Windows 7-Einstellungen exportieren?

Diskutiere Windows 7-Einstellungen exportieren? im Win7 - Allgemeines Forum im Bereich Windows 7 Forum; Hallo, ich richte gerade meinen Mediacenter-PC mit Windows 7 ein, nachdem ich vorher XP hatte. Es müssen zahlreiche Einstellungen neu ausgetestet...
Y

Yvi

Threadstarter
Mitglied seit
18.08.2011
Beiträge
180
Alter
41
Hallo,

ich richte gerade meinen Mediacenter-PC mit Windows 7 ein, nachdem ich vorher XP hatte. Es müssen zahlreiche Einstellungen neu ausgetestet werden sowie Sachen komplett neu eingerichtet werden die es bei XP nicht/anders gab. Das beginnt bei der einfachen Darstellung der Taskleiste oder des Explorer bis zur Energieverwaltung und Lautstärkeeinstellungen.

Gibt es Möglichkeiten, diese Einstellungen (oder einen Teil davon) in eine Datei zu exportieren, damit man die später wiederherstellen kann? Bisher hab ich wenn alles sauber lief ein Image gezogen, das geht ja aber nur wenn man alles wieder auf der gleichen Hardware wiederherstellt.

Yvi
 
AndreasBloechl

AndreasBloechl

Mitglied seit
11.06.2005
Beiträge
6.199
Standort
FCNiederbayern
Na ja, ich denke mal dazu sind sich beide Systeme zu unterschiedlich das sich das lohnen würde. Was ist denn zum Beispiel wenn ich die Einstellungen vom Outlookexpress auf das neue WindowsLiveMail sichern will. Das WindowsLifeMail hat nämlich extrem mehr zum einstellen, was wird aus den Einstellungen die dort nicht im XP enthalten sind. So ohne selber drüber zu schauen und nachjustieren würde ich so einem Programm nicht über den Weg trauen, und dann kann ich gleich drauf verzichten.
Ich bin der Meinung ein neues System gehört selber eingestellt damit man auch weis was neu ist und was die einzelnen Einstellungen auch bedeuten.
 
AndreasBloechl

AndreasBloechl

Mitglied seit
11.06.2005
Beiträge
6.199
Standort
FCNiederbayern
Ja, wills dir auch nicht schlecht reden, ist halt meine Meinung.
 
Y

Yvi

Threadstarter
Mitglied seit
18.08.2011
Beiträge
180
Alter
41
Ich meine nicht die XP-Einstellungen in das Windows 7 zu übertragen. Ich will die Einstellungen jetzt in Windows 7 alle neu machen und dann sichern für ein evtl. späteren Windows 7.

Das Tool scheint es für Windows 7 gar nicht zu geben.
 
hundesohn

hundesohn

Mitglied seit
21.01.2002
Beiträge
2.003
Alter
52
Standort
Ruhrpott
Das Tool scheint es für Windows 7 gar nicht zu geben.
klar gibt es das :)

schau mal unter start -- alle programme -- zubehör -- systemprogramme

hth
hundesohn

ps: ist IMHO echt klasse, da man unter anderem auch auf jedem freigegebenen netzlaufwerk (bei mir ein h340) abspeichern kann
 
Y

Yvi

Threadstarter
Mitglied seit
18.08.2011
Beiträge
180
Alter
41
Wo? Ich habs noch gar nicht installiert. Ich pack mir doch kein Tool auf den Rechner von dem ich nicht sicher weiß, dass es geht. Muss ich da die Vista-Version runterladen? Auf der Homepage gibt es keine Win7-Version.
 
Alfiator

Alfiator

On Air
Mitglied seit
27.11.2008
Beiträge
25.965
Alter
53
Standort
Thüringen
Nee,das ist standardmäßig im Lieferumfang bei Win 7 dabei und automatisch installiert worden.Funktioniert schon,keine Angst....
schau mal unter start -- alle programme -- zubehör -- systemprogramme
Genau dort wirst Du fündig...
 
