Windows 11 offiziell - Welche Hardwareanforderungen und Mindestspezifikationen hat Windows 11

Diskutiere Windows 11 offiziell - Welche Hardwareanforderungen und Mindestspezifikationen hat Windows 11 im Erfahrungsberichte (Software) Forum im Bereich Made by WinBoard-User; Wie schon Oliver Kahn einmal sagte: Da ist das Ding! Das Ding ist diesem Fall Windows 11, das heute ja offiziell vorgestellt wurde, auch wenn es...
Wie schon Oliver Kahn einmal sagte: Da ist das Ding! Das Ding ist diesem Fall Windows 11, das heute ja offiziell vorgestellt wurde, auch wenn es nach den ganzen Leaks nicht mehr ganz so überraschend war. Welche Hardware man laut Microsoft mindestens für Windows 11 im PC haben sollte klären wir in diesem kleinen Windows 11 Kurztipp.

Windows 11 Win 11 Windows11 Win11 #Windows #11 #Win11 #Windows 11 Windows 11 Home Win 11 Home ...png

Alles zum Thema Windows 11 auf Amazon

Laut der offiziellen Microsoft Webseite zu diesem Thema sollte man für die Hardware die folgenden Mindestanforderungen erfüllen:

Prozessor
1 Gigahertz (GHz) oder Mehr mit mindestens zwei Kernen auf einem kompatiblen 64-Bit-Prozessor oder SoC (System on a Chip).

RAM
4 Gigabyte sollten es mindestens sein.

Speicherplatz
Für eine Installation sollten 64 Gigabyte zur Verfügung stehen.

Systemfirmware und TPM
UEFI, aktiviert für sicheren Start und Trusted Platform Module (TPM) version 2.0

Grafikkarte
Mindestens kompatibel DirectX 12 oder höher mit WDDM 2.0 Treiber

Display
720p mit mehr als 9 Zoll sind empfohlen, dazu 8 Bit pro Farbkanal

Internetverbindung und Microsoft-Konto
Es sind eine Internetverbindung und ein Microsoft-Konto (für die Home Edition) erforderlich, damit man die Ersteinrichtung korrekt abschließen kann. Für Updates und viele Funktionen muss natürlich auch eine Verbindung in das Internet vorhanden sein.


Natürlich gibt es noch vieles an Hardware, die theoretisch optional wäre, aber diese komplett hier im Artikel aufzulisten würde den Rahmen dieses Artikels sprengen und darum kann man alles dazu auch auf der Seite über Funktionsspezifische Anforderungen für Windows 11 nachlesen. Wenn der PC für Windows 11 kompatibel ist, kann man dieses als kostenloses Upgrade auf Windows 10 erhalten. Wer sicher sein will, dass der Rechner auch wirklich bereit dafür ist, kann das mit der PC Health Check App von Microsoft prüfen.

Kommentar des Autors: Ich bin mir nicht mal sicher, ob mein Schreibknecht-PC Windows 11 nutzen kann… XD
Windows 11 Win 11 Windows11 Win11 #Windows #11 #Win11 #Windows 11 Windows 11 Home Win 11 Home Windows 11 Pro Win 11 Pro #Windows11Home #Windows11Pro Ratgeber Tipps Tricks FAQS Anleitungen Hilfe Mindestanforderungen
 
Zuletzt bearbeitet:
Alfiator

Alfiator

On Air
Dabei seit
27.11.2008
Beiträge
37.066
Alter
54
Ort
Thüringen
:verysad:verysad
 

Anhänge

  • Bild.jpg
    Bild.jpg
    52,1 KB · Aufrufe: 50
Alfiator

Alfiator

On Air
Dabei seit
27.11.2008
Beiträge
37.066
Alter
54
Ort
Thüringen
Wenn die Infos korrekt sind, setzt Win11 TPM 2.0 voraus; schlecht für ältere Geräte, weil irgendwann ist wohl auch für Win10 Schicht im Schacht....
 
Hups

Hups

Katzennarr
Team
Dabei seit
01.07.2007
Beiträge
21.176
Ort
D-NRW
Falls nicht von irgendwoher ein Treiber kommt, dürfte es an meinem Desktop am WDDM-Treiber scheitern.
2.0 soll es sein, ich habe 1.2
Für den I5-2400 wird aber wohl nicht mehr kommen.
 
Andy

Andy

Administrator
Team
Dabei seit
16.08.2001
Beiträge
13.412
Alter
46
Ort
Wilder Süden
Das TPM Thema hat aber eher wenig mit "älteren" Geräten zu tun. TPM gibt es schon relativ lange.
Es ist eher ein Problem, dass viele Mainboards aus dem SoHo Bereich einfach keinen TPM Chip haben, weil es für die "SmallOffice" und "Home" Anwender eher keinen Anwendungsbereich gab. Im Enterprise Umfeld ist das hingegen schon seit Jahren mehr oder weniger Standard.

