Windows 11 offiziell - Welche Hardwareanforderungen und Mindestspezifikationen hat Windows 11

Diskutiere Windows 11 offiziell - Welche Hardwareanforderungen und Mindestspezifikationen hat Windows 11 im Win 11 - FAQ Forum im Bereich Windows 11 Forum; Wie schon Oliver Kahn einmal sagte: Da ist das Ding! Das Ding ist diesem Fall Windows 11, das heute ja offiziell vorgestellt wurde, auch wenn es...
Wie schon Oliver Kahn einmal sagte: Da ist das Ding! Das Ding ist diesem Fall Windows 11, das heute ja offiziell vorgestellt wurde, auch wenn es nach den ganzen Leaks nicht mehr ganz so überraschend war. Welche Hardware man laut Microsoft mindestens für Windows 11 im PC haben sollte klären wir in diesem kleinen Windows 11 Kurztipp.

Windows 11 Win 11 Windows11 Win11 #Windows #11 #Win11 #Windows 11 Windows 11 Home Win 11 Home ...png

Alles zum Thema Windows 11 auf Amazon

Laut der offiziellen Microsoft Webseite zu diesem Thema sollte man für die Hardware die folgenden Mindestanforderungen erfüllen:

Prozessor
1 Gigahertz (GHz) oder Mehr mit mindestens zwei Kernen auf einem kompatiblen 64-Bit-Prozessor oder SoC (System on a Chip).

RAM
4 Gigabyte sollten es mindestens sein.

Speicherplatz
Für eine Installation sollten 64 Gigabyte zur Verfügung stehen.

Systemfirmware und TPM
UEFI, aktiviert für sicheren Start und Trusted Platform Module (TPM) version 2.0

Grafikkarte
Mindestens kompatibel DirectX 12 oder höher mit WDDM 2.0 Treiber

Display
720p mit mehr als 9 Zoll sind empfohlen, dazu 8 Bit pro Farbkanal

Internetverbindung und Microsoft-Konto
Es sind eine Internetverbindung und ein Microsoft-Konto (für die Home Edition) erforderlich, damit man die Ersteinrichtung korrekt abschließen kann. Für Updates und viele Funktionen muss natürlich auch eine Verbindung in das Internet vorhanden sein.


Natürlich gibt es noch vieles an Hardware, die theoretisch optional wäre, aber diese komplett hier im Artikel aufzulisten würde den Rahmen dieses Artikels sprengen und darum kann man alles dazu auch auf der Seite über Funktionsspezifische Anforderungen für Windows 11 nachlesen. Wenn der PC für Windows 11 kompatibel ist, kann man dieses als kostenloses Upgrade auf Windows 10 erhalten. Wer sicher sein will, dass der Rechner auch wirklich bereit dafür ist, kann das mit der PC Health Check App von Microsoft prüfen.

Kommentar des Autors: Ich bin mir nicht mal sicher, ob mein Schreibknecht-PC Windows 11 nutzen kann… XD
Windows 11 Win 11 Windows11 Win11 #Windows #11 #Win11 #Windows 11 Windows 11 Home Win 11 Home Windows 11 Pro Win 11 Pro #Windows11Home #Windows11Pro Ratgeber Tipps Tricks FAQS Anleitungen Hilfe Mindestanforderungen
 
Zuletzt bearbeitet:
Andy

Andy

Administrator
Team
Dabei seit
16.08.2001
Beiträge
13.475
Alter
46
Ort
Wilder Süden
Naja, ich hab nix installiert, was tiefer ins System eingreift. Also kein Virenscanner, etc.
Registry Tools wie ccleaner oder andere "Optimierungstool" kommen auch nicht zum Einsatz.

Von daher ist die Chance, dass ein InPlace Upgrade läuft immer relativ gut :satisfied
 
Hups

Hups

Moderator
Team
Dabei seit
01.07.2007
Beiträge
21.232
Ort
D-NRW
karmu

karmu

Dabei seit
14.07.2011
Beiträge
1.513
Mit der letzten Beta ging das auch unabhängig von der CPU.
Die Release Version ist schon deutlich anspruchsvoller:
CPU-Test kann man noch umgehen, der Rest scheint aber zwingend notwendig.

Windows Registry Editor Version 5.00

[HKEY_LOCAL_MACHINE\SYSTEM\Setup\MoSetup]
"AllowUpgradesWithUnsupportedTPMOrCPU"=dword:00000001

Ich hatte versucht, die Beta auf Release upzudaten, Fehlanzeige, mangels TPM 2.0
Es kann sein, das es mit TPM 1.2 und dem Reg-Eintrag noch geht.

Mehr hier.
 
blino

blino

Dabei seit
24.07.2008
Beiträge
1.433
Ort
Da, wo andere Urlaub machen 😅
Am Wochenende wollte ich Windows auf meinem 6 Jahre alten Office-/Internet-Laptop nach Jahren wieder neu installieren, da habe ich spaßeshalber mal das Windows 11-Setup runtergeladen und siehe da, obwohl es mir unter Windows Update die Meldung anzeigte, dass das Notebook nicht Windows 11-tauglich ist (da nur ein i3-5005U verbaut ist), ließ sich das Upgrade-Setup problemlos starten. Wollte die SSD aber ja sowieso komplett plattmachen und habe das ganze mittels UEFI-Boot-Stick probiert und auch da lief es einwandfrei durch und ließ sich problemlos ohne irgendwelche Meldungen installieren. Abgesehen von der laut Microsoft nicht unterstützten CPU erfüllt das Notebook die Systemvoraussetzungen (TPM 2.0, UEFI, Secure Boot) sogar, auch wenn ich aber denke, dass Windows 11 irgendwann doch noch dahinter kommt, dass mit dem Prozessor etwas nicht ganz stimmen kann und dann die Updates ausbleiben. :D
 
Thema:

Windows 11 offiziell - Welche Hardwareanforderungen und Mindestspezifikationen hat Windows 11

Windows 11 offiziell - Welche Hardwareanforderungen und Mindestspezifikationen hat Windows 11 - Ähnliche Themen

Schnellzugriff auf Widgets aus Windows 11 Taskleiste ausblenden - So entfernt man das Widget Icon: Widgets sollen in Windows 11 stärker zum Einsatz kommen und so schnelle Infos und Möglichkeiten bieten, die aber nicht jeder unbedingt haben...
Mit Bordmitteln Sprache zu Text umwandeln in Windows 11 - So geht Windows 11 Speech to Text: Man hat nicht immer Lust seine Texte zu schreiben und würde diese dann oft viel lieber diktieren. In Windows 10 war das schon möglich und in...
Startsound in Windows 11 ausschalten - So kann man den Startsound aktivieren oder deaktivieren: Windows 11 bietet auf der einen Seite so einiges an neue Funktion, aber auf der anderen Seite ist es doch auch ganz praktisch, dass man vieles...
Windows 11 Kurztipp - So kann man die installierte Windows 11 Versionsnummer auslesen lassen: Windows 11 kommt ja für Insider ins Rollen und auch später, wenn es offiziell für alle zu haben sein wird, kann es immer wieder einmal passieren...
Startmenü in Windows 11 mit rechtem Mausklick öffnen und Schnellzugriff auf Funktionen erhalten: Während die einen Windows 11 als gute und neue Version wahrnehmen ist es für andere nur altes in einem neuen Gewand, aber auch das muss ja nicht...
Oben