Windows 7 auf SSD an "falschem"S-ATA Anschluß

Diskutiere Windows 7 auf SSD an "falschem"S-ATA Anschluß im Win7 - Installation Forum im Bereich Windows 7 Forum; moin, moin, nachdem ich nun mein Windows 7 problemlos auf die SSD umgezogen habe, stellt sich mir ein neues Problem- In meinem Rechner werkelt...
K

kbv

Threadstarter
Mitglied seit
23.07.2008
Beiträge
219
Alter
56
moin, moin,

nachdem ich nun mein Windows 7 problemlos auf die SSD umgezogen habe, stellt sich mir ein neues Problem-
In meinem Rechner werkelt das ASUS M3N78-VM Board.
Dieses hat 5 S-ATA Anschlüsse.
Auf dem S-ATA 1 ist mein Wechselplattenrahmen angeschlossen, auf S-ATA 2 die SSD mit Windows 7. Soweit so gut, es wird nur schwierig wenn ich im Wechselplattenrahmen eine HDD beim booten drinnen habe, dann ignoriert das System die SSD mit Windows 7 am S-ATA 2.
Das wäre auc noch zu verschmerzen, hot- swapping ist ja kein Problem, aber nun kommts:
In einem Anfall von:sing habe ich auf die Wechselfestplatte die Preview von Windows 8 installiert( natürlich mit vorher abgeklemmter SSD die mein Windows 7 enthält!)
Windows 8 läuft nun auch und ich dachte, nana wenn du Lust hast schiebst du die W 8 Platte rein und wenn nicht nimmst du eben W 7.
Allerdings scheint W 8 immer irgendwas an den anderen Platten rumzuspielen, jedenfalls habe ich jetzt zum dritten mal mein W 7 nicht mehr booten können und mußte es wiederherstellen...
Also dachte ich mir, dann bringst du das mit den A-ATA Reihenfolge mal in Ordnung und gut ist.
Aber weit gefehlt, sobald ich die SSD mit dem W 7 an S-ATA 1 klemme geht nix mehr, auch nicht mit der Computerreparaturkonsole....
Muß ich nun solange wie das W 7 funktioniert auf dieser Konfiguration bleiben, oder kann ich dem W 7 irgendwie beibringen das es jetzt von einem anderen S-ATA booten soll?
Die gängigen Sachen mit Wiederherstellung oder Erstellung des Bootsektors aus der Konsole der W 7 DVD hab ich schon durch, geht nicht.....:wut

Komischerweise kann ich die SSD an S-ATA 2 nicht im Bios als erste Bootpartition auswählen wenn was im Wechselrahmen steckt...
 
Teppichfritz

Teppichfritz

Mitglied seit
12.08.2011
Beiträge
546
Alter
56
Standort
Dortmund
Läßt sich denn die Platte mit dem Windows7 oder Windows 8 nicht über das BIOS
daktivieren,oder hast du quasi das PNP Betriebssystem im BIOS über das BIOS gesetzt,
wodurch die Platten dann nicht vom BIOS,sondern vom Betriebssystem erkannt werden?
 
G

GaxOely

Gast
Ich vermute jetzt mal stark das du noch eine Festplatte drin hattest als du die SSD installiert hast, bzw. Windows!
Dann hast du wahrscheinlich den Bootsektor nicht auf der SSD aktiviert und den Bootsektor der Festplatte wurde mit den neuen Windows überschrieben.

Da hilft nur die Festplatten abstöpseln und die Reparatur DVD einlegen!

Denn im Bios kann man ganz klar die Bootpriorität setzen!

screenshot_19.png


Ps.
Wenn du es richtig machen willst:
Klemme immer die anderen Platten/SSD ab bei einem Install.
Dein Board hat einen eigenen Bootmanager (F12)
Die Taste gedrückt beim Start und du kannst das Betriebssystem bzw. die Platte welche du booten möchtest auswählen!
 
K

kbv

Threadstarter
Mitglied seit
23.07.2008
Beiträge
219
Alter
56
das Problem ist das das BIOS Bootmenue die ssd nicht anbietet wenn am s-ata1 eine Platte hängt.
Habe die ssd von der alten hdd mit acronis geclont. Dabei hing die ssd natürlich am s-ata 2...
Die W8 Platte ist eh über Wechselrahmen eingesetzt. Sobald also im Wechselrahmen was drinnen ist(da kommt wahlweise auch die hdd für die Datensicherung rein), kann ich von der SSd, die dann nicht im Bootmenue erscheint nicht mehr booten.
Und W8 scheint irgendwas auf die ssd zu schreibe, das dann nach kurzer Zeit auch mein W7 wenn es solo im PC ist nicht mehr bootet.
Habe echt keinen Plan, will aber auch weiter W8 testen und kennenlernen...
Werde morgen mal testen ob sich was ändert wenn ich die W8 Platte samt Wechselrahmen am s-ata 5 hänge.
Denke aber eher das es wichtig wäre mein produktives System auf den s-ata 1 zu bringen.
Scheue mich nur vor der Neuinstallation.
Es muß doch möglich sein dem System beizubringen das es an einem anderen Port hängt,,,
 
G

GaxOely

Gast
Vielleicht solltest du mal den Hotswap an der SSD weg lassen?
 
K

kbv

Threadstarter
Mitglied seit
23.07.2008
Beiträge
219
Alter
56
die ssd wird ja nicht geswappt die ist fest verbaut
 
G

GaxOely

Gast
Oder verwechselst du SATA Port 1 mit dem Marvel Port?
 
