Windows 2000 aktualisieren

Diskutiere Windows 2000 aktualisieren im Windows 2000 Forum im Bereich Weitere Betriebssysteme; Wenn Windows 2000 nicht mehr richtig spurt (z.B. durch vieles "Basteln"), sich die Fehlermeldungen in den Protokollen häufen, Registryprobleme...
funky

funky

Threadstarter
Dabei seit
17.11.2002
Beiträge
13
Wenn Windows 2000 nicht mehr richtig spurt (z.B. durch vieles "Basteln"), sich die Fehlermeldungen in den Protokollen häufen, Registryprobleme oder unerklärliche Symptome auftreten, eine "Reparatur-Installation" auch nicht mehr hilft, die Backup-Images schon älter oder ebenso "kaputt" sind, gibt es eine feine Sache. Man sollte es jedenfalls ausprobieren, bevor man die Festplatte platt macht. Allerdings sollte Windows noch hochfahren, wenigstens im abgesicherten Modus.

Man nehme die Installations-CD und startet sie über den Arbeitsplatz (wenn Autorun deaktiviert ist). Nun wählt man aus dem aufgepoppten Startfenster die Menüoption "Installation" aus. Anschließend "Aktualisieren" (das ist ganz wichtig!). Jetzt wird man aufgefordert, die Serial-Nr. einzugeben. Danach werden Dateien temporär kopiert, bis es heißt, "Neustart". Die CD muß im Laufwerk bleiben, aber nicht davon booten (einfach die Finger ruhig halten, wenn es heißt: "Drücken Sie eine Taste um von der CD zu starten...")

Nun sieht es aus, als ob Win völlig neu installiert wird. Das ist aber nicht der Fall, alle wichtigen Systemdateien werden überschrieben, Registry-Einträge korrigiert, ergänzt (alte Reg wird gesichert). Zwischendurch wird man (nicht unbedingt) mal nach Treibern (Soundkarte, DSL-Treiber etc.) gefragt, diese sollte man bereit halten. Ein neueres Direct-X muß allerdings nachinstalliert werden, es wird die ursprüngliche Version wieder hergestellt. Wie es sich mit dem Internet-Browser verhält, weiß ich nicht, weil ich den Original IE 5.0 noch benutze.

Das Ergebnis ist ein sauberes System, fast so gut wie neu installiert nur mit dem Unterschied, an der Konfiguration wird wirklich NICHTS geändert, man muß auch keine anderen Programme nachinsten (habe es selbst absolut erfolgreich getestet). Am besten, man stellt sich eine (bootfähige) Sicherheitskopie der Original-CD mit integriertem aktuellen Service-Pack her, dann entfällt auch dessen Nachinstallation. Auf alle Fälle kann man sich unter Umständen den riesengroßen Zeitaufwand eines völligen Neu-Aufsetzens ersparen.
 
S

Skinner[LoS]

Dabei seit
11.10.2002
Beiträge
180
Hallo,

also ich halte davon garnichts!

Ein sauberes System ist und bleibt, nach meinen Erfahrungen, nach einer NEUINST, oder halt ein IMAGES neu aufspielen. :prof Und es ist egal welches BS es ist!

Ich hatte das auch schonmal gemacht, das ging auch eine Weile( 2-3 Tage) gut und dann........ machte sich das WINDOWS völlig selbständig!

Am besten alle Daten auf einer seperaten(physikalisch) Platte sichern, oder auf einen Keks brennen. Dann geht auch nichts verloren und dann alles NEU.
 
S

SchweitzerOnline

Gast
da muss ich dem Skinner recht geben eine neuinstallation bringt mehr
 
S

Skinner[LoS]

Dabei seit
11.10.2002
Beiträge
180
Diese Wiederherstellung lohnt sich nur wenn man nochmal irgendwie drann muss um Daten zu sichern oder so.

Würde ich sagen, alles andere ........... bringt es ehrlich gesagt nicht!

Natürlich wäre es schön wenn es so wäre wie du funky es gerne hättest, würde ja auch Sinn machen, allerdings hat sich das M$ anders gedacht.

Wobei man sagen muss ein gründliche Reperatur ist wie eine NEUINST, musst eh alles neu machen!
 
S

SchweitzerOnline

Gast
also wenn jemand wichtige Daten hat wird der jenige oder die jenige die Daten auf jedenfall mindestens alle 2 Tage sichern
 
S

Skinner[LoS]

Dabei seit
11.10.2002
Beiträge
180
Schweitzer du musst auch mit DAU´s rechnen! :devil
 
Uese

Uese

WB Wiki - Team
Dabei seit
24.10.2002
Beiträge
2.235
Alter
73
Ort
CH-8610 Uster
@SchweitzerOnline

DAU = Dümmster Aller User :D

Gruss
 
S

Skinner[LoS]

Dabei seit
11.10.2002
Beiträge
180
Dümmste anzunehmender User!

Sag blos kennst du nicht?
 
Thema:

Windows 2000 aktualisieren

Windows 2000 aktualisieren - Ähnliche Themen

  • Word 2000 für Windows 10 deinstallieren

    Word 2000 für Windows 10 deinstallieren: Bitte um dringende Hilfe: wo gibt es eine verständliche Gebrauchsanleitung zur Deinstallation. Mit bestem Dank im voraus.
  • Windows 2000, eigenes Update Paket mit allen Updates erstellen

    Windows 2000, eigenes Update Paket mit allen Updates erstellen: Hallo zusammen, ich habe mir eine VM mit VMware aufgesetzt. Ich habe alle Updates, wie hier beschrieben installiert, naja, ich habe erstmal alle...
  • Windows 10 + Office 2000.

    Windows 10 + Office 2000.: Bitte um Hilfe - ist Office 2000 mit Windows 10 (32/64) zu betreiben? Im voraus vielen Dank.
  • How to: Windows 2000 auf den (fast) neusten Stand bringen

    How to: Windows 2000 auf den (fast) neusten Stand bringen: Hallo zusammen, Ich habe letztens mir einen Windows 2000 PC neu aufgesetzt und habe mich gefragt: Wie aktuell ist Windows 2000 noch bzw. wie kann...
  • Ähnliche Themen
  • Word 2000 für Windows 10 deinstallieren

    Word 2000 für Windows 10 deinstallieren: Bitte um dringende Hilfe: wo gibt es eine verständliche Gebrauchsanleitung zur Deinstallation. Mit bestem Dank im voraus.
  • Windows 2000, eigenes Update Paket mit allen Updates erstellen

    Windows 2000, eigenes Update Paket mit allen Updates erstellen: Hallo zusammen, ich habe mir eine VM mit VMware aufgesetzt. Ich habe alle Updates, wie hier beschrieben installiert, naja, ich habe erstmal alle...
  • Windows 10 + Office 2000.

    Windows 10 + Office 2000.: Bitte um Hilfe - ist Office 2000 mit Windows 10 (32/64) zu betreiben? Im voraus vielen Dank.
  • How to: Windows 2000 auf den (fast) neusten Stand bringen

    How to: Windows 2000 auf den (fast) neusten Stand bringen: Hallo zusammen, Ich habe letztens mir einen Windows 2000 PC neu aufgesetzt und habe mich gefragt: Wie aktuell ist Windows 2000 noch bzw. wie kann...
  • Oben