Windows 10: Upgrade-Installationen starten morgen um 6 Uhr deutscher Zeit

Diskutiere Windows 10: Upgrade-Installationen starten morgen um 6 Uhr deutscher Zeit im Windows News Forum im Bereich News; Die Vorbesteller von Windows 10, die von ihrem Windows 7 oder Windows 8.1 auf das neue Windows 10 upgraden möchten, werden mittlerweile schon den...
Die Vorbesteller von Windows 10, die von ihrem Windows 7 oder Windows 8.1 auf das neue Windows 10 upgraden möchten, werden mittlerweile schon den Ordner gefunden haben, auf dem Microsoft die Installationsdateien hoch lädt. Der offizielle Startschuss für die Installation soll jetzt laut The Inquirer morgen früh um 6:00 Uhr deutscher Zeit beginnen. Allerdings werden nicht sämtliche Nutzer ab diesem Zeitpunkt mit ihrer Windows-10-Installation rechnen dürfen, da die Upgrade-Reihenfolge ausschließlich über Microsoft festgelegt werden wird




Microsoft hat bereits damit begonnen, die Installationsdateien für das neue Windows 10 auf einen speziell dafür angelegten Ordner bei C:$windows.~BT hochzuladen - wir berichteten heute schon darüber. Die Kollegen von The Inquirer wollen jetzt in Erfahrung gebracht haben, dass der offizielle Startschuss zur Verteilung des Betriebssystems auf morgen Früh 6:00 Uhr deutscher Zeit festgelegt sein soll, bei dem die ersten PCs der Vorbesteller mit der Installation rechnen können.

Aus technischer Sicht wird es allerdings nicht möglich sein, weltweit sämtliche PCs von Vorbestellern zur gleichen Zeit mit dem Upgrade ausrüsten zu können. Demzufolge muss hier mit einer zeitlichen Staffelung gerechnet werden, was dazu führt, dass nicht jeder PC ab 6 Uhr sein Upgrade beginnen wird. Also verzweifelt nicht, wenn morgen um 6:00 Uhr kein Upgrade beginnt - jeder der ein Upgrade vorbestellt hat, wird es auch erhalten.

Falls ihr nach der Installation feststellen solltet, dass ihr mit Windows 7 oder Windows 8.x besser zurecht kommt, wurde von Microsoft extra eine Rollback-Funktion eingeräumt, die 30 Tage lang nutzbar sein wird - insofern ihr den "windows.old"-Ordner nicht durch eine Datenträgerbereinigung entfernt.

Für den Fall, dass ihr den "windows.old"-Ordner dennoch schon entfernt habt oder die 30 Tage "Probezeit" verstrichen sind, könnt ihr dennoch auf euer vorheriges Betriebssystem zurück wechseln. Allerdings bleibt euch dann nur die Möglichkeit, Windows 7 oder auch 8.1 von Grund auf neu zu installieren, da der Lizenzschlüssel dafür seine Gültigkeit behalten wird. Hier empfiehlt es sich, bereits im Vorfeld eine Sicherung wie zum Beispiel ein Image des alten Betriebssystems zu erstellen, wodurch sich das Zurücksetzen deutlich schneller und komfortabler gestaltet, da sämtliche vorherigen Einstellungen mit in dem Image erfasst werden.

Meinung des Autors: Morgen wird für Microsoft ein großer und sehr wichtiger Tag. Neben der Veröffentlichung von Windows 10 wird zusätzlich der "day-one-patch" ausgerollt, der für die Beseitigung der wichtigsten Bugs zuständig sein soll. Ob jedoch alles so eintritt, wie sich das die Jungs in Redmond erhoffen, bleibt aber abzuwarten. Doch ganz gleich, mit welchen möglichen Ergebnis Microsoft morgen rechnen darf, gehört den Entwicklern, aber auch uns Insidern der größte Respekt, denn noch nie wurde so dermaßen Eng zwischen Entwicklern und Community zusammengearbeitet wie bei der Entwicklung von Windows 10. Es bleibt demzufolge abzuwarten, ob sich die harte Arbeit ausgezahlt hat. Und alle Pessimisten und "Schlecht-reder" - wenn ihr in der gleichen Zeit ein ähnliches Produkt entwickeln könnt, was besser funktioniert, dann habt ihr einen echten Grund euch zu beschweren.
 