AndreasBloechl

AndreasBloechl

Mitglied seit
11.06.2005
Beiträge
6.199
Standort
FCNiederbayern
Danke für die Info,ist mir ehrlich gesagt bei meinem neuen Book auch noch nicht aufgefallen dieses Programm.:D
 
M

mody

Mitglied seit
27.03.2007
Beiträge
3.292
Standort
Heilbronn
Bisher hab ich wenn alles sauber lief ein Image gezogen, das geht ja aber nur wenn man alles wieder auf der gleichen Hardware wiederherstellt.

Yvi
Aber nicht wenn du z.B. Acronis TrueImage (oder was anderes,) benutzt ;) Windows eigene Systemwiederherstellungstool ist dagegen nicht so zuverlässig.

Wiederherstellung von Win7 auf eine andere Hardware funktioniert meistens fehlerfrei, besser gesagt alle meine Versuche waren bis jetzt erfolgreich.Oder die Systemplatte kannst du einfach in den anderen PC einbauen und clonen.
Win7 startet ganz normal und es wird sofort alle benötigte Treiber installiert.Es ist auch besser wenn man unter "Hardware" so einstellt das Windows Update auch für Treiber gesucht werden kann (siehe Bild), so musst du nicht mal ein Treiber CD rein tun.
HDD muss aber so eingestellt sein wie bei den alten System.Von Raid zu No-Raid z.B. wird natürlich nicht gehen.SATA-->IDE oder umgekehrt habe ich noch nicht ausprobiert, das könnte vielleicht auch klappen.

Selbst sehr alte Geräte (2003) haben bei mir problemlos gestartet.Dazu gehörige Windows Key kannst du ja später ändern.
 

Anhänge

AndreasBloechl

AndreasBloechl

Mitglied seit
11.06.2005
Beiträge
6.199
Standort
FCNiederbayern
Weil ihr schon beim WinUpdate seid, kurz eine etwas OT Frage. Läßt ihr da auch die Treiber aktuallisieren? Bin immer noch skeptisch und klicke einen Realtek Teiber immer noch weg und lasse es wie es ist. Mein Fazit war immer so lange ich alles machen kann wird kein Treiber aktuallisiert. Seht ihr das mittlwerweilen unter Win7 anders?
 
Y

Yvi

Threadstarter
Mitglied seit
18.08.2011
Beiträge
180
Alter
41
Gefunden. Muss man aber wieder als Admin angemeldet sein um es zu starten.

Kann man irgendwo nachlesen was für Einstellungen übernommen werden? Werden auch Einstellungen übernommen die ich in meinem Benutzerkonto gemacht habe, wenn das ganze nur als Admin läuft?

btw
Gibt es eien Möglichkeit Einstellungen die ich in einem Admin-Konto gemacht habe auf ein später angelegtes Benutzerkonto zu übertragen? Ich richte derzeit alles als Admin auf meinem Media-PC ohne Internetverbindung ein und will später wenn ich den auch online lasse ein Benutzerkonto anlegen. Da muss ich dann viele Sachen (allgemein "äußerliche Dinge wie Desktopverknüpfungen und Aussehen des Explorers) neu einstellen (nervig).
 
Andy

Andy

Administrator
Team
Mitglied seit
16.08.2001
Beiträge
12.431
Alter
45
Standort
Wilder Süden
Weil ihr schon beim WinUpdate seid, kurz eine etwas OT Frage. Läßt ihr da auch die Treiber aktuallisieren? Bin immer noch skeptisch und klicke einen Realtek Teiber immer noch weg und lasse es wie es ist. Mein Fazit war immer so lange ich alles machen kann wird kein Treiber aktuallisiert. Seht ihr das mittlwerweilen unter Win7 anders?
Funktionell sehe ich da erst mal keine Probleme.
Ist halt immer eine Frage, was man will.

Weil wenn du dir z.B. den Grafiktreiber oder den AHCI Treiber selbst installiert, kannst du eben genau auswählen, was du installieren willst.

Wenn du das vom Windows Update machen läßt, kann es schon mal sein, dass da Zusatztools oder einstellungen installiert werden, die du gar nicht möchtest.

