Windows 10 TH2-Update verschiebt sich auf den 10. November

Diskutiere Windows 10 TH2-Update verschiebt sich auf den 10. November im Windows News Forum im Bereich News; Die Verschiebung eines Software-Releases ist zwar für einige erwartungsvolle Nutzer ärgerlich, doch die Meisten können damit umgehen, dass ein...
Die Verschiebung eines Software-Releases ist zwar für einige erwartungsvolle Nutzer ärgerlich, doch die Meisten können damit umgehen, dass ein Hersteller sein angekündigtes Produkt erst auf den Markt bringen sollte, wenn es einigermaßen ausgereift ist. So wird es sich auch bei Microsofts Windows 10 Threshold-2-Update verhalten, welches nun nicht wie ursprünglich spekuliert am 2. November (sprich heute), sondern erst am 10. November zur Verfügung gestellt werden soll




Während es sich beim bisherigen Termin für den heutigen 2. November um eine nie wirklich bestätigte Spekulation gehandelt hat, wollen die Kollegen von WinBeta jetzt den 10. November 2015 als "offiziellen" Termin für die Verteilung des großen Threshold-2-Updates in Erfahrung gebracht haben, welches auch als großes "Herbst-Update" bezeichnet wird.

Als Quelle für ihre Behauptung verweisen die Kollegen auf einen Beitrag eines Microsoft-Mitarbeiters im MS Answers Forum, welcher den 10. November als offiziellen Termin benannt hat.

Allerdings bezieht sich die Aussage im MS Answers Forum auf die Frage, wann denn mit der digitalen Sprachassistentin Cortana in Indien zu rechnen sei. Daraufhin schrieb man, dass diese erst verfügbar sein wird, wenn das große November-Update am 10. November veröffentlicht wurde. Aufgrund dieser Aussage wird jetzt natürlich spekuliert, dass das große November-Update bis zum 10. November 2015 ausgerollt sein müsste, damit die Inder auch Cortana nutzen können.




Wichtig ist doch, dass Microsoft mit dem TH2-Update alle (oder zumindest die meisten) Windows 10 Anwender zufrieden stellt, die groben derzeit vorhandenen Bugs und Fehler beseitigt und das Gesamtsystem performanter gestaltet, so dass Windows 10 zu dem Ruf gelangt, den es auch verdient hat. Oder mit anderen Worten: "Es ist fertig, wenn es fertig ist."

Meinung des Autors: Windows 10 ist ein gutes Betriebssystem, welches bei dem einen oder anderen aufgrund diverser kleinerer Fehler noch nicht ganz "rund" läuft und teilweise auch mit Performance-Problemen zu kämpfen hat. Trotzdem sollten sich die ungeduldigen Nutzer kein Beispiel an den ganzen Kiddies nehmen, die den Spieleschmieden wie Electronic Arts so viel Druck entgegen bringen, dass Produkte unfertig auf den Markt geworfen werden. Meines Erachtens hat sich Microsoft mit dem Release von Windows 10 am 29.Juli zu viel vorgenommen und den gleichen Fehler wie EA mit seinen ganzen Spielen begangen. Im Ergebnis fühlten sich zu viele Nutzer als "Versuchskaninchen", die ein Betriebssystem vorgesetzt bekamen, welches nicht gänzlich als ausgereift zu bezeichnen gewesen ist. Und seid mal ehrlich, welchen Unterschied machen 8, 14, oder selbst 21 Tage Warten, wenn man dadurch ein ausgereiftes Produkt bekommt?
 
Thema:

Windows 10 TH2-Update verschiebt sich auf den 10. November

Windows 10 TH2-Update verschiebt sich auf den 10. November - Ähnliche Themen

Windows 10X ist tot, Es lebe Windows 10X in Windows 10 - Windows 10X fließt in Windows 10 ein: Windows 10X hielten nicht Wenige für eine gute Idee, denn als eine Art schlankeres Windows 10, das dann aber deutlich mehr bieten solle als...
Windows 10 auf Trusted Platform Module für Windows 11 Update prüfen - So geht’s mit Bordmitteln: Windows 11 soll sicherer als Windows 10 sein und setzt dabei für die Installation auf das sogenannte Trusted Platform Module, was aber dazu führt...
Windows 7 oder Windows 8.1 auf Windows 11 aktualisieren - Funktioniert ein Windows 11 Update?: So mancher ist nach wie vor mit Windows 7 oder Windows 8.1 unterwegs und denkt nun vielleicht doch über einen Wechsel zu Windows 11 nach. Einige...
Windows kann auf diesem Gerät nicht aktiviert werden - Fehlercode: 0xCOO4F012: Im November 2014 habe ich unter Windows 8.1 meinen PC erworben. Vor ungefähr 2 bis 3 Jahre habe ich Windows 10 von Microsoft erhalten. Nun zu...
Taskleiste und Startmenü reagieren nach Windows 11 Update nicht - Microsoft nennt Workaround: Windows 11 wird bald offiziell verteilt, im Moment gibt es aber noch kleinere Tests im Build- und im Dev-Channel. Hier soll nun ein aktueller...
Oben