Windows 11 Insider Programm (Beta-Channel) Rollback

Diskutiere Windows 11 Insider Programm (Beta-Channel) Rollback im Win 11 - Installation Forum im Bereich Windows 11 Forum; Leider ja, aber mal sehen was der Support meint...
Ghost

Ghost

Threadstarter
Dabei seit
01.04.2009
Beiträge
1.174
Alter
37
Ort
Ganz oben im Norden
Leider ja, aber mal sehen was der Support meint...
Da bin ich wieder, habe den Support Kontaktiert, die Anweisung war den Powerknopf solange zu drücken bis Sie Stop sagt. Dabei schaltete das Laptop sich an und aus bis ich den Knopf los lassen sollte, dann Netzstecker wieder ran und Knopf drücken.....NICHTS.....lange rede kurzer Sinn.....hab den Premium Care Service einfach geholt weil ich kein Bock habe den Schrott einzuschicken.....ich bekomme ein neues Mainboard zu geschickt bis Donnerstag und Freitag würde der Techniker zu mir kommen.

NIE WIEDER Windows Insider.....!!!
 
Alfiator

Alfiator

On Air
Dabei seit
27.11.2008
Beiträge
38.392
Alter
55
Ort
Thüringen
NIE WIEDER Windows Insider.....!!!
Hm, kann auch irgendwie Zufall sein weil das sollte damit normal nichts zu tun haben. Aber wenn Du eh das rumdum sorglos Paket gebucht hattes, wird es relativ schnell gehen oder kann man das auch nachbuchen?
die Anweisung war den Powerknopf solange zu drücken bis Sie Stop sagt.
Das hatte ich Dir ja schon vorgeschlagen; hat aber nicht geholfen. Länger als 60 Sekunden war die Ansage....
 
Ghost

Ghost

Threadstarter
Dabei seit
01.04.2009
Beiträge
1.174
Alter
37
Ort
Ganz oben im Norden
Hm, kann auch irgendwie Zufall sein weil das sollte damit normal nichts zu tun haben. Aber wenn Du eh das rumdum sorglos Paket gebucht hattes, wird es relativ schnell gehen oder kann man das auch nachbuchen?
Hab ich nachträglich gekauft. Ging mir gegen den Strich das Gerät extra einzuschicken dann bin ich eventuell nicht daheim...nene....
Das hatte ich Dir ja schon vorgeschlagen; hat aber nicht geholfen. Länger als 60 Sekunden war die Ansage....
Das hab ich überlesen... sry
 
Alfiator

Alfiator

On Air
Dabei seit
27.11.2008
Beiträge
38.392
Alter
55
Ort
Thüringen
Wie teuer ist dieser Service?

Das hab ich überlesen... sry
Im Eifer des Gefechts und angesichts Deines emotionalen Zustands verständlich, aber jetzt wird Dir ja zeitnah geholfen. Freu Dich drauf und bei der Gelegenheit kannste ja mal nebenbei den Techniker fragen, was der Grund dieses Fehlers sein könnte.... :D

EDIT: Zum Beispiel hat hier im Läppie die SSD klaglos ihren Dienst verrichtet; erst als ein Funktionsupdate mt ordentlich Last anstand, gab es ein SMART Event....:blush
 
Ghost

Ghost

Threadstarter
Dabei seit
01.04.2009
Beiträge
1.174
Alter
37
Ort
Ganz oben im Norden
Wie teuer ist dieser Service?


Im Eifer des Gefechts und angesichts Deines emotionalen Zustands verständlich, aber jetzt wird Dir ja zeitnah geholfen. Freu Dich drauf und bei der Gelegenheit kannste ja mal nebenbei den Techniker fragen, was der Grund dieses Fehlers sein könnte.... :D
Das hast du schön gesagt....... :D

Ich werde dem Techniker auf jeden Fall fragen wo das Problem lag und euch berichten.

Danke für eure Geduld und Hilfe.
 
Alfiator

Alfiator

On Air
Dabei seit
27.11.2008
Beiträge
38.392
Alter
55
Ort
Thüringen
Wir warten (wieder mal) gespannt....
sm22.gif
 
Skyhigh

Skyhigh

Dabei seit
17.02.2018
Beiträge
2.703
Ort
Lahr
Sorry für die späte Anwort
Das Backup war auf einer externen Festplatte. Natürlich.
Das ist gut. so sollte es auch sein :)

Weil es erstmal der leichteste Weg war?
hmm okey, sehe ich ein. Leider ist das auch der Anfälligste. Mit den Windows Bordmitteln bin ich schon so oft auf die Schnauze geflogen, das ich diese meide.
Das kennst du ja jetzt leider auch.

Und nein ich habe natürlich keinen Windows 11 Stick benutzt um das Aomei Backup wiederherzustellen sondern die Software selbst.
Die Software? diese war auf der Platte installiert, welche zurückgespielt werden sollte oder?
Hast du keinen Bootstick in der Software erstellen können?