  • Windows 10: Upgrade-Installationen starten morgen um 6 Uhr deutscher Zeit Beitrag #2
V

v70xc

Dabei seit
19.03.2006
Beiträge
11
Ort
Ganz in der Nähe
Habe das Upgrade auf meinen PC bestellt, bis jetzt nichts ausser "OK, bei Verfügbarkeit benachrichtigen.
Ich bin aber nicht mit dem Microsoft Account angemeldet. Ich habe alle Vorbestellungen auf anderen Mailaccounts gemacht. Aber ich was Windows Insider.
Meine Rechner sind am Netz, aber auf allen das gleiche Bild.

Ich habe in der Zwischenzeit eine ISO-Datei zu einem Drittel heruntergeladen. Kann ich damit auch die Rechner upgraden?

Habe diesen Ordner noch nich gefunden. Wie soll ich mich verhalten?
 
  • Windows 10: Upgrade-Installationen starten morgen um 6 Uhr deutscher Zeit Beitrag #3
maniacu22

maniacu22

Threadstarter
Dabei seit
18.02.2013
Beiträge
5.733
Habe das Upgrade auf meinen PC bestellt, bis jetzt nichts ausser "OK, bei Verfügbarkeit benachrichtigen.
Ich bin aber nicht mit dem Microsoft Account angemeldet.

ist nicht schlimm, geht auch ohne MS-Account


Ich habe alle Vorbestellungen auf anderen Mailaccounts gemacht. Aber ich was Windows Insider.
Meine Rechner sind am Netz, aber auf allen das gleiche Bild.

stehe auf dem Schlauch - was für ein Bild?


Ich habe in der Zwischenzeit eine ISO-Datei zu einem Drittel heruntergeladen. Kann ich damit auch die Rechner upgraden?

wenn du die ISO zu drei Drittel - sprich ein Ganzes - herunter geladen hast, kannst du damit alle deine Rechner upgraden, wenn diese jeweils einen eigenen Windows 7 oder windows 8.1-key besitzen


Habe diesen Ordner noch nich gefunden. Wie soll ich mich verhalten?

Um den Ordner zu finden, solltest du in deinen Ordneroptionen einstellen, dass dir auch versteckte Dateien angezeigt werden. Windows zeigt nicht jedem gleich alles, um zu verhindern, dass wichtige Dateien einfach mal so gelöscht werden oder schlimmeres passiert ;)


Hoffe, ich konnte alle deine Fragen beantworten
 
  • Windows 10: Upgrade-Installationen starten morgen um 6 Uhr deutscher Zeit Beitrag #4
V

v70xc

Dabei seit
19.03.2006
Beiträge
11
Ort
Ganz in der Nähe
Gleiches Bild = wenn ich auf das Taskleistensymbol klicke passiert immer nur das Gleiche: "OK, bei Verfügbarkeit benachrichtigen"

In einigen Foren die sich mit Windows beschäftigen, kann man lesen, das diese Option erst nach einem Upgrade vorhanden sein soll.

Ordneroptionen sind richtig eingestellt aber trotzdem kann ich diesen Ordner nicht finden.
 
  • Windows 10: Upgrade-Installationen starten morgen um 6 Uhr deutscher Zeit Beitrag #5
Andy

Andy

Administrator
Team
Dabei seit
16.08.2001
Beiträge
13.719
Alter
48
Ort
Wilder Süden
Habe das Upgrade auf meinen PC bestellt, bis jetzt nichts ausser "OK, bei Verfügbarkeit benachrichtigen.

Die Verteilung von Windows 10 startet AB HEUTE, aber nicht bei allen gleichzeitig.
Microsoft verteilt das neue Betriebssystem in mehreren Wellen um A) die Last auf die Downloadserver zu verteilen und B) auf eventuelle Probleme reagieren zu können.

