[EU] Windows 7 Browser-Wahl: Opera und Mozilla begrüßen Microsoft-Vorschlag

Diskutiere Windows 7 Browser-Wahl: Opera und Mozilla begrüßen Microsoft-Vorschlag im IT-News Forum im Bereich News; Opera Software und Mozilla haben den Vorschlag von Microsoft begrüßt, Windows 7 in Europa mit einem Hinweis auf unterschiedliche Browser...
Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Eric-Cartman

Threadstarter
Dabei seit
22.06.2005
Beiträge
8.640
Alter
40
1376045b14d895687e.gif


137604a7030ac73d3e.jpg


Opera Software und Mozilla haben den Vorschlag von Microsoft begrüßt, Windows 7 in Europa mit einem Hinweis auf unterschiedliche Browser auszuliefern. So ganz zufrieden sind aber zumindest die Norweger nicht.

Microsoft hatte Ende letzter Woche der EU-Kommission den Vorschlag unterbreitet, Windows 7 um ein Hinweis-Fenster zu ergänzen, bei dem der Anwender dazu aufgefordert wird, aus einer Reihe von Browsern den gewünschten auszuwählen. Damit könnte Europa eine völlig ohne Browser ausgelieferte Fassung erspart bleiben. Wobei es allerdings derzeit so aussieht, als ob Windows 7 in Europa zwar ohne Browser ausgeliefert wird, am Erscheinungstag aber ein Update verfügbar sein wird, das dafür sorgt, dass sich das besagte Fenster öffnet, in welchem dem Anwender eine Auswahl an Browsern zur Installation angeboten wird.

In einer ersten Reaktion hat Opera Software den Vorschlag von Microsoft begrüßt. Opera Software war auch das Unternehmen, das vor einigen Monaten bei der EU-Kommission eine Untersuchung von Microsoft gefordert hatte. Microsoft hatte schließlich eine Entscheidung der EU-Kommission nicht abgewartet und Windows 7 E angekündigt. Bei Microsoft wollte man nicht eine Verzögerung der Veröffentlichung von Windows7 riskieren.

Ein Sprecher von Opera Software sagte, dass man sehr glücklich mit dem Vorschlag von Microsoft sei. Vor einem finalen Urteil wolle man aber noch den kompletten Vorschlag von Microsoft studieren, der als Word-Dokument zum Download bereit steht. Erst danach wolle Opera Software seine Anmerkungen zum Microsoft-Vorschlag an die EU-Kommission senden.

Der Opera-Sprecher äußerte aber auch sein Bedauern darüber, dass der Vorschlag von Microsoft nur für die europäischen Versionen von Windows 7 gelte. Opera Software würde es begrüßen, wenn Microsoft Windows 7 weltweit mit mehr Browser-Auswahl ausliefern würde.

Auch Mozilla-Chef John Lily begrüßte die Ankündigung von Microsoft. Man wolle aber ebenfalls vorher erst den kompletten Vorschlag analysieren. "Es ist aber eine gute Entwicklung, dass Microsoft Änderungen vornehmen will, die es den Usern erlauben, einen Browser auszuwählen", sagte Lily und fügte aber auch hinzu, dass derzeit noch unklar sei, nach welchen Kriterien Microsoft darüber entscheide, welche Browser dem Anwender angeboten werden sollen und unter wie vielen Browsern der Anwender letztendlich auswählen könne.

Anzumerken bleibt, dass Microsofts Vorschlag nicht nur für Windows 7 gilt, sondern innerhalb der nächsten fünf Jahre auch für alle Vorgänger und alle Windows-7-Nachfolger, die in dieser Zeit erscheinen sollten.


 
A

AlienJoker

Gast
Klar, dass die sich freuen...
 

DiableNoir

Dabei seit
18.01.2004
Beiträge
6.069
Klar, dass die sich freuen...
Die User wird es auch freuen...;)

Auf jeden Fall ist die Idee sehr viel besser als eine E-Version. Das ganze Tohuwabohu hätte man sich also ersparen können. Ich finde es gut, dass sie vernünftig geworden sind. :up

Außerdem wirkt sich eine Monokultur ja implizit sehr negativ auf das Thema Sicherheit aus. Besonders weil gerade die unwissende Masse mit nur oberflächlichen IT-Kenntnissen mit dem IE surft ist dieser Browser schon immer Angriffsziel #1 gewesen.
 

MadMaster

Dabei seit
15.06.2005
Beiträge
504
Alter
32
Ob sich aber wirklich was ändern wird? Kann ich mir nicht vorstellen. Mozilla Firefox wird vielleicht ein paar Prozent gewinnen, aber ob der Rest wirklich dazugewinnen soll?

Der Otto-Normaluser, der bis jetzt IE verwendet, wird wohl bei 10 Browsern nur gucken was er kennt und den Rest ignorieren. Da hat vielleicht Firefox eine Chance, aber die meisten werden sich wohl sagen: Oh, IE, den kenn ich, den nehme ich (Was der Bauer nicht kennt, frisst er nicht.)
 

cc-max

Dabei seit
02.12.2006
Beiträge
990
Alter
29
hat einer von euch es schon geschafft die 10 Browser aufzuzaehlen??
1. Internet Explorer
2. Firefox
3. Opera
4. Safari
5. Lynx
6. Netscape
7. Webkit (wenn das als eigener Browser zaehlt)
8. (??)
9. (??)
10.(??)
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema:

Windows 7 Browser-Wahl: Opera und Mozilla begrüßen Microsoft-Vorschlag

Windows 7 Browser-Wahl: Opera und Mozilla begrüßen Microsoft-Vorschlag - Ähnliche Themen

Windows 7 Ultimate lässt sich nicht mehr aktivieren. Hilfe!: Hallo zusammen, folgendes Problem habe ich bei mehreren Systemen: Es wurde für den Einsatz von Bitlocker ein Anytime Upgrade von einer DELL...
Windows 10 Insider Build 17677 nun doch für die User des Fast Ring sowie Skip Ahead erschienen: Obwohl Dona Sarkar als Chefin des Windows-10-Insider-Programms noch am vorgestrigen Abend erklärt hat, dass diese Woche aufgrund eines...
Windows 7 Produkt Key: Hallo ich habe dass Problem das plötzlich mein Produkt Key angeblich nicht Original ist. Aber wenn ich irgend wie das Problem Online lösen will...
Jeden Tag muss ich im Geräte-Manager nachsehen, ob alle Treiber geladen werden und die Windows-Sound: Hallo liebe Community, irgendwie habe ich jeden Tag ersteinmal die Aufgabe, wenn Windows 10 Pro (seit dem Update auf die 1709) endlich...
Microsofts Edge-Browser schlägt im neuen Test erneut Google Chrome, Firefox und Opera hinsichtlich der Akkulaufzeit: Der Kampf um den ressourcenschonendsten Browser zwischen Microsoft, Google, Mozilla und anderen geht in eine neue Runde. Welcher Browser die...
Oben