Wie soll ich das Backup auf Funktion testen wenn ich es nie benötigt habe?
Entweder wie @Alfiator schon sagte auf Integrität prüfen.
Alternativ einmal in einer VM oder auf eine Externe Festplatte spielen um es zu testen.
ein nicht funktionales Backup kann sehr Fatal sein...

Hab ich nachträglich gekauft. Ging mir gegen den Strich das Gerät extra einzuschicken dann bin ich eventuell nicht daheim...nene....
muss ich zugeben, das hätte ich auch gemacht. mir wäre nicht wohl dabei meinen Laptop mit all meinen Daten dort hin zu schicken.
vor allem wenn man hört was aktuell bei den Pixel Reparaturen so läuft.
Google Pixel mail-in repairs have allegedly twice resulted in leaked pics and a privacy nightmare
Als Hobbyfotograf nebenbei hab ich so meine Richtlinien was Datensicherheit angeht.




Übrigens:
ich bezweifle das ein Neues Mainboard helfen wird.
ich vermute immer noch das es eher die Festplatte ist, welche kein Betriebssystem mehr hat und der Laptop damit irgendwie nicht klar kommt.
 
Alfiator

Alfiator

On Air
Dabei seit
27.11.2008
Beiträge
38.392
Alter
55
Ort
Thüringen
ich vermute immer noch das es eher die Festplatte ist, welche kein Betriebssystem mehr hat und der Laptop damit irgendwie nicht klar kommt.
Dann wäre das ja schnell repariert (ich teile Deine Meinung übrigens nicht) , aber ein neues Mainboard schadet sicher auch nicht :D. Mal schauen wie und was der Mechaniker macht, um das Problem zu beheben. Wir warten gespannt; spätestens morgen sollte es ja laut TE soweit sein...
 
Skyhigh

Skyhigh

Dabei seit
17.02.2018
Beiträge
2.703
Ort
Lahr
Sollte nur aufpassen, das er nicht ein Ersatzteil zahlt welches unnötig wäre.

Aber ich denke das schafft der TE schon
 
Skyhigh

Skyhigh

Dabei seit
17.02.2018
Beiträge
2.703
Ort
Lahr
Der Service beinhaltet je nach Alter nicht die Ersatzteil Preise.
Das ist der Grund wieso ich diese "Zusatzgarantie" bei meinem neuen Lenovo Laptop nicht gleich Zugebucht habe.
Der Service beinhaltet nur die Anfahrt und vor Ort Reparatur.
So zumindest mein Verständnis der Beschreibungen vor Kauf meines Laptops


Und der TE hat doch was damit zu tun?
Er bezahlt doch oder?
 
Alfiator

Alfiator

On Air
Dabei seit
27.11.2008
Beiträge
38.392
Alter
55
Ort
Thüringen
Ich bin von einem Neugerät ausgegangen bzw innerhalb der 2 Jahre Garantie....:hm
 
Skyhigh

Skyhigh

Dabei seit
17.02.2018
Beiträge
2.703
Ort
Lahr
Sollte es sich um einen Hardware defekt handeln, dann hast du Recht.
Die Frage ist, ob dem TE nicht "selbstverschulden" angehängt wird.
Das versuchen Support Leute gerne Mal(egal welcher Hersteller).

Hier sollte aufgepasst werden, denn das eine Änderung an der Partition oder Festplatte selbst einen fatalen Crash erzeugt, dürfte nicht möglich sein.
 
Alfiator

Alfiator

On Air
Dabei seit
27.11.2008
Beiträge
38.392
Alter
55
Ort
Thüringen
Der TE wird dem Mechaniker hoffentlich nicht erzählen, was er zuletzt getan hat...:D

Hier sollte aufgepasst werden, denn das eine Änderung an der Partition oder Festplatte selbst einen fatalen Crash erzeugt, dürfte nicht möglich sein.
Zumindest sollte nichts dabei kaputt gehen; vor allem da das Gerät ja kein Bild mehr liefert. Deswegen wäre es günstig gewesen, das BIOS zu resetten; wenn der Mechaniker das hinbekommt und es danach doch wieder funktioniert, fallen vllt keine weiteren Kosten für den TE an. Manchmal unterstützt auch eine Tasse Kaffee und/oder Kuchen die Entscheidungsfindung....

EDIT: Ich hätte in der Zwischenzeit zumindest mal die SSD ausgebaut und in einem anderen PC geschaut, ob die ansprechbar ist und der Läppie in diesem Zustand zumindest ein Bild erzeugt. Ich hatte selber mal den Fall, das Nero hier Partitionstabellen zerschossen hat...
 
Ghost

Ghost

Threadstarter
Dabei seit
01.04.2009
Beiträge
1.174
Alter
37
Ort
Ganz oben im Norden
Moin zusammen,

heute war der Technicker da, hat ein neues Mainboard eingebaut und alles läuft wieder....er konnte mir aber nicht sagen was genau das Problem war. Was er mir aber geraten hat....und das immer....wenn ich ein BackUp aufspiele muss im Bios Secureboot deaktiviert werden.
Ich denke.....da lag das Problem mit AOMEI Backupper.

Wie auch immer das Laptop geht wieder....irgendein Teil auf dem Mainboard muss defekt gewesen.

Ich war anfangs sehr Skeptisch was den lenovo Support anbelangte.....Laut Truspilot waren die bewerten durchgehend unter 2 und das hat mir schon sorge gemacht.

Aber lag wahrscheinlich daran das die keinen Premium Support hatten? :D
Keine Ahnung.

Aufjedenfall alles geht wieder. Ich habe @Skyhigh mit den Windows Boardmitteln aber nachd er Reparatur das BackUp mehr als sauber aufspielen können. Ist also alles wie auf Anfang.

Bin selbst das Insider Programm los...

Ich lass das den Thread noch ungelöst? Falls es noch fragen gibt?
 
Alfiator

Alfiator

On Air
Dabei seit
27.11.2008
Beiträge
38.392
Alter
55
Ort
Thüringen
wenn ich ein BackUp aufspiele muss im Bios Secureboot deaktiviert werden.
Und deswegen brennt das Mainboard ab oder wie? :hm Aber vllt hat es nur das BIOS gehimmelt, was aber normal nicht sein sollte. Musstest Du noch extra was bezahlen oder fiel das unter Garantie?

Was er mir aber geraten hat....und das immer....wenn ich ein BackUp aufspiele muss im Bios Secureboot deaktiviert werden.
Gut zu wissen, aber wie kommt er denn darauf? :aah
 
Ghost

Ghost

Threadstarter
Dabei seit
01.04.2009
Beiträge
1.174
Alter
37
Ort
Ganz oben im Norden
Und deswegen brennt das Mainboard ab oder wie? :hm Aber vllt hat es nur das BIOS gehimmelt, was aber normal nicht sein sollte. Musstest Du noch extra was bezahlen oder fiel das unter Garantie?
Du verstehst da was falsch, dass war nicht der Grund des defektes, den Grund konnte mir der Techniker nicht sagen.

Mit dem Secureboot meinte er, dass wenn man ein Backup wieder aufspielen möchte, man vorher im Bios Secureboot deaktivieren muss. Ansonsten scheitert jedes Update zumindest bei Windows 11 sagte er mir.
Was für leicht der Grund sein könnte warum, bevor das ganze Drama passiert ist, AOMEI nach dem wiederherstellen in einer Endlosschleife war.

Und nein ich musste keinen einzigen Cent extra bezahlen.Viel alles unter Garantie weil ich eben diesen Premium Care Schutz gekauft habe. Hab dem Mann nur nen Kaffee und Christstollen angeboten was bei seiner Figur eh nicht aufgefallen ist. Vielleicht hätten auch ein Glas Milch und Kekse gereicht, immerhin hat er mir mein neues Mainboard mitgebracht und eingebaut..... :D
 
Alfiator

Alfiator

On Air
Dabei seit
27.11.2008
Beiträge
38.392
Alter
55
Ort
Thüringen
das war nicht der Grund des defektes....den Grund konnte ir der Techniker nicht sagen....
Sollte das dann Zufall gewesen sein? Sehr seltsam, aber sei einfach froh dass das Gerät wieder läuft. Wann haste denn das nächste Mal geplant, ein Backup zu testen? :D
Hier ist die SSD auch erst bei etwas höherer Last im Rahmen eines Featureupgrades ausgestiegen; sonst würde die vllt heute noch laufen. Also vllt...
 
Skyhigh

Skyhigh

Dabei seit
17.02.2018
Beiträge
2.703
Ort
Lahr
Freut mich das alles wieder läuft. :)

Wäre jedoch wirklich interessant gewesen den grund zu erfahren.

Secure boot ist bei mir immer das erste was ich ausschalte. Da ich sonst von USB mein Linux nicht booten kann ^^
 
Thema:

Windows 11 Insider Programm (Beta-Channel) Rollback

Windows 11 Insider Programm (Beta-Channel) Rollback - Ähnliche Themen

Windows Insider Programm verwenden um Windows 11 Preview Builds zu erhalten - So klappt es!: Aktuell scheinen sich an Windows 11 die berüchtigten Geister zu scheiden. Die einen sehen in einem Update nicht viel Sinn, die anderen sind...
Windows-Insider-Programm läuft nach Neuinstallation nicht mehr.: Hallo, ich habe folgendes Problem: Seit einer Neuinstallation von Windows 10 Pro 20H2, am 27.08.2020 installiert, werden keine Vorabversionen...
Windows Insider Programm: Hallo beim Update auf Windows 10 1809 habe ich mich aus Versehen im Insider Programm angemeldet. Wie kann ich dies wieder verlassen, weil immer...
Windows-Insider-Programm in den Windows Einstellungen nicht aktiv: In den Windows Einstellungen (von Windows 10 Pro x64) gibt es unter "Update und Sicherheit" den Unterpunkt "Windows-Insider-Programm". Unter...
Windows-Insider-Programm in den Windows Einstellungen nicht aktiv: In den Windows Einstellungen (von Windows 10 Pro x64) gibt es unter "Update und Sicherheit" den Unterpunkt "Windows-Insider-Programm". Unter...
Oben