Windows 10: Werbeblocker für Microsoft Edge jetzt verfügbar

Diskutiere Windows 10: Werbeblocker für Microsoft Edge jetzt verfügbar im Windows News Forum im Bereich News; Mit seinem neuen Browser Edge möchte Microsoft an Mitbewerber wie Chrome oder Firefox verlorene Marktanteile zurückholen. Für viele Anwender...
Mit seinem neuen Browser Edge möchte Microsoft an Mitbewerber wie Chrome oder Firefox verlorene Marktanteile zurückholen. Für viele Anwender scheidet der Browser allerdings aus, weil es bislang keine Erweiterung zur Unterdrückung von Werbung gibt. Das hat sich jetzt geändert, doch die nun erfolgte Freigabe hat noch einen gewaltigen Haken


Erste Indizien auf die mögliche Integration eines Werbeblockers in Edge gab es bereits im Dezember letzten Jahres, als auch eine Ankündigung des bekanntesten Vertreters zur Entwicklung eines entsprechenden Add-ons veröffentlicht wurde. Danach wurde es lange sehr ruhig um das Thema, bis Mitte März Hinweise zu einem baldigen Start der Testphase auftauchten. Doch die Mühlen bei Microsoft mahlen bekanntlich langsam, weswegen es erst jetzt soweit ist: die beiden Blocker AdBlock von BetaFish sowie Adblock Plus der Eyeo GmbH stehen jetzt im Microsoft Store zum Download bereit (siehe Links).

Nutzen können die Erweiterung bislang allerdings nur die sogenannten Insider, die die jüngste Preview auf ihren Rechnern installiert haben. Für normale Nutzer von Windows 10 wird die Möglichkeit erst mit dem nächsten großen Update des Betriebssystems kommen, das im Sommer unter dem Namen Redstone veröffentlicht werden wird. Bis dahin müssen die interessierten Nutzer weiter auf die bekannten Alternativen bei den Browsern ausweichen.

Meinung des Autors: Mit Edge will Microsoft wieder die Nummer 1 bei der (privaten) Browser-Nutzung werden. Für viele Nutzer von Chrome oder Firefox scheitert der Umstieg aber daran, dass es keinen Werbeblocker gibt. Das ändert sich jetzt ganz langsam, doch der erste Schritt ist immerhin getan...
 
Blu

Blu

Dabei seit
25.08.2012
Beiträge
2.682
Hat das jemand schon installiert? Gibt es die Datei auch als .exe?
 
O

Ostseestern

Dabei seit
06.11.2010
Beiträge
17
Ort
Berlin-Köpenick
Bleibe weiterhin bei Opera. ABP hat den Ruf, Adware gegen Bezahlung durch zu lassen, Daten zu sammeln, quasi win-win für die Beteiligten Unternehmen. Glaube nicht, daß das mit Edge anders sein wird.
 
Andy

Andy

Administrator
Team
Dabei seit
16.08.2001
Beiträge
13.464
Alter
46
Ort
Wilder Süden
Bleibe weiterhin bei Opera. ABP hat den Ruf, Adware gegen Bezahlung durch zu lassen, Daten zu sammeln, quasi win-win für die Beteiligten Unternehmen. Glaube nicht, daß das mit Edge anders sein wird.

Da hast du Recht. Allerdings wird das auch andere Adblocker motivieren eine App für den Edge Browser zu bringen.
Ich bleibe zwar auch beim Chrome Browser, aber der Edge ist mittlerweile wirklich brauchbar, wenn da nun noch ein paar der verbreitetsten Apps kommen, dann ist der wirklich eine Alternative
 
Thema:

Windows 10: Werbeblocker für Microsoft Edge jetzt verfügbar

Windows 10: Werbeblocker für Microsoft Edge jetzt verfügbar - Ähnliche Themen

Werbeblocker im Opera Browser aktivieren und anpassen für Webseiten - So einfach geht es!: Werbeblocker sind sehr beliebt, was bei manchen Webseiten auch kein Wunder ist. Während einige dezent Werbung schalten, wird man bei anderen mit...
Mathe-Löser im Microsoft Edge Browser schnell aktivieren und zur Berechnung von Formeln nutzen: Die Zeiten, in denen ein Internet Browser eben nur im Internet browsen konnte sind schon sehr lang vorbei und mittlerweile sind sie zu Programme...
Windows 10 Gerätekennwort für zusätzlichen Schutz bei Automatische Anmeldung in Edge nutzen: Für die einen ist das Speichern und das automatische Ausfüllen von Passwörtern und Anmeldedaten ein großes Sicherheitsrisiko, anderen nutzen es...
Vorschautext oder Vorschaubild für inaktive Tabs im Microsoft Edge Browser aktivieren - So geht es!: Manchmal hat man sehr viele Tabs in seinem Edge Browser geöffnet und will vielleicht nicht wild auf alle klicken, um zu sehen was genau nun dort...
Webseiten in Microsoft Edge laut vorlesen lassen ohne plastischen Reader - So leicht geht’s!: Gründe um sich eine Webseite vorlesen zu lassen kann es viele geben und sei es auch nur, weil man im Browser aus seinem eBook ein Audiobook machen...
Oben