K

kbv

Threadstarter
Mitglied seit
23.07.2008
Beiträge
219
Alter
56
was ist bitte der marvel port?
lt.asus ist das der s-ata1
 
P

Pater Born

Mitglied seit
19.03.2007
Beiträge
1.163
Hallo kbv,
In einem Anfall von:sing habe ich auf die Wechselfestplatte die Preview von Windows 8 installiert
wenn man schon eine SSD hat, würde es sich dann nicht aufdrängen, das zweite System ebenfalls auf der SSD zu installieren?
Die SSD hat 120 GB, meine Windows C: Partition hat momentan ca. 75 GB.
Platz zum Testen sollte ja noch ausreichend vorhanden sein.
Und W8 scheint irgendwas auf die SSD zu schreiben, dass dann nach kurzer Zeit auch mein W7, wenn es solo im PC ist, nicht mehr bootet.
Damit so etwas erst gar nicht passieren kann, müsstest Du nur darauf achten, dass die beiden Windows-Systeme auf der SSD unabhängig voneinander sind. tacky oder jerrymaus haben schon in mehreren Threads erläutert, wie das genau geht.
... wenn ich im Wechselplattenrahmen eine HDD beim Booten drinnen habe, dann ignoriert das System die SSD mit Windows 7 am S-ATA 2.
Möglicherweise kannst Du dann sogar dieses Problem (zwar nicht lösen, aber eventuell) zumindest "umgehen".

Viele Grüße

Pater Born
 
G

GaxOely

Gast
was ist bitte der marvel port?
lt.asus ist das der s-ata1
Ups falscher Thread!


Aber was mir noch einfällt die Wechselrahmen werden die als IDE erkannt?
Dann wird das IDE Menü aktiviert und SATA deaktiviert.

Vielleicht mal von der Enstellung AUTO weg gehen.
 
K

kbv

Threadstarter
Mitglied seit
23.07.2008
Beiträge
219
Alter
56
so, habe jetzt die HDD mit dem Wechselrahmen an S-ATA 4 angescglossen, S-ATA 1 ist jetzt leer und ich kann mit der SSD von S-ATA 2 booten auch wenn in dem Wechselrahmen eine Platte steckt.
Jetzt muß ich nur noch sehen was die Prview von W8 dauernd an meinen anderen Platten rumfummelt das dann mein W7 oft nur nach Chekdisk startet.
Denke ich muß mal schauen ob das evtl. die Systemwiederherstellung ist, werde die bei W8 mal abschalten und bei W7 zumindest für die HDD mit W8 abschalten, dann sollten die beiden Systeme nicht mehr aneinander rumfuschen....
 
J

JoJoBr62

SPONSOREN
Mitglied seit
06.03.2009
Beiträge
600
Standort
Hessen
Hi, bitte nicht böse sein, aber W8 ist noch nicht mal Beta.

So etwas auf einem produktivem System zu installieren und zu testen
ist immer sehr Problembehaftet = nicht zu empfehlen.

Da werden noch einige SSD Firmwareupdates und Win Updates und Board BIOS Updates folgen, bis das soweit fertig ist.
Ist also noch ein sehr großes Fehlerpotential vorhanden.

Ich werde W8 auch testen, aber auf einem extra, eigenem System, ohne andere BS, frühestens als Beta.

Gruss Jojo :up
 
K

kbv

Threadstarter
Mitglied seit
23.07.2008
Beiträge
219
Alter
56
...schon richtig, deshalb hab ich es ja komplett extra installiert.
Hab ich seinerzeit mit W7 auch so gemacht und es gab kein Problem!
 
Thema:

Windows 7 auf SSD an "falschem"S-ATA Anschluß

Windows 7 auf SSD an "falschem"S-ATA Anschluß - Ähnliche Themen

  • Windows Storage Spaces - SSD Cache

    Windows Storage Spaces - SSD Cache: Hallo miteinander, ich habe eine Frage zum SSD Cache oder Tiering bei Storage Spaces. Gibt es bei Windows 10 ebenfalls die Möglichkeit einen...
  • Windows Server 2019 - SSD Cache

    Windows Server 2019 - SSD Cache: Hallo miteinander, ich habe eine Frage zum SSD Cache oder Tiering bei Storage Spaces. Ist es möglich nachträglich zu einem bestehendem Parity...
  • 2 windows 10 systeme auf einer SSD, Wahlmöglichkeit beim Hochfahren

    2 windows 10 systeme auf einer SSD, Wahlmöglichkeit beim Hochfahren: Hallo zusammen, ich habe 2 Partitions auf einer SSD mit je einem windows 10 System. Es wird immer automatisch das gleiche System hochgefahren...
  • Umstieg auf SSD, Windows 8.1 pro erneut auf Window 10 (diesmal pro-Version) upgraden

    Umstieg auf SSD, Windows 8.1 pro erneut auf Window 10 (diesmal pro-Version) upgraden: Hallo, ich möchte die in meinen Laptop (Aspire E1 510) verbaute Festplatte durch eine SSD ersetzen, und bei der Gelegenheit am liebsten mal...
  • Windows Key funktioniert nach SSD-Einbau nicht mehr

    Windows Key funktioniert nach SSD-Einbau nicht mehr: Gestern habe ich meine HDD, auf der das OS gespeichert war, ausgebaut, da diese seit längerem Probleme macht. Danach hab ich ne SSD eingebaut und...
  • Ähnliche Themen

    Oben