Ich habe z.B. ein ca. 8 Monate altes Mainboard von Gigabyte auf dem auch noch kein TPM verbaut ist. Also durchaus aktuelle Hardware.
Oftmals gibt es das aber zum Nachrüsten für sehr schmales Geld (ca. 10 Euro). siehe HIER

Ich frage mich deshalb warum Microsoft den TPM Chip quasi zur Pflicht gemacht hat. Die ganzen Gaming Rechner im privaten Umfeld würde ich wetten haben 80% keinen TPM Chip. Wird sich also nicht positiv auf die Verbreitung von Windows 11 auswirken.

Aber ich habe jetzt auch noch kein Feature gesehen, wegen dem ich sagen würde Windows 11 muss ich unbedingt haben. Das war beim Wechsel von Windows 7 auf Windows 10 anders. Da gab es dermaßen viele technischen Änderungen unter der Haube, welches das gerechtfertigt haben.
 
Zuletzt bearbeitet:
hasenherz

hasenherz

Dabei seit
21.01.2007
Beiträge
1.146
Ort
Sachsen / Leipzig
Hab mal das komische Prüftool über meine "Dose" laufen lassen. Das älteste teil darin ist ein BluRay-Brenner, der Rest 2 Jahre alt.
Ergebnis im Bild, So verprellt man sich (noch) geneigte User.
 

Anhänge

  • lvySLKIC4D.png
    lvySLKIC4D.png
    132,3 KB · Aufrufe: 95
Zeiram

Zeiram

Redakteur
Threadstarter
Team
Dabei seit
19.02.2015
Beiträge
2.421
Genau das sehe ich leider auch bei meiner Büro-Möhre ^^
 
JollyRoger2408

JollyRoger2408

Dabei seit
30.09.2005
Beiträge
12.240
Alter
61
Ort
Klosterneuburg/Österreich
Bei mir das Gleiche und mein PC ist knapp zwei Jahre alt.
Meine Hardware --> siehe unter meinem Avatar.
 
B

borusse

Dabei seit
11.11.2007
Beiträge
1.108
Also ich werde bei Win10 bleiben solange es irgendwie möglich ist. Mein Mühle hat schon paar Jahre aufm Buckel und für mein bisl rum gesurfe reicht das aus. Egal was für superduper neue Feature sie nun da rein packen.
 
Alfiator

Alfiator

On Air
Dabei seit
27.11.2008
Beiträge
37.066
Alter
54
Ort
Thüringen
Hier gibt es zwar TPM, aber "nur" V1.2; Win11 setzt ja angeblich V2.0 voraus....
 
Alfiator

Alfiator

On Air
Dabei seit
27.11.2008
Beiträge
37.066
Alter
54
Ort
Thüringen
Ich tippe auf 2.0 weil das Gerät ist ja quasi brandneu. Kann man aber nachschauen....
 
B

borusse

Dabei seit
11.11.2007
Beiträge
1.108
Gerade mal dieses Tool drüber laufen lassen, warum auch immer, denn das Ergebnis wusste ich auch schon vorher. :D So schnell wie die Meldung kam ist das doch blos Fake um einem Angst zu machen und nen Neukauf zu starten. :blush:D
 
Alfiator

Alfiator

On Air
Dabei seit
27.11.2008
Beiträge
37.066
Alter
54
Ort
Thüringen
Auf meiner aktuellen Kiste hab ich das noch gar nicht getestet, aber HW welche 5-6 Jahre alt ist sollte Win11 locker können. Aber wir stehen ja noch am Anfang...
 
Alfiator

Alfiator

On Air
Dabei seit
27.11.2008
Beiträge
37.066
Alter
54
Ort
Thüringen
Selbst wenn muss man sich deswegen nicht verrückt machen lassen. Ruhig Blut ist angesagt....
 
Thema:

Windows 11 offiziell - Welche Hardwareanforderungen und Mindestspezifikationen hat Windows 11

Windows 11 offiziell - Welche Hardwareanforderungen und Mindestspezifikationen hat Windows 11 - Ähnliche Themen

Schnellzugriff auf Widgets aus Windows 11 Taskleiste ausblenden - So entfernt man das Widget Icon: Widgets sollen in Windows 11 stärker zum Einsatz kommen und so schnelle Infos und Möglichkeiten bieten, die aber nicht jeder unbedingt haben...
Mit Bordmitteln Sprache zu Text umwandeln in Windows 11 - So geht Windows 11 Speech to Text: Man hat nicht immer Lust seine Texte zu schreiben und würde diese dann oft viel lieber diktieren. In Windows 10 war das schon möglich und in...
Windows 7 oder Windows 8.1 auf Windows 11 aktualisieren - Funktioniert ein Windows 11 Update?: So mancher ist nach wie vor mit Windows 7 oder Windows 8.1 unterwegs und denkt nun vielleicht doch über einen Wechsel zu Windows 11 nach. Einige...
Windows 11 Kurztipp - So kann man die installierte Windows 11 Versionsnummer auslesen lassen: Windows 11 kommt ja für Insider ins Rollen und auch später, wenn es offiziell für alle zu haben sein wird, kann es immer wieder einmal passieren...
Startmenü in Windows 11 mit rechtem Mausklick öffnen und Schnellzugriff auf Funktionen erhalten: Während die einen Windows 11 als gute und neue Version wahrnehmen ist es für andere nur altes in einem neuen Gewand, aber auch das muss ja nicht...
Oben