Also einfach warten. Oder die ISO Datei runterladen und dort die Setup.exe starten
 
  • Windows 10: Upgrade-Installationen starten morgen um 6 Uhr deutscher Zeit Beitrag #6
V

v70xc

Dabei seit
19.03.2006
Beiträge
11
Ort
Ganz in der Nähe
Wie soll das funktionieren, ich habe einige Foren besucht und ALLE sagen das dieses nur bei Rechnern geht, bei denen einmal das Upgrade durchgeführt wurde.
 
  • Windows 10: Upgrade-Installationen starten morgen um 6 Uhr deutscher Zeit Beitrag #7
Andy

Andy

Administrator
Team
Dabei seit
16.08.2001
Beiträge
13.719
Alter
48
Ort
Wilder Süden
Ein Clean Install, also die Installation auf einer leeren Festplatte funktioniert nur wenn vorher einmal das Upgrade durchgeführt wurde.
Das Upgrade funktioniert auch von der ISO Datei.

Aber wie gesagt, du kannst auch einfach warten, bis zu mit dem automatischen Upgrade an der Reihe bist.
 
  • Windows 10: Upgrade-Installationen starten morgen um 6 Uhr deutscher Zeit Beitrag #8
V

v70xc

Dabei seit
19.03.2006
Beiträge
11
Ort
Ganz in der Nähe
Also ISO-Datei runterladen, auf eine DVD brennen und die setup.exe, in Windows 8.1 oder Windows 7, durchführen. Damit wird mein System auf Windows 10 "registriert"?
 
  • Windows 10: Upgrade-Installationen starten morgen um 6 Uhr deutscher Zeit Beitrag #9
Andy

Andy

Administrator
Team
Dabei seit
16.08.2001
Beiträge
13.719
Alter
48
Ort
Wilder Süden
Damit aktualisierst du dein Windows 7 oder Windows 8.1 auf Windows 10
 
  • Windows 10: Upgrade-Installationen starten morgen um 6 Uhr deutscher Zeit Beitrag #10
V

v70xc

Dabei seit
19.03.2006
Beiträge
11
Ort
Ganz in der Nähe
Werde es probieren, habe schon 86% gedownloaded. Muss ich noch den Win Key eingeben?
 
  • Windows 10: Upgrade-Installationen starten morgen um 6 Uhr deutscher Zeit Beitrag #11
WalterB

WalterB

Internet die Zukunft
Dabei seit
13.09.2002
Beiträge
4.068
Ort
Aargau
Habe jetzt ein Problem mit dem Upgrade von der ISO Datei, beim Netbook es hat mir die Installation sauber durchgeführt aber nicht automatisch aktiviert, beim Manualen Aktivieren kommt nach einiger Zeit die Meldung *Windows kann nicht aktiviert werden. Versuchen Sie es später noch mal* !
 
  • Windows 10: Upgrade-Installationen starten morgen um 6 Uhr deutscher Zeit Beitrag #12
Andy

Andy

Administrator
Team
Dabei seit
16.08.2001
Beiträge
13.719
Alter
48
Ort
Wilder Süden
beim Upgrade nein
 
  • Windows 10: Upgrade-Installationen starten morgen um 6 Uhr deutscher Zeit Beitrag #13
WalterB

WalterB

Internet die Zukunft
Dabei seit
13.09.2002
Beiträge
4.068
Ort
Aargau
So nach mehreren Male zirka 40 x probieren hat es heute Morgen dann beim Netbook mit dem aktivieren funktioniert, einmal kam sogar die Fehlermeldung das ein falscher Key vorhanden sei ?
 
  • Windows 10: Upgrade-Installationen starten morgen um 6 Uhr deutscher Zeit Beitrag #14
JumpingJohn

JumpingJohn

Dabei seit
09.05.2006
Beiträge
2.036
Alter
38
Ich habe mich jetzt eine Weile über die kostenlose Upgrade Version von Win10 für Win7/8/8.1 beschäfftigt. Ich würde mich freuen wenn mir jemand von euch sagen kann ob ich das ganze richtig verstanden habe.

- Ich kann sobald MS mir den Upgrade anbietet ohne Neuistallation von Win7 auf Win10 Upgraden.
- Innerhalb von 30Tagen nach Upgrade kann ich über eine Eingebaute funktion aber auch zu Win7 zurückkehren.
- Sollte ich erst nach ablauf der 30 Tage frist zu Win7 zurückkehren wollen, so ist das mit einer neuinstallation von Win7 weiterhin möglich (Heißt mein Win7 Lizens gilt ab dem Upgrade-Datum für Win7 und Win10, es ist weiterhin nur eine Lizens, so das immer nur eines von beiden laufen kann, also entweder Win7 oder Win10.
- Ich kann entgegen einiger im Vorfeld geäußerten Befürchtungen auch weiterhin änderungen an meiner Hardware vornehmen oder auf einen gänzlich neuen Rechner umziehen, muss dann aber gegebenenfalls den Aktivierungssupport bemühen, also eigentlich wie es schon seit Win7 ist. Dies gilt wohl zumindest für Deutschland weil es hier nicht erlaubt ist die Lizens mit einer Hardware zu verheiraten.

Ist das so alles richtig?

Was ich mich noch Frage, ist folgendes:

- Bei der kostenlosen Win10 Version handelt es sich um eine Upgrade-Version. Kann ich dennoch eine saubere Direkt-Installation durchführen oder muss ich zwangsläufig immer den Umweg über Win7 gehen? Edit: Wer lesen kann ist klar im Vorteil, steht ja schon hier im Thema, ja sollte gehen sobald einmal das Upgrad durchgeführt wurde!!!
- Wenn obiges Möglich ist, kann ich aus der heruntergeladenen Upgradedatei aus der Upgrade-App ein entsprechendes ISO-Image erstellen oder muss ich dieses irgendwo seperat laden?
 
  • Windows 10: Upgrade-Installationen starten morgen um 6 Uhr deutscher Zeit Beitrag #15
Andy

Andy

Administrator
Team
Dabei seit
16.08.2001
Beiträge
13.719
Alter
48
Ort
Wilder Süden
- Ich kann sobald MS mir den Upgrade anbietet ohne Neuistallation von Win7 auf Win10 Upgraden.

Ja, genau.
Wenn du dir das Upgrade bereits reserviert hast, kannst du auch manuell das Upgrade starten. Einfach das ISO File runterladen und dort die SETUP.EXE starten


- Innerhalb von 30Tagen nach Upgrade kann ich über eine Eingebaute funktion aber auch zu Win7 zurückkehren.

Ja, genau.
Ein Rollback ist 30 Tage lang möglich.
Du darfst eben den dafür angelegten Ordner "Windows.old" nicht löschen.


- Sollte ich erst nach ablauf der 30 Tage frist zu Win7 zurückkehren wollen, so ist das mit einer neuinstallation von Win7 weiterhin möglich (Heißt mein Win7 Lizens gilt ab dem Upgrade-Datum für Win7 und Win10, es ist weiterhin nur eine Lizens, so das immer nur eines von beiden laufen kann, also entweder Win7 oder Win10.

Nein. Was man aktuell so liest, ist nach 30 Tagen die Lizenz für Windows 7 nicht mehr gültig.


- Ich kann entgegen einiger im Vorfeld geäußerten Befürchtungen auch weiterhin änderungen an meiner Hardware vornehmen oder auf einen gänzlich neuen Rechner umziehen, muss dann aber gegebenenfalls den Aktivierungssupport bemühen, also eigentlich wie es schon seit Win7 ist. Dies gilt wohl zumindest für Deutschland weil es hier nicht erlaubt ist die Lizens mit einer Hardware zu verheiraten.

Solange du bisher keine OEM Version hattest kann man laut Microsoft beliebig die Hardware wechseln.
Aber du hast Recht, in DE ist eine Verknüpfung der Lizenz mit der Hardware unzulässig. Weshalb es auch mit einer OEM Version möglich sein müsste. Ob das schon jemand getestet hat, zumindest habe ich nichts dazu gelesen.


Was ich mich noch Frage, ist folgendes:

- Bei der kostenlosen Win10 Version handelt es sich um eine Upgrade-Version. Kann ich dennoch eine saubere Direkt-Installation durchführen oder muss ich zwangsläufig immer den Umweg über Win7 gehen? Edit: Wer lesen kann ist klar im Vorteil, steht ja schon hier im Thema, ja sollte gehen sobald einmal das Upgrad durchgeführt wurde!!!
- Wenn obiges Möglich ist, kann ich aus der heruntergeladenen Upgradedatei aus der Upgrade-App ein entsprechendes ISO-Image erstellen oder muss ich dieses irgendwo seperat laden?

Die ISO mit den Setup Dateien kannst du direkt bei Microsoft herunterladen.
Siehe DIESEN Beitrag hier auf WinBoard
 
  • Windows 10: Upgrade-Installationen starten morgen um 6 Uhr deutscher Zeit Beitrag #16
JumpingJohn

JumpingJohn

Dabei seit
09.05.2006
Beiträge
2.036
Alter
38
...
Nein. Was man aktuell so liest, ist nach 30 Tagen die Lizenz für Windows 7 nicht mehr gültig.
...

Okay, da bin ich mal gespannt ob das dabei bleibt. Fahre jetzt eh erst mal in den Urlaub und habe vor Ort keine permanente Internetverbindung, da werde ich mir vorher nicht erst noch eine neue Windows Version aufs Laptop holen. Vielleicht ändert sich an den bisherigen Erkenntnissen ja noch was, wobei es theoretisch ja keinen Grund geben sollte zu Win7 zurückkehren so wollen oder müssen.

Danke für die Bestätigung meiner restlichen Aussagen und dem Link zum ISO-Download.


Ach ja, eine Frage habe ich da doch noch. Ich habe zwei Win7 Lizensen, kann ich das Upgrade bei beiden über die selbe eMail-Adresse beziehen oder besser eine andere nutzen?
 
  • Windows 10: Upgrade-Installationen starten morgen um 6 Uhr deutscher Zeit Beitrag #17
Andy

Andy

Administrator
Team
Dabei seit
16.08.2001
Beiträge
13.719
Alter
48
Ort
Wilder Süden
Sollte mit der selben eMail Adresse funktionieren
 
  • Windows 10: Upgrade-Installationen starten morgen um 6 Uhr deutscher Zeit Beitrag #18
D

DiddieM

Dabei seit
14.06.2006
Beiträge
113
Ort
Gera
Ich habe noch keine mitteilung erhalten für Win10, wie lange muss man da warten,??
 
  • Windows 10: Upgrade-Installationen starten morgen um 6 Uhr deutscher Zeit Beitrag #20
D

DiddieM

Dabei seit
14.06.2006
Beiträge
113
Ort
Gera
Versuche es mal.

Habe win 8,1 pfr. drauf und hoffe bekomme keine Home .

Es hat prima geklappt, obwohl es ca.2 stunden gewartet habe.

Besten Dank
 
Zuletzt bearbeitet:
Thema:

Windows 10: Upgrade-Installationen starten morgen um 6 Uhr deutscher Zeit

Windows 10: Upgrade-Installationen starten morgen um 6 Uhr deutscher Zeit - Ähnliche Themen

Windows 10 Upgrade 9252 bleibt bei 99% stehen: Moin liebe Microsoft Community, ich habe seit längerer Zeit Probleme das Windows 10 Upgrade 9252 aufzuspielen. Mein PC lief schon Nächte durch...
Windows 10 2004 beenden und aktive Programme beim nächsten Systemstart automatisch starten: Der eine oder andere nutzt beruflich vielleicht immer wieder die gleichen Programme und will sie in der Zeit in der er arbeitet auch immer direkt...
Samsung Galaxy Unpacked Event für das Samsung Galaxy Note 10 am 07.08.2019 um 22:00 Uhr: Auch als Windows Nutzer kommt man nur schwer an Android Smartphones vorbei und Samsung ist da bei vielen ja sehr beliebt, so dass auch Windows...
Windows 10: kostenloses Upgrade weiterhin möglich - UPDATE: 04.01.2018, 10:43 Uhr: Offiziell wurde der kostenfreie Umstieg von Windows 7 oder Windows 8.1 auf Windows 10 Mitte 2016 beendet, doch auch danach...
Windows 10: kostenloses Upgrade jetzt nicht mehr möglich - UPDATE II: 18.01.2018, 10:12 Uhr: Der kostenlose Umstieg von Windows 7 oder Windows 8.1 auf Windows 10 wurde offiziell Mitte 2016 beendet, doch danach war...
Oben