Wen daher vielleicht lieber selber installieren.
Aber wie gesagt, ist das eine reine Ansichtssache. Beide Varianten sind OK.
 
hundesohn

hundesohn

Mitglied seit
21.01.2002
Beiträge
2.003
Alter
52
Standort
Ruhrpott
Gefunden. Muss man aber wieder als Admin angemeldet sein um es zu starten.
willst du mit eingeschränkten benutzerrechten das programm starten, reicht ein rechtsklick auf das programm und im kontextmenü nun als "administrator starten" auswählen. eventuell mußt du jetzt noch das admin passwort eingeben (damit wird sichergestellt, dass du die rechte hast daten zu sichern) und schon wird dein aktuelles benutzerkonto und die einstellungen gesichert.

lg
hundesohn
 

Anhänge

Y

Yvi

Threadstarter
Mitglied seit
18.08.2011
Beiträge
180
Alter
41
Ja ich weiß schon. Ich hatte es nur kurz zu starten versucht. Der rechner an dem ich gerade sitze ist eh nicht der von dem ich die Einstellungen sichern will und das wird auch noch etwas dauern bis mein Mediacenter-PC soweit ist.

Kann einer hierzu etwas sagen:
Gibt es eien Möglichkeit Einstellungen die ich in einem Admin-Konto gemacht habe auf ein später angelegtes Benutzerkonto zu übertragen? Ich richte derzeit alles als Admin auf meinem Media-PC ohne Internetverbindung ein und will später wenn ich den auch online lasse ein Benutzerkonto anlegen. Da muss ich dann viele Sachen (allgemein "äußerliche Dinge wie Desktopverknüpfungen und Aussehen des Explorers) neu einstellen (nervig).
 
AndreasBloechl

AndreasBloechl

Mitglied seit
11.06.2005
Beiträge
6.199
Standort
FCNiederbayern
Danke Andy, im ThinkPad Forum raten sie eher davon ab, soll nicht unbedingt immer alles so gut sein mit den Treibern die das WinUpdate vorschlägt und dann die von Lenovo. Hat sich also für mich erledigt, mache es wie immer und lasse die Treiber so lange drauf bis ich was nicht mehr machen könnte oder zwingend nötig wäre.

@Yvi
Warum willst du denn überhaupt einen anderen Benutzer anlegen, diese Frage hatte ich auch am Anfang von Win7, aber hier wurde erwähnt unter Win7 sei das überhaupt nicht mehr nötig und ich mache es jetzt auch nicht mehr. Unter Win2K und XP habe ich auch immer fürs Internet es für wichtig befunden, jetzt belasse ich es aber als einzigen User und habe die UAC glaube ich heist die Benutzerkontensteuerung, mal voll aufgedreht.
 
Y

Yvi

Threadstarter
Mitglied seit
18.08.2011
Beiträge
180
Alter
41
aber hier wurde erwähnt unter Win7 sei das überhaupt nicht mehr nötig
Es ist doch egal unter welchem System es läuft, ich finde nötig (außer evtl. bei Offline-Rechnern) ist sowas immer. Für Linux gibt es deutlich weniger Schadsoftware (vermute ich) udn auch dort wird auf Benutzer geachtet.

Die Begründung wieso das unter Windows 7 nicht mehr nötig sei wäre interessant.

Wenn mein Rechner online geht läuft er nicht als Admin.
 
M

mody

Mitglied seit
27.03.2007
Beiträge
3.292
Standort
Heilbronn
Man kann auch nur noch über Virtualbox online gehen wenn man das Risiko verringern will.Das ist mit VirtualBox sicherer als ein weiterer Benutzer weil man das System sofort zurückspielen kann. (dauert nur paar Sekunden).
Das hat jede Menge Vorteile gegenüber Hostsystem.Viele Seiten speichern auf dem PC verfolgende cookies, wer löscht 10 mal am Tag seine Cookies?Oder wenn man diese überwachen möchte muss er andauernd Entscheidungen treffen, alles einfach zu nervig und jeder wird irgendwann aufgeben.

"Cookie-Daten können sich die besuchten Einzelseiten einer Website (Tracking-Cookie) oder die Artikelnummern im „Einkaufskorb“ eines Webshops verbergen und beim nächsten Aufruf der Seite, von der das Cookie stammt, erscheinen „wie von Zauberhand“ die auf die Interessen des Surfers abgestimmten Werbebotschaften. Zum Schutz davor werden u.a. auch Anti-Spyware-Programme eingesetzt. Kriminelle Hacker oder Computerviren können Cookie-Listen ohne Zustimmung des Nutzers auslesen bzw. weiterversenden, die dann als Datenquelle für Werbebriefe genutzt werden. Auch polizeiliche Ermittler können anhand einer Cookie-Liste (und der Sitzungsverlauf-Liste) die besuchten Websites eines Internet-Surfers ermitteln."
Die Begründung wieso das unter Windows 7 nicht mehr nötig sei wäre interessant.
Also ich selber habe noch nie davon was gehört das es unnötig ist, im Internet schreibt jeder irgendwas, muss nicht alles stimmen.
 
Thema:

Windows 7-Einstellungen exportieren?

Windows 7-Einstellungen exportieren? - Ähnliche Themen

  • Windows Explorer Spalten einstellungen exportieren

    Windows Explorer Spalten einstellungen exportieren: Hallo Liebe Microsoft Community, ich stehe vor folgendem Problem und habe leider im Internet nichts gefunden. Kurz zur IST-Situation: wir...
  • Windows 10 Menüs (Start Menü, Einstellungen, Windows Explorer Suche, etc) navigieren selbstständig nach "oben" ohne physikalische Eingabe

    Windows 10 Menüs (Start Menü, Einstellungen, Windows Explorer Suche, etc) navigieren selbstständig nach "oben" ohne physikalische Eingabe: Hallo, ich habe seit längerer Zeit das Problem, dass ich zum Beispiel im Startmenü nicht suchen kann, weil Windows 10 ohne Tastatureingabe nach...
  • Windows 10 Update - PC startet bei Einstellungen neu

    Windows 10 Update - PC startet bei Einstellungen neu: Ich wollte heute Windows 10 installieren bzw. habe das Update von Windows 7 auf 10 vorgenommmen. Danach kam ich in die Maske in der ich Zeitzone...
  • Einstellung beim Windows Update

    Einstellung beim Windows Update: Hallo, ich würde mich sehr freuen, wenn mir jemand helfen könnte. Beim Windows Update steht Einige Einstellungen werden von Ihrer...
  • Ähnliche Themen
  • Windows Explorer Spalten einstellungen exportieren

    Windows Explorer Spalten einstellungen exportieren: Hallo Liebe Microsoft Community, ich stehe vor folgendem Problem und habe leider im Internet nichts gefunden. Kurz zur IST-Situation: wir...
  • Windows 10 Menüs (Start Menü, Einstellungen, Windows Explorer Suche, etc) navigieren selbstständig nach "oben" ohne physikalische Eingabe

    Windows 10 Menüs (Start Menü, Einstellungen, Windows Explorer Suche, etc) navigieren selbstständig nach "oben" ohne physikalische Eingabe: Hallo, ich habe seit längerer Zeit das Problem, dass ich zum Beispiel im Startmenü nicht suchen kann, weil Windows 10 ohne Tastatureingabe nach...
  • Windows 10 Update - PC startet bei Einstellungen neu

    Windows 10 Update - PC startet bei Einstellungen neu: Ich wollte heute Windows 10 installieren bzw. habe das Update von Windows 7 auf 10 vorgenommmen. Danach kam ich in die Maske in der ich Zeitzone...
  • Einstellung beim Windows Update

    Einstellung beim Windows Update: Hallo, ich würde mich sehr freuen, wenn mir jemand helfen könnte. Beim Windows Update steht Einige Einstellungen werden von Ihrer...
  • Sucheingaben

    win7 einstellungen anpassen exportieren

    Oben