Mbit gedrosselt und hast wieder Verbindung zum Internet. Für mich deutet viel auf den Netzwerkanschluss hin.

Meine Netzwerkbuchse am Mainboard hat 7 Monate keinen Ärger gemacht, bei meiner Schwägerin hat das Teil erst nach 18 Monaten Ärger gemacht. Ich habe da leider praktische Erfahrung.
 
C

Carl Mueller

Threadstarter
Mitglied seit
06.08.2009
Beiträge
47
Du hast nicht vielleicht an den Einstellungen der Firewall- oder Antivirus-Software etwas verändert ? :hm

Wenn alle Stricke reißen, würde ich eine andere Netzwerkkarte zum Test einbauen oder einen WLAN-Stick verwenden, falls vorhanden.

Sind im Gerätemanager irgendwelche Auffälligkeiten sichtbar ? Gelbe "?" oder schwarze "!" in gelbem Dreieck ?

Man könnte auch den Netzwerkkarten-Treiber deinstallieren und neu installieren. Das könnte auch schon helfen. ;)

:satisfied
Hallo,

weder bei der Firewall (Windows 7) noch bei der AV-Software (Security Essentials) irgendetwas geändert - außer vielleicht automatische Updates bei AV-Software.
Im Gerätemanager ist alles ok, nichts gelbes.
Netwerkkarte hatte ich ja schon eine andere eingebaut, hatte kein Ergebnis gebracht. Die Netzwerkkarte ist onboard. Wie deinstalliere ich da die Treiber? Ist das wirklich notwendig?

Carl
 
C

carlton681ao

Mitglied seit
08.03.2008
Beiträge
2.261
Standort
Bayern
Hallo,

weder bei der Firewall (Windows 7) noch bei der AV-Software (Security Essentials) irgendetwas geändert - außer vielleicht automatische Updates bei AV-Software.
Im Gerätemanager ist alles ok, nichts gelbes.
Netwerkkarte hatte ich ja schon eine andere eingebaut, hatte kein Ergebnis gebracht. Die Netzwerkkarte ist onboard. Wie deinstalliere ich da die Treiber? Ist das wirklich notwendig?

Carl
Hi,

du hattest eine Netzwerkkarte eingebaut und damit sofort und zuverlässig eine Verbindung? Oder keine Verbindung? Was denn?
 
C

Carl Mueller

Threadstarter
Mitglied seit
06.08.2009
Beiträge
47
Hi,

du hattest eine Netzwerkkarte eingebaut und damit sofort und zuverlässig eine Verbindung? Oder keine Verbindung? Was denn?

Hallo,
ich hatte eine PCI-Netzwerkkarte eingebaut, die aber keine Möglichkeit der Geschwindigkeitsverbesserung gebracht hat. Mit der Netzwerkkarte hatte ich die gleiche Geschwindigkeit wie mit dem On-Board-Anschluss.


Carl
 
C

carlton681ao

Mitglied seit
08.03.2008
Beiträge
2.261
Standort
Bayern
Dann bitte bau die Netzwerkkarte noch mal ein, kontrolliere dass die Netzwerkverbindung mit 100Mbit hergestellt wird und nicht nur mit 10 Mbit, und stelle die Einstellungen von TCPOptimizer wieder auf Standard zurück. Und dann nochmal probieren.
Setze auch den Onboard Netzwerkanschluss wieder auf 100Mbit und probiere das nochmal. Wenn die extra Netzwerkkarte mit 100Mbit eine Verbindung bekommt, der Onboard Netzwerkanschluss aber nicht, dann muss es am Onboard Netzwerkanschluss liegen.

PS: Du kannst ja mit beiden Netzwerkanschlüssen mal einen Speedtest machen, z.B. bei www.Speedtest.net
 
Zuletzt bearbeitet:
C

Carl Mueller

Threadstarter
Mitglied seit
06.08.2009
Beiträge
47
Dann bitte bau die Netzwerkkarte noch mal ein, kontrolliere dass die Netzwerkverbindung mit 100Mbit hergestellt wird und nicht nur mit 10 Mbit, und stelle die Einstellungen von TCPOptimizer wieder auf Standard zurück. Und dann nochmal probieren.
Setze auch den Onboard Netzwerkanschluss wieder auf 100Mbit und probiere das nochmal. Wenn die extra Netzwerkkarte mit 100Mbit eine Verbindung bekommt, der Onboard Netzwerkanschluss aber nicht, dann muss es am Onboard Netzwerkanschluss liegen.
Hallo,

die PCI-Netzwerkkarte habe ich wieder an den Laden zurück gegeben.

Wenn ich beim Onboard-Anschluss auf 100 MBit stelle, dann habe ich keine Verbindung.

Ich weiss nicht warum, aber ich vermute, dass die ganze Angelegenheit mit Windows 7 zu tun hat, da ja die anderen Rechner alle XP haben und dort eben das Problem nicht auftritt.

Carl
 
C

carlton681ao

Mitglied seit
08.03.2008
Beiträge
2.261
Standort
Bayern
Wenn ich beim Onboard-Anschluss auf 100 MBit stelle, dann habe ich keine Verbindung.

Ich weiss nicht warum, aber ich vermute, dass die ganze Angelegenheit mit Windows 7 zu tun hat, da ja die anderen Rechner alle XP haben und dort eben das Problem nicht auftritt.

Carl
Hi,
Du bist vor Ort, am Ende musst Du entscheiden was los ist und wie Du es lösen willst. Ich kann nur meine Erfahrung einbringen.

Wenn Du an den Einstellungen der geliehenen Netzwerkkarte nichts verändert hast dann lief die sehr wahrscheinlich mit 100Mbit (oder war es vielleicht sogar Gbit?) und war auch so verbunden. Und hat eine Verbindung bekommen.
Deine Onboard Netzwerkkarte bekommt mit 100Mbit keine Verbindung. Stell das bitte nochmal ein, also am Besten 'Auto'. Hast du eine Verbindung zum Router oder ist die Verbindung zum Router gestört. Im Netzwerk und Freigabecenter wird die Verbindung PC-----Netzwerk/Router ----Internet angezeigt. Wenn Du die Onboard Netzwerkkarte auf 100Mbit (oder 'Auto') einstellst, erscheint dann in der Verbindung PC-----Netzwerk/Router ----Internet ein rotes Kreuz auf? Und wenn ja, wo? Wenn nein, versuche nochmal den Ping Befehl. Was passiert dann?

Es wurde auch schon vorgeschlagen die Treiber zu erneuern. Um Dich zu den passenden Treibern zu leiten müssen wir wissen was für eine Onboard Netzwerkkarte Du hast und wenn Du das nicht herausfinden kannst dann teile uns mit welches Mainboard Du hast.

Gruß
carlton
 
Thema:

Windows 7 Internetgeschwindigkeit

Sucheingaben

kein speed & duplex

,

win 7 zeigt falsche WLAN Geschwindigkeit an

,

internetgeschwindigkeit anzeigen

,
speed und duplex einstellung
, pc bremst internetgeschwindigkeit, Halbduplex einstellen win 7, Bremsen ältere Netzwerkkarten Internetgeschwindigkeiten aus, win7 internetgeschwindigkeit

Windows 7 Internetgeschwindigkeit - Ähnliche Themen

  • info-center lässt sich nach windows 10 update auf 1903 nicht mehr einschalten

    info-center lässt sich nach windows 10 update auf 1903 nicht mehr einschalten: nach dem windows 10 update 1903 funktionieren einige anwendungen nicht mehr: - info-center - startmenü - tablet-modus ich habe am 15. august...
  • Cumulative Update for Windows 10 Version Next (10.0.18362.10015) (KB4508451) – Fehler 0x800f0984

    Cumulative Update for Windows 10 Version Next (10.0.18362.10015) (KB4508451) – Fehler 0x800f0984: Guten Tag. Ich habe folgendes Problem: Trotz Rücksetzen von Windows Update, korrigieren beschädigter Windows-Dateien mit DISM und SFC...
  • Cumulative Update for Windows 10 Version Next (10.0.18362.10015) (KB4508451) – Fehler 0x800f0984

    Cumulative Update for Windows 10 Version Next (10.0.18362.10015) (KB4508451) – Fehler 0x800f0984: Guten Tag. Ich habe folgendes Problem: Trotz Rücksetzen von Windows Update, korrigieren beschädigter Windows-Dateien mit DISM und SFC...
  • Internetgeschwindigkeit nur bei WLAN sehr langsam - Windows muss die Ursache sein, weil...

    Internetgeschwindigkeit nur bei WLAN sehr langsam - Windows muss die Ursache sein, weil...: Hallo liebe Community, mich bringt folgendes Problem zur Verzweiflung: Die Internetgeschwindigkeit am Windows10 (Ver. 1803) PC über eine...
  • Windows 8 begrentz Internetgeschwindigkeit absichtlich?!

    Windows 8 begrentz Internetgeschwindigkeit absichtlich?!: Hi, ich bin seit einigen Wochen in einer neuen Wohnung und habe mir einen Kabel-Deutschland 50k Anschluss geholt. Mit einem PCmit Win7 drauf...
  • Ähnliche Themen